Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund Araämer Ich Deutsche!!!

Mein Freund Araämer Ich Deutsche!!!

19. August 2010 um 15:27

Hey Ihr lieben,
Ich habe mich jetzt extra mal hier angemeldet um nach eurer Meinung zu fragen...
Und zwar ich bin seid ca. 3 Monaten mit meinem Freund zusammen der Aramäer ist und liebe ihn über alles!
Ich habe in anderen Foren hier bereits gelesen das es ziehmliche Probleme bei manchen von euch gab in einer Mischbezihung zwischen deutschen und Aramäern! Deshalb wollte ich euch kurz mal meine Geschichte erzählen und euch fragen wie ihr darüber denkt (besonders Aramäer die diese Lebensweise kennen) ob unsere Liebe wirklich eine Chance hat!
Also wie gesagt wir sind seid ca 3 Monaten zusammen haben uns auch schon oft getroffen allerdings bisher immer auf neutralem Boden aber es war bisher immer wirklich sehr schön. Ich interessiere mich sehr für seinen Glauben seine Lebensweise und sein Volk und rede auch viel mit Ihm darüber wie ein Leben mit seinem Glauben so aussieht! Ich finde es wirklich interessant und spannend wenn er darüber erzählt wie eine Hochzeit, Geburtstage ect. bei Ihnen ablaufen... nach seiner Erzählweise wird es wohl alles sehr groß gefeiert aber habe ich keine probleme damit =) da ich selbst ein ziehmlicher beziehungsmensch bin habe ich ihn natürlich auch gefragt, wie seine Eltern wohl auf mich reagieren würden... er sagte sein Bruder würde mich jetzt schon lieben (nur von fotos und kurzem wortwechsel am telefon) seine Eltern wissen noch nichts von mir aber seine damalige freundin (deutsche mit der er 5 jahre zusammen war) war ein herz und eine seele mit seiner mutter.... nur der vater macht mir etwas gedanken... denn mein freund hat erzählt das er einen beim ersten treffen sehr genu unter die lupe nehmen würde und entweder mann passt ihm oder bene leider nicht und an dieser meinung könnte man auch nichts mehr ändern... ich habe ihn gefragt was wäre wenn seine eltern mich nicht leiden könnten oder ihm den umgang mit mir verbieten würden, da hat er mir erzählt das er der Elteste sohn der ganzen familie wäre und ER somit das sagen in dieser familie hätte auch er der einzigste sein wird der alles erben wird und wenn seine cousienen/cousengs/bruder etwas erlaubt haben wollen alle zu ihm gehen! das was ER sagt wäre gesetzt (so seine worte) und das wenn jemand aus seiner familie gegen mich wäre es ihn nicht interessieren würde weil er weis das seine mama immer hinter ihm stehen würde und ER glücklich sein möchte mit mir und nicht die anderen. Bevor wir zusammen gekommen sind haben wir uns bereits ein jahr lang gekannt und auch ziehmlich gut verstanden... und an dem tag wo wir zusammen gekommen sind sagte er zu mir: schatz? ich liebe dich und wenn dann will ich dich für immer an meiner seite haben und dich irgendwann auch heiraten ob ich mir das denn vorstellen könnte! ich war zwar geschockt im ersten mom aber habe dann natürlich aus liebe und freude das er es so ernst meint natürlich ja gesagt! Tja und jetzt letze woche ist innerhalb seiner familie ein streit ausgebrochen (nicht wegen mir) zwischen seinen tanten und seiner mama! und er meinte das seine tanten nun alles tun werden um ihm das leben zur hölle zu machen jetzt habe ich noch mehr angst mich seiner familie vorzustellen!

Also was denkt ihr? sollte ich mich einfach normal vorstellen so wie ich eben bin oder lieber ersteinmal zurückhalten und vorsichtig?
Oder denkt ihr das es sowiso keinen sinn haben wird? obwohl ich ihn natürlich über alles liebe? Diese kultur ist mir wirklich ziehmlich neu und deshalb wollte ich gerne mal die meinung anderer Leute vorallem Aramäern hören =)
wäre lieb wenn ihr antwortet!
LG

Mehr lesen

19. August 2010 um 16:09

Meine Familie ist mir sehr wichtig!
Ja na kla wie gesagt meine Familie ist mir wirklich sehr wichtig! allerdings geht es mir dabei nicht um das Erbe
Aber meine Eltern sind in dieser Beziehung wirklich sehr modern und locker! Sie lieben mich egal was auch passiert und solange er mich glücklich macht sind sie auch glücklich... ich wohne zwar nicht mehr bei meinen eltern aber ich habe ihnen bereits alles über ihn und mich erzählt wozu sie nur gesagt haben das alleine wie ich von ihm erzähle mir ansehen wie glücklich er macht und sie ihn wirklich serh gerne kennenlernen möchten!

Gefällt mir

20. August 2010 um 11:48

Nene
Nein das mit seinen Tanten hat ja nichts mit mir zu tun und die sind ihm auch egal!!! Mir ist es auch egal was alle anderen sagen aber trotzdem bin ich natürlich echt froh das meine Eltern und bisher sein Bruder glücklich damit sind und seine Eltern werde ich ja auch bald kenennlernen bin zwar bisschen aufgeregt aber freue mich schon darauf =) naja also das mit dem abbezahlen wird wohl nicht nötig sein so wie er mir seinen status gesagt hat =S

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen