Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meim Freund sagt männer wären "besser" als frauen

Meim Freund sagt männer wären "besser" als frauen

11. November 2017 um 12:54 Letzte Antwort: 11. November 2017 um 18:20

Ich w 21 habe ein problem.....mein freund m 23 ist sehr christlich (Freikirche). Er ist extrem bibeltreu und glaub an jedes Wort was darin steht.
Jetzt hab ich eine Diskussion mit ihm gehabt in der er sagte, dass Männer privilegierter gegenüber Frauen wären...und das merkt man schon am Gehalt und in den meisten Führungspositionen und in anderen Kulturen Männer viele Frauen haben dürfen, aber net umgekehrt.
Er sagt auch, dass es nicht so schlimm ist, wenn ein Mann mit vielen Frauen s*x hatte weil ein Schlüssel der jedes schloss öffnet, Gold wert ist und bei Frauen ist es schlimm weil sie dann h*ren sind. Weil ein Schloss, das von jedem Schlüssel geöffnet werden kann wertlos ist.
Steht in der bibel etwas für das Recht der Frau? Er fragte auch wegen einem Dreier mit zwei Frauen und ich sagte darauf, wie er es finden würde wenn ich nen Dreier mit 2 Männern hätte. Er sagte nur das ist was anderes....
Er meint er hat Respekt vor Frauen, aber Männer stehen trotzdem über ihnen.... Hat jemand extrem harte und treffende Argumente aus der Bibel oder generell, das Frauen und Männer gleichberechtigt sind? Ich bin leider sehr schlecht im
Argumentieren..
 

Mehr lesen

11. November 2017 um 13:42
In Antwort auf cat9935

Ich w 21 habe ein problem.....mein freund m 23 ist sehr christlich (Freikirche). Er ist extrem bibeltreu und glaub an jedes Wort was darin steht.
Jetzt hab ich eine Diskussion mit ihm gehabt in der er sagte, dass Männer privilegierter gegenüber Frauen wären...und das merkt man schon am Gehalt und in den meisten Führungspositionen und in anderen Kulturen Männer viele Frauen haben dürfen, aber net umgekehrt.
Er sagt auch, dass es nicht so schlimm ist, wenn ein Mann mit vielen Frauen s*x hatte weil ein Schlüssel der jedes schloss öffnet, Gold wert ist und bei Frauen ist es schlimm weil sie dann h*ren sind. Weil ein Schloss, das von jedem Schlüssel geöffnet werden kann wertlos ist.
Steht in der bibel etwas für das Recht der Frau? Er fragte auch wegen einem Dreier mit zwei Frauen und ich sagte darauf, wie er es finden würde wenn ich nen Dreier mit 2 Männern hätte. Er sagte nur das ist was anderes....
Er meint er hat Respekt vor Frauen, aber Männer stehen trotzdem über ihnen.... Hat jemand extrem harte und treffende Argumente aus der Bibel oder generell, das Frauen und Männer gleichberechtigt sind? Ich bin leider sehr schlecht im
Argumentieren..
 

Seine Bibeltreue scheint sich hauptsächlich darauf zu beziehen, dass er gerne alles was "bei drei nicht auf´m Baum ist" poppen möchte und auf keinen Fall will, dass du das auch machen könntest.

Ganz ehrlich, was findest du an dem Vollhonk gut?

12 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2017 um 15:09

Du kannst ihm ja sagen, dass das keine wirklichen Glaubengrundsätze sind, sondern diese Regeln damals entstanden sind, weil Mutterschaft immer erwiesen werden kann und Vaterschaft damals nicht erwiesen werden konnte.
Also wenn ein Mann mehrere Frauen hat, weiß man bei jedem Kind, wer der Vater und wer die Mutter ist. Wenn eine Frau mehrere Männer hätte, dann weiß man das nicht.
Darum wurden fremdgehende Frauen in der Vergangenheit auch härter bestraft - sie zeugten Kinder, bei denen man nicht wusste, zu welchem Vater sie gehören, der ja der Rechtsvorstand der Familie ist (was wiederum darauf zurückzuführen ist, dass der Rechtsvorstand früher waffenfähig sein musste und da die meisten Frauen zeitlebens schwanger/stillend waren, waren sie das nicht). Das war damals ein sehr viel größeres Problem als wenn ein Mann fremdgeht. 

Heutzutage gibt es diese Probleme nicht mehr. Vaterschaft kann immer erwiesen werden und Frauen sind vor dem Gesetz selbstständig. Insofern sind seine Argumente überholt und veraltet.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2017 um 15:30

Da würde ich von der anderen Seite her argumenten: Die Natur hat Weibchen mit 2 X-Chromosomen ausgestattet, Männchen haben dafür ein verkrüppeltes Chromosom und versuchen nun die damit verbundenen Minderwertigkeitskomplexe durch Unterdrückung und Abwertung der Frauen wieder auszugleichen.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2017 um 16:15
In Antwort auf cat9935

Ich w 21 habe ein problem.....mein freund m 23 ist sehr christlich (Freikirche). Er ist extrem bibeltreu und glaub an jedes Wort was darin steht.
Jetzt hab ich eine Diskussion mit ihm gehabt in der er sagte, dass Männer privilegierter gegenüber Frauen wären...und das merkt man schon am Gehalt und in den meisten Führungspositionen und in anderen Kulturen Männer viele Frauen haben dürfen, aber net umgekehrt.
Er sagt auch, dass es nicht so schlimm ist, wenn ein Mann mit vielen Frauen s*x hatte weil ein Schlüssel der jedes schloss öffnet, Gold wert ist und bei Frauen ist es schlimm weil sie dann h*ren sind. Weil ein Schloss, das von jedem Schlüssel geöffnet werden kann wertlos ist.
Steht in der bibel etwas für das Recht der Frau? Er fragte auch wegen einem Dreier mit zwei Frauen und ich sagte darauf, wie er es finden würde wenn ich nen Dreier mit 2 Männern hätte. Er sagte nur das ist was anderes....
Er meint er hat Respekt vor Frauen, aber Männer stehen trotzdem über ihnen.... Hat jemand extrem harte und treffende Argumente aus der Bibel oder generell, das Frauen und Männer gleichberechtigt sind? Ich bin leider sehr schlecht im
Argumentieren..
 

Du lieber Himmel.Dieses Steinzeitdenken haben nur Dummköpfe die selber nie nachdenken.und gott schuf erst den mann.dann kam die frau.jede gute arbeit benötigt halt erstmal einen entwurf..
mit so jemandem wie dein freund käme ich nie klar.männer sind auch nur menschen.
 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2017 um 16:22
In Antwort auf cat9935

Ich w 21 habe ein problem.....mein freund m 23 ist sehr christlich (Freikirche). Er ist extrem bibeltreu und glaub an jedes Wort was darin steht.
Jetzt hab ich eine Diskussion mit ihm gehabt in der er sagte, dass Männer privilegierter gegenüber Frauen wären...und das merkt man schon am Gehalt und in den meisten Führungspositionen und in anderen Kulturen Männer viele Frauen haben dürfen, aber net umgekehrt.
Er sagt auch, dass es nicht so schlimm ist, wenn ein Mann mit vielen Frauen s*x hatte weil ein Schlüssel der jedes schloss öffnet, Gold wert ist und bei Frauen ist es schlimm weil sie dann h*ren sind. Weil ein Schloss, das von jedem Schlüssel geöffnet werden kann wertlos ist.
Steht in der bibel etwas für das Recht der Frau? Er fragte auch wegen einem Dreier mit zwei Frauen und ich sagte darauf, wie er es finden würde wenn ich nen Dreier mit 2 Männern hätte. Er sagte nur das ist was anderes....
Er meint er hat Respekt vor Frauen, aber Männer stehen trotzdem über ihnen.... Hat jemand extrem harte und treffende Argumente aus der Bibel oder generell, das Frauen und Männer gleichberechtigt sind? Ich bin leider sehr schlecht im
Argumentieren..
 

naja......seine Argumentation kann ich so nich teilen. ABER: Junge Mädels sind des öfteren schon wie kleine Hunde. Und je nachdem ob sie nen gutes oder schlechtes Herrchen hatten, entwickelt sich daraus ne Frau, die zu gebrauchen is oder für die Tonne. Klingt nich nett,zugegeben aber is mir schon oft aufgefallen. Noch in ihren 20igern kannst du sie regelrecht dressieren. Bei Jungs is das nich so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2017 um 16:27
In Antwort auf

naja......seine Argumentation kann ich so nich teilen. ABER: Junge Mädels sind des öfteren schon wie kleine Hunde. Und je nachdem ob sie nen gutes oder schlechtes Herrchen hatten, entwickelt sich daraus ne Frau, die zu gebrauchen is oder für die Tonne. Klingt nich nett,zugegeben aber is mir schon oft aufgefallen. Noch in ihren 20igern kannst du sie regelrecht dressieren. Bei Jungs is das nich so.

Lol du bist ein schlechter Troll, viel zu offensichtlich 

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2017 um 16:44
In Antwort auf lumusi_12929047

Lol du bist ein schlechter Troll, viel zu offensichtlich 

Das ist nunmal so!!!! Ihr Sinn für Richtig und falsch, nuttig und anständig etc. is bis Anfang 30 noch gar nich richtig ausgeprägt. Wie Knetmasse in die du dein Profil(vom Herrchen) reindrücken kannst.Das verfestigt sich erst mit der Zeit. Fällt mir immer wieder auf. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2017 um 16:51
In Antwort auf

Das ist nunmal so!!!! Ihr Sinn für Richtig und falsch, nuttig und anständig etc. is bis Anfang 30 noch gar nich richtig ausgeprägt. Wie Knetmasse in die du dein Profil(vom Herrchen) reindrücken kannst.Das verfestigt sich erst mit der Zeit. Fällt mir immer wieder auf. 

 ärger dich doch nicht so - hat dir deine Mama noch kein Abendessen gekocht, dass du nix mit dir anzufangen weißt außer rumzutrollen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2017 um 16:53
In Antwort auf lumusi_12929047

 ärger dich doch nicht so - hat dir deine Mama noch kein Abendessen gekocht, dass du nix mit dir anzufangen weißt außer rumzutrollen?

ich esse meine Suppe nich, nein meine Suppe ess ich nich. Und Mädchen sind doof

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2017 um 16:57
In Antwort auf cat9935

Ich w 21 habe ein problem.....mein freund m 23 ist sehr christlich (Freikirche). Er ist extrem bibeltreu und glaub an jedes Wort was darin steht.
Jetzt hab ich eine Diskussion mit ihm gehabt in der er sagte, dass Männer privilegierter gegenüber Frauen wären...und das merkt man schon am Gehalt und in den meisten Führungspositionen und in anderen Kulturen Männer viele Frauen haben dürfen, aber net umgekehrt.
Er sagt auch, dass es nicht so schlimm ist, wenn ein Mann mit vielen Frauen s*x hatte weil ein Schlüssel der jedes schloss öffnet, Gold wert ist und bei Frauen ist es schlimm weil sie dann h*ren sind. Weil ein Schloss, das von jedem Schlüssel geöffnet werden kann wertlos ist.
Steht in der bibel etwas für das Recht der Frau? Er fragte auch wegen einem Dreier mit zwei Frauen und ich sagte darauf, wie er es finden würde wenn ich nen Dreier mit 2 Männern hätte. Er sagte nur das ist was anderes....
Er meint er hat Respekt vor Frauen, aber Männer stehen trotzdem über ihnen.... Hat jemand extrem harte und treffende Argumente aus der Bibel oder generell, das Frauen und Männer gleichberechtigt sind? Ich bin leider sehr schlecht im
Argumentieren..
 

Ich kenne mich zwar nicht so gut mit der bibel aus, aber früher war es so, dass Männer mehr rechte hatten als frauen und auch mehr durften. Hat ein mann 10 frauen wird er hoch gefeiert und die frau ist die !@#*!.

sag ihm aber das er bitte in 21.Jh ankommen soll und hoffentlich weiß, dass frauen gleiche rechte wie männer haben. Auch gibt es immer mehr Frauen in führungspositionen. Hey wir haben eine kanzlerIN 😂 
und nein dein Partner brauch nicht ausnutzen dass ein 3er mit 2 frauen was anderes ist. Nachher sagt er noch du musst dich dem fügen weil MANN es befiehlt 😂

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2017 um 18:20
In Antwort auf cat9935

Ich w 21 habe ein problem.....mein freund m 23 ist sehr christlich (Freikirche). Er ist extrem bibeltreu und glaub an jedes Wort was darin steht.
Jetzt hab ich eine Diskussion mit ihm gehabt in der er sagte, dass Männer privilegierter gegenüber Frauen wären...und das merkt man schon am Gehalt und in den meisten Führungspositionen und in anderen Kulturen Männer viele Frauen haben dürfen, aber net umgekehrt.
Er sagt auch, dass es nicht so schlimm ist, wenn ein Mann mit vielen Frauen s*x hatte weil ein Schlüssel der jedes schloss öffnet, Gold wert ist und bei Frauen ist es schlimm weil sie dann h*ren sind. Weil ein Schloss, das von jedem Schlüssel geöffnet werden kann wertlos ist.
Steht in der bibel etwas für das Recht der Frau? Er fragte auch wegen einem Dreier mit zwei Frauen und ich sagte darauf, wie er es finden würde wenn ich nen Dreier mit 2 Männern hätte. Er sagte nur das ist was anderes....
Er meint er hat Respekt vor Frauen, aber Männer stehen trotzdem über ihnen.... Hat jemand extrem harte und treffende Argumente aus der Bibel oder generell, das Frauen und Männer gleichberechtigt sind? Ich bin leider sehr schlecht im
Argumentieren..
 

"Er ist extrem bibeltreu und glaub an jedes Wort was darin steht."

So viel Dummheit würde mich schon abschrecken. Da bräuchte er den steinzeitlichen Sermon der männlichen Überlegenheit gar nicht sabbeln.

Ist er extrem wohlhabend oder was sind die Gründe, warum Du mit so einem Hinterwäldler zusammen bist?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Habt ihr eine Erklärung für sein Verhalten
Von: tauki4
neu
|
11. November 2017 um 16:22
Ein komplettes Chaos
Von: peri123
neu
|
11. November 2017 um 15:30
Teste die neusten Trends!
experts-club