Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein ex betrügt die neue mit mir...

Mein ex betrügt die neue mit mir...

8. Juli 2009 um 22:52

hallo leute...habe ein problem.

bitte urteilt nicht über mich, sondern sagt einfach eure meinung...

Mein ex hat sich vor ca 2 monaten von mir getrennt, die beziehung war kaputt, und er konnte nicht mehr, die liebe war weg, anfangs wr es furchbar, aber dann kam ich drauf, das es mir genauso ging....wir trafen uns, und hatten sex, zu diesem zeitpunkt hatte er aber schon ne neue, was ich nicht wusste...er sagte mir dann später das es unter uns bleiben soll, das es nimma vorkommt, und das es mit ihr was ernstes ist, und er schon starke gefühle für sie hat...und ihm das ganze wichtig sei. ist gut, es ist zwar hard so schnell ersetzt zu werden ( sie war unter anderem ein trennungsgrund und sie waren ca 1 woche danach schon ein paar) sie weiss wie es um mich und meinen ex steht..und angeblich hat sie nichts gegen eine freundschaft. jz schreibt er mir immer sex sms und ich machte mal mit, es war so vertraut, und es machte spaß...er meine wenn wir telefonieren und un gegenseitig scharf machen ist es nichts schlimmes und er habe kein schlechtes gewissen. als wir uns heute trafen, hatten wir zwar keinen sex, aber wir waren nackt und berührten uns...es war schön, aber ich habe auch keine gefühle mehr für ihn, für mich ist das rein sexuell. küssen gibt es nicht, und sex..er meinte er habe angst das sie unerwartet heimkommt. er habe zwar ein schlechtes gewissen, aber er könne es nicht lassen. er hat wirklich tiefe gefühle für die neue, und keine mehr für mich, doch wieso macht er das dann? wieso betrügt er seine neu mit mir? er hat sowas noch nie gemacht sagte er, er hat noch nie jemanden betrogen, wieso bin ich die erste, kann er vl ncht loslassen auch wenn keine gefühle mehr da sind? der sex mit der neuen is bestimmt gut...wieso braucht er mich. und kann er sie lieben und sie doch betrügen?

bitte um rat, bin verwirrt, ich liebe ihn nicht mehr, habe aber nichts gegen guten sex mit ihm, und auch kein schlechtes gewissen.... danke für die antworten...

Mehr lesen

8. Juli 2009 um 23:09

Wenn es Dir Spaß macht, ist nichts dagegen zu sagen,
aber willst Du das ewig so weiter führen? Oder schmeichelt es Dir, dass er sie mit DIR betrügt. Hoffe nur, was ich bezweifle, dass Du keine Gefühle mehr für ihn hegst. Normalerweise hast Du noch keinen Abstand, wenn du ihn zuvor wirklich geliebt hast!? Wenn Du es brauchst für Dein Selbstwert tue es, aber überlege, ob es kein Hindernis für Dich darstellt um einen anderen Mann kennen und leiben zu lernen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2009 um 23:14

Eigentlich nicht
ich bin sehr offen für neues und möchte mich gerne wieder verlieben und einen neuen mann haben, ich mache es auch nicht jeden tag, aber wenn wir uns mal sehen...aber ich wieso macht er das? hat er minderwertigkeits komplexe? oder kann er nicht loslassen? ich beende dieses spielchen sobald ich jemanden habe, werde es nicht so machen wie er, weil wenn ich guten sex mit meinem neuen habe den ich liebe (wie er es angeblich bei ihr tut) brauche ich ihn nicht mehr, hoffe das er mich dann loslassen kann...ich möchte ihn nicht wieder. natürlich schmeichelt es mir, er hat schluss gemacht und anscheinend bin ich doch noch sehr presänt. er hat das noch nie gemacht, also ich bin die erste, also muss ich irgendwo was besonderes sein, das tut gut...aber ich fühle wirklich nichts für ihn, es ist für mein selbstwertgefühl und eben guter sex, ist das verwerflich, bin ich egositisch , oder tue ich seiner neuen was schreckliches an? ich kann nicht so denken, weil es die neue vom ex ist....das habe ich kein schlechtes gewissen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 0:21

Mein Ex sagte mir mal...
...es wäre, wie nach Hause kommen...

Hatte auch noch relativ lange Sex mit meinem Ex nach der Trennung. Die Gefühle waren nicht unbedingt weg, sie waren nur schwächer. Er war in einer neuen Beziehung, ich single. Wir hatten uns immernoch sehr gern und konnten die sexuelle Beziehung nicht so schnell beenden wie die räumliche und emotionale Trennung. Für mich wars ausserdem irgendwie Rache und Schadenfreude, weil sie, ählich wie bei Dir, einer der Trennungsgründe war...

Ein schlechtes Gewissen brauchst Du auch nicht zu haben, er betrügt, nicht Du..., Du hälst ihn nur nicht davon ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 12:25

So lange ich meinen Spaß habe...
...lieber veritas, ist es mir scheißegal, ob ich ne feste Freundin oder ne "billige Ficknummer" war. Nicht alle sind so verklemmt wie Du. Und wie mein Ex damals über mich gedacht ist, geht mir echt am Arsch vorbei. Ich weiß, dass er nicht so gedacht hat, aber selbst wenn. Ich hatte Spaß, ich war single und hatte eh grade bedarf und eine lange Beziehung beendet man nunmal nicht von heute auf morgen. Wäre es wohl möglich, Du würdest mir jetzt nicht weiter hinterherturnen??? Das ist ja schon auffällig....

Ich brauche keine Zukunftsplanung, um mit einem Mann, der mir etwas bedeutet und dem ich etwas bedeute aussergewöhnlich guten Sex zu haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 12:30

Uiiii...
hallo!!

ich denke, dass er ein vollidiot ist. natürlich kann dir das das gefühl geben, wieder von ihm begehrt zu werden und ihn vielleicht wieder haben zu können. oder zumindest freust du dich heimlich darüber, dass er seine neue betrügt.
er ist jedoch derjenige, der die meisten vorteile daraus zieht, und das würde ich ihm sicher nicht gönnen!
seine freundin sollte informiert werden (dies aber auch nur, wenn du selber nicht in einer beziehung steckst)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper