Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein EX will mich nicht mehr..

Mein EX will mich nicht mehr..

25. Oktober 2005 um 12:29

HILFE!
Ich habe Anfang April mit meinem Freund schluss gemacht weil es eifach nicht mehr funktioniert hat.. Danach hab ich mich richtig toll gefühlt er ist mir auch hinterhergerannt hat mich angefleht aber ich hab ihn abgeblockt..
Irgendwann hat er damit aufgehört und ihc hab gemerkt was ihm an mir liegt..
Doch nun hat sich das Blatt gewendet..
Er will von mir nichts mehr wissen.. das kann aber doch nciht sein dass man so schnell seine meinung ändert?
Meint ihr er will mir nur eins auswischen? Was soll ich tun? Er meldet sich kaum noch bei mir!

Mehr lesen

25. Oktober 2005 um 12:56

Laß ihn einfach mal...
... gehen. melde dich nicht mehr. damit machst du dich wieder für ihn interessant. falls ihr wieder zusammen kommen solltet, dann aber nicht, indem du ihm nach läufst. ich würde mich einfach nicht mehr melden. auch wenns dir schwer fällt!!

versuche ihm einfach mal ein bißchen aus dem weg zu gehen, so 1-2 wochen lang. aber wie der "zufall" es so will, würde ich ihm danach "zufällig" mal am woende begegnen. natürlich bist du dann gut drauf und hast fun!! such dir ne freunin die mit dir geht und macht einen drauf, aber so, dass er es mitkriegt.

wenn ihn das nicht mehr zu dir zurück bringt, würde ich ihm nochmal sagen, dass du ihn noch willst. und wenn er dann abblockt, dann würde ich es abhaken.

viel glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 13:01

Also, um ganz ehrlich zu sein
ich seh die sache ein bisschen anders.
ich glaube nämlich nicht, dass du wirklich deinen ex vermisst, sondern vielmehr die aufmerksamkeit von ihm. es war schließlich ein tolles gefühl, dass er dir nachgelaufen ist und dich angefleht hat...

und wenn er dir wirklich so viel bedeuten würde, hättest du damals schon gemerkt, dass du ihn zurück willst, und nicht erst jetzt wo er endlich drauf gekommen ist, dass er sich für dich zum totalen idioten macht.
sorry, aber es klingt wirlich stark danach, dass es einfach eine tolle bestätigung für dich war, solange du die ganze aufmerksamkeit hattest.
und jetzt, wo er aufgehört hat, vermisst du ihn auf einmal? nein, tut mir leid, das kauf ich dir nicht ab.

entweder sind gefühle da oder nicht. und ich muss auch ehrlich sagen, dass es ziemlich mies von dir war, wie du dich ihm gegenüber verhalten hast.. du hättest ihm doch gleich klar sagen können, dass du nicht mehr willst und er dir nicht nachlaufen soll, anstatt dieses spielchen mit ihm zu spielen.
und noch unfairer würde ich es finden, wenn du jetzt anfängst ihm nachzulaufen!

es ist offensichtlich zu ende, und es sieht so aus, als hätte auch er endlich damit abgeschlossen!
dann lass es gut sein und mach euch beide nicht unglücklich! du tust niemandem was gutes, wenn du jetzt glaubst, du müsstest ihn zurück haben.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 13:53

Ähem ;-(
Julsen,was stellst Du Dir denn vor ?

D u hattest Dich getrennt,weil ihr offensichtlich unüberbrückbare Differenzen hattet.
Nach dem Befreiungsschlag und Deiner Entscheidung diesbezüglich hast Du ihn erstmal cool abblitzten lassen-verständlich,vorher lief ja alles schief,sonst wärt ihr ja wohl noch zusammen .

Dein Freund hatte offensichtlich akzeptiert,dass Dein damaliges NEIN ein NEIN meinte,und hat es schlichtweg wie ein Mann genommen=Ende,Aus u.Schluss.

Du solltest Dich selbst mal fragen,warum Du so schnell Deine Meinung geändert hast,und ihn wieder zurückwillst?Verletzter STolz,Kränkung,dass er nicht nach Deiner Pfeife getanzt ist?

Warum sollte er sich noch bei Dir melden,er macht sich doch nicht lächerlich auf Dauer.
Ihr seid kein Paar mehr.
Steh doch zu Deiner Entscheidung der Trennung im April,und auch dazu ,zu akzeptieren,dass Dein Ex dies als Trennung mittlerweile akzeptiert hat.

Warum sollte er Dir wieder vertrauen und um eine Neuauflage betteln,nachdem Du ihn so eiskalt abserviert hattest? War bestimmt nicht leicht für ihn,er schien ja sehr erschrocken,da er Dir anfangs noch hinterhergerannt ist,aber dann eingesehen hat,dass es keinen Sinn mehr macht.

Er will Dir keins auswischen.
Er handelt erwachsen.
Lass ihn einfach in Ruhe.
Leb Dein Leben und er seins,mit neuen Partnern ggf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 15:03
In Antwort auf foryou25

Laß ihn einfach mal...
... gehen. melde dich nicht mehr. damit machst du dich wieder für ihn interessant. falls ihr wieder zusammen kommen solltet, dann aber nicht, indem du ihm nach läufst. ich würde mich einfach nicht mehr melden. auch wenns dir schwer fällt!!

versuche ihm einfach mal ein bißchen aus dem weg zu gehen, so 1-2 wochen lang. aber wie der "zufall" es so will, würde ich ihm danach "zufällig" mal am woende begegnen. natürlich bist du dann gut drauf und hast fun!! such dir ne freunin die mit dir geht und macht einen drauf, aber so, dass er es mitkriegt.

wenn ihn das nicht mehr zu dir zurück bringt, würde ich ihm nochmal sagen, dass du ihn noch willst. und wenn er dann abblockt, dann würde ich es abhaken.

viel glück!!

Das ist aber schwer..
wir waren 4 Jahre zusammen er ist eben der Mensch der mir am nächsten liegt und ich hab gemerkt dass es ewig dauert mit einem neuen Partner das wieder aufzubauen da hab ich keine Kraft zu.. Meine eltern ziehen jetzt auch vor weihnachten ins ausland ich bin dann ganz alleine ;'-( das verstärkt das verlangen nach im noch mal!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 15:39
In Antwort auf jocosa_12074698

Das ist aber schwer..
wir waren 4 Jahre zusammen er ist eben der Mensch der mir am nächsten liegt und ich hab gemerkt dass es ewig dauert mit einem neuen Partner das wieder aufzubauen da hab ich keine Kraft zu.. Meine eltern ziehen jetzt auch vor weihnachten ins ausland ich bin dann ganz alleine ;'-( das verstärkt das verlangen nach im noch mal!!

Es geht dir doch gar nicht um ihn!
du hast nur einfach angst vorm alleinsein! ...und (das schreibst du ja selbst) du weißt dass es viel arbeit ist eine beziehung aufzubauen, aber dazu hast du einfach keine lust. das ist wirklich ein sehr nettes kompliment an deinen ex: "wir haben doch soviel aufgebaut und ich habe keine lust, nochmal diese ganze arbeit zu investieren!" das zeigt doch deutlich dass du ihn gar nicht mehr liebst!
du vermisst (meiner meinung nach) lediglich den schön einfachen alltag. und bist nicht bereit in irgendeiner form beziehungsarbeit zu leisten!
die beziehung hat keinen sinn mehr, weil sich wohl gar nix ändern würde und dein ex hat das erkannt und will neu anfangen. genau das solltest du auch versuchen!

*gwen*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 15:41

Tja, ist halt dein EX!
Das entsteht durch Schluss machen! So weht halt der Wind. Hart aber wahr!

Lg
klnrengel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 16:06

Da kann ich nur drüber lachen!
das letzte mal als mir jemand so eine geschichte erzählt hat war ich in der 3. klasse

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 16:41

?
"das kann aber doch nciht sein dass man so schnell seine meinung ändert"

du hast es doch auch getan....da kann icht nur sagen, du hast deine chance verpasst und es ist zu spät!

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 16:44
In Antwort auf jocosa_12074698

Das ist aber schwer..
wir waren 4 Jahre zusammen er ist eben der Mensch der mir am nächsten liegt und ich hab gemerkt dass es ewig dauert mit einem neuen Partner das wieder aufzubauen da hab ich keine Kraft zu.. Meine eltern ziehen jetzt auch vor weihnachten ins ausland ich bin dann ganz alleine ;'-( das verstärkt das verlangen nach im noch mal!!

Na toll...
...der ex als vertreibung für langeweile, oder wie? sorry, aber dafür sollte sich jeder zu schade sein.

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 17:10

Julsen hat Schluss gemacht!?!
Er dachte vielleicht erst noch, es gäbe noch einen Weg, das zu ändern?
Nun hat er es akzeptiert, da Julsen ihm wohl deutlich zu verstehen gegeben hast, daß es keine Chance gibt.

So, jetzt hat er aber aufgehört, ihr nachzulaufen - da merkt "klein-Julsen" auf einmal, was ihr "an ihm liegt"
Und weil jetzt auch noch die Eltern wegziehen, und sie sonst ganz allein wäre will sie ihn jetzt doch wieder haben...?

Außerdem: 4 Jahre sind ja auch kein Pappenstiel - die wirft man doch nicht so einfach weg!
Und dieses Vertrauen aufzubauen, mit einem neuen Partner, ist so kräfteraubend, daß Julsen es doch lieber gleich läßt...

Wird er sich wieder bei ihr melden? Wird er aufhören mit seinen albernen Spielchen?
Wird es Julsen schaffen, ihrem Freun- UPPS! Ex-Freund klarzumachen, daß die Trennung ein Fehler war?
Ich bin gespannt und warte auf die Auflösung!

Phyllis *amüsiert*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper