Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein christlichen Eltern akzeptieren meinen Moslemischen freund nicht. -.-

Mein christlichen Eltern akzeptieren meinen Moslemischen freund nicht. -.-

27. April 2010 um 19:52

Ja Ich(15) bin schon seid 2 monaten mit meinem Freund(16) zusammen.Ich bin christlich getauft & Polin aber Attheist & er ist ein Kurdischer Moslem.Ich bin wirklich sehr glücklich mit ihm obwohl er mir schon jz manches verbietet wie fitnessstudio oder mich mit anderen Freunden(bzw männlichen freunden) zu treffen,ich soll kein ausschnitt zur schule tragen & alles sowas.
finde ich aber nicht schlimm weil er sonst richtig toll ist.
jedenfalls
Mein Stiefvater ist total gegen die beziehung(seid neustem weil er dachte es würde eh nicht lang halten) & natürlich passt sich meine Mutter seiner meinung an -.-
seine Eltern sind auch dagegen dass er mit mir zusammen ist aber sie haben wenigstens nicht gegen meine herkunft oder religion es ist einfach die Kultur die es so vorschreibt.SIE gaben aber nach & sagen okay mach was du willst. wie
soll ich meine Eltern denn jetzt von Ihm überzeugen?
Sie hassen einfach Türken,Kurden & halt allgemein Moslems.
( sie nennen sich nicht nazis [?!] ... )
Er ist langsam auch schon sauer dass er nie zu mir darf & dass meine Eltern ihn als scheiß moslem bezeichnen.(denkt er sich & es ist richtig .. )
ich finde dieses verhalten nicht normal & einfach assozial...
was soll ich da machn ? O_o`?

Mehr lesen

27. April 2010 um 21:09


Ich wäre vollkommen begeistert, wenn sich meine 15jährige Tochter von einem Jungen vorschreiben ließe, dass sie nicht mehr ins Fitnessstudio gehen dürfte, die Klamotten nicht nach Ihrem Geschmack tragen kann und sich von Männern nicht mehr ansprechen lassen darf... etc... Toll, wenn sich ein junges Mädel einfach wegen eines Kerles so verbiegt! Selbstbewußtsein und Eigenständigkeit sind eh nur so ein Emanzen-Geschwätz!

Dein "Problem" hat im geringsten nichts mit Religion zu tun... pack Dir mal an die Nase und versuch Deine Eltern zu verstehen, die VERDAMMT besorgt sind, daß Du Dich von einem solchen Macho unterbuttern lässt!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2010 um 21:34

Naja der biegt
DICH halt ordentlich gerade . Wenn du vorher in der Schule ausschnitt getragen hast, finde ich das sehr gut das er dir klar macht das sowas respektlos ist. Sollte meiner meinung nach eh verboten werden in der Schule. Aber das ist ein anderes ding. Einerseits kann ich deine Eltern verstehen, sie machen sich Sorgen! Andererseits denke ich, können sie froh sein das er dich an der kürzeren Leine hält. Was ist denn besser ? Eine Tochter die mit den kürzesten Röcken und den weitesten Ausschnitten mit männlichen "Freunden" rumhängt oder eine die sich anständig kleidet, nicht großartig mit jungs zu tun hat und somit gar nicht in versuchung kommt mit mehreren sexuelle Erfahrungen zu sammeln ? Du scheinst doch bei ihm in guten Händen zu sein.

Sieh es mal positiv, er will dich schützen, er als Mann bzw. Junge weiß am besten wie Kerle ticken und will dich vor "fremden" Kerlen schützen ! Ist doch überhaupt nichts dabei, sei froh das er sich um dich sorgt und nicht das er sagt es ist ihm egal was du tust.

Mit der Religion hat es nun wirklich nicht viel zu tun. Eher mit der Kultur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2010 um 0:47

Hey...
du bist 15 - gewisse sachen, die deine eltern dir sagen & die leute hier im forum, siehst du noch nicht so wie du sie mit 20 sehen wirst.
die männer die dem islam angehören, haben zu 98% alle die gleiche denkweise über frauen. sie sind ihr eigentum und die frau muss gehorchen - deswegen auch die sache mit dem fitnessstudio, ausschnitt etc. und auch wenn du dich mit ihm gut verstehst, wird es bei diesen verboten nicht bleiben... das zeigt auch die respektlosigkeit, die all diese männer gegenüber frauen haben.
glaub mir - deine eltern haben recht. wenn sie dir nicht verboten haben mit auschnitt rumzulaufen - sollte es ein fremder erst recht nicht machen. sie wissen um einiges mehr als du und haben mehr erfahrung im leben - deine eltern werden nie was schlechtes für dich wollen. deswegen solltest du sie nicht verurteilen sondern dankbar sein weil sie dich lieben und nur das beste für dich wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2010 um 0:58

Ist ja
schön wenn, du mit ihm glücklich bist!! Ich habe auch an sich nichts gegen Türken / Moslems solange sie sich integrieren.. Darum gehts hier ja auch nicht..

