Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männer und SMS?!!

Männer und SMS?!!

30. Mai 2009 um 10:19

Hallo Ihr,

kenne seit ein paar Monaten einen Mann, wir treffen uns ca. einmal die Woche und verstehen uns echt super. Er meldet sich auch immer bei mir, aber grundsätzlich braucht er schon mal sehr lange zum Antworten. Meist antwortet er innerhalb eines Tages, aber manchmal hat er Phasen (ich habe das Gefühl, diese Phasen treten dann auf, wenn es besonders schön und innig war zwischen uns), da braucht er sogar ZWEI Tage zum Antworten!! Und das macht mich total irre

Ich versteh das nicht. Er schreibt von SICH aus nach nem Treffen, ich antworte... dann kommt seine Antwort auch erst wieder nach zwei Tagen. Das regt mich SO auf. Das ist jetzt erst nach dem letzten Treffen, haben den ganzen Tag zusammen verbracht, was unternommen, Spass gehabt, er hat bei mir geschlafen und jetzt ist er wieder voll auf Abstand

Ist das normal? Soll ich mir einfach nix dabei denken und es so hinnehmen? Oder ihm selber einfach nicht mehr antworten, ich ärger mich da jedesmal SO drüber, weil ich es als unhöflich empfinde. Er denkt sich selbst wahrscheinlich nicht groß was dabei.. er ist eher ein lockerer Typ.

Mehr lesen

30. Mai 2009 um 10:27

Ja
das habe ich jetzt auch so geplant. Und wenn er fragt, warum ich mich nicht mehr melde, schreib ich zurück "Sorry, war mir irgendwie zu doof, weil du jedesmal 2 Tage brauchst zum Antworten"

Das NERVT mich. Er will mich ja immer wieder sehen und hat mir auch schon liebe Sachen geschrieben, dass er an mich denkt usw. Aber er ist einfach kein sehr emotionaler Mann, er braucht anscheinend viel Freiraum und Distanz. Aber wenn ICH dann auf Distanz gehe, holt er mich zurück, schreibt mir, bemüht sich. Also muss ihm irgendwas an mir liegen. Aber mit diesem Hin und Her zwischen Nähe und Distanz komm ich einfach nicht klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 10:37

Gefühle abblocken?
Dazu ist es schon längst zu spät. Wir treffen uns ja schon seit ein paar Monaten.

Anfangs hat es mich SEHR irritiert, dass er manchmal nen ganzen Tag braucht zum Antworten, dann hab ich mich dran gewöhnt und es genauso gemacht. Fand es dann auch ganz schön, da ich selber nicht SO viel Nähe brauche. Er eine SMS, ich am nächsten Tag geantwortet, er dann wieder am darauffolgenden Tag und so weiter....

Aber seit dem letzten intensiven Treffen braucht er NOCH länger zum Antworten und DAS regt mich auf. Wenn er nicht schleunigst wieder zu seinem normalen Verhalten zurückkehrt, braucht er sich nicht mehr melden. Das ist mir zu blöd und er weiß genau, dass ich auch noch andere Männer haben kann. Drei seiner Arbeitskollegen stehen auf mich und das bekommt er auch mit. Idiot.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 11:32

Sehe ich genauso
....auf Dauer ist dieses ewige Nähe - Distanz - Spielchen ganz schön zermürbend - vor allem für den,der mehr Nähe möchte....
Irgendwie ist immer einer frustriert : der Partner,der mehr Freiraum möchte - oder derjenige,der sich mehr Nähe wünscht....
Weiss nicht,ob das ne gute Basis für eine länger währende Beziehung ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 11:39
In Antwort auf asdms_12870247

Sehe ich genauso
....auf Dauer ist dieses ewige Nähe - Distanz - Spielchen ganz schön zermürbend - vor allem für den,der mehr Nähe möchte....
Irgendwie ist immer einer frustriert : der Partner,der mehr Freiraum möchte - oder derjenige,der sich mehr Nähe wünscht....
Weiss nicht,ob das ne gute Basis für eine länger währende Beziehung ist....

Dannebrog
Es war ja nicht die ganze Zeit so. Mit dem Nähe-Distanz-Verhalten sonst bin ich ja zufrieden. Ich will selber keinen Mann, der ständig SMS schreibt und mich jeden Tag sehen will.

Aber momentan ist er mehr auf Abstand als sonst. Ich werd mich jetzt rar machen und entweder, er findet zu seinem alten Verhalten zurück oder das wars gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 11:42
In Antwort auf ellie_12332157

Dannebrog
Es war ja nicht die ganze Zeit so. Mit dem Nähe-Distanz-Verhalten sonst bin ich ja zufrieden. Ich will selber keinen Mann, der ständig SMS schreibt und mich jeden Tag sehen will.

Aber momentan ist er mehr auf Abstand als sonst. Ich werd mich jetzt rar machen und entweder, er findet zu seinem alten Verhalten zurück oder das wars gewesen.

Kandy
....hast du ihn mal drauf angesprochen,warum er jetzt so anders ist?
Ansonsten finde ich die Idee mit dem " rar machen " gut.... ...wirkt meistens Wunder....wenn er dich wirklich liebt zumindest...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 12:38
In Antwort auf asdms_12870247

Kandy
....hast du ihn mal drauf angesprochen,warum er jetzt so anders ist?
Ansonsten finde ich die Idee mit dem " rar machen " gut.... ...wirkt meistens Wunder....wenn er dich wirklich liebt zumindest...

JA
das wirkt super, hab es auch schon mal bei ihm gemacht. Letzten Monat hatte er auch so ne komische Phase, da hab ich nicht mehr auf seine SMS geantwortet. Das hat ihn wohl ziemlich erschreckt und er hat mir dann SMS geschrieben, ob er mich nervt und dass er mich gerne mal wieder sehen würde! Und dass er die ganze Zeit an mich denken muss, obwohl er versucht, sich abzulenken.

DAS war toll... endlich hat er mal Gefühl gezeigt.

Und jetzt ist er WIEDER so komisch *seufz* Das letzte Mal hab ich ihn drauf angesprochen, warum er so komisch war, da hat er abgestritten, dass er es überhaupt war. Er wollte es nicht zugeben. Ich versteh ihn einfach nicht

Ich weiß nur eins, anscheinend ist es wieder an der Zeit für mich, mich rar zu machen *nerv*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 14:33

Hey Kandy =)
Das gleiche Problem hab ich auch..genau deswegen hab ich diesen Thread erstellt

http://forum.gofeminin.de/forum/couple1/__f57069_couple1-MaNNER-Die-wi chtigste-aller-Fragen.html

Schau es dir doch mal an =)

Lg
Hexchenlove

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 18:28

SMS
Vorhin kam endlich die ersehnte SMS, aber ich hab gar keine Lust mehr zu antworten. Dann muss ich wieder zwei Tage warten und das geht mir echt gewaltig auf den Keks.

Er fragt, ob ich morgen in der Stadt bin, ich vermute mal wegen Treffen, aber sicher weiß ich das auch nicht. Hab eh keine Zeit. Aber ich denk, das Beste ist es, wenn ich ihm beim nächsten Treffen SAGE, dass mich sein Verhalten ärgert. Auf Beleidigt machen und mit gleicher Münze heimzahlen klingt zwar sehr verlockend - aber vermutlich mach ich damit nur noch mehr kapputt. Ich denke, er hat keine Ahnung, dass mich das so aufregt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 18:38

Das ist KEINE Männereigenschaft
denn bei mir ist es genau umgedreht...ich schreibe öfters und mehr meine Empfindungen, als sie. Was am Anfang aber anders war, da hat sie mir auch mehr an ihren Gefühlen teilhaben lassen. Was mich etwas ärgert ist auch, daß meine SMS Geld kosten,was aber kein Hindernis für mich ist, nicht zu schreiben,weil ich sie ja liebe. Sie hat einen Tarif,wo sie kostenlos schreiben kann und trotzdem kommen viel weniger SMS,als früher.
Also An die Frauen in der Runde...es ist wirklich keine typisch männliche Eigenschaft.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen