Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein afrikanischer Freund wir von meinen Eltern nicht akzeptiert!

Mein afrikanischer Freund wir von meinen Eltern nicht akzeptiert!

19. Oktober 2010 um 16:58

Hey!
Ich bräuchte mal nur ein paar Meinungen....
Also ich war 3,5 Jahre mit einem dunkelhäutigen zusammen, der bereits 20 jahre in deutschland lebt und auch die deutsche staatsangehörigkeit hat. ist also hier aufgewachsen (Schule, Ausbildung usw.)er hat sogar einen deutschen stiefvater, den er als richtiger vater bezeichnet, da er ihn großgezogen hat.mein freund ist einzelhandelskaufmann in einem bekannten großen hifi-/elektro-markt und kann so sein leben gut finanzieren. ich komme aus einem wohlbehüteten haushalt und studiere.ich werde leider noch von meinen eltern unterstützt. nun ist es so, dass ich seit knapp einem jahr wieder mit ihm zusammen bin und meine eltern das überhaupt nicht gut finden. sie sagen, dass sie gegen ihn als mensch überhaupt nicths haben, nur dass es vielleicht später mal, wenn ich nach meinem studium hoffentlich eine gute position bekomme und eventuell mehr in der öffentlichkeit stehen könnte als jetzt , das mir da nur probleme deswegen auftreten könnten. ich schätze die meinung meiner eltern sehr, aber ich liebe meinen freund und möchte mich keines wegs von ihm trennen....ich kann es manchmal nicht fassen, dass meine eltern irgendwie nicht im 21. jahrundert angekommen sind. bitte schreibt mir ein paar meinungen...tips brauche ich gar nicht mal unbedingt, da ich eigentlich weiß, dass ich mit 26 jahren selbst für mein glück und mein leben verantwortlich bin.trotzdem ist es nicht schön, wenn man für seine liebe bei seinen eltern kämpfen muss.

Mehr lesen

19. Oktober 2010 um 17:07

Immer...
... für die beziehung!geld ist doch nicht alles im leben...das wäre sehr schlimm...ich meine, wenn ich mich mal bewerbe, dann werd ich wohl kein familienfoto mitschicken und das wäre auch mein privatleben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 17:11
In Antwort auf shari_12316482

Immer...
... für die beziehung!geld ist doch nicht alles im leben...das wäre sehr schlimm...ich meine, wenn ich mich mal bewerbe, dann werd ich wohl kein familienfoto mitschicken und das wäre auch mein privatleben!

Und...
...davon abgesehen geht es ja nicht um seinen job (er hat einen recht guten udn sicheren), sondern um meine zukunft in der hinsicht...und ich soll keinen job bekommen, weil ich einen dunkelhäutigen freund habe???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 17:18


ja,da hast du recht, aber ich lasse mich nicht aufhalten...ich mein, wer sucht sich seine liebe aus nach der herkunft oder hautfarbe oder sonstigem???ich werde einfach duch gute noten überzeugen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 18:11


hast du den beitrag von mir überhaupt gelesen?
also er ist dunkelhäutig, wie drin steht und ist eben in ghana geboren...da er aber schon seit 20 jahren hier lebt, hat er mal den deutschen pass bekommen!Das ist wohl nur so die überschrift passend zu der kategorie!
hättest mir lieber deine meinung schreien können...wäre sinnvoller gewesen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 19:43

Was
genau ist denn dein problem?deine eltern akzeptieren es doch eigentlich und du bist glücklich mit ihm,was die anderen später mal sagen werden wenn du das erreicht hast das kann dir scheiß egal sein ,die würden auch reden wenn du nen deutschen hättest und denen passt sein gesicht nicht oder so .vor gott ist jeder mensch gleich und solange ihr glücklich seit ist es egal was andere darüber denken ich weiß selber wie das ist wenn man dumm angeguckt wird oder wenn über einen schlecht geredet wird bin auch nicht mit nem deutschen mit blonden haaren und blauen augen zusammen er ist deutsch-marrokanner was meisnt du wie dumm uns manche leute angucken obwohl der nochnichmal dunkel ist außer seine haarefabe ,ich kenne genug freundinnen die mit schwarzen zusammen sind denen ist es auch egal ich weiß ja wie über die geredet wird aber die sollen alle erst mal vor dem eigenen teppich kehren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 21:34

Ja,
sie haben ihn schon kennengelernt!und sie finden ihn sehr nett, lieb und höflich!Sie haben halt kein problem mit ihm als mensch, nur haben sie angst um mich, dass ich dadurch in der gesellschaft in schwierigkeiten geraten könnte, denke ich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 21:35

Er
betrachtet sich doch selbst als Ausländer, weil er in Deutschland immer so gesehen wird....Pass hin oder her!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 21:36

Es
geht auch nicht um entscheidungen...ich mein, ich bin ja weiter mit ihm zusammen und das bleibt auch so!Ich interessiere mich nur für eure meinungen dazu!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 21:47

Meine
freunde, insbesonde meine beste freundin und ihre familie, lieben ihn regelrecht!die finden ihn sehr lieb und nett und vor allem finden sie es super, dass er so liebevoll mit mir umgeht!
Aber davon wissen meine eltern nicht allzu viel, da sie da auch nicht so nachfragen...das thema wird eher einfach totgeschwiegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2010 um 15:51

Ganz schön verdreht
bei mir ist es genau anders herum,

mein Verlobter ist Nigerianer und meine Eltern haben ihn voll akzeptiert. bei mir ist es das gleiche dass cih ihn nicht verlieren will.

Nur jetzt macht sein Vater Stress weil er mich nicht akzeptieren kann (ich bin Deutsche).

Was mache ich da?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2010 um 19:31

Crazy...
...ich glaub dann lebst du in einer anderen welt als wir....nur weil man die papiere hat, wirst du nicht so leicht irgendwo anerkannt....und in deutschland sowie net so schnell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2010 um 11:33

Ach...
...du checkst es net!Ich denke das net!Ich denke nämlich überhaupt nix darüber...mir ist es egal ob deutsche Nationalität oder sonst irgendwas...ich bin mit ihm zusammen, weil ich ihn liebe!Und ich habe das nur als Überschrift geschrieben, weil es zu der Sparte "Mischbeziehungen" passt....mehr nicht...und wie schon erwähnt...mein Freund bezeichnet sich selbst net mal als Deutscher,obwohl er es eigentlich ist....aber das ist auch seine eigene Sache...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2010 um 16:40

Als sich meine...
Eltern damals gegen meinen afrikanischen Verlobten ausgesprochen haben war ich am Anfang auch ratlos da ich von meinen Eltern auch noch unterstützt wurde!
Ich bin dann einfach ins kalte Wasser gesprungen habe auf die Unterstützung meiner Eltern gepfiffen, mir noch einen 2 Job gesucht und bin mit meinem Freund zusammen gezogen. Es hat zwar ein bischen gedauert aber dann haben sie gesehen wie ernst es mir war, weil ich ja auch alle konsequenzen gezogen habe.
Heute aktzeptieren sie und mögen sie ihn sehr gerne und wir sind wieder eine ganze Familie....
Manchmal muss man einfach kämpfen! Ich hab mich damals gegen die Unterstüzung meiner Eltern entschieden und habe ihnen dann somit jegliches Mitspracherecht genommen...
War gut aber auch schwer!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2010 um 16:43

Um was geht es...
in Soulman?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2010 um 16:44

Ich glaube Du verstehst Deine Eltern falsch!!
Als ich meinen ersten farbigen Freund hatte, sagte mein Papa etwas sehr ähnliches zu mir. Ich war total sauer weil ich dachte er wäre auch fremden feindlich doch heute nachdem ich mit meinem afrikanischen Partner zusammen lebe und wir eine kleine Tochter haben weiß ich was er gemeint hat.
Ihr werdet öfters Steine in den Weg gelegt bekommen und nicht jeder wird Dir freundlich gesinnt sein.
Versteh mich nicht falsch ich würde auch heut mit meinem jetzigen Wissen wieder mit meinem Partner zusammen sein da mir diese Menschen egal sind, aber ich habe heute verstanden was mein Papa gemeint hat als er sagte überleg Dir dass gut denn Ihr werdet es immer schwer haben. Ich bin seid dem schon sehr oft von Menschen verletzt worden da wir Ihrer Meinung nach nicht so viel wert sind.
Daher geh nicht so hart mit Ihnen um Eltern wollen einen einfach nur schützen und drücken sich dabei nicht immer leicht verständlich aus.
Mein Papa ist leider vorher gestorben bevor ich Ihm sagen konnte das er leider damit recht hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram