Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Mein Ex belügt mich....

Letzte Nachricht: 4. Juni 2008 um 17:05
A
azalea_12573120
03.06.08 um 16:47

Hallihallo,

muss erstmal feststellen, dass es mir echt sch....e geht, und ich mich freuen würde, wenn mir jemand etwas schreiben könnte. Bin übrigens ganz neu hier und heiße Nadja

Naja, blöde Geschichte......

Mein Ex und ich sind seit 9 Monaten getrennt, waren vorher 1,5 Jahre zusammen. Er ist letzes Jahr in die Niederlande gezogen. Seit gut sechs Wochen sind wir dabei uns wieder anzunähern. E-mail, Telefon was man eben auf die Entfernung machen kann. Nun war es so, dass ich ihn besuchen kommen wollte im Juli und er mir auch ne Zusage gemacht hat, habe aber irgendwie bemerkt, dass er rumdruckst, was Ticket kaufen betrraf. Letzten Donnerstag rief er an, udn meinte, er setzt sich Freitag in den Zug, und wolle unbedingt das Wochenende mit mir verbringen. Da die Zeit so knapp war und er mindestens 200 Euro fürs Bahnticket hätte zahlen müssen, um dann ca. 24 Stunden hier in Berlin zu sein, hab ich ihm das ausgeredet.

Fragt mich nicht welcher Teufel mich gestern geritten hat. Ich rief mittags bei ihm an, obwohl er arbeiten ist, ich also wusste, er kann gar nicht da sein. Da ging ne Frau ran. Erst hab ich aufgelegt, dann nochmal angerufen, weil ich es wissen wollte. Sie hat mir erzählt sie wäre seine Freundin. Haben uns dann unterhalten, also auf Englisch, sie kann ja kein deutsch. Hab ihr dann alles erzählt. Sie fand das natürlich auch ziemlich krass. Sie erzählte mir, dass die beiden grad mal drei Monate zusammen wären.

Habe ihn dann abends noch mal angerufen um zu hören was da los ist, wusste ja, dass sie inzwishcen wieder zuhause war. Ja er hat es ganz offen zugegeben. Aber statt zu sagen, sorry tut mir leid, ich will meine Freundin nicht verlieren meinte er er hätte mich trotzdem auch sehr gern, und er wollle in ein paar Tagen nach Berlin kommen um mich zu sehen.

Ich find das dreist, vor allen Dingen, kann er die andere doch gar nicht lieben, wenn er nach drei Monaten schon unbedingt mit seiner Ex was anfangen will. Normalerweise guckt man in der Phase nicht nach Rechts und nicht nach Links.

Ich denke jetzt auch, wer weiß was er gemacht hat, als wir noch zusammen waren. Mich auch nach Strich und Faden betrogen? Wir haben ja nie zusammen gewohnt.

Hab ihm jetzt erstmal gesagt, er solle mich in Ruhe lassen, und ich melde mich vielleicht nochmal, wenn es mir besser geht und ich das verarbeitet habe.

Ich weiß im Moment gar nicht wirklich, was ich denken soll, versteh die ganze sache eifnach nicht so wirklich. Ist total merkwürdig, udn ich muss mir wirklich erstmal im Klaren sein, was ich will, und wie ich weitermachen will, wenn ich das überhaupt noch will.

Was meint ihr? Ich kanns mir schon denken

Mehr lesen

A
azalea_12573120
04.06.08 um 9:50

Ja,
ich würde das eigentlich genauso sehen.

klar, sie wohnt ja auch in Holland und ist daher immer greifbar, ich nicht. Ist doch klar, dass er sich das mit der nicht versaut. Er liebt uns beide nicht.

Das einzige, was mich stutzig macht, letzten Donnerstag rief er an, da wusste ich noch nix, und meinte er setzt sich Freitag abend in den Zug um zu mir zu kommen. Da er erst Samstag morgen um 4 Uhr hier gewesen wäre und Sonntag zurück gemusst hätte, das Ticket aber 200 Euro gekostet hätte, hab ich ihm das ausgeredet.

Im Nachhinein hat sie mir erzählt, dass sie zu der Zeit verreist war.

Wieso nimmt ein Typ, der sexuell völlig ausgelastet ist so was in Kauf nur um mich zu sehen. Er hat doch alles was er braucht und trotzdem will er herkommen???

Ich versteh nicht, was in dem vorgeht.

Wenn das nicht gewesen wäre, würd ich wahrscheinlich echt nie wieder ein wort mit dem reden. Aber vielleicht sollte ich mir nochmal anhören, was er dazu zu sagen hat?!

Im Moment geht das sowieso nicht, bin viel zu emotional, als dass da jetzt was gutes bei rauskommen könnte.

Würd mich auch mal interessieren, was die Männer dazu zu sagen haben.
Wie tickt ein Kerl, wenn er so handelt?
Kann ja da leider nicht reingucken.

Gefällt mir

R
rong_12548216
04.06.08 um 12:19
In Antwort auf azalea_12573120

Ja,
ich würde das eigentlich genauso sehen.

klar, sie wohnt ja auch in Holland und ist daher immer greifbar, ich nicht. Ist doch klar, dass er sich das mit der nicht versaut. Er liebt uns beide nicht.

Das einzige, was mich stutzig macht, letzten Donnerstag rief er an, da wusste ich noch nix, und meinte er setzt sich Freitag abend in den Zug um zu mir zu kommen. Da er erst Samstag morgen um 4 Uhr hier gewesen wäre und Sonntag zurück gemusst hätte, das Ticket aber 200 Euro gekostet hätte, hab ich ihm das ausgeredet.

Im Nachhinein hat sie mir erzählt, dass sie zu der Zeit verreist war.

Wieso nimmt ein Typ, der sexuell völlig ausgelastet ist so was in Kauf nur um mich zu sehen. Er hat doch alles was er braucht und trotzdem will er herkommen???

Ich versteh nicht, was in dem vorgeht.

Wenn das nicht gewesen wäre, würd ich wahrscheinlich echt nie wieder ein wort mit dem reden. Aber vielleicht sollte ich mir nochmal anhören, was er dazu zu sagen hat?!

Im Moment geht das sowieso nicht, bin viel zu emotional, als dass da jetzt was gutes bei rauskommen könnte.

Würd mich auch mal interessieren, was die Männer dazu zu sagen haben.
Wie tickt ein Kerl, wenn er so handelt?
Kann ja da leider nicht reingucken.

Ich erdreiste mich mal zu mutmaßen!
das er versucht ein schlaues Kerl'chen zu sein: Besucht dich, wenns gerade gut passt und die aktuelle Lady im Urlaub ist und redet dir danach aus ihn in Holland zu besuchen - was jawohl ursprünglich mal geplant war. Ist doch ein Super Plan, um euch beide schön warm und voneinander fern zu halten. Wieso willst du dir jetzt noch anhören was er dazu zu sagen hat ? Also ich würd' nach so einer Abhandlung jemanden wie diesen Kerl kommentarlos aus meinem Adressbuch streichen..

alles gute für dich.

Gefällt mir

A
azalea_12573120
04.06.08 um 12:22

Tja.....
so in der Art wirds wohl sein.

Klar das mit dem Sparticket weiß ich, kriegt er nur nicht einen Tag vorher.

Was mich eigentlich so ankotzt, hätte der mit offenen Karten gespielt, und mir das erzählt, ich hätte mich bestimmt trotzdem drauf eingelassen. Stattdessen lügt er, weil er sich nich sicher war, ob er dann noch kriegt was er möchte.

Der Sex zwischen uns war immer super, und es ist auch nicht immer einfach nen Partner zu finden, mit dem der Sex bis aufs i-tüpfelchen stimmt. Das hat er mir auch mal gesagt.

Und ich bin wirklich am Überlegen, ob ich mich darauf einlassen soll oder nicht. Ich glaube, ich kann sie dabei ganz gut ausblenden, weil sie ihm ja scheinbar nich so viel wert ist, sonst hätt er das mit mir ja jetzt beendet. Aber sie weiß es, und er erzählt ihr irgendwas, und zieht überhaupt keine Konsequenzen daraus, dass die Sache aufgeflogen ist. Schon echt ein Arsch.

Ich denke, dass ich jetzt in der besseren Position bin, ich weiß, was los ist, sie nicht. Von daher kann ich mit ihm viel ehrlicher umgehen.

Aber ich kenne mich, ich werde manchmal zum, wie der volksmund so schön sagt, zum "Alphatierchen". Heißt, dass ich mir ab nem bestimmten Moment sage:" So du blöde Tussi, das wollen wir doch erstmal sehen, wer ihn jetzt kriegt und wer nicht" Gar nicht aus Liebe, sondern einfach Konkurrenzkampf.

Und sollte ich wirklich wieder intensive Gefühle für ihn aufbringen, was zur Zeit nicht so ist, dann gehts mir schlecht.

Denke ich lass das wohl erstmal noch ne Weile sacken, und guck dann wie es mir damit geht, und entscheide dann.

Gefällt mir

Anzeige
A
azalea_12573120
04.06.08 um 12:26
In Antwort auf rong_12548216

Ich erdreiste mich mal zu mutmaßen!
das er versucht ein schlaues Kerl'chen zu sein: Besucht dich, wenns gerade gut passt und die aktuelle Lady im Urlaub ist und redet dir danach aus ihn in Holland zu besuchen - was jawohl ursprünglich mal geplant war. Ist doch ein Super Plan, um euch beide schön warm und voneinander fern zu halten. Wieso willst du dir jetzt noch anhören was er dazu zu sagen hat ? Also ich würd' nach so einer Abhandlung jemanden wie diesen Kerl kommentarlos aus meinem Adressbuch streichen..

alles gute für dich.

Stimmt....
genau das dachte ich auch, er kommt her, damit er sagen kann, nun musst du doch nicht kommen. ich bin doch jetzt hier.

Bzw. wollte er mir sogar ein ticket schicken, aber dann kann er natürlich bestimmen wann.

Wie gesagt, dass er da eine hat stört mich nicht mal, für mich war das Ganze auch eher sexuell bestimmt, aber dann hätt er ehrlich sein müssen. Dieses Hintergangen werden stört mich, denn ich hatte nicht die Wahl mich zu entscheiden.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
azalea_12573120
04.06.08 um 12:50

Naja...
was heißt sie weiß es.

Ich denke, er wird ihr schon was Passendes erzählt haben und sie wird es ihm bereitwillig abgenommen haben, sonst wäre sie ganz gegangen.

Dass das Vertrauen da jetzt erstmal gestört ist, und sie genau aufpassen wird ist klar.

Wenn sie nicht gehen will, wird sie vermutlich taktisch handeln, wenn sie keift verjagt sie ihn nur. Genauso mach ich das ja auch, kein Wort würd ich über sie verlieren, weil er sich dann von mir abwendet.

Das ist soooooo dämlich. Er ist doch der, der über die weiber am Ende nur lachen kann, so von wegen, die lassen ja echt alles mit sich machen.

Ich werd sicher noch mit ihm reden, aber mehr, weiß ich nicht. Wenn ich da nicht ne Grenze ziehe, hab ich sowieso von vornherein verloren.

Keeene Ahnung.......

Gefällt mir

A
azalea_12573120
04.06.08 um 13:03

Oh mensch....
du weißt doch auch wie wir Frauen ticken.

Wie oft haben mich Männer schon gefragt, wieso verliebt ihr Frauen euch eigentlich immer in die Ars...löcher und lasst die netten stehen?

Klar ist das völlig meschugge, man will doch oft das, was man nicht wirklich haben kann.

Warum ist das so?

Und klar, solange man weiß, okay die andere ist dir gefühlsmäßig keine Gefahr, kann man das natürlich gut ausblenden, und hofft vermutlich insgeheim, dass man am Ende doch noch gewinnt, weil man so "überzeugend" war.

Dass das in 95% aller Fälle ein Trugschluss ist, wissen wir auch, trotzdem.......! Ich mein, er betrügt nicht seine Ehefrau, und sie wird es auch ganz sicher nie werden, von daher, ich zerstöre da auch nix.

Nen netten Mann suchen? Aber das denk ich doch jedesmal, dass ich jetzt nen Netten hab, und dann?????

das mit den Liebeskisten ist echt ne doofe Sache.................

Gefällt mir

Anzeige
A
azalea_12573120
04.06.08 um 17:05

Hihi....
ich muss mal sagen, dass ich alles in ihm habe, was du da beschreibst, nur ja wohl generell nie für mich alleine. Zumindest aber die dritte Variante die hab ich an ihm, und die ist ja so erstmal auch nicht verkehrt.

Oder sagst du das jetzt, damit ihr Männer sozusagen die Lizenz zum Fremdgehen habt? Weil ihr uns dasselbe zugesteht?

Habs ja grad schon geschrieben, sollten wir so altruistisch sein, und uns freuen, dass ihr Männer so toll seid, und dann sagen, der ist ja soooo lieb, wieso soll sich denn nur eine an ihm freuen? Allerdings hat mans leichter, wenn man so denkt. Oder, ist doch toll für ihn, sie hat was was ich nicht habe, und umgekehrt genauso. Wenn mans so sehen würde, gäbe es gar keinen Grund zur Eifersucht,weil ja jeder ein eigenständiges Individuum ist, und er ja scheinbar auch beide mag, immer vorausgesetzt, die Liebe wird auch gleichmäßig verteilt. Da Menschen nie unser Eigentum sind, wäre das im Prinzip richtig, nur sind wir dazu zu egoistisch.

Und wenn wir damit trotzdem gut leben können, dann wohl nur, weil wir scheinbar ja wahre Verdrängungskünstler sein können. Oder weil uns dann grad das Spiel mit dem Feuer reizt.

Ein Freund sagte zu mir, entweder es gibt ne harmonische Beziehung, oder es gibt eine leidenschaftliche Beziehung, in der wirds aber auch immerzu rumpeln. Beides zusammen geht nicht, sagt er.

was meinst du dazu?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige