Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männer und ihr zwiespältiges Verhalten !! (Frauen sind viel unkomplizierter)

Männer und ihr zwiespältiges Verhalten !! (Frauen sind viel unkomplizierter)

22. April 2011 um 9:40 Letzte Antwort: 22. Dezember 2011 um 14:47

Hallo ihr, ich möchte jetzt nicht meinen Frust hier abschreiben, ebenso bin ich viel zu jung um alles über Männer zu wissen , aber jedoch ist mir folgendes aufgefallen:

Männer sind in ihrem Verhalten einfach unmöglich, vor allem heutzutage!! Ich kenne keine Fraue, die so kompliziert ist, und stets sind wir die nachsichtigen und verständnisvollen! Angst vor Nähe, Unzuverlässigkeit oder was auch immer, ich möchte niemanden schlechte Absichten unterstellen, jedoch die Angst Freiheit zu verlieren und so weiter, alte Verletzungen, das alles macht es viel komplizierter!

Männer wollen vieles, Frauen etwas (bestimmtes, besonderes!)

Vor allem, umso älter ein Mann wird, umso mehr setzt sich dieses Verhalten, die Angst usw., fest- selbst wenn sie dich mögen, viele sind einfach unfähig geworden: Egal WIE sie dich mögen, ob für einen Moment oder seit Jahren, wäre ein entsprechendes Verhalten angebracht, anstatt diese Zwiespältigkeit!!!

Ich habe gelernt, sobald sich irgendeine Verletzung, Erinnerung und Angst in deinem Wesen (egal ob Mann oder Frau) festgesetzt hat, wird es einfach unmöglich, und das Spiel der Flucht, anstatt das Spiel der Liebe, beginnt!

Jedoch bin ich dankbar für die schöne Erfahrung der Nähe mit Männern, aber geistig bin ich einfach immer wieder von ihnen enttäuscht, oder sagen wir: "überrascht" worden- vielleicht auch, weil ich zu sehr an das gute Reine glaube, zu viel erwarte(nicht im Sinne von Beziehung oder Sicherheit, sondern Ehrlichkeit und Stabilität im Verhalten) und wenig Verständnis für Verletzungen zeige- denn mein Ideal ist: Die Frau ist wie ein Schmetterling; zart, lebendig, vielseitig und zerbrechlich! Doch die Männer heutzutage interessieren sich einfach nicht für Blumen und Schmetterlinge...

Lg, die fröhliche Biene

Mehr lesen

22. April 2011 um 10:07

Die männer
die du im obrigenteil beschrieben hast sind eher die,die noch nicht reif genug sind für eine beziehng wie sie eigentlich sein sollte,die haben sich noch nicht ausgetobt und das brauchen die meisten männer leider nun mal .und die menschen die aus angst einen rückzieher machen ,können nur verlieren.denn wer nicht wagt der nicht gewinnt.ich weiß jetzt nicht was du für männer kennenlernst und wie du sie kennen lernst,aber wenn du wenig verständnis für verletztungen hast ,kann das auch sehr kalt wirken und die männer könnten denken ,sie könnten wieder so verletzt werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2011 um 10:39

Und
du solltest bedenken, so verwirrend ihr Verhalten für dich ist, genauso oft gucken dich die Männer bei irgendwelchen Sachen erstaunt an. "Männer denken halten Testesteron, Frau in Östrogen", wir haben halt verschiedene Denkmuster und Strukturen.

Ebenso möchte ich mich aber auch der Meinung mblade88 anschließen, daß die Männer von denen du sprichst, wahrscheinlich einfach noch zu jung sind und ihren Weg noch nicht wirklich gefunden haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2011 um 10:57
In Antwort auf asya_12525814

Und
du solltest bedenken, so verwirrend ihr Verhalten für dich ist, genauso oft gucken dich die Männer bei irgendwelchen Sachen erstaunt an. "Männer denken halten Testesteron, Frau in Östrogen", wir haben halt verschiedene Denkmuster und Strukturen.

Ebenso möchte ich mich aber auch der Meinung mblade88 anschließen, daß die Männer von denen du sprichst, wahrscheinlich einfach noch zu jung sind und ihren Weg noch nicht wirklich gefunden haben.

Älter, nicht jünger sind sie..
Zwischen 30 und über 40 war auch dabei Jüngere wären viel unkomplizierter, aber ich schätze unbewusst die Reife dachte ich... aber innerlich sind sie wie Kinder.
Eure Antworten akzeptiere ich, und werde darüber nachdenken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2011 um 11:36

@Bengell
Ich hatte das eigentlich nicht nur in Bezug auf Beziehung sondern generell unterschiedliches Verhalten bezogen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2011 um 11:55

Misstrauen
Ja, das wurde geweckt, meine Skepsis, durch die Erfahrungen- aber ich denke von niemanden schlecht oder dass er böse ist, ich glaube an das Gute und sehe es auch! Ich muss nur aufhören mit dem "falschen" Verständnis, denn dann neigt man dazu ewig in einer Situation zu sein, die man doch nicht will. Ich weiß nur, dass ich immer eindeutig bin, und dass Männer oft zweideutig sind und oft Lügen "müssen", sich schöner reden als es ist.. handeln wie die Worte nicht passen etc....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2011 um 12:08

Männer wollen vieles, Frauen ETWAS
Den Spruch habe ich mir von irgendwem gemerkt, find ich gut. Und wer vieles will, muss zwiespältig sein. Also, wenn ich mit jemanden ins Bett gehe, bin ich sehr eindeutig Aber bei Männern muss man immer rätseln, WAS es nun zu bedeuten hatte... vor allem lebt Frau in einer Illusion, wenn sich das Spiel wiederholt (sie glaubt an Beständigkeit)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2011 um 12:13

Du hast ja so recht...
egal wie frau es macht... isses nix. erst vermisst mann uns... dann meldet mann sich nicht mehr. WOHER soll frau denn nun wissen ob wir ihn in ruhe lassen sollen oder ob es sich lohnt zu kämpfen? arrgh. können diese MÄNNER (!) nicht einfach mal klartext reden und uns nicht immer im dunkeln tappen lassen...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2011 um 12:29
In Antwort auf heaven_12287249

Männer wollen vieles, Frauen ETWAS
Den Spruch habe ich mir von irgendwem gemerkt, find ich gut. Und wer vieles will, muss zwiespältig sein. Also, wenn ich mit jemanden ins Bett gehe, bin ich sehr eindeutig Aber bei Männern muss man immer rätseln, WAS es nun zu bedeuten hatte... vor allem lebt Frau in einer Illusion, wenn sich das Spiel wiederholt (sie glaubt an Beständigkeit)

Aber
da geht es doch schon los!!

Was bezeichnest du daran eindeutig?
- Ich habe Lust auf dich,
- ich möchte alles von dir kennenlernen,
- ich gehe davon aus, daß wir eine Beziehung beginnen wollen, wenn wir jetzt miteinander schlafen;

Was meinst du mit eindeutig und was davon sprichst du dem Mann gegenüber aus? Und du darfst nicht vergessen, bloß weil es für dich eindeutig ist, muß der Rest der Menschheit das nicht auch als eindeutig ansehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2011 um 16:55
In Antwort auf asya_12525814

Aber
da geht es doch schon los!!

Was bezeichnest du daran eindeutig?
- Ich habe Lust auf dich,
- ich möchte alles von dir kennenlernen,
- ich gehe davon aus, daß wir eine Beziehung beginnen wollen, wenn wir jetzt miteinander schlafen;

Was meinst du mit eindeutig und was davon sprichst du dem Mann gegenüber aus? Und du darfst nicht vergessen, bloß weil es für dich eindeutig ist, muß der Rest der Menschheit das nicht auch als eindeutig ansehen.

Frauen sind eindeutiger, Männer zweideutig!
- Wenn eine Frau Lust hat, zeigt sie das und meldet sich... sie wird auch nie bereit sein mehr zu geben, sie rätselt auch nicht in Worten herum! Ich kenne solche Frauen, die "nur" Lust haben, und sich auch so verhalten!

- Wenn eine Frau alles kennenlernen möchte, verhält sie sich ebenso danach. Sie lacht mehr, redet, ist offen, neugierig. Und auch hier rätselt sie nicht mit Worten herum. Wort und Tat sind eins!

Von der Natur aus betrachtet ist es so, dass Frau BINDUNGSHORMONE entwickelt wenn sie öfter mit demselben Mann schläft! Bei dem Mann ist es nicht so, er entwickelt diese Hormone, wenn die Möglichkeit und Aussicht darauf besteht mit der Frau, die er respektiert und schätzt, zu schlafen!

Fakt ist: Bei Männern ist es deshalb oft zweideutig und nicht eindeutig, weil WORT und TAT bei euch nicht übereinstimmt (aus Angst, Flucht, oder egoistischer Absicht, was ich eigentlich nie unterstellt habe!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2011 um 18:28
In Antwort auf heaven_12287249

Frauen sind eindeutiger, Männer zweideutig!
- Wenn eine Frau Lust hat, zeigt sie das und meldet sich... sie wird auch nie bereit sein mehr zu geben, sie rätselt auch nicht in Worten herum! Ich kenne solche Frauen, die "nur" Lust haben, und sich auch so verhalten!

- Wenn eine Frau alles kennenlernen möchte, verhält sie sich ebenso danach. Sie lacht mehr, redet, ist offen, neugierig. Und auch hier rätselt sie nicht mit Worten herum. Wort und Tat sind eins!

Von der Natur aus betrachtet ist es so, dass Frau BINDUNGSHORMONE entwickelt wenn sie öfter mit demselben Mann schläft! Bei dem Mann ist es nicht so, er entwickelt diese Hormone, wenn die Möglichkeit und Aussicht darauf besteht mit der Frau, die er respektiert und schätzt, zu schlafen!

Fakt ist: Bei Männern ist es deshalb oft zweideutig und nicht eindeutig, weil WORT und TAT bei euch nicht übereinstimmt (aus Angst, Flucht, oder egoistischer Absicht, was ich eigentlich nie unterstellt habe!)

Nein,
aber wenn ich dich in deinem anderen Beitrag richtig verstanden habe, wolltest du eine verbindliche Aussage nachdem ihr das dritte Mal miteinander geschlafen habt, welchen offiziellen Stand ihr seiner Meinung nach habt. So etwas kann Menschen verschrecken, warum genießt man nicht einfach die Zeit, warum muß man so etwas von Anfang an "vertraglich" festhalten. Mißversteh mich jetzt bitte nicht, ich kann dich ja verstehen, daß du wissen wolltest woran du bist, aber anscheinend hast du damit bei ihm einen Druck aufgebaut, den er nicht haben wollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2011 um 18:33

Wenn das so ist, wie du sagst,
dann bin ich wohl ein Mann
Lies doch mal hier durchs Forum, wie kompliziert es sich die Frauen zum Teil machen! Und von Nachsicht und Verständnis finde ich da häufig auch nicht so übermäßig viel...
Die Männer die ich kenne (und das sind einige), sind bis auf ganz ganz wenige Ausnahmen sehr umgänglich, offen und unkompliziert.
Ich glaube nicht, dass man irgendwelche Pauschalaussagen in diese Richtung machen kann, aber ich glaube, dass das Problem häufig das ist, was man wohl unter "Kommunikationsschwierigkeiten " zusammen fassen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2011 um 20:52
In Antwort auf asya_12525814

Nein,
aber wenn ich dich in deinem anderen Beitrag richtig verstanden habe, wolltest du eine verbindliche Aussage nachdem ihr das dritte Mal miteinander geschlafen habt, welchen offiziellen Stand ihr seiner Meinung nach habt. So etwas kann Menschen verschrecken, warum genießt man nicht einfach die Zeit, warum muß man so etwas von Anfang an "vertraglich" festhalten. Mißversteh mich jetzt bitte nicht, ich kann dich ja verstehen, daß du wissen wolltest woran du bist, aber anscheinend hast du damit bei ihm einen Druck aufgebaut, den er nicht haben wollte.

Gratis Milch, teure Kuh
Kennst du den Spruch mit der Kuh.. wozu die Kuh kaufen, wenn die Milch umsonst ist ???

Ich fühle mich auch nicht wirklich ausgenutzt von ihm... nur wenn es sich eher mehr aufs Bett beschränken würde, davor schrecke ich zurück, denn so eine Beziehung hatte ich zuvor, und das weiß er!!! Deshalb hoffe ich, und so wie ich ihn kannte, dass er mir sowas nie antun würde!!!! Ansonsten sehe ich es so wie du geschrieben hast, ohne Fixierung und Vertrag... aber ich befürchte an Männer zu gelangen, wo es dann doch nur bei Bett-Geschichten bleibt. ;(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2011 um 13:59

Bullshit
erstmal bitte nicht alle kerle über einen kamm scheren...es gibt sehr wohl männer, die nähe lieben, zuverlässig sind, treu, keine angst ihre freiheit zu verlieren, sondern sie gerne einschränken für die frau, die sie lieben und die männer, die ich kenne, sind bei weitem nicht so kompliziert wie frauen....wenn den männern was nicht passt, sagen sie es. passt frauen was nicht, reden sie drum herum und heulen dann rum, wenn er es nicht versteht.
sehr viele frauen können sich eine dicke scheibe von den männern abschneiden, was unkompliziertes verhalten, oder klare aussprache betrifft.

keine ahnung, was du für männer kennst...kenne keinen einzigen, der so ist

mein freund ist viel sozialer im gegensatz zu mir. ich bin von uns beiden eher die, die gefühlskalt ist...er ist der verständnisvollere...bin ich nun ein kerl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2011 um 9:01

Meintest du
jetzt mich mit deiner antwort?wenn ja dann kann ich zu deiner frage ''(was ist denn mit den jungen Dingern zwischen 16 und 20? Meinste die wollen alle den ersten, zweiten, dritten etc... heiraten? '') - nur mit ja ich will beantwortenwas andere tun oder wollen weiß ich nicht ist mir auch egal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2011 um 13:25

Samma
hasse wat genommen? du tickst ja nicht mehr ganz sauber!! jetzt weiß ich auch warum ich solange in gofem nicht mehr war kennst du mich ?nein! also beurteile nicht.und ich wiederhole es nochmal jaaa ich brauche KEINEN spaß.tut mir leid wenn du sowas nicht kennst ,aber ist nicht mein problem und jetzt tschöö

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2011 um 15:43

Nur weil du dich zweimal mit deppen...
...eingelassen hast, müssen nicht alle männer dafür gerade stehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Oktober 2011 um 14:22


Neeeeeeee hier rennen absolut keine komplizierten Frauen rum!
Ist völlig normal, irgendwelchen Armen Würstchen den Kontakt zu Freunden oder ihre Hobbys verbieten zu wollen. Und an sich ists doch auch super, gründlich Handys und PCS zu durchsuchen.
Was besseres kann Mann sich doch gar nicht wünschen =) Wenn sie ihn dann auch noch anspuckt und anschreit, Szenen macht und bei jeder Gelegenheit anfängt zu heulen, dann ist die nette unkomplizierte Beziehung doch perfekt! Perfektes Beispiel unserer unkomplizierten Geschlechtsgenossinnen ist dabei für mich unsere Karabiber Die war insbesondere sehr verständnisvoll

Sry, aber wenn man sowas grade HIER schreibt muss man doch selbst lachen, wenn mans hinterher liest oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Oktober 2011 um 18:55
In Antwort auf rnblady88

Samma
hasse wat genommen? du tickst ja nicht mehr ganz sauber!! jetzt weiß ich auch warum ich solange in gofem nicht mehr war kennst du mich ?nein! also beurteile nicht.und ich wiederhole es nochmal jaaa ich brauche KEINEN spaß.tut mir leid wenn du sowas nicht kennst ,aber ist nicht mein problem und jetzt tschöö

Hab mal eine Frage
Finde die antworten hier echt toll und würde gern eure Meinung wissen
Habe vor etwa sechs Wochen einen Mann kennengelernt. Auf dem Weindorf- ich war gut dabei er auch. Irgendwie landete ich auf seinen Schoß. Er begleitete mich heim und hielt mich für seine Traumfrau. Danach gab es mehrere Treffen auch Telefonate. Er gab sich echt Mühe. Dann sind wir uns näher gekommen. Und auf einmal- der Herr will keinen Kontakt mehr. Wieso kann oder will er mir Net sagen. Ich schweige jetz auch.
Wo ist da die Logik? Und ist die Entscheidung endgültig? Oder lebt man eher nach dem Programm- was liebst lass s gehen, kommt s zurück- ist es deins wenn nicht dann war's auch nie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2011 um 14:19
In Antwort auf talibe_12100906

Hab mal eine Frage
Finde die antworten hier echt toll und würde gern eure Meinung wissen
Habe vor etwa sechs Wochen einen Mann kennengelernt. Auf dem Weindorf- ich war gut dabei er auch. Irgendwie landete ich auf seinen Schoß. Er begleitete mich heim und hielt mich für seine Traumfrau. Danach gab es mehrere Treffen auch Telefonate. Er gab sich echt Mühe. Dann sind wir uns näher gekommen. Und auf einmal- der Herr will keinen Kontakt mehr. Wieso kann oder will er mir Net sagen. Ich schweige jetz auch.
Wo ist da die Logik? Und ist die Entscheidung endgültig? Oder lebt man eher nach dem Programm- was liebst lass s gehen, kommt s zurück- ist es deins wenn nicht dann war's auch nie

Hmm
kann vieles bedeuten denke ich.vielleicht hat er danach das interesse an dir verloren,oder vielleicht ist er einfach nicht in dich verliebt,oder er hat vielleicht ne freundin ist zu weit gegangen und jetzt meldet sich sein gewissen.da gibt es leider etliche gründe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2011 um 14:47

vielleicht auch, weil ich zu sehr an das gute Reine glaube
Ich würde sagen, du bist halt noch jung, und die Männer, mit denen du dich einlässt, sind es nicht. Nicht umsonst sehen viele Leute es kritisch, wenn der Altersunterschied zwischen den Parntern zu groß ist.

rauen sind viel unkomplizierter
Das bezweifle ich stark. Noch komplizierter wird es, wenn die Frau die Fehler nur bei anderen sucht, so wie du es tust.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest