Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Ex-Freund droht mir, ich habe Angst

Mein Ex-Freund droht mir, ich habe Angst

21. April 2012 um 16:35

Gewiss ein weitverbreitetes Problem, doch ich weiß nicht an wen ich mich wenden soll. Mein Ex-Freund hat mir während der Beziehung (knappe 2 Jahre) immer nur Kummer und Leid zugefügt. Viel zu oft habe ich eingelenkt und ihm aus Liebe doch verziehen, als er nach einem heftigen Streit wieder zurück kam. Er gerät sehr schnell in Zorn, besonders nachdem er in seinem Beruf befördert wurde und nun dort das Sagen hat.
Ich habe versucht ihm klar zu machen, dass es so zwischen uns nicht mehr funktionieren wird. Ich liebe ihn auch nicht mehr (allerdings kann ich ihm das aus Angst vor seiner Reaktion nicht gestehen). Er bat mich ihm noch eine Chance zu geben und er würde sich bessern. Ich gab ihm viele Chancen, als ich diesmal ablehnte fing er an mich zu beschimpfen, wie schon sehr oft zuvor. Nicht nur mich, sondern auch über meine Familie machte er sich lustig und beleidigte meine Freunde. Das wiederum bestärkte meinen Entschluss diese Beziehung endgültig zu beenden. Nach einer Weile meldete er sich jedoch wieder und erklärte er würde sich ändern, ich wäre seine große Liebe und all das. Nachdem ich abermals ablehnte es noch einmal zu versuchen gingen die Beschimpfungen wieder los und diesmal drohte er mir. Er sagte er würde mein Leben zerstören, ich hätte ihm so wehgetan ich müsse alles mehrfach zurückbekommen und bluten. Ich habe Angst. Er ist sehr aufbrausend und hoffentlich beruhigt er sich wieder. Allerdings hat er auch sehr gute Beziehungen zu Anwälten und so. Ich habe Angst er macht seine Drohung wahr und versucht mein Leben zu zerstören. Was soll oder kann ich tun? Hat jemand ähnliches erlebt oder weiß Rat?
Vielen Dank für Eure Hilfe!

Mehr lesen

23. April 2012 um 9:38

Hallo amsel
Ich denke du hast genau die richtige Entscheidung getroffen - nämlich ihn zu verlassen!

Er wird sich niemals bessern können, er hatte mehr als genug Chancen.

Für mich klingt es nach einer leeren Drohung, aus der Wut und Gewohnheit heraus. Er denkt nach wie vor in den "alten" Denkmustern..Unter Druck setzten - und bekommen was er möchte. Doch diesmal ist deine Entscheidung entgültig, es klingt zumindest stark danach - und das wird auch er spüren, deswegen versucht er noch einen Drauf zu setzen! Leider bemerkt er scheinbar nicht was sein Verhalten bewirkt, dass es dich noch viel mehr von ihm entfernt als dich zu ihm zurückzubringen..

Ich würde dir raten, deine Freunde und Familie einzuweihen, notfalls zur Polizei zu gehen (Stalking und Drohung ist eine Straftat) und vorallem dich nicht von ihm verunsichern zu lassen. Bleib bei deiner Entscheidung, er wird sich wieder beruhigen, nachdem der erste Schock vorbei ist. Danach wird er hoffentlich selbst sehen wie peinlich sein Verhalten war und ist. Denn wirkliche Liebe sieht ganz anders aus.

Ich wünsche dir alles gute für die Zukunft, vorallem viel Kraft, Durchhaltevermögen und Gelassenheit. :

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 18:41
In Antwort auf fmona_12694487

Hallo amsel
Ich denke du hast genau die richtige Entscheidung getroffen - nämlich ihn zu verlassen!

Er wird sich niemals bessern können, er hatte mehr als genug Chancen.

Für mich klingt es nach einer leeren Drohung, aus der Wut und Gewohnheit heraus. Er denkt nach wie vor in den "alten" Denkmustern..Unter Druck setzten - und bekommen was er möchte. Doch diesmal ist deine Entscheidung entgültig, es klingt zumindest stark danach - und das wird auch er spüren, deswegen versucht er noch einen Drauf zu setzen! Leider bemerkt er scheinbar nicht was sein Verhalten bewirkt, dass es dich noch viel mehr von ihm entfernt als dich zu ihm zurückzubringen..

Ich würde dir raten, deine Freunde und Familie einzuweihen, notfalls zur Polizei zu gehen (Stalking und Drohung ist eine Straftat) und vorallem dich nicht von ihm verunsichern zu lassen. Bleib bei deiner Entscheidung, er wird sich wieder beruhigen, nachdem der erste Schock vorbei ist. Danach wird er hoffentlich selbst sehen wie peinlich sein Verhalten war und ist. Denn wirkliche Liebe sieht ganz anders aus.

Ich wünsche dir alles gute für die Zukunft, vorallem viel Kraft, Durchhaltevermögen und Gelassenheit. :

Hallo nanana22122
Vielen Dank für deine Worte. Ich denke du hast vollkommen Recht.
Eine Woche lang hat er nichts von sich hören lassen und ich dachte er hätte es eingesehen. Doch nun fängt er schon wieder an. Ich habe auf deinen Rat gehört und meine Familie in alles eingeweiht. Zur Polizei wollte ich nur falls es schlimmer wird. Ich werde weiterhin erst einmal absehen. Zumindest hat er sich seit dem nicht mehr blicken lassen.

Noch einmal ein großes Dankeschön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 18:43

Gute Idee
Danke, das sind gute Ratschläge. Ich werde versuchen sie umzusetzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 18:43

Danke
aber das wollte ich eigentlich vermeiden. Ich hoffe er wird mich nicht noch dazu zwingen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen