Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männer und Gefühle?! Hilfe!

Männer und Gefühle?! Hilfe!

23. Januar 2014 um 7:47

Hallo KK'ler,

es fällt mir nicht leicht mich damit an euch zu wenden, weil ich schon einige Meinungen gehört habe, diese aber alle unterschiedlich ausfallen. Ich habe meinen Freund Mitte Oktober bei einer Flirtapp kennengelernt und er schien recht nett zu sein, wobei wir am Anfang beide auf Spaß aus waren, da wir schlechte Erfahrungen mit unserer letzen Beziehung gemacht haben. Wir haben uns nen Tag später getroffen und sind im Bett gelandet. Um das nochmal zu verdeutlichen wir wollten, wo wir uns kennengelernt haben, NUR! Spaß. Er hat mir vor 1 Monat klar gestellt, dass er keine Beziehung möchte, jedoch hat es lange gedauert bis er das endlich zugegeben hat. Er ist eifersüchtig, manchmal richtig süß und im anderen Moment wieder auf Sex fixiert. Ich habe ihm auch schon Geld geliehen, an Weihnachten und seinem Geburtstag (Anfang Januar) Geschenke gegeben. Der Wert hätte etwas kleiner sein können, darauf gehe ich jetzt nicht weiter ein.
Jedenfalls hat er mich letzten Donnerstag gefragt, ob ich mir eine offene Beziehung vorstellen kann. Darüber musste ich erstmal nachdenken, habe aber anschließend eingewilligt. Mir ist egal was ihr von solchen Beziehungen haltet, für mich ist sowas auch eine richtige Beziehung, nur wo man halt mehr Freiheiten hat und mit anderen Partnern seine Wünsche ausleben kann. Er möchte nicht wissen, wenn ich mit jemand anderem ins Bett gehe, sobald männlicher Besuch da ist fragt er direkt, ob was läuft. Er fragt auch recht häufig wo ich bin und was ich mache. Er sagt immer, dass ich die Beste bin und er mich nicht verlieren möchte. Laut ihm bedeute ich ihm eine Menge, aber er will trotzdem keine Beziehung. Seine Ex Freundin scheint ihn ziemlich verarscht zu haben und was das angeht, kann ich es auch verstehen. Allerdings weiß ich nicht, wie ich mit allem umgehen soll. Mal ist er wie nen richtiger Partner recht eifersüchtig und zeigt Gefühle und im anderen Moment wieder eiskalt und nur fixiert. Wenn ich mal etwas hinterfrage oder an mir selber zweifel, meint er dass ich sein Mädchen bin und ich mir nicht so Gedanken machen soll. Das scheint auch ziemlich an ihm zu nagen, weil ich in solchen Momenten eiskalt gegenüber anderen Menschen bin und auch verletzend werden kann, darauf kommt von ihm dann Antworten wie "Vergiss es, mach es einfach nicht schlimmer". Dann verabschiedet er sich meistens. Durch meine letzte Beziehung sind Beziehungen (egal welcher Art) problematisch für mich, weil ich sehr wenig Vertrauen habe und alles bis ins kleinste Detail hinterfrage. Wenn er nur "Ich mag dich" schreibt, hinterfrage ich es, guckt er ein Mädel an oder schreibt irgendwas Männer Spezifisches, frage ich fast alle Männer die ich kenne, was das bedeuten könnte. Mir ist klar, dass das nicht richtig ist. Ich erwarte jetzt keine Verurteilungen mir oder ihm gegenüber. Meine letzte Beziehung hat mir sehr zugesetzt und mehr möchte ich dazu auch nicht sagen.

Was soll ich machen? Wie deutet ihr sein Verhalten?

Mehr lesen

23. Januar 2014 um 8:03

Was
soll es dir denn bedeuten?
Diese beziehung,was bedeutet sie dir?
Was bedeutet er dir?
Was hat das nich vertrauen mit einem neuen partner zu tun?
Dein jetziger Partner sollte 100% vertrauen von dir bekommen und du von ihm.
Besonders in einer offenen beziehung sollte dieses vertrauen zu 100% da sein.
Ich denke ihr wisst gar nicht genau was eine offene beziehung bedeutet.
Sie setzt 100% vertrauen vorraus!
Denn wenn die nicht gegeben ist,dann ist das alles für die katz.
Ich hab das gefühl,beim lesen deiner zeilen,das du mehr möchtest,das du vertrauen willst,das er nur dich will,kann das sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2014 um 8:19
In Antwort auf torti04

Was
soll es dir denn bedeuten?
Diese beziehung,was bedeutet sie dir?
Was bedeutet er dir?
Was hat das nich vertrauen mit einem neuen partner zu tun?
Dein jetziger Partner sollte 100% vertrauen von dir bekommen und du von ihm.
Besonders in einer offenen beziehung sollte dieses vertrauen zu 100% da sein.
Ich denke ihr wisst gar nicht genau was eine offene beziehung bedeutet.
Sie setzt 100% vertrauen vorraus!
Denn wenn die nicht gegeben ist,dann ist das alles für die katz.
Ich hab das gefühl,beim lesen deiner zeilen,das du mehr möchtest,das du vertrauen willst,das er nur dich will,kann das sein?

:prd:
Übrigens hat meine Tochter dir im anderen Forum auch geantwortet *weglach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2014 um 10:48
In Antwort auf torti04

Was
soll es dir denn bedeuten?
Diese beziehung,was bedeutet sie dir?
Was bedeutet er dir?
Was hat das nich vertrauen mit einem neuen partner zu tun?
Dein jetziger Partner sollte 100% vertrauen von dir bekommen und du von ihm.
Besonders in einer offenen beziehung sollte dieses vertrauen zu 100% da sein.
Ich denke ihr wisst gar nicht genau was eine offene beziehung bedeutet.
Sie setzt 100% vertrauen vorraus!
Denn wenn die nicht gegeben ist,dann ist das alles für die katz.
Ich hab das gefühl,beim lesen deiner zeilen,das du mehr möchtest,das du vertrauen willst,das er nur dich will,kann das sein?

Das mit deiner Tochter hab ich gelesen..
Ich weiß es nicht, ich habe nichts gegen eine offene Beziehung und bevorzuge das auch eher gegenüber einer monogamen Beziehung. Ich würde ihm gerne vertrauen, aber es klappt nicht. Vielleicht bilde ich mir das ja alles ein und ich bedeute ihm ne Menge, aber ich habe keine Ahnung wie das gehen soll. Uns ist klar, dass bei einer offenen Beziehung 100 % Vertrauen dazu gehört. Sobald es ernst wird, hinterfrage ich jedes Detail. Hmm..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram