Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein ex hat mich verprügelt

Mein ex hat mich verprügelt

13. April 2010 um 10:25

Als ich vor 12 Jahren diesen Mann kennenlernte war ich noch verheiratet, aber diese Ehe war keine, jedenfalls nicht auf sexueller Basis. Mein Exmann hat in den 12 Jahren unserer Ehe nicht mit mir geschlafen und ich hatte immer wieder Liebhaber. Dann lernte ich diesen Mann kennen, er sah super aus, war charmant, zärtlich, alles was sich eine Frau so wünscht. Ich habe mich nach 2 Wochen von meinem Exmann getrennt und bin mit ihm zusammen gezogen. Nach 1 Monat hat er mich das erste mal geschlagen. Wir waren mit einer Bekannten, die ich im Urlaub kennengelernt hatte, essen. Als wir in unsere Wohnung gingen hat er mir so fest in Gesicht geschlagen, das ich ein blaues Auge bekommen habe. Ich gab mir die Schuld, da ich dachte das ich mich nicht richtig benommen habe. Am nächsten Tag der nächste Schlag und so ging es weiter. Ich würde sehr schnell schwanger von ihm und habe mir immer eingeredet, das er sich bessert wenn erst mal das Kind da ist. Aber sowohl während der Schwangerschaft und als das Kind dawar ging es so weiter. Jeden Tag prügel, Drohungen usw. Er hat 4 x versucht mich umzubringen, einmal hatb er mich aus dem Fenster im 3. Stock geschmissen. 3 x mal hat er versucht mich zu erwürgen. Nach 4 Jahren trennte ich mich von ihm, aber auch nur weil er mir erzählt hatte er hätte eine andere kennengelernt und wüsste nicht was er machen sollte, da er mich ja auch noch liebe.. Und seitdem kann ich ihn nicht vergessen. Ich weiß nicht was es ist Hass oder Liebe. Bin ich verrückt?

Mehr lesen

13. April 2010 um 14:05

Oh mein Gott!
Es tut mir wirklich sehr Leid, das zu hören. Habe selbst einen aggressiven Freund, der aber noch lange nicht so krass ist wie dein Ex. Ich kann mich selbst auch nicht verstehen, aber bei dir war es wirklich alarmstufe rot! Du kannst stolz auf dich sein, dass du die Trennung geschafft hast. Bitte verschwende nicht einen Gedanken mehr an diesen Mann.
Er liebt dich nicht und du kannst ihn nach all den Geschehnissen auch nicht mehr lieben. Vielleicht vermisst du nur seine Anwesenheit und die gewohnte Umgebung. Aber du musst das ganze mal mit etwas Abstand betrachten. Was hättest du gesagt, wenn das einer Freundin von dir passiert wäre? Du hättest sie sofort da rausgeholt! Er hat dich so oft verprügelt, sogar während der Schwangerschaft, und jetzt besitzt er auch noch die Dreistigkeit dich mit einer anderen zu verarschen?
Bitte sieh zu, dass du auch dein Kind von ihm fernhälst!
VlG, Mausi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2010 um 7:15


maenner die frauen schlagen sind das letzte vielleicht hast du angst vor dem allein sein ? da gibts ja das sprichwort ''wer einmal schlaegt schlaegt immer '' da koennte was dran sein es ist absolut falsch eine frau zu schlagen !! es gibt genug maenner da draussen man soll das leben geniessen nicht an einem vollidioten verschwenden !! gerade wenn man kinder zusammen hat sollte man das den kindern ersparen ich denke nicht das dein kind gerne sieht wenn du verkloppt wirst !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2010 um 19:47

Sei froh,das du ihn los bist!
Pass mal auf Süsse er hat dich NIE geliebt-sondern nur d.Schwächen zu seinem Nutzen gewandelt!!! Seine eigene erbärmliche SCHWÄCHE mit seiner körperlichen Überlegenheit kaschiert!! Keine Angst,du bist nicht verrückt-sondern CO-ABHÄNGING!!! Sag dich emotional v.ihm los...bedenke auch,d.Kinder NIEMALS ein KITTMITTEL sind...sondern nur weitere Opfer i.der STATISTIK...l.g.ANGEL

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen