Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Ex und mein Freund - Brüder! Hilfe!

Mein Ex und mein Freund - Brüder! Hilfe!

26. November 2009 um 20:50

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich mal wieder zurück...
Ich weiß nicht, wie viele meine Geschichte verfolgt haben, deswegen eine kurze Zusammenfassung:
Ich hatte eine furchtbare Beziehung, die 2,5 Jahre ging. Ich hätte sie viel früher beenden sollen, aber das ist nun eh zu spät.
Ich (19) bin seit 4 Monaten mit einem tollen Mann (nennen wir ihn A, um Verwirrungen zu vermeiden) zusammen (21). Er war 3 Jahre lang mein bester Freund, hat mich die ganze Zeit über geliebt und gewartet. Das spricht eigentlich schon für sich...er ist ein sensibler, toller Mann, ich kann ihm alles sagen. Bis auf eine Sache.
Vor 3 Jahren war ich mit seinem Bruder (ihn nennen wir B) (1,5 Jahre jünger zu tun). Er ging in meine Klasse, es war unser Abschlussjahr und einfach einmalig. So etwas habe ich niemals wieder erlebt. Leider musste die Beziehung aufgelöst werden wegen Umzügen und neuer Zukunft nach dem Abschluss. Aber wir verloren uns nie aus den Augen, wurden Freunde, hatten immer mal wieder etwas miteinander laufen, zwischendurch. Er (B) sagte mir oft, dass er auf mich wartet und mich immernoch liebt.
Jedenfalls lernte ich durch ihn seinen Bruder (A), meinen jetzigen Freund kennen. Und erst vor 4 Monaten bin ich mit diesem Bruder (A) zusammen gekommen. Es hat sich mit der Zeit entwickelt, nach meiner alten schrecklichen Beziehung hat er mir seine jahrelange Liebe gestanden.
Es ist eine sehr sinnliche Beziehung, er ist super, ich liebe ihn.
Aber ich sehe seinen Bruder (B), meinen Ex ständig. Am Anfang fiel es mir richtig schwer. Für ihn bin ich gestorben in dem Moment, in dem raus kam, dass ich mit seinem Bruder (A) zusammen bin. Wie soll man auch anders damit klar kommen, wenn man nicht zwanghaft damit abschließt?
Mein Problem ist nun: Ich träume bin ihm (B). Von dem Bruder, nicht von meinem Freund. Wenn ich ihn sehe, kribbelt es. Das geht schon Monate so. Wenn ich ihn eine längere Zeit nicht sehe, dann geht es. Dann komme ich klar aber meistens bricht es dann irgendwann wieder über mich herein. So ein Gefühl wie damals bei ihm hatte ich nie wieder.
Ich frage mich pausenlos, ob ich ihn (B) noch liebe. Oder ob ich mich einfach nach alten Zeiten sehne. Mein Abi steht vor der Tür, damals war alles unbeschwerter. Aber dann würde ich doch nicht von ihm träumen, oder?
Mich belastet sehr, dass er (B) mich so schnell abhaken konnte nachdem meine Beziehung mit seinem Bruder herauskam.
Was meint ihr dazu? Was soll oder kann ich tun?

Mehr lesen

27. November 2009 um 19:28

Wirklich....
Es belastet mich wirklich, wirklich...
Es bekommen noch viel hirnlosere Beiträge Antworten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2009 um 19:32

...
ich check nix

a a b b xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2009 um 20:35
In Antwort auf judah_12652495

...
ich check nix

a a b b xD

Dann vielleicht...
...jemand anders, der so viel Grips hat, dadurch zu steigen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2009 um 20:57
In Antwort auf gamila_11868697

Wirklich....
Es belastet mich wirklich, wirklich...
Es bekommen noch viel hirnlosere Beiträge Antworten....

Hmm
sehr schwer....


kann es sein, dass es auch nur dein "verletzter stolz" ist der ein wenig aus dir spricht, wenn du meinst dass er so leicht mit dir abschließen konnte? bist du in deiner beziehung glücklich?

bei brüdern ist es wirklich sehr heftig. wie ist es denn für deinen freund?

ich denke wenn du etwas mehr von deinen gefühlen für deinen freund erzählst, was gut ist was schlecht, könnte es helfen.

lg

keksi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2009 um 23:47
In Antwort auf sauda_12370759

Hmm
sehr schwer....


kann es sein, dass es auch nur dein "verletzter stolz" ist der ein wenig aus dir spricht, wenn du meinst dass er so leicht mit dir abschließen konnte? bist du in deiner beziehung glücklich?

bei brüdern ist es wirklich sehr heftig. wie ist es denn für deinen freund?

ich denke wenn du etwas mehr von deinen gefühlen für deinen freund erzählst, was gut ist was schlecht, könnte es helfen.

lg

keksi

Also...
Ich bin mal überglücklich und mal unglücklich. Ein Mittelding gibt es irgendwie nicht, das verwirrt mich total.
Wenn ich glücklich bin, würde ich ihn am liebsten vom Fleck weg heiraten und kann unser gemeinsames Leben nicht mehr abwarten.
Wenn ich unglücklich mit der Beziehung bin, dann würde ich am liebsten weglaufen und mich verkriechen. Vor den Problemen weglaufen quasi.
Es ist total extrem. Wie gesagt, er tut alles für mich.
Momentan habe ich das Gefühl, er klammert sehr. Vielleicht merkt er auch, dass etwas nicht stimmt und dadurch wird sein Klammern schlimmer.
Mir tut es unendlich leid, aber was kann ich für meine Gefühle? Er würde mit einer Trennung ganz und gar nicht klar kommen. Was soll ich tun, wie kann ich herausfinden, was mit meinen Gefühlen los ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2009 um 0:56

Also wirklich....
Etwas taktvoller könnte man echt sein.
Außerdem: Der Bruder (B) war es, der Schluss gemacht hat! Und er hat in der vergangenen Zeit keinen Handschlag getan, um mich zurück zu bekommen. Wir waren Freunde und 2 Mal als wir voll waren lief etwas. Und das war's dann auch.
Mein Freund hat allerdings angefangen, um mich zu werben und mir zu zeigen, dass er mit mir zusammen sein will.
Zu dem Zeitpunkt kam so etwas in der Richtung niemals von seinem Bruder, somit hat er selber schuld wenn du damit nicht zurecht kommst.
Ich denke keinesfalls, dass ich beide haben kann und das will ich auch nicht. Genauso wenig spiele ich die beiden gegeneinander aus, sie haben sich nicht ansatzweise wegen mir gestritten oder in die Haare gekriegt. Zwischen denen ist alles in Ordnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2009 um 1:55

Es ist ganz einfach:
Dadurch, dass dein Exfreund jetzt in deinen feuchen Fräumen auftaucht, will Gott dir sagen dass du dich von deinem aktuellen Freund trennen sollst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2009 um 1:56
In Antwort auf werner_12170726

Es ist ganz einfach:
Dadurch, dass dein Exfreund jetzt in deinen feuchen Fräumen auftaucht, will Gott dir sagen dass du dich von deinem aktuellen Freund trennen sollst!

Äh---
... die feuchten Fräume... ich sollte echt mit der neuen Tastatur tippen lernen.

Es ist aber auch nicht so einfach, ständig die Tastatur wechseln zu müssen... ganz schön blöd sich dauernd umzugewöhnen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper