Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männer und Briefe schreiben

Männer und Briefe schreiben

21. Dezember 2004 um 10:53

Hallo,

vor zwei Wochen schrieb ich einem Mann eine Mail um unseren "Beziehungstand" zu klären. Am selben Tag kam eine SMS, ich solle ihm meine Adresse schicken, er würde mir lieber als Antwort einen Brief schreiben. Leider habe ich den Brief immer noch nicht bekommen. Soll ich noch weiter darauf hoffen? KAnn es denn wirklich sein, dass jemand so lange für einen Brief braucht?

LG
Lila

Mehr lesen

21. Dezember 2004 um 10:58

Hallo Lila
ähm was denn für einen Beziehungsstand? Willst du was von ihm oder hast du ihm eine Abfuhr erteilt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2004 um 11:00

Er schiebt es vor sich hin
Kann schon sein, er möchte gern noch schreiben aber eben - na, morgen oder am Freitag und schwups ist die Woche um.
Ich selbst schreibe lieber als zu telefonieren. Eventuell kommt ja noch ein Brief. Man ist ja bemüht, so etwas noch vor Weihnachten zu tun.

LG

Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2004 um 11:02
In Antwort auf zenia_12839558

Hallo Lila
ähm was denn für einen Beziehungsstand? Willst du was von ihm oder hast du ihm eine Abfuhr erteilt?

Na...
eigentlich ist das so, dass wir uns beide unserer Gefühle nicht sicher sind. Und das wollten wir klären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2004 um 11:09

Ich denke
wenn es ihm wichtig wäre hätte er schon geschrieben! du kennst das doch sicherlich auch... wenn man frisch verliebt ist denkt man ständig an diese person und kann es garnicht erwarten ihr zu schreiben, anzurufen oder sich zu sehen! ... ich denke eher der brif sollte eine art erklärung sein warum es nicht klappt... alles andere käme doch viel schneller, z.b würde er dich unbedingt sehen wollen.

verbring deine zeit lieber nicht mit warten. grüsse lin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2004 um 11:13
In Antwort auf abiah_12291477

Na...
eigentlich ist das so, dass wir uns beide unserer Gefühle nicht sicher sind. Und das wollten wir klären.

Klären?
Ich finde um so etwas zu klären ist weder eine SMS, Anruf oder Brief geeignet. Das muß man persönlich besprechen. Ich würde mit nicht mehr viel Hoffnung machen. Er wollte anscheinend nicht gleich auf dieses Thema eingehen und hat halt einfach gesagt er schreibt nen Brief.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2004 um 11:16
In Antwort auf abiah_12291477

Na...
eigentlich ist das so, dass wir uns beide unserer Gefühle nicht sicher sind. Und das wollten wir klären.

Ich denke...
es wird eine Antwort kommen. Männer brauchen länger um zu antworten.
Ich habe vor ca. 4 Wochen einen Brief an meinen Ex abgeschickt und auf eine Antwort gewartet. Jetzt wo ich es schon aufgegeben hatte, habe ich von einem fertigen Brief erfahren. 3 Wochen liegt er schon fix und fertig da, nur der Mut zum abschicken hat ihm gefehlt!Gib die Hoffnung nicht auf, aber verbringe deine Zeit nicht mit warten!!!Wenn Du ihm wichtig bist, wirst Du eine Antwort bekommen...das alleine kann aber nur er entscheiden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2004 um 11:19
In Antwort auf zenia_12839558

Klären?
Ich finde um so etwas zu klären ist weder eine SMS, Anruf oder Brief geeignet. Das muß man persönlich besprechen. Ich würde mit nicht mehr viel Hoffnung machen. Er wollte anscheinend nicht gleich auf dieses Thema eingehen und hat halt einfach gesagt er schreibt nen Brief.

Noch der gleiche?
du hast ja schon mal ein Thema eröffnet vor kurzem verliebt in einem Mann mit Liebeskummer. Ich finde du bist doch auch nicht sehr glücklich in dieser "Beziehung" an deiner Stelle würde ich mir mal Gedanken machen was du so toll an diesem Mann findest, der dich anscheinend nur hinhält und sich jetzt gar nicht mehr meldet.
LG Grüße Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2004 um 12:22

Hallo Lila
bin der selben Meinung wie Sonaq! Das sollte man lieber persönlich irgendwo besprechen!

Liebe Grüße
Amica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen