Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Date hat Angst dass sie mich nie lieben kann

Mein Date hat Angst dass sie mich nie lieben kann

28. Dezember 2013 um 13:51 Letzte Antwort: 28. Dezember 2013 um 18:52

Ich bin leider etwas verunsichert...und sehr verliebt. Ich brauche euren Rat.

Seit September kennen wir uns, haben uns öfters in Parship geschrieben, danach auch mehrmals im November / Dezember für mehrere Stunden Telefoniert (Ich hatte sie aber angerufen weil ich ein Abo habe). Wir waren beide extrem offen zueinander, und dazu kommt noch das unsere Lebensphilosophie in vieler Hinsicht gleich ist.

Wir beide verfolgen den gleichen Beruf und sind ab nächstes in der Suche nach einen Job.

Seit Dezember sehen wir uns einmal die Woche. Das erste Date war ihrer Meinung nach super. Wir haben sehr viel gesprochen, im Weihnachtsmarkt gebummelt, und anschliessend noch was getrunken. Nach 5 Stunden haben wir uns dann verabschiedet. Das zweite Date verlief noch besser, wir haben über viele Themen gesprochen, haben in zwei lokale was getrunken und gingen dann noch ins Kino. Später hat sie mich zum essen eingeladen weil Sie meinte ich hätte für sie schon so viel Geld ausgegeben. Von 17 Uhr bis 2 Uhr morgens hat es gedauert, dann haben wir uns verabschiedet.

Sie hat öfters erwähnt wie sie mich als mensch wundervoll findet. Öfters erwähnte sie auch wie sehr ich sie berühre, dass sie sich bei mir sehr wohl fühlt, und noch nie jemand so verständnisvoll und grosszügig war. Sie hat das Gefühl als würde sie mich seit Ewigkeiten kennen und Sie sieht mich jetzt schon als einen sehr guten freund.

Das dritte Treffen war auch schön. Ich wollte sie zum Chinesen einladen. Vorher sind wir aber in ein Park spazieren gegangen, haben auch viel Spass gehabt. Als es dann dunkler wurde hat Sie mein Weihnachtsgeschenk aufgemacht. Sie hat von mir einen Schaal, Freundschaftsband, und Pralinen bekommen worauf sie sich sehr gefreut hat. Da drinnen war auch ein Gedicht den ich für Sie geschrieben habe. Dies hat sie sehr berührt. Ich habe sie oben dann nur noch fest umarmt. Sie findet mich als mensch einzigartig, alles was sich eine Frau wünschen könnte. Ich gefalle ihr auch als Mann. Ich wäre auch schön. Nur sie hätte angst das sie meine immer grösser werdende Liebe nicht erwidern kann...dass sie sich nicht verlieben kann und mich verletzten könnte. Ich habe ihr darauf hin gesagt dass mir unsere Freundschaft schon wichtig genug ist, ich dennoch nicht kontrollieren kann dass ich sie mal sehr lieben werde und sie schon jetzt ein sehr wichtiger Mensch für mich ist.

Sie meinte ich muss sie nicht zum Chinesen einladen wenn ich nicht mehr will. Ich habe ihr daraufhin gesagt: "Wenn ich etwas tue, mache ich es gerne und verlange auch nichts dafür". Sie meinte ich wäre so selbstlos und so wertvoll. Dann gingen wir zum Chinesen und hatten wieder viel Spass gehabt. Wie immer hatte sie viel gelacht und sich wohl gefühlt als ich mit mir ich gesprochen habe, speziell wenn ich mal was lustiges sagte. Nach einer zeit wurde mir aber das atmen schwer...ich hatte sie nur noch in den Augen angeschaut ohne etwas zu sagen. Ich konnte auch nicht aufhören weil sie mich dann auch anschaute...es ging danach fast mehrere Minuten so. Als wir dann mit den Chinesen fertig waren sind wir in ein anderes Lokal gegangen wo ich auch darauf bestanden habe dass ich sie einlade. Dort haben wir uns fast eine stunde lang nur in die Augen geschaut. Dann gingen wir raus und ich hatte sie gefragt ob sie mir ihre Wangen schenkt, ob sie mir allein gehören. Sie sagte ja. Daraufhin hatte ich sie mit beiden Händen das Gesicht gestreichelt und sie nur beobachtet...dann weiter gestreichelt und mehrere male ihre Wangen geküsst. Ich hatte sie gefragt ob ich sie in Verlegenheit bringe, sie meinte sie vertraut mir und fühlt sich wohl. Das ging dann für mehrere Minuten so. Ich umarmte sie dann wieder fest mehrmals. Wir waren uns schon sehr nah aber ich wollte sie nicht in Verlegenheit bringen wegen dem was sie im Park gesagt hat.

Wir waren dann in zwei weiteren Lokals...wieder haben wir uns die meiste zeit nur in den Augen geschaut. Im dritten wollte sie mich dann unbedingt einladen. Um 1 Uhr war dann unser drittes Date zu ende.

Was soll ich machen? Sie ist meine Traumfrau. Wird aus unsere Sache etwas? Soll ich Geduld haben oder soll ich sie einfach mal küssen?

Zur Information: sie war noch nie eine richtige Beziehung.

Mehr lesen

28. Dezember 2013 um 15:13

Soll ich sie heute Anrufen?
Meint ihr ich soll sagen dass wir uns nächste Woche wieder sehen?

Ich habe ihr vor unser erstes Date schon gesagt dass ich unter Asperger-Syndrom (eine form von Autismus) leide. Ich habe sehr grosse Schwierigkeiten non-verbale Kommunikation zu verstehen. Ich verstehe ihre Sprache nicht...was will sie mir sagen? Soll ich sie wirklich einfach nur in den arm nehmen und küssen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2013 um 17:06

Es wird schwer
Sie hat gesagt sie könnte sich aber vorstellen dass daraus vielleicht mal was wird. Ich glaube ich rufe sie heute noch an damit wir uns wieder treffen...weil lieben tue ich sie sehr, es wird immer mehr. Es wird auch immer schwerer diese liebe alleine zu tragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2013 um 18:36

Nein
Ich habe ihr nur gesagt dass ich sie schon als eine sehr wertvolle Person sehe und auch schon liebe wie eine Schwester oder sehr guten Freund. Ich hatte ihr auch gesagt dass ich immer mehr Gefühle entwickele und ich mir vorstellen kann das ich sie eines Tages wirklich sehr lieben werde weil sie so einen feinfühligen und eleganten Character hat.

Wenn ich einlade mache ich es gerne, würde ich auch machen wenn sie sich in einen anderen verlieben würde...mir gefällt einfach ihre Aura als Mensch.

Leider wegen mein Autismus weiss ich nicht wann ich mich falsch oder richtig verhalte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2013 um 18:52

Ja
Ja, haben wir. Wir haben über alles gesprochen. Ich sage ihr immer alles was ich denke. Sie weiss alles über mich, mein autismus, meine stärken und schwächen. Vieles wusste sie auch vor unser Date.

Es war nie meine Absicht ihr Angst zu machen...nie meine Absicht sie unter Druck zu bringen. Ich hatte sie immer wieder gefragt und sie sagte es ist alles schön.

Ich glaube ich will wie sie nicht mehr sehen. Es tut mir sonst nur weh. Ich werde sonst immer mehr Liebe zeigen und irgendwann vielleicht von ihr auch Liebe zurück verlangen...ich schäme mich so sehr.

Ich glaube ich war wirklich ein widerlicher mensch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Ich liebe ihn nicht mehr, wie sag Ichs ihm
Von: mara_12254687
neu
|
28. Dezember 2013 um 15:50
Noch mehr Inspiration?
pinterest