Aber überleg dir mal ob du dir wirklich von einem Mann vorschreiben lassen willst, wie du dein Leben zu gestalten hast--- vorallem mit 15!!!!!!!!!!
Hallo !? das ist gerade das Alter, wo du deine Eltern langsam daran gewöhnen solltest, dass du deine EIGENEN Entscheidungen triffst und nicht, dass wieder jemand anders sie für dich trifft!!!
Wie willst du denn dann jemals selbständig werden??
Ich finde dein Freund sollte dich so nehmen wie du bist, wenn du vorher Ausschnitt getragen hast, dann hat er das ja wohl gemerkt... Genau so Fitnessstudio!?! Hallo?? was ist daran verwerflich?? Ich finde du solltest dich nicht so kontrollieren und verbiegen lassen!
Mach was dir Spaß macht und zieh an wie du dich gut fühlst!! Wenn ihm das nicht passt, dann gefällt es bestimmt einem andern! und das ist vermutlich auch sein Problem... das dir andere typen hinterher gucken.. soll er sich doch freuen, dass andere typen sein mädel so toll finden!!

zu deinen eltern..
ich finde sie sollten ihm eine chance geben, und auf keinen fall wegen seiner religion oder herkunft ablehnen.
ABer man muss ihnen auch zu gute halten, dass sie ja tendenziell eher vorsichtig und um dich besorgt sind, was ja nur gut ist.. das solltest du berücksichtigen, verstehen und auch dankbar dafür sein.
Allerdings kann ich mir auch vorstellen, dass sie ihn gerade wegen seiner verbote ablehnen.. denk mal drüber nach.. Versuch aber auch ihnen klar zu machen, dass sie auch deine entscheidung respektieren sollen und ihm wenigstens eine chance geben...

ich hoffe ich konnte dir wenigstens n bisschen helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2010 um 11:09

Boah ne,
wenn ich das schon höse von wegen 98 % aller muslimischen Männer denken so und so . Das hat nichts damit zu tun das die eine Frau für sich behalten wollen, sondern das sie die Frau beschützen . Eine Frau die rumläuft wie eine prostituierte, ist mal schneller vergewaltigt als eine die bis oben hin zu ist. Und mein Freund zb. ist kein Moslem, er ist deutscher und kann es trotzdem nicht leiden wenn mich andere Männer angucken . Hallo ? Meine Brüste sind nur für ihn da, mein ganzer körper ist nur für ihn und nicht für fremde . Wenn ich für andere Männer attraktiv sein möchte, brauche ich keine Beziehung eingehen. Leider gibt es immer mehr Schlampen, die es drauf anlegen angeschaut und angegraben zu werden. Ich finde das ekelhaft. Ich kann solche Frauen/Mädels nicht verstehen. Ich fühle mich auch ohne ausschnitt und röckchen wohl und werde auch angeschaut auf der straße und ich lege es aufkeinenfall drauf an. Ich fühle mich eher unwohl wenn ich angeguckt werde und vor allem wenn mir jemand auf die Brüste guckt. Das ist eine Intimzone.

Und naja was Freundschaften zwischen jungs und mädels betrifft sehe ich das so: Ich habe einen einzigen männlichen guten freund. Den kenne ich seit 6 Jahre und mein Freund akzeptiert ihn. Er lebt in Berlin und ich im Harz, also ziemlich weit auseinander. Wenn ich mit meinem Freund und meiner Tochter in Berlin bin, dann treffen wir uns alle gemeinsam und wenn ich mit ihm telefoniere ist mein Freund zuhause . Und das nicht weil mein Freund es so vorschreibt, sondern weil ich es respektlos finden würde ihm gegenüber.

Gibt es keine Frauen mehr mit respekt und anstand ? Diese Welt ist doch nicht mehr normal . Jeder poppt mit jedem rum, die Frauen präsentieren sich auf der Straße wie ich mich zuhause nur vor meinem Freund präsentieren würde und die Männer lassen alles zu . Das hat auch nicht mit Religion oder Kultur zu tun, oder steht in der Bibel: Laufe halb nackt über die Straße und hüpfe mit deinen Nachbarn ins Bett wärend dein Mann arbeiten ist und das Geld ranschafft . Unmöglich also wirklich . Meine Eltern hätten mich auch nie mit einem Ausschnitt rausgelassen. Hallo ? Die würden sich schämen, was sollen die Leute denken ? Die 15 Jährige tochter ist eine Prostituierte ? Na klasse, toller Ruf !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2010 um 11:41

Naja,
war eher so gemeint, das ein solch freizügiges Auftreten bei anderen Leuten so ankommt .
Ich finde es halt nicht normal so rumzulaufen und schon gar nicht mit 15 . Mit 15 ist man gerade dabei seine ersten Erfahrungen zu sammeln und nicht ein auf Diva zu machen . Mich wundert es das sich ihre Eltern nicht mal eher darüber Gedanken machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2010 um 11:58

Metin wenn du nicht verheiratet wärst
und ich nicht in festen Händen, könnt ick dir knutschen
So bleibt es bei einem virtuellen Drücker und dem hier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen