Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund (24 Jahre älter) sagt nicht, dass er mich liebt..

Mein Freund (24 Jahre älter) sagt nicht, dass er mich liebt..

24. Juli 2008 um 16:00

Hallo,

ich brauche mal eure Meinung.
Seit 3 Jahren bin ich Hals über Kopf in einen Mann verliebt (ich 25, er 49 Jahre). Seit Silvester sind wir offiziell zusammen. Vorher hatten wir nur eine Sex-/Kumpelbeziehung, doch ich habe ihn schon nach wenigen Monaten geliebt, was nicht auf Gegenseitigkeit beruhte / beruht.

Ich weiss nicht, ob er mich liebt. Ich habe es ihm schon 5 Mal gesagt, doch immer hat er abgelenkt. Es fällt mir nun unheimlich schwer, diese 3 Worte erneut zu sagen. Entweder lief der Fernseher im Hintergrund, mein Rücken war nicht zugedeckt oder ihm viel etwas anderes ein, was er daraufhin sagen konnte.
Ich weiss nicht mehr weiter. Ich liebe ihn wirklich und kann mir keinen anderen Mann in meinem Leben vorstellen (seit 3 Jahren schon). Nur er kann weder sagen, dass er mich liebt, noch dass er mich lieb hat. Aber ich spüre, dass er mich zumindest lieb hat. Nur warum kann er das nicht sagen?!
Er baut gerade sein Haus und hat somit nicht allzu oft für mich Zeit, ca. 3 Mal die Woche und dann auch nicht tagsüber.

Das weitere Problem ist, dass nur seine Freundesclique seit Silvester von unserer Beziehung weiss. Seine Kolleginnen auf der Arbeit, seine neue Nachbarschaft und einige Freunde wissen es bis heute nicht.
Seine Töchter sind 20 und 22 Jahre alt und wissen auch nichts von uns. Er meint, es wäre ein riesen Problem für die beiden. Okay, das kann ich auch verstehen, aber nicht mit seinen Arbeitskolleginnen und so. Vielleicht ist es ihm unangenehm, wegen dem großen Altersunterschied. Er sagt es zumindest oft. Aber warum ist er noch mit mir zusammen, kommt mit zu meinen Familiengeburtstagen, übernachtet bei mir, behandelt mich lieb (aber sehr oft handelt er auch sehr egoistisch)... Warum all das, wenn er mich nicht lieben würde?

Haben Männer in dem Alter allgemein ein Problem über ihre Gefühle zu sprechen und die Liebe zu ihrer Partnerin zu gestehen?

Ich weiss nicht mehr weiter, nur dass ich mir so sehr wünsche, dass er mir wenigstens einmal sagt, dass er mich liebt.
In letzter Zeit bin ich an einigen Tagen total traurig darüber. Er merkt es auch durch meine Anspielungen auf das Thema Liebe. Aber es kommt einfach nichts von ihm.

Habt ihr auch einen etwas älteren Partner, bei dem es nicht anders ist? Wie lange soll ich ihm denn noch Zeit lassen? 3 Jahre warte ich schon auf "sein Herz"...

Über einen Beitrag würde ich mich sehr freuen!


Mehr lesen

24. Juli 2008 um 16:19

Hmm
ich kann dich ganz gut verstehen.

mein freund ist 11 jahre älter und hat auch ziemliche probleme mit gefühlsbekundungen.
"ich liebe dich" sagt er nicht. aber das ist ok.
wir sind seit 9 monaten ein paar und ich geb ihm da so viel zeit wie er eben braucht.

es sind immerhin wichtige worte. viel zu oft werden sie gesagt, ohne dass sie wirklich etwas bedeuten.

solange die beziehung sonst gut läuft...lass ihm zeit...

was mich an deiner stelle viel mehr stören würde ist die tatsache, dass er dich verheimlicht.
klar wäre das ein ziemlicher schock für seine töchter aber wenn er dich wirklich will, sollte er das in kauf nehmen. genauso bei seinen arbeiskollegen.

natürlich kann es auch nicht sein, dass du ihn dazu zwingen musst anderen menschen von euch zu erzählen.

also überleg dir mal ob du wirklich damit klar kommst oder ob der mann vielleicht doch nicht so das wahre ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2008 um 16:31
In Antwort auf subira_12944030

Hmm
ich kann dich ganz gut verstehen.

mein freund ist 11 jahre älter und hat auch ziemliche probleme mit gefühlsbekundungen.
"ich liebe dich" sagt er nicht. aber das ist ok.
wir sind seit 9 monaten ein paar und ich geb ihm da so viel zeit wie er eben braucht.

es sind immerhin wichtige worte. viel zu oft werden sie gesagt, ohne dass sie wirklich etwas bedeuten.

solange die beziehung sonst gut läuft...lass ihm zeit...

was mich an deiner stelle viel mehr stören würde ist die tatsache, dass er dich verheimlicht.
klar wäre das ein ziemlicher schock für seine töchter aber wenn er dich wirklich will, sollte er das in kauf nehmen. genauso bei seinen arbeiskollegen.

natürlich kann es auch nicht sein, dass du ihn dazu zwingen musst anderen menschen von euch zu erzählen.

also überleg dir mal ob du wirklich damit klar kommst oder ob der mann vielleicht doch nicht so das wahre ist

Re: hmm
Danke für den Beitrag...

Ja, es stört mich wirklich sehr, dass er mich verheimlicht. Letztens saßen wir auf der Couch und eine Kumpeline aus der Bowlinggruppe hat angerufen. Sie fragte, was er macht und nach langem hin und her meinte er: "Bin beim Kumpel". Das hat mir wirklich sehr weh getan und ich habe es ihm auch gesagt. Aber er meinte, es geht nicht anders. Sonst würden es seine Kolleginnen erfahren und seine Töchter etc.

Ich liebe ihn so sehr und kann mich nicht von ihm trennen. Auch wenn ich gerade nicht wirklich glücklich bin in dieser Situation.

Das Verheimlichen gibt mir das Gefühl, dass er nicht zu mir steht und mich dementsprechend gar nicht lieben kann. Nur sein Verhalten in Zweisamkeit bestätigt meine Vermutung wieder nicht.

Das ist alles so schwer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2008 um 16:42

Wie offiziell...
ist denn eigentlich offiziell?? Und wer darf denn eigentlich mit ins Haus ziehen das er da baut? Wenn du willst das sich was aendert dann musst DU was aendern.Solange er weiss wie sehr du ihn liebst und das alles hinnimmst wird sich nichts tun und reden wird wahrscheinlich auch nicht viel bringen.....leider...Komm jetzt stell dich mal auf deine Hinterfuesse und motivier mal deine Selbstachtung!!Du bist doch auch wer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2008 um 16:55
In Antwort auf nan_12837374

Wie offiziell...
ist denn eigentlich offiziell?? Und wer darf denn eigentlich mit ins Haus ziehen das er da baut? Wenn du willst das sich was aendert dann musst DU was aendern.Solange er weiss wie sehr du ihn liebst und das alles hinnimmst wird sich nichts tun und reden wird wahrscheinlich auch nicht viel bringen.....leider...Komm jetzt stell dich mal auf deine Hinterfuesse und motivier mal deine Selbstachtung!!Du bist doch auch wer!

Re: Wie offiziell...
Ja, da magst du recht haben. Offiziell im Sinne seines besten Freundeskreises. Wir haben über die Arbeit öfter miteinander zu tun. Und er ist der festen Überzeugung, wenn unsere Beziehung auf seiner Arbeit "offiziell" wird, dann darf er mich nicht mehr abfertigen. Aber das ist eigentlich schwachsinn. Damit dürfte es gar nicht zu tun haben, denn so viele lernen sich über die Arbeit kennen.

Das ich ins Haus einziehen darf, hat er bis heute nicht erwähnt. Wird wohl auch nicht so weit kommen. Ich weiss es leider nicht. Meine Anspielungen weist er immer halbwegs ab.

Ich habe mir schon oft vorgenommen, ihn weniger lieb zu behandeln und zu zeigen, dass es nicht mein Ein und alles ist. Aber es geht leider nicht. Ich habe schon alles versucht ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2008 um 18:45
In Antwort auf jayme_12265922

Re: hmm
Danke für den Beitrag...

Ja, es stört mich wirklich sehr, dass er mich verheimlicht. Letztens saßen wir auf der Couch und eine Kumpeline aus der Bowlinggruppe hat angerufen. Sie fragte, was er macht und nach langem hin und her meinte er: "Bin beim Kumpel". Das hat mir wirklich sehr weh getan und ich habe es ihm auch gesagt. Aber er meinte, es geht nicht anders. Sonst würden es seine Kolleginnen erfahren und seine Töchter etc.

Ich liebe ihn so sehr und kann mich nicht von ihm trennen. Auch wenn ich gerade nicht wirklich glücklich bin in dieser Situation.

Das Verheimlichen gibt mir das Gefühl, dass er nicht zu mir steht und mich dementsprechend gar nicht lieben kann. Nur sein Verhalten in Zweisamkeit bestätigt meine Vermutung wieder nicht.

Das ist alles so schwer...

Hi
also wenn ich mir dein problem so durchlese, muß ich immer daran denken das ich mal das gleiche problem hatte mit einem 11 jahre älteren mann.
Er hat mich auch so behandelt und mich verheimlicht und ich war echt super in ihn verliebt.
Selbst auf meine beste freundin hab ich nicht gehört weil ich ihn so sehr liebte.
An deiner stelle würd ich ihm einfach sagen was dein problem ist und warum er nicht zu dir steht wenn er dich wirklich mag und sieht das dir das alles weh tut und du ihm klipp und klar sagst das es so nicht weiter geht.
Du machst dich sonst kaputt auch wenn du ihn über alles liebst im notfall geht das vorbei und wenn er es wirklich ernst meint dann kommt er dir entgegen.

Ich will dir keine angst machen aber bei mir hat sich damals rausgestellt das meiner eine freundin hatte und noch mit vielen anderen mädels ins bett gehüpft ist und zeit verbracht hat, also ich war nicht die einzige die er verarscht hat.

Mach die augen auf und werd dir klar im kopf was du willst und das es so nicht geht wenn du unglücklich bist mußt du was ändern dazu gehört auch manchmal das es weh tut. =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 9:11

Meine objektive meinung ist
dazu, dass er sich dich als nettes spielzeug hält.
du lässt dir alles gefallen und das passt ihm super.
mal davon abgesehen, was du von einem soviel älteren mann, der dein vater sein könnte, willst, stell dir mal vor, dein vater hätte jetzt eine freundin, die 3 jahre älter ist als du? wie würdest du das finden?
mit der arbeit kann ich nachvollziehen, ich habe in 2 firmen gearbeitet, wo keine beziehungen unter arbeitskollegen geduldet wurden.
ich selbst habe auch die einstellung, keine liebschaften und ähnliches auf der arbeit.
du solltest ihm klipp und klar sagen, das es dich stört, von ihm verleugnet zu werden, er soll die beziehung endgültig OFFIZIELL machen...
willst du so weiter leben?
schonmal überlegt, das er dir sein herz nicht geben will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 9:24

Hey
also mein Kerl ist auch ein paar jahre älter (21 / 44) und bei uns klappt es mittlerweile prima.

am anfang hatten wir ähnliche probleme.

aber ich habe ihn irgendwann einfach immer direkt auf die dinge angsprochen die mich stören / die ich wissen möchte.

Fragen wie ziehen wir denn nun zusammen, oder liebst du mich kann man doch einfach mal stellen. Und einfach so lange nachhaken bis man ne vernünftige antwort hat!

klar, so was zu fragen ist sone sache, aber was hat man zu verlieren?

du darfst nicht irgendwelche anspielungen machen wenn du gewissheit haben willst! einfach direkt drauf los!

was bei uns auch einen großen ausschlag gegeben hat war eine trennung für ca 2 monate, es war zwar die schlimmste zeit in meinem leben, aber es hat sich gelohnt.

so konnte er sich endlich einen kopf machen was er eigentlich an mir hat

viel glück und viele liebe grüße
joulie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 9:39

Wenn ich jetzt Schwein wäre
würde ich ja sagen, dass es mich nicht wundert, dass es im Freundeskreis bekannt ist. Es ist ja durchaus ein Kompliment für einen älteren Mann, eine so junge Partnerin zu haben.
Du sagst, warum ist er noch mit mir zusammen und warum all das? Was ist denn ALL DAS? Was du geschrieben hast, klingt ja nun nicht gerade so als würde er sich ein Bein ausreissen für eure Beziehung.
Natürlich sind Partnerschaften mit einem solchen Altersunterschied auch heute noch grossen Vorurteilen ausgesetzt und das macht es nicht gerade leichter.
Aber letztlich beurteile ich es wie jede andere Partnerschaft auch.
Seine Kinder sind erwachsen! Sollten also auch lernen können, damit umzugehen. Ich denke nicht, dass es was mit dem Alter zu tun hat, ob man einer Partnerin seine Gefühle zugestehen kann oder nicht.
Für mich klingt es teilweise eher so, dass er sich halt die guten Seiten an eurer Beziehung rauspickt und den Rest unter den Tisch fallen lässt. Du hast ja auch geschrieben, dass es am Anfang mit der Verliebtheit ebenfalls eher eine einseitige Sache war. Und die guten Seiten sind eben, bei dir zu übernachten und mit dir was zu unternehmen.
Ich würde meine Liebe und mein Leben nicht für einen Mann verschwenden wollen, der nicht weiss was er will.

VG
bijou

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen