Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männerphantasien

Männerphantasien

13. Mai 2003 um 15:11

Hallo Ihr hier,

mich würde mal interessieren, was Ihr über Männerphantasien wißt, entweder weil Ihr selbst Männer seid oder weil Ihr Euch als Frau mit Partnern oder bestem Männerfreund mal drüber unterhalten habt.
Ist es so, wie wir Frauen oft denken, daß viele Männer viel öfter an Sex denken, auch w nn sie andere Frauen sehen (nicht daß sie das auch in die Tat umsetzen, ich rede nur von Phantasien), oder daß sie nicht so intensiv über die Beziehung nachdenken, daß sie oft etwas anderes sagen, als sie denken...

Ich kenne leider keinen Mann, der mal offen mit mir darüber reden wollte, nicht bis ins kleinste Detail, das geht mich ja nichts an, aber so allgemeine Dinge würden mich schon mal interessieren, vor allem im Vergleich zu den weiblichen Phantasien.
Euch auch oder ist Euch das egal, was Euer Partner so alles in der Birne hat, außer Euch und daneben möglichst noch einen großen Haufen Intellekt..

Freu` mich auf Feedback!
Liebe grüße
N8walk

Mehr lesen

13. Mai 2003 um 15:56

Bitte etwas genauer ...
... denn das ist mir zu allgemein und zum Detail komme ich jedenfalls so schon gar nicht.

Aber um schon mal eine Sache klarzustellen: Mit zwei Frauen gleichzeitig im Bett - dies ist keine Lieblingsvorstellung von mir.
Eher wie - ja nun, vielleicht mal, is irgendwie nich mein Thema.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2003 um 16:44

Lässt sich überhaupt nicht verallgemeinern...
Hallo N8walk,

ich glaube, dass kann man weder bei Frauen noch bei Männern verallgemeinern, manchmal ähneln sich die Fantasien, manchmal nicht, gerade in den Fantasien sind wir alle individuell. Welche Wünsche, Träume hat ein Mensch, was will man noch mal erfahren, ausprobieren. Glaubst Du, dass lässt sich nach Männlein/Weiblein unterscheiden?

Der eine stellt sich bei jeder Frau/jedem Mann, dem man gegegnet vor, wie es wäre, mit demjenigen zu schlafen. Der andere braucht für solche Vorstellungen einen bestimmten Auslöser. Ein Mensch hat vor gewissen Dingen Angst(z.B.vom Partner verlassen oder betrogen zu werden) und stellt sich diese vor, um sie vorab zu verarbeiten. Ein Mensch hat so viele eigene und fremde Fesseln, dass er Wünsche nur in Fantasien auslebt... es gibt so vieles.

Eigentlich habe ich Dir nicht so wesentlich weiter geholfen Ich glaube jedenfalls nicht daran, dass Fantasien "artspezifisch" sind Hat jemand andere Erfahrungsberichte?

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2003 um 16:48

Hi nochmal,
ich meine damit schon auch erotische Phantasien, kommen da auch die eigenen Partnerinnen vor oder eher andere Damen?
Phantasien sind ja sehr schön, aber redet Ihr auch mit der Freundin drüber?
Ich meine aber auch die Männergedanken im allgemeinen, auf Beziehung bezogen, geht da mehr in den Köpfen ab als in Worte gesprochen wird?
Bei Frauen ist es ja eher umgekehrt, wir sprechen oft auch aus, was wir denken, ich unterstelle Männern meist das Gegenteil, nämlich, daß sie sagen, was wir hören wollen, aber etwas anderes denken oder meist garnicht reden... Ist das so?
Wenn ja, warum? Liegt es dann an der Partnerin, könnt Ihr zu der Person nicht offen sein, wegen z.B. Szene machen oder so, wollt Ihr dann einfach nur Eure Ruhe haben? Oder reden Männer generell nicht gerne über Gedanken/Phantasien mit der Partnerin?

LG
PS: Habe meinen Freund mal gefragt, welchen Frauentyp er so mag, da sagte er nur, dazu sage ich nichts...dabei macht mir das nicht mal was aus, was er eigentlich auch weiß...ich verstand diese Reaktion nicht, bin kein eifersüchtiger Typ. Naja,zumindest weiß ich mal, daß ich ihm gefalle, aber ich bin sicherlich nicht das Non plus Ultra und die Frage kam eher aus einer Diskussion heraus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2003 um 17:51
In Antwort auf sharma_12631521

Bitte etwas genauer ...
... denn das ist mir zu allgemein und zum Detail komme ich jedenfalls so schon gar nicht.

Aber um schon mal eine Sache klarzustellen: Mit zwei Frauen gleichzeitig im Bett - dies ist keine Lieblingsvorstellung von mir.
Eher wie - ja nun, vielleicht mal, is irgendwie nich mein Thema.



Traeume wahr werden lassen ???
Geht es Dir darum, dass von Du Deinem Freund eine Phantasie hoeren willst oder dass Du einen Traum von ihm wahr werden lassen willst ???

Ich wuensche mir eigentlich immer, die kleinen "Dinge des Lebens". Angefangen von ungewoehnlichen Orten am/im See, im Fahrstuhl, im Auto, am Strand, in der Opernloge ... Klar ist, dass meine jeweilge Partnerin dann darin vorkommt - Vielleicht kann mir eine W mal eine heissen Tip geben, wie ich W daovn begeistere - Dann gibt es auch noch gewisse Praktikentraeume wie sie exemplarisch in 9 1/2 Wochen gezeigt werden.

Darueber hinaus habe ich Phantasien wenn ich eine wunderschoene Frau sehe, wie es waere mit ihr zu schlafen.

So, ich hoffe das hilft.

PS: Was den Frauentyp angeht, so merke:
Ob Bruenett, Schwarz, Blond oder Braun - wir Maenner lieben alle Fraun. Sprich u.U. gibt es den Typ Frau nicht, weil wir uns nicht in den Typ verlieben sondern in die jeweilie individuelle Frau. Allerdings gestehe ich, dass es einen Typ Frauen gibt, der eher Chancen bei mir hat als andere. Kurioserweise war ich jedoch mit solch einer Frau noch nie zusammen, da ich mich letztendlich immer in andere Frauen verliebt habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest