Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Mein Bekannter und ich

Letzte Nachricht: 28. Oktober 2007 um 15:01
A
an0N_1234139799z
28.10.07 um 11:38

Hallo,

ich habe ein Problem. Ich habe einen Bekannten, der mit mir vor einigen Wochen heftig geflirtet hat.

Nun ist es so, dass er nicht auf Sms oder so antwortet und sich auch nicht mal bei mir meldet.

So habe ich ihn nach 14 Tagen mal angerufen.

Am Anfang kam ein fröhliches "Hi, wie gehts?" und am Schluss auch ein "Machs gut, bis die Tage".

Er war im Gespräch sehr ruhig und eher distanziert. Mir fiel auf, dass sein Atem zitterte und er auch kaum wirklich viel mit mir redete. Er gab nur Antworten auf meine allgemeinen Fragen und über das Thema, warum ich ihn eigentlich angerufen habe (wegen unserem gemeinsamen Hobby).

Er ist sonst wirklich eine Quasselstrippe am Telefon und redet mit mir über Gott und die Welt, aber dieses Gespräch gestern war sehr komisch.

Aber wie soll ich dieses Verhalten von ihm wieder deuten? Er ist echt komisch geworden.

LG
Sweety

Mehr lesen

A
an0N_1234139799z
28.10.07 um 14:21

Also
in Kurzform ist es so:

- kennen uns seit 4 Jahren
- mögen uns sehr, er sagte mal er mag mich
- telefonierten bis vor 8 Woche ein mal pro Woche
- dann Streit
- dann wortlos vertragen
- dann geflirtet-> Haare spielen, grinsen, tanzen
- er trug mich auf Händen,hat alles für mich getan an dem Abend...nette Gesten, hat sich gekümmert

Also damit ihr euch ein besseres Bild machen könnt, wir kennen uns sehr gut und vertrauen uns auch private Dinge an. Nur wenns um Liebe geht dann blockt er ab und reagiert auch eifersüchtig auf andere Männer, die mir zu nahe kommen. Als ich einen festen Freund hatte, hat er sogar eine Freundin für sich erfunden, die es nachweislich nicht gibt.

Und jetzt passierte das worum es in diesem Thread geht...

Gefällt mir

L
lzpvmk_12065527
28.10.07 um 14:31
In Antwort auf an0N_1234139799z

Also
in Kurzform ist es so:

- kennen uns seit 4 Jahren
- mögen uns sehr, er sagte mal er mag mich
- telefonierten bis vor 8 Woche ein mal pro Woche
- dann Streit
- dann wortlos vertragen
- dann geflirtet-> Haare spielen, grinsen, tanzen
- er trug mich auf Händen,hat alles für mich getan an dem Abend...nette Gesten, hat sich gekümmert

Also damit ihr euch ein besseres Bild machen könnt, wir kennen uns sehr gut und vertrauen uns auch private Dinge an. Nur wenns um Liebe geht dann blockt er ab und reagiert auch eifersüchtig auf andere Männer, die mir zu nahe kommen. Als ich einen festen Freund hatte, hat er sogar eine Freundin für sich erfunden, die es nachweislich nicht gibt.

Und jetzt passierte das worum es in diesem Thread geht...

Bist Du in ihn verliebt?
Wenn ja, dann hast Du die Antwort.
Sags ihm was Du für ihn empfindest.

So wie Du ihn beschreibst winkt er schon die ganze Zeit mit der roten Fahne und Du siehst sie nicht.
Scheinbar traut er sich nicht also sei nicht fies und nimm ihm den Weg ab
Was soll passieren...ja oder nein!

Viel Glück!

Andi
(selbst dauernd gegen meine Hemmungen ankämpfen muss

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1234139799z
28.10.07 um 15:01
In Antwort auf lzpvmk_12065527

Bist Du in ihn verliebt?
Wenn ja, dann hast Du die Antwort.
Sags ihm was Du für ihn empfindest.

So wie Du ihn beschreibst winkt er schon die ganze Zeit mit der roten Fahne und Du siehst sie nicht.
Scheinbar traut er sich nicht also sei nicht fies und nimm ihm den Weg ab
Was soll passieren...ja oder nein!

Viel Glück!

Andi
(selbst dauernd gegen meine Hemmungen ankämpfen muss

Ja
ich bin in ihn verliebt, habe aber auch wegen den Hemmungen versucht es zu vertuschen.

Aber meinst du wirklich das dieses passive Verhalten in unserem Fall auf Verliebtheit hindeutet?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige