Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männliche Anziehung

Männliche Anziehung

15. Juli 2015 um 12:27

ich bräuchte mal ne weibliche Meinung!
Warum stehen eigentlich viele Frauen, auch gerade sehr attaktive, so auf diese Arschlochtypen? Ich meine, obwohl die sie schlecht behandeln und eine Beziehung mit ihnen auch nie lange hält, ziehen sie sich immer wieder zu diesem Typ Mann hingezogen! Mich würde eure Meinung dazu echt interessieren!

Mehr lesen

15. Juli 2015 um 12:46

....
Frauen stehen auf selbstbewusste, freiheitsliebende, nicht greifbare Typen... Sie scheinen geheimnisvoll und interessant, Frau will diesen Typ Mann erobern, um ihn anschließend von Grund auf zu ändern und zu zähmen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2015 um 12:46

Hallo Andy!
die Mittagspause solltest du aber dazu benutzen erst mal die alten Beiträge aus deinem vorigen Fred zu beantworten und nicht schon wieder einen neuen Fred aufzumachen! Ich kann dir ansonsten nur raten, dich an cefeus Worte zu halten, sie hat die Gesamtsituation bereits abschließend beschrieben, weshalb ich selbst dazu auch nichts weiter beitragen kann.

Also, halt dich an sie - sie ist sowieso ein kluges Mädchen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2015 um 17:15

Weil das noch "Männer" sind
und da wir alle noch unterbewusst den anerzogenen Rollen folgen, sind die natürlich attraktiver, als weichgespülte Waschlappen.

Komische Frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2015 um 21:56

Dankeschön
Danke für deine wertschätzenden Worte, aber warum bist du eigentlich so aggressiv?
Und warum diese krasse Vorverurteilung, obwohl du mich doch gar nicht kennst? Du solltest dich echt schämen!
Aber zumindest hast du bei all deinen Beleidigungen 2 richtige Sachen gesagt: spannend und nicht langweilig! Danke dafür!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2015 um 22:10

Anziehung
Du hast mit deiner Frage völlig recht. Wir Frauen stehen meistens auf Typen die uns scheiße behandeln , obwohl wir am Ende rimheulen wir wollen doch einen der uns auf Händen trägt. Ich kann dir sagen woran das liegt. Es zerbricht uns den Kopf wenn ein Typ uns nicht direkt antwortet , wenn er geheimnissvoll ist und nicht so viel von sich preis gibt. Die meisten Frauen finden sowas sexy. Es ist auch meistens umgekehrt so. Desto weniger du deine Gefühle offenbarst desto interessanter wirkst du

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2015 um 22:17

Applaus für diese Analyse!
Du hast dieses Phänomen sehr gut beschrieben, Respekt!
Deshalb muß ich es einfach noch einmal wiederholen/zitieren:
"Sie stehen auf dominante selbstbewusste manner die führen können. Evolutionär bedingt. Denn so einer beschutzt sie.bestimmend aber fair. Gentleman aber kein frauenversteher.die sind fast ausgestorben. Leider !!!.
Ein zarter weicher lieber kerl kann !!! sie nicht beschutzen sie muss selbst alles regeln und fur ihn !!! gleich mit . Das ist der moderne mann den keine will aber es gibt !!! fast nur noch diese."
Allerdings meine ich mit a loch keinen Mann, der auch nur versucht, den Gnetleman zu imitieren, da hast du Was falsch verstanden, das ist dann ein Schleimer.
Sondern ich meine die Männer, die Frauen dominieren, sie schlecht behandeln, aber ihnen auch sehr klar zeigen, wie heiß sie sie finden und wie sehr sie sie begehren!
Doch dein letzter Satz bringt die Sache dann auf den Punkt:
wobei ich den Gentleman lieber als charmanten Badboy bezeichnen möchte, aber wenn sie den nicht finden kann, zieht so ziemlich jede Frau das a loch dem Weichei immer vor!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2015 um 22:20

Männliche Anziehung
Ich denke, dass das vor allem damit zusammenhängt, dass frau automatisch das Gefühl bekommt, das es mit diesem Mann nicht langweilig wird (im Sinne von der "Arschlochtyp"/Badboy hat was zu bieten und traut sich was)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2015 um 22:25
In Antwort auf isam_12883037

....
Frauen stehen auf selbstbewusste, freiheitsliebende, nicht greifbare Typen... Sie scheinen geheimnisvoll und interessant, Frau will diesen Typ Mann erobern, um ihn anschließend von Grund auf zu ändern und zu zähmen...

Wenn das mal kein Bumerang ist!
Das stimmt Alles, was du sagst, aber mal ganz ehrlich!
Ich behaupte nämlich, keine Frau will einen Mann da haben, wo sie ihn haben will!
Denn dann würde er ja vom wilden Tiger zur zahmen Hauskatze werden, also zu einem bäckchenküssenden Weichei verkommen, und so einen Mann will ja bekanntlich keine Frau haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2015 um 22:29
In Antwort auf prisca_12464230

Männliche Anziehung
Ich denke, dass das vor allem damit zusammenhängt, dass frau automatisch das Gefühl bekommt, das es mit diesem Mann nicht langweilig wird (im Sinne von der "Arschlochtyp"/Badboy hat was zu bieten und traut sich was)

Ganz genau!
super erkannt, aber der / ist glaube ich entscheidend, denn Frauen suchen vor Allem den Badboy, und nicht das a loch!
Da ist ein gewaltiger Unterschied, stimmst?
Wobei ich noch das kleine Wörtchen "charmant" hinzufügn will!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2015 um 22:44
In Antwort auf steph_12542795

Anziehung
Du hast mit deiner Frage völlig recht. Wir Frauen stehen meistens auf Typen die uns scheiße behandeln , obwohl wir am Ende rimheulen wir wollen doch einen der uns auf Händen trägt. Ich kann dir sagen woran das liegt. Es zerbricht uns den Kopf wenn ein Typ uns nicht direkt antwortet , wenn er geheimnissvoll ist und nicht so viel von sich preis gibt. Die meisten Frauen finden sowas sexy. Es ist auch meistens umgekehrt so. Desto weniger du deine Gefühle offenbarst desto interessanter wirkst du

Danke für deine ehrliche Wertschätzung
auch das ist eine tolle Analyse!
Frauen fühlen sich einfach von solchen Typen angezogen, obwohl sie natürlich eigentlich einen echten Mann wollen, für den sie aber gleichzeitig die Prinzessin sind!
Und das hat sicher mit dem menschlichen, und auch weiblichen Jagdinstinkt zu tun, Stichwort "geheimnisvoll"!
Denn was zu leicht verfügbar ist, ist für uns Menschen nicht interessant! Und je mehr wir in eine Sache oder eine Person investieren, umso wertvoller wird sie für uns!
Und ja, das ist in der Tat auch umgekehrt so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2015 um 22:48

Wow
da ist auch Was dran an deiner Aussage, denn das hat auch viel mit einer gewissen Lebenserfahrung und vor Allem mit deinem eigenen Selbstwertgefühl zu tun!
Denn eine selbstbewußte, erfolgreiche Frau, die mit sich im Reinen ist, wird sicher auf solche Typen selten anspringen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2015 um 22:54

Langweilig ist das Stichwort
ganz genau, diese Typen stehen für Abenteuer, also genau das Gegenteil von Langeweile, für aufregende Emotionen, für das Ungewisse, und auch irgendwie für das Verbotene!
Genau wie die B*tch, ganz richtig, und das übt für viele Menschen einfach einen besonderen Reiz aus, siehe 50 SOG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2015 um 23:03

Hab ich glatt vergessen!
By the way, gibt es auch Frauen, die kein Abenteuer mögen?
Ich denke nicht, denn alle Frauen wollen wohl gerne auf ein Abenteuer eingeladen werden, sie wollen nur nicht selbst das Abenteuer sein! Und sie wollen für einen Mann auch nicht sein Lebensinhalt sein, sondern vielmehr eine schöne Bereicherung!
Das haben viele Typen leider auch noch nicht verstanden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2015 um 23:06

???
welchen Satz meinst du bitte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2015 um 23:10

???
Da muß ich dich leider enttäuschen, du verwechselst mich, denn ich kenne diese Cora nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2015 um 23:39

Was du schreibst...
gefällt mir, und ich stimme dir auch weitgehend zu!
Stichwort Kinder und Grenzen, sehr gut und sehr ehrlich analysiert von dir!
Genauso wie das mit der Sicherheit, ich spreche gerne von der starken Wand zum Anlehnen, vom emotionalen Fels in der Brandung!
Wobei Frauen auch diese Mischung lieben aus Stärke und Verletzbarkeit, die in der Tat von ihnen als innere Stärke gesehen wird, was sie ja auch in der Tat ist!
Auch das mit dem Loben und Beschweren kann ich voll unterstreichen, denn Frauen wollen Wertschätzung aber keine Jasager!
Auch das ist sehr schön:
"damit sie mit ihren emotionen nicht alles versaut und sich geborgenfuhlt. So kann sie sich fallenlasssen und geniesst das sexualleben extrem. So kann sie ihn respektieren und bewundern. Er dankt es ihr mit treue."
Was jedoch die Sache mit dem wahren Chef angeht, so hast du in den meisten Fällen zwar sicher Recht, ich bezweifele aber stark, ob der von dir beschriebene Traumman es jemals zulassen würde, daß sie der Herr im Ring ist.
Denn ein solcher Mann ist es gewohnt, seine eigenen Entscheidungen zu treffen und eine Frau auch elegant zu führen, sie also einzuladen ihm zu folgen!
Das ist meiner Meinung nach wahre Männlichkeit, allerdings
gibt es die heutzutage nur noch sehr selten, weil die meisten Typen nun mal durch die Emanzipaton zu totalen Weicheiern verkommen sind!
Das ist nämlich leider eine der Kehrseiten der Medaille, der durchaus wichtigen und natürlich längst überfällig gewesenen Gleichberechtigung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2015 um 1:20

Meinst du...
so wie Voll Assi Toni?
Fragt sich nur, was du unter einer Schlampe verstehst!
Ich denke jetzt wird's richtig interessant!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2015 um 10:37

...
ich habe noch nie auf A- Typen gestanden.
Verstehe diese Frauen auch nicht.
Aber es ist interessant die Kommentare hier zu lesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2015 um 12:43
In Antwort auf andy17104

???
Da muß ich dich leider enttäuschen, du verwechselst mich, denn ich kenne diese Cora nicht!

Goldene Herrin klingt verdächtig nach Domina!
Und keine Ahnung welchem Weichei sie da den rechten Weg gewiesen hat, aber da wäre sie bei mir ganz sicher an der falschen Adresse gewesen!
Ich hätte nämlich wohl eher ihr den rechten Weg gewiesen und sie in ihre Schranken verwiesen!
Wie hat dasgrune ganz richtig erkannt, ich zitiere:
"Frauen sind wie kinder. Sie brauchen grenzen! der mann muss die grenzen ziehen dh es ist ahnlich wie kindererziehung. Wenn man sie nicht richtig erzieht tanzen sie einem auf der nase rum.
Die aussage ist jetzt provokant aber ich als frau brauche so einem mann."
Nimm dir ein Beispiel an ihrer Aussage!
Sie hat das wirklich richtig erkannt und gibt es als eine der wenigen Frauen auch ehrlich zu, Respekt vor ihrem Mut und ihrer Offenheit!
Wenn du mir nicht glaubst, teste mich doch einfach mal! Ihr Frauen habt doch da so eure Möglichkeiten! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2015 um 23:02

Gerade nr. 4 hat mir zu denken gegeben
Was ist denn mit den netten Jungs, die wirklich nett sind und nicht nur eine Nettigkeitsmasche abziehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2015 um 23:07

Da hast du leider
absolut recht. Viele Männer verhalten sich teilweise ihr Leben lang nicht wirklich männlich und suchen in einer Frau sozusagen ihre zweite Mutter. Aber Frauen wollen einen echten Mann, weder einen Jungen, der die Bestätigung seiner Mama braucht noch einen Teenager, der die seiner Kumpels braucht.
Und deshalb bin ich auch sicher, daß ein Mann, der keine Bestätigung mehr von Außen braucht, ersten ganz von selbst echtes Selbstvertrauen ausstrahlt und damit auch zweitens automatisch attraktiv für Frauen ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2015 um 23:27

Zusammenfassung
Ich glaube wir haben jetzt so Einiges an wichtigen Dingen heraus gefunden über die Anziehung, die ALs auf viele Frauen ausüben!
Also laßt uns doch einmal zusammenfassen!
Und bitte teilt mir unbedingt mit, falls ich Was krass falsch verstanden oder was Wichtiges vergessen haben sollte!

Frauen stehen nicht auf AL, denn von unreifen Mädchen und manchen Borderlinerinnen mal abgesehen, lässt sich natürlich keine Frau gern schlecht behandeln!
Für mache Frauen ist aber das vertraute Elend aus ihrer Kindheit angenehmer als die Ungewissheit mit einem liebenswürdigen Mann, einfach weil sie es nicht anders kennen, wie es Cefeu übrigens sehr treffend beschrieben hat.

Frauen stehen jedoch definitiv auf gewisse Eigenschaften, die AL haben, wie vor Allem ein großes Selbstvertrauen, denn auch wenn dieses nur gespielt ist, wirkt es deutlich anziehender als offensichtliche Schüchternheit und Unsicherheit! Weil Frauen eben die starke Wand zum anlehnen suchen, diesen emotionalen Fels in der Brandung!

Außerdem eine gewisse Dominanz, also zu spüren, daß ein Mann die Initiative ergreift und zumindest führen will!

Authentizität+Integrität, also ein Mann der weiß, sagt und tut was er will, unabhängig davon was Andere über ihn denken!

Ebenso zeichnen sich AL dadurch aus, daß sie nicht bedürftig sind oder einer Frau nach dem Mund reden, Beides Dinge, die Frauen extrem wichtig sind!

Sie sind auch stets ein wenig geheimnisvoll und nicht so leicht verfügbar wie die ganzen Niceguys und geben einer Frau dadurch die Möglichkeit, ihren weiblichen Jagdinstinkt auszuleben, was auch sehr anziehend wirkt.

Und zu guterletzt besitzen sie diesen sehr attraktiven frechen Humor, machen gerne anzügliche Bemerkungen und verstecken ihre eigene Sexualität nicht!

All das sind typisch männliche Eigenschaften, von denen sich Frauen einfach evolutionsbedingt angezogen fühlen, weil sie ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit vermitteln, wenn es um den Schutz und die Versorgung von ihnen selbst und ihren Kindern geht!

Und wenn eine Frau wählen müsste zwischen einem AL und einem Weichei, würde sie immer das AL vorziehen, auch wenn er sie schlecht behandelt, denn ich denke für eine Frau gibt es bei einem Mann nichts Schlimmeres als Langeweile!

Aber was Frauen denke ich bei einem Mann wirklich wollen ist das, was ich als den charmanten Badboy bezeichne, also einen echten, selbstbewussten, dominanten und sexuellen Mann, der aber gleichzeitig auch charmant, einfühlsam und verständnisvoll ist und sie mit Wertschätzung und Respekt behandelt.

Und meiner Meinung nach steht Christian Grey in 50 SOG für genau diesen Typ Mann und ist deshalb für viele Frauen auch so faszinierend!

Ich freu mich über jeden Kommentar zu meiner ganz persönlichen Analyse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2015 um 23:35

Du meinst
diesen Tiger, der diese urmännlcihe Kraft ausstrahlt und sich einfach nimmt was er will, stimmts?
Danke für deine Ehrlichkeit, Respekt!
Ich liebe Frauen, die offen zu ihrer Weiblichkeit stehen!
Leider gibt es von denen immer weniger, genauso wie umgekehrt übrigens! Das haben wir Alles dieser bescheuerten Gleichmacherei, zu verdanken, auch Gender Mainstream genannt! Herzlichen Glückwunsch und Gute Nacht Deutschland!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2015 um 23:40

Das meine ich doch
natürlich ist es für einen Mann tödlich, sich von ihr zähmen zu lassen.
Erstens weil er dadurch seine Identität aufgibt und sich dadurch selbst verrät, und zweitens weil er sie dann auch noch verlieren wird, da er wie gesagt auch jegliche Attraktivität für sie einbüßt.
Also, sie kann noch so meine Süße sein, das wird mir ganz sicher nie passieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2015 um 1:33

Wow
du scheinst ja ne Frau zu sein, mit der Mann viel Spaß haben kann! Und ja, es geht um die systematische Entmännlichung in unserer Gesellschaft! Ich meine so wichtig und richtig die Emanzipation auch für die Gleichberechtigung der Frauen ist, der Bogen wurde in Richtung Gleichmachei längst überspannt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2015 um 8:36

Na klar, aber
stell dir vor, es gäbe nur diese Beiden und du müßtest dich zwischen ihnen entscheiden, oder du hättest eben überhaupt keinen Mann! Diese Konstellation meine ich doch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2015 um 18:30

Aha
dann würdest du ich also lieber ein Leben lang mit Selbstbefriedigung begnügen!
Komm, schon verarschen kann ich mich alleine!
Du hast die Botschaft offenbar nicht verstanden, denn wann immer ich Frauen diese Frage stelle, antworten sie mit "AL"!
Zumindest die, die ehrlich sind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2015 um 23:00

Was denkst du denn
was für ein Typ Mann ich bin, nach all Dem, was ich hier schon so von mir gegeben habe?
Ich meine was sagt dir deine weibliche Intuition, denn die ist ja meist richtig? Ich bin mal gespannt!
Was diesen Grey angeht, so hat er natürlich gleich 2 schwere Traumata, aber dennoch halte ich ihn für einen für die meisten Frauen sehr attraktiven Mann.
Einmal ganz abgesehen von seinem sexy Aussehen und vielen Geld, einfach durch seinen interessanten Lifestyle, seine generelle und authentische Dominanz, sein Faible für das Schöne, sein Bekenntnis zur eigenen Sexualität, seine ehrliche Aufmerksamkeit, Zärtlichkeit, Verständnis und Empathie! Und meinst du nicht auch, daß solch ein Mann auch dich faszinieren würde?
Und was seine perversen Spielchen angeht, die ja kein SM sind, ich bin sicher, daß jeder Mensch seine dunkle Seite hat, und Lust und Schmerz liegen sehr eng beieinander LG Andy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2015 um 23:29

Es gibt ja eigentlich keine dummen Fragen, aber
du willst mir doch nicht wirklich weiß machen, daß du als Frau keinen Sex brauchst?
Dann bist du entweder eine der wenigen asexuellen Frauen oder du erinnerst mich an meine Ex, die mir tatsächlich erzählt hat, daß sie ihre sexuelle weibliche Energie in ihren Job umlenken könnte.
Was für ein Bullshit, und selbst wenn das möglich wäre, was ich sehr stark bezweifele, was wäre das denn für eine Verschwendung, denn für mich ist Sex die schönste Sache auf der Welt, und die Energie, die bei wirklich gutem Sex frei wird, lässt beide Partner über sich hinaus wachsen! Ich glaube eher, daß du wie die meisten Frauen absolut auf Sex stehst, vermutlich sogar extrem!
Aber beachte bitte, ich rede bei Sex immer nur von gutem Sex für beide Seiten, den ja leider viele Frauen bisher noch gar nicht kennen gelernt haben!
Den ganzen Holzaffen von Männern da draußen, die nur auf ihren eigenen Vorteil schielen, sei dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2015 um 23:47

Ist der einzige "Vorteil" eines Arschlochtypen denn nicht,
dass er seine schlechten Eigenschaften mehr oder weniger offen vor sich herzutragen scheint, während ein zunächst "netter" Mann noch viel schlimmere Abgründe in sich tragen könnte, die man dann erst später kennenlernt?

Beim A-Loch bekommt man vermutlich genau das, was man sieht, es ist quasi die sichere Variante, also nix mit Abenteuer usw. Das A-Loch kann höchstens positiv überraschen, denn mit dem Negativen muss man da ja eh rechnen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 0:09

Ich hab da noch eine spannende Frage!
Diese richtet sich aber nur an die aufgeschlossenen Frauen, die wie ich wirklich ehrlich wollen, daß wir in Zukunft bessere+schönere Beziehungen haben!
An alle Anderen, bitte haltet euch einfach raus und unterlasst diese provokanten und unqualifizierten Bemerkungen, denn dazu ist diese Sache einfach viel zu wichtig!

Zunächst einmal ganz lieben Dank für euer wertvolles Feedback zu meiner Frage mit den AL-Typen, das hat mir echt weiter geholfen! Ich möchte nun noch eine andere Frage in die Runde werfen:
Stell dir vor, du sitzt in einem Cafe, und dein absoluter Traummann kommt herein!
Ich meine, ohne ihn überhaupt zu kennen, sein Aussehen, aber vor Allem seine authentische+selbstsichere Ausstrahlung, seine Köpersprache und seine Stimme sind genau das, was du dir von einem Mann erwartest!
Er setzt sich an einen Tisch in deiner Nähe und bestellt einen Kaffee.
Während er an seinem Mac arbeitet, treffen sich eure Blicke und er lächelt dich verschmitzt und verführerisch an, um sich dann aber wieder seinem Laptop zu widmen.
Nach einiger Zeit bezahlt er dann und geht!
Dabei läuft er an deinem Tisch vorbei, und vielleicht treffen sich auch noch einmal eure Blicke, aber er spricht dich nicht an!
Was machst du?
Die Antwort auf diese Frage ist mir deshalb so wichtig, weil sie unheimlich Viel über diese ganzen Probleme aussagt, die wir im Beziehungsbereich haben!
Ich freu mich über eure zahlreichen Antworten! LG Andy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 0:11

Oh ja
Einige Frauen ganz sicher, andere sicher nicht.

Ich glaube fest daran, dass Frauen ebnso doof sind, wenn es um Männer geht, wie es Männer sind, wenn sie es mit Frauen zu tun haben.

Männer lassen sich gern von dicken ähm, sagen wir, üppigen Balkonen blenden und Frauen gern von "dicken Hosen" (Zweideutigkeit! Hint!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 0:15
In Antwort auf andy17104

Ich hab da noch eine spannende Frage!
Diese richtet sich aber nur an die aufgeschlossenen Frauen, die wie ich wirklich ehrlich wollen, daß wir in Zukunft bessere+schönere Beziehungen haben!
An alle Anderen, bitte haltet euch einfach raus und unterlasst diese provokanten und unqualifizierten Bemerkungen, denn dazu ist diese Sache einfach viel zu wichtig!

Zunächst einmal ganz lieben Dank für euer wertvolles Feedback zu meiner Frage mit den AL-Typen, das hat mir echt weiter geholfen! Ich möchte nun noch eine andere Frage in die Runde werfen:
Stell dir vor, du sitzt in einem Cafe, und dein absoluter Traummann kommt herein!
Ich meine, ohne ihn überhaupt zu kennen, sein Aussehen, aber vor Allem seine authentische+selbstsichere Ausstrahlung, seine Köpersprache und seine Stimme sind genau das, was du dir von einem Mann erwartest!
Er setzt sich an einen Tisch in deiner Nähe und bestellt einen Kaffee.
Während er an seinem Mac arbeitet, treffen sich eure Blicke und er lächelt dich verschmitzt und verführerisch an, um sich dann aber wieder seinem Laptop zu widmen.
Nach einiger Zeit bezahlt er dann und geht!
Dabei läuft er an deinem Tisch vorbei, und vielleicht treffen sich auch noch einmal eure Blicke, aber er spricht dich nicht an!
Was machst du?
Die Antwort auf diese Frage ist mir deshalb so wichtig, weil sie unheimlich Viel über diese ganzen Probleme aussagt, die wir im Beziehungsbereich haben!
Ich freu mich über eure zahlreichen Antworten! LG Andy

"Was machst du?"
Vermutlich ist meine Antwort nicht erwünscht, aber ich antworte ganz ehrlich:

NIX

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 0:32

En Teddybären
ach du Scheiße! Ich meine klar willst du auch einen netten, lieben Typen, aber kannst du dich bei do Einem wirklich fallen lassen? Denn die starke Wand zum Anlehenen/der emotionale Fels in der Brandung sieht sicherlich anders aus, mach dir doch Nichts vor! Und wenn du IHN führen willst, bist du wohl auch so ne verkappte Emanze!
Herzlichen Glückwunsch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 0:38
In Antwort auf konfuse

"Was machst du?"
Vermutlich ist meine Antwort nicht erwünscht, aber ich antworte ganz ehrlich:

NIX

Interessante Antwort
und warum nicht?
Denn mit dieser Frage kommen wir der Sache auf die Spur!
Außerdem, wieso nicht erwünscht?
Darum geht es hier überhaupt nicht, denn ich bewerte eure Antworten nicht, wichtig ist eben nur, daß sie wie Deine ehrlich sind!
Weil wenn wir nicht endlich aufhören, uns gegenseitig in die Tasche zu lügen, kommen wir sicherlich niemals weiter beim Thema Beziehungen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 0:49
In Antwort auf konfuse

Ist der einzige "Vorteil" eines Arschlochtypen denn nicht,
dass er seine schlechten Eigenschaften mehr oder weniger offen vor sich herzutragen scheint, während ein zunächst "netter" Mann noch viel schlimmere Abgründe in sich tragen könnte, die man dann erst später kennenlernt?

Beim A-Loch bekommt man vermutlich genau das, was man sieht, es ist quasi die sichere Variante, also nix mit Abenteuer usw. Das A-Loch kann höchstens positiv überraschen, denn mit dem Negativen muss man da ja eh rechnen...

Wow, danke
denn das ist ein ganz wichtiger weiterer Aspekt!
Den hab ich doch glatt vergessen zu erwähnen, denn diese Typen sind zumindest authentisch und spielen Frauen zumindest keine Fassade vor, wie diese ganzen Schablonenmänner, die dann früher oder später, meist nach dem ersten Sex, gnadenlos zusammenbricht!
Und somit enpuppen sie sich dann oft als Mogelpackung, wobei eine Frau sich vielleicht schon in sie verliebt hat, also in die Rolle, die sie erfolgreich eine Weile gespielt haben, und dadurch nur noch schwer aus der Nummer raus kommt!
Ganz lieben Dank an dich für diesen extrem wertvollen Hinweis!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 0:54
In Antwort auf andy17104

Interessante Antwort
und warum nicht?
Denn mit dieser Frage kommen wir der Sache auf die Spur!
Außerdem, wieso nicht erwünscht?
Darum geht es hier überhaupt nicht, denn ich bewerte eure Antworten nicht, wichtig ist eben nur, daß sie wie Deine ehrlich sind!
Weil wenn wir nicht endlich aufhören, uns gegenseitig in die Tasche zu lügen, kommen wir sicherlich niemals weiter beim Thema Beziehungen!

"und warum nicht?"
Unter anderem deswegen, weil ich davon ausgehen würde, dass der Typ dann wohl kein Interesse an mir hat, wenn er einfach so geht. Ich würde denken, dass ich mir den intensiven Blickkontakt eventuell nur eingebildet bzw. zu viel hinein interpretiert habe und es läge mir fern, mich aufzudrängen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 1:05

Wenn es doch nur so einfach wäre
klar kann jeder Mann das für sich entscheiden, und das sollte er auch unbedingt! Und genau da müssen wir hin kommen! Aber hast du eigentlich auch nur eine ungefähre Vorstellung davon, in welcher Zwangsjacke die meisten Männer durch die Folgen der Emanzipation stecken?
Es hat nämlich leider längst eine kollektive Entmännlichung durch die Gesellschaft statt gefunden!
Und du hast absolut Recht, daß leider viele Männer in einer Frau ihre zweite Mama suchen, was übrigens eine Folge dieser Entwicklung ist, die sich schon seit mehreren Generationen hinzieht!
Natürlich haßen das echte Frauen und läßt Männer sehr unattraktiv werden!
Und deinem letzten Satz ist wirklich Nichts mehr hinzu zu fügen!
Aber jetzt frage ich dich, was wäre denn, wenn wir das Alles ändern könnten? Denn ganau da ist meine große Vision!
Wenn du mehr dazu wissen willst, schreib mich privat an!
Ich freu mich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 1:09

Du bist also Feministin
aber offenbar zumindest keine Radikale, dann besteht ja noch Hoffnung!
Und du hast diese bescheuerte Gleichmacherei und das Problem, das sich aus der Frauenquote ergibt, echt sehr gut beschrieben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 1:16

Gib mir mehr
komm schon ich brauche noch mehr Input von dir!
Das könnte echt interessant werden!
Stell mir doch mal irgendeine Frage, die dir schon lange auf der Seele brennt!
Etwas, was du dich entweder noch nie getraut hast einen Mann zu fragen oder was dir bisher noch Keiner beantworten konnte! Zum Beispeil wie Männer so ticken! Ich wette ich kann's, los teste mich doch mal, das ist deine Chance!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 1:27

Ah was?!
Meinst du ich weiß das nicht?
Es gibt bei Weitem nicht nur männliche Arschlöcher!
Ich glaube inzwischen sind es sogar mehr Frauen, die Männer körperlich mißhandeln als umgekehrt, weil die Meisten einfach solche schrecklichen Weicheier sind!
Was das Erziehen von Frauen angeht, so kommt es meiner festen Überzeugung nach nur auf die richtige Führung an!
Du hast natürlich Recht, Frauen sind wie Katzen, und Männer eher wie Hunde, aber auch Katzen kann man durchaus erziehen.
Ich weiß es, denn ich hatte in einer früheren Beziehung mal 4 Stück gleichzeitig!
Und eine Frau wird immer der Führung eines Mannes folgen, wenn er wirklich führen kann, was die Meisten aber nicht tun!
Es ist wie gesagt wie beim Tanzen, den jede Frau sucht dort nach genau so einem Mann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 1:33

F oder M
is das so ätzend, daß man hier nie weiß, ob es sich bei euch wirklich um Frauen handelt, ich meine zumindest rein vom biologischen Geschlecht her!
Denn daß die wenigsten Frauen hier mit ihrer Weiblichkeit wirklich im Reinen sind, genauso wie leider die wenigsten Männer mit ihrer Männlichkeit, ist ja nun offensichtlich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 1:39
In Antwort auf konfuse

"und warum nicht?"
Unter anderem deswegen, weil ich davon ausgehen würde, dass der Typ dann wohl kein Interesse an mir hat, wenn er einfach so geht. Ich würde denken, dass ich mir den intensiven Blickkontakt eventuell nur eingebildet bzw. zu viel hinein interpretiert habe und es läge mir fern, mich aufzudrängen...

Wie gesagt
mit der Frage nach dem "Warum" kommen wir der Sache näher, denn dieses kleine Wörtchen ist einfach magisch!
Zwei Fragen dazu:
Warum denkst du eigentlich, daß er kein Interesse hat?
Und was meinst du mit "Aufdrängen"?
Glaub mir, jetzt wird's richtig interessant, du darfst gespannt sein, laß dich überraschen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 8:13
In Antwort auf andy17104

F oder M
is das so ätzend, daß man hier nie weiß, ob es sich bei euch wirklich um Frauen handelt, ich meine zumindest rein vom biologischen Geschlecht her!
Denn daß die wenigsten Frauen hier mit ihrer Weiblichkeit wirklich im Reinen sind, genauso wie leider die wenigsten Männer mit ihrer Männlichkeit, ist ja nun offensichtlich!

Herrje, das ist aber auch wirklich schwer
Alle paar Monate ändert sich wieder die Definition, was männlich oder weiblich sein soll.

Wer kann denn da noch mithalten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 8:56

Und dann heißt immer
wir sollen uns mehr auf unsere weibliche Seite einlassen...

Meine weibliche Seite ist nun mal klein, weiß und hat einen gelben Punkt in der MItte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 9:36

Tja, war ja auch Mensch 1.0
aber wenigstens keine Beta-Version.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 11:56

Beta Version
Das ist eine fast funktionierende Version von zb einem Computerprogramm, das man auf die Menschheit loslässt, um zu sehen, wo die Fehler sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 12:49

Ja
aber eben nur fast okay...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2015 um 19:05

????
Wie kommst du denn darauf?
Diese AL's sind für mich schon lang keine Konkurrenz mehr.
Ich hab nämlich inzwischen zu meiner Männlichkeit zurück gefunden und bin mit mir im Reinen, weil ich täglich an mir arbeite und mich intensiv mit solchen Dingen wie Kommunikation, Persönlichkeitsentwickung und Psychologie beschäftige!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Selbes abschluss geschenk für den freund wie sein bruder
Von: tonka_11890299
neu
21. Juli 2015 um 18:35
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram