Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männer und ihre Höhle-ohne Warnschuß-HELP

Männer und ihre Höhle-ohne Warnschuß-HELP

25. November 2008 um 22:41 Letzte Antwort: 28. November 2008 um 15:50

Ich hoffe hier finde ich Antworten und Hilfe, bin ziemlich planlos und sehr traurig. Also:

Bin seit fast 3 Monaten mit einem wunderbarem Mann zusammen (dachte ich). Vorletztes WE waren wir auf einer Veranstaltung, ok der Altersdurchschnitt war Rentner, aber das ist kein Grund plötzlich nichts mehr zu sagen u. für ca.ne Stunde verschwunden zu sein. Ich hatte ihn öfter ganz nett gefragt, was los ist, ob er weg will-nichts. Er hat mich dann heefahren, mir einen Kuß gegeben u. gemeint er müße das alles verarbeiten. Keine Ahnung was er meint. In der letzten Woche kamen 2 SMS. War es das jetzt? Er hat mir erzählt, daß er sehr gestreßt auf Arbeit ist (hat 20 Mitarbeiter). In der Woche habe ich ihn nie mit SMS oder Anrufen bombardiert. Verstehe gar nichts und mir gehts schlecht. War so happy, nach 4 Jahren allein endlich wieder verliebt zu sein und eine Zukunft mit ihm zu sehen. Er sagte es auch so. Wenn er in seine Höhle will kann er es doch sagen, aber einfach nichts mehr?????? Wie soll ich da denken?
Danke fürs Lesen, danke für jeden Rat

Mehr lesen

25. November 2008 um 22:52

Habe ich,
Arbeit ,Familie, Liebe, Kinder,Geld ,Selbstverwirklichung, eben alles-war die Antwort-vor einer Woche. Kann mich zurück halten-lasse ihm seinen Streß-aber eine Erklärung würde es für mich leichter machen. Habe 2 Kinder, denen kann man eh nix vormachen, bin nun mal sehr emotional, die beiden fragen auch öfter nach ihm. Und der Große tickt aus, weil er genau spürt, wie sch... es mir geht. Wenn ich mir aber einen Babysitter nehme und abends zu ihm fahre, woher weiß ich , daß er mich wirklich will?? Er hat mich einfach stehenlassen. Können sich Männer nicht einfach entschuldigen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2008 um 23:01

Nein, nein,
bitte nicht. Wie kann man(n) so sein? Klare Ansagen sind doch notwendig. Was ist mit Respekt, den Gefühlen anderer gg-über, Moral, Ehre? Gibt es das nicht mehr? Bin seid 4 Jahren am Limit, seelisch u. emotional, das weiß er.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2008 um 8:55

Ich drehe durch,
fahr ich hin und stelle ihn zur Rede oder warte ich bis Freitag-dann hat er vielleicht den Kopf frei von der Arbeit? Dieses "in der Luft hängen" macht mich alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2008 um 15:45
In Antwort auf shakti_12234710

Habe ich,
Arbeit ,Familie, Liebe, Kinder,Geld ,Selbstverwirklichung, eben alles-war die Antwort-vor einer Woche. Kann mich zurück halten-lasse ihm seinen Streß-aber eine Erklärung würde es für mich leichter machen. Habe 2 Kinder, denen kann man eh nix vormachen, bin nun mal sehr emotional, die beiden fragen auch öfter nach ihm. Und der Große tickt aus, weil er genau spürt, wie sch... es mir geht. Wenn ich mir aber einen Babysitter nehme und abends zu ihm fahre, woher weiß ich , daß er mich wirklich will?? Er hat mich einfach stehenlassen. Können sich Männer nicht einfach entschuldigen?

Hmm...
da gibt es dieses buch...männer sind vom mars, frauen von der venus...ja...ich weiss...

jedenfalls...der autor (ein mann selbstverständlich) schreibt, dass das vollkommen normales verhalten von männern sei. sie seien wie ein gummiband...die manchmal die nähe brauchen und dann auch wieder freiraum...diese intervalle seien vollkommen "überraschend" und für frauen nur schwer nachvollziehbar. allerdings soll man ihn nicht drängen etwas zu sagen und schon gar nicht soll man ihm nachlaufen. diese intervalle würde nicht bedeuten, dass er einen nicht mehr mag...sondern einfach, dass er nach der nähe wieder freiraum brauche. und, wenn er genug freiraum gehabt hätte, würde er gummiband-mässig wieder zu einem zurückgeschnellt kommen und dann sei der richtige zeitpunkt, um mit ihm zu sprechen was los war...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2008 um 15:50
In Antwort auf shakti_12234710

Habe ich,
Arbeit ,Familie, Liebe, Kinder,Geld ,Selbstverwirklichung, eben alles-war die Antwort-vor einer Woche. Kann mich zurück halten-lasse ihm seinen Streß-aber eine Erklärung würde es für mich leichter machen. Habe 2 Kinder, denen kann man eh nix vormachen, bin nun mal sehr emotional, die beiden fragen auch öfter nach ihm. Und der Große tickt aus, weil er genau spürt, wie sch... es mir geht. Wenn ich mir aber einen Babysitter nehme und abends zu ihm fahre, woher weiß ich , daß er mich wirklich will?? Er hat mich einfach stehenlassen. Können sich Männer nicht einfach entschuldigen?

Ich an deiner stelle...
...würde ihn anrufen und um ein gespräch bitten und ihm sagen, dass du so nicht weiter machen willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest