Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Exfreund möchte mich zurück haben

Mein Exfreund möchte mich zurück haben

31. August 2016 um 11:25 Letzte Antwort: 31. August 2016 um 12:56

Mein Exfreund hat sich nach vier Monaten bei mir gemeldet und möchte mich gerne zurück haben.

Zur Vorgeschichte: Wir beiden wohnen ca. 100 km auseinander und waren 7 Monate in einer Beziehung, bis er sich Gedanken gemacht hat, ob er sich wirklich mehr für die Zukunft vorstellen kann. Nach einem Monat "erst mal" Pause hat er mir mitgeteilt, dass wir komplett getrennte Wege gehen sollten, weil sich nix bei ihm geändert hat und er gemerkt hat, wie schlecht es mir mit der Situation gegangen ist. Er meinte nur, wenn sich irgendwann etwas ändern würde, wird er sich melden. Nach dem endgültigen Beziehungsende Anfang habe ich ein paar Wochen gebraucht, um wieder klar denken zu können. Im Endeffekt habe ich mich danach auch wieder von allem gut erholt.

Nun hat er sich bei mir gemeldet und möchte gerne mit mir etwas unternehmen. Er hat festgestellt, dass ich ihm doch fehle. Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll. Ich glaube schon, dass wir noch eine zweite Chance hätten und sich bei mir auch wieder Gefühle entwickeln wenn ich ihn sehe.
Andererseits hat man nach der Beziehung gemerkt, welche Dinge störend waren. Ich möchte, dass sich mein Freund wenigstens einmal am Tag bei mir melden. Außerdem würde ich nicht immer etwas zu zweit machen wollen, sondern auch mal etwas mehr mit Freunden unternehmen, er mich bei meinem Hobby unterstützt, also mehr den Alltag zusammen zu verbringen.
Jetzt weiß ich nicht wie ich mich gegenüber ihm verhalten soll. Er soll mir zeigen und dafür auch etwas tun, um mich zurück zu gewinnen. Und ich möchte gerne, dass sich die oben genannten Dinge ändern sollten, sodass ich mich wieder wohlfühle.
Ich würde mich über nette Ratschläge freuen. Vielen Dank im Voraus.

Mehr lesen

31. August 2016 um 12:12

Mach den Mund auf..
Dann sag ihm das? Sag ihm, was dir in der Beziehung damals gefehlt hat. Und das am Besten bevor ich euch trefft.
Dann kann er für sich immer noch entscheiden, ob er das ändern möchte/kann oder ob ihm das dann zu viel wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. August 2016 um 12:56

Kenn ich...
Klingt ja ganz ähnlich wie bei mir ^^

Meine Freundin wohnt auch etwa 100km entfernt. Sie hatte nach 9 Monaten schluss gemacht und sich auch nach 4 Monaten wieder gemeldet
Wir haben uns mehrfach getroffen, erstmal abgechekt, wie die gefühlslage so ist. Wir haben drüber gesprochen, was falsch gelaufen ist und wie man es besser machen kann. Ich kann nur sagen: Jetzt ist die Beziehung deutlich besser als vorher!

Wenn dir was nicht passt, dann musst du deinem Freund das sagen, ansonsten kann er es ja auch nicht ändern.
Du weißt ja anscheinend genau was du willst. Mach ihm das als Auflage. Wenn er dich wirklich zurück will, dann wird er das aktzeptieren. ^^

Wünsche dir/ Euch alles gute für die Zukunft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram