Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männervergraulendes, zerstörerisches Ich

Männervergraulendes, zerstörerisches Ich

6. Mai um 15:24

Hallo ihr Lieben,
mein Name ist Ally und ich habe mich hier angemeldet weil ich ziemlich verzweifelt bin. Ich komme gleich zum Punkt und hoffe auf Tipps eurerseits. 
Ich bin in einer 3jährigen Beziehung und befürchte sie mit meinem Verhalten früher oder später kaputt zu machen. Eigentlich ist meine Beziehung momentan ein einziger  Scherbenhaufen, den ich aber unbedingt zusammenflicken möchte. Wie es der Titel vielleicht schon verrät, bin ich ein Mensch der totale Verlustängste hat und diese nicht in den Griff bekommt. Ich weiß das die Ängste in meiner Kindheit entstanden sind und ich wahrscheinlich nie gelernt habe mit Verlusten umzugehen. Aber diese Erkenntnis hilft mir noch nicht wirklich weiter. Ich bräuchte vielleicht Methoden die mir dabei helfen entspannter zu werden. Wichtig ist vielleicht das ich bereits Erfahrungen damit gemacht habe belogen zu werden und habe auch durch meinen jetzigen Partner leider einen riesigen Vertrauensbruch erfahren müssen. Das beruht bei uns aber auf Gegenseitigkeit. Mehr oder weniger jedenfalls..... 
Kennt hier jemand das Gefühl der unfassbaren Angst und hat sie irgendwie überwinden können? Was kann ich tun um es mir und auch meinen Partner zu erleichtern? Oder kennt ihr vielleicht einen sehr guten Therapeuten in Berlin? Hilft Meditation? Oder Am besten noch: Kann jemand meinen Kopf neu programmieren? 😳 Ich wäre für jeden noch so kleinen Tipp wirklich dankbar?!

Liebste Grüße,
Ally 

Mehr lesen

19. Juni um 23:02

Hey Ally,

ich an deiner Stelle würde nach einem Verhaltenstherapeuten suchen und ihm deine Problematik schildern. Diese Art von Menschen haben meistens dieses gewisse Fingerspitzengefühl und wissen sich einer solchen Sache anzunehmen. KK übernimmt die Kosten bei sowas 
was du auch machen könntest wäre Hypnose/ NLP ( Google einfach mal den Begriff)
Was du auch machen könntest um innere Balance zu finden wäre Yoga.

aber ganz klar; du musst deine alten Verhaltensmuster aufbrechen und neues Lernen!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club