Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männer und Zärtlichkeiten

Männer und Zärtlichkeiten

5. Februar 2007 um 14:36

Liebes Forum,

ich habe festgestellt , dass bei beginn einer beziehung männer oft sehr zärtlich und einfühlsam sind, viel streicheleinheiten geben können, aber wenn die beziehung dann sozusagen gefestigt ist, kommt eigentlich nur noch wenig zärtlichkeit...von der seite des mannes kommt...ergo: er will streicheleinheiten (bekommt sie auch)...von seiner seite kommt dann aber wenig ...meist auch nur dann wenn es direkt um sex geht...einfach nur streicheln und berühren...da kommt sehr wenig von ihm...

wie ist das bei euch..mir fehlt das...

Gruss Santana

Mehr lesen

5. Februar 2007 um 14:57

Hmmm...
...also ich weiss ja nicht von was für einen Zeitraum du sprichst (was denn für einer wenn man fragen darf?), aber ich habe diese Erfahrung noch nicht machen müssen/dürfen...

Meine längst Beziehung ging zwei Jahre, dort ist es jedenfalls nicht passiert.
Die jetzige läuft dann bald ein Jahr, aber er ist noch "der gleiche", wie anfangs... Wir haben sogar noch Spässe darüber gemacht, weil sich Männer nach 6 Monaten angeblich keine Mühe mehr machen (oder sie glauben das), jedenfalls kam das mal im TV...

Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2007 um 15:45

Kann dich gut
verstehen, bin auch so ein Kuschelmensch. In meiner langjährigen Beziehung habe ich das Kuscheln total vermisst zum Schluß. Mein neuer Freund (1,5 Jahre) ist total kuschlig. Denke mal auch, das ist typanhängig, und wir reden aber auch ganz viel über Nähe, Zärtlichkeit und unsere Bedürfnisse. Das halte ich auch für total wichtig. Und sich dann auch immer mal was neues einfallen lassen, ist glaube ich auch wichtig, um das am Laufen zu halten. Also mal schönes Massageöl kaufen oder eine schöne weiche Kuscheldecke, unter die man sich auf dem Sofa gemeinsam verkricht ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2007 um 15:51

)
danke für die nette begrüssung...das finde ich sehr schön...

..ja also der zeitpunkt ist noch relativ kurz...es sind jetzt knapp zwei monate und ich habe festgestellt, das nachdem wir das erstmal miteinander geschlafen haben ( 2 wochen her ) so von seiner seite jetzt weniger kommt ..jetzt geht es mehr um streicheleinheiten wenn es direkt um den sex geht....ich fand das vorher irgendwie schöner so das "rantasten"...jetzt weiss er sozusagen welche "knöpfe" er drücken muss..

..ich habe das bei andren beziehungen auch schon gemerkt...wenn man sich sexuell näher kommt...verschwindet das "kuschlige"...

..blöd zu beschreiben ...

lieben gruss santana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2007 um 15:55
In Antwort auf geneva_12844186

)
danke für die nette begrüssung...das finde ich sehr schön...

..ja also der zeitpunkt ist noch relativ kurz...es sind jetzt knapp zwei monate und ich habe festgestellt, das nachdem wir das erstmal miteinander geschlafen haben ( 2 wochen her ) so von seiner seite jetzt weniger kommt ..jetzt geht es mehr um streicheleinheiten wenn es direkt um den sex geht....ich fand das vorher irgendwie schöner so das "rantasten"...jetzt weiss er sozusagen welche "knöpfe" er drücken muss..

..ich habe das bei andren beziehungen auch schon gemerkt...wenn man sich sexuell näher kommt...verschwindet das "kuschlige"...

..blöd zu beschreiben ...

lieben gruss santana

...?????
nur mal ganz kurz... ihr seit seit 2 monaten zusammen und schon fehlt dir die zaertlichkeit.
da kann doch was nicht stimmen.
2 monate ist am anfang einer beziehung..
oder hab ich da was falsch verstanden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper