Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männer und Beziehungsangst? Hält er mich hin? Was soll ich glauben/tun?

Männer und Beziehungsangst? Hält er mich hin? Was soll ich glauben/tun?

28. Mai 2010 um 17:05 Letzte Antwort: 28. Mai 2010 um 23:12

Hallo Zusammen,

bin echt verzweifelt....
vll. habt ihr ja einen Rat für mich bzw. vll kennt ihr ja sogar so eine Situation

Habe vor knapp 6 Wochen einen Mann kennengelernt (27J.), wir kennen uns früher noch vom sehen aus der Schule, haben uns damals aber nicht wirklich wahrgenommen.
Wir haben uns auf Anhieb suuuper gut verstanden, haben total viel Spass und treffen uns 2-4 Mal die Woche und eigentl könnte alles wunderbar sein.

Nach rd 2 Wochen wurde ich langsam "ungeduldig", er küsst mich auf den Mund zur Begrüßung/Abschied, berührt mich ab und an, nimmt mal meine Hand, umarmt mich kurz...mehr aber nicht.
Ich dachte er wär vll etwas schüchtern und habe 2 mal den Versuch gestartet ihn richtig zu küssen....ohne Erfolg.
Danach kam die 1. von 3. Mails, mit immer fast gleichen Inhalt.
Er meint ich wäre eine tolle Frau, hübsch, er hätte so viel Spass mit mir, würd die Zeit genießen usw.
ABER: Ich würde ihn so sehr an seine Ex erinnern, ich hätte die gleich Art/Humor. Er war vor einem 1/2 Jahr 3 Monate mit ihr zusammen, bis sie ihn verarscht hat (wieso weiß ich nicht, trau mich bis jetzt auch nicht zu fragen, will ihn nicht absichtlich erinnern).
Ich solle nicht denken er würde mich hinhalten oder spielen. Er möchte immer ehrlich zu mir sein.
Er hat wohl eine Blockade im Kopf, kann sich nicht auf mich einlassen. Er möchte an der jetzigen Situation nichts ändern und einfach sehen was passiert, wie es sich entwickelt, er kann mir aber nichts versprechen.

Hatte ihm dann geantwortet, dass ich Zeit habe aber er auch mal bedenken soll das ICH vll auch mal irgendwann mal Zweifel bekomm, wenn er mir weiter ein ungutes Gefühl gibt und das man manchmal einfach Taten sprechen lassen muss.
Die Mail ist eine gute Woche her und er hatte nicht mehr drauf geantwortet, geändert hat sich aber auch nichts.

Als wir uns 2 Wochen (von jetzt fast 6 Wochen) kannten hat er sich mit einer Freundin von einer Freundin mit mir getroffen, auf einen Kaffee...er hatte sie gefragt und ihr seine Nr. gegeben. Ich hatte ihn darauf angesprochen, weil sie uns gesehen hat und mir das halt alles erzählt hat.
Er meinte es wäre nur ein Kaffee gewesen und er wäre ehrlich und würde nicht soviel Zeit mit mir verbringen wenn er mich nicht gern hätte. Hmmm.

Ich kenne schon alle seine Freunde, er meine, ich war bei ihm, er bei mir, er hat für micht gekocht, was für mich repariert, er plant was wir alles machen könnten...nur halt das keine wirkliche "Intimität" aufkommt.
Will ja nicht gleich mit ihm ins Bett...aber ein Kuss wär schon schön.

Tja kann ja alles sein, nur ich mach mir halt Gedanken. Wir sind nicht zusammen und er kann tun und lassen was er will.
Ich möchte halt mehr und er kann mir nicht mehr geben. Wenn wir zusammen sind geht es mir gut, aber wenn nicht nagen Zweifel an mir selbst, ich denke nach und grübel.
Meint ihr solch eine extreme Blockade kann man wirklich haben? Hält er mich nur hin?

Ich überlege ob ich ihm weiter Zeit geben soll, mal persönlich mit ihm über seine Ex/mich/Zukunft reden soll oder ob ich mal auf den Tisch hauen soll und sagen das es so nicht weiter geht das ich auch Bedürfnisse/Gefühle hab bzw. einfach mal keine Zeit für ihn haben soll...mich mal rar machen soll, damit er vll merkt das ich ihm fehl.

Was denkt ihr???

Mehr lesen

28. Mai 2010 um 17:36

Wenn du mal...
... ordentlich auf den Tisch haust, musst du mit beiden Sachen rechnen:

1. Dass er dann erst recht das Weite sucht, weil er sich in die Mangel genommen fühlt.

2. Dass ihm die Augen aufgehen, wie wichtig du für ihn bist und du ihn mit Sicherheit nicht verletzen willst.

Ich gehe davon aus, dass 90% der Frauen hier erwarten, dass er Punkt 2 machen soll, gehe aber auch zu 90% davon aus, dass er sich für die erste Variante entscheiden wird.

~~~~~

Ist meine Meinung dazu, ich weiß mal, dass ich in der gleichen Situation steckte. Da habe ich jemanden kennengelernt, der mich nach und nach auch immer mehr an meinen Ex erinnert hat. Er roch auch noch genauso wie mein Ex, irgendwie haben das Köche wohl ansich... Gleicher Job, gleiches Duschgel, gleiches Parfum und dann noch dieser Küchengeruch.. irgendwann hat es mich wahnsinnig gemacht und ich habs ihm auch gesagt, dass ich Zeit brauche um diese ganzen Sachen aus meinem Hirn zu bekommen. ABER: Durch diese Zeit, die er mir gegeben hat, habe ich bemerkt, dass er er ist, den ich NICHT will.

Er hat da ganz schön drunter gelitten, wollte noch mit mir "befreundet" sein, aber das hielt ich für keine gute Idee.

Glaub mir, wenn ein Mann sich in die verliebt hat, dann will er alles dafür tun, dass du diese Liebe spührst und auch erwiderst. Momentan läufst du da eher in die andere Richtung, wenn ich zwischen den Zeilen lesen.

Vielleicht mag er dich, aber er mag dich nicht so doll um eine Beziehung mit dir zu führen. Und er weiß wie sehr er dir damit weh tun würde dir das zu sagen und sagt es dir deswegen nicht. PUSSY kann ich da nur zu sagen. Und mein zweiter Gedanke wäre dann, ob ich mit einem Mann überhaupt zusammen sein will, der keinen Hintern in der Hose hat, sondern lieber alles seine Wege OHNE Einfluss gehen lässt.

^^ Meine Meinung. ich kann mich auch irren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2010 um 17:36

...
...hatte dir auch gerad geantwortet in deinem beitrag

ich würd das ja irgendwie noch verstehen, aber....
die zwei haben keinerlei kontakt...sie hat ihn verarscht und wenn mir wer wehtut schließ ich doch irgendwann damit ab, zumal 3 monate beziehung ja auch nicht soooo lang waren.

hmmm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2010 um 17:42
In Antwort auf brady_12886583

Wenn du mal...
... ordentlich auf den Tisch haust, musst du mit beiden Sachen rechnen:

1. Dass er dann erst recht das Weite sucht, weil er sich in die Mangel genommen fühlt.

2. Dass ihm die Augen aufgehen, wie wichtig du für ihn bist und du ihn mit Sicherheit nicht verletzen willst.

Ich gehe davon aus, dass 90% der Frauen hier erwarten, dass er Punkt 2 machen soll, gehe aber auch zu 90% davon aus, dass er sich für die erste Variante entscheiden wird.

~~~~~

Ist meine Meinung dazu, ich weiß mal, dass ich in der gleichen Situation steckte. Da habe ich jemanden kennengelernt, der mich nach und nach auch immer mehr an meinen Ex erinnert hat. Er roch auch noch genauso wie mein Ex, irgendwie haben das Köche wohl ansich... Gleicher Job, gleiches Duschgel, gleiches Parfum und dann noch dieser Küchengeruch.. irgendwann hat es mich wahnsinnig gemacht und ich habs ihm auch gesagt, dass ich Zeit brauche um diese ganzen Sachen aus meinem Hirn zu bekommen. ABER: Durch diese Zeit, die er mir gegeben hat, habe ich bemerkt, dass er er ist, den ich NICHT will.

Er hat da ganz schön drunter gelitten, wollte noch mit mir "befreundet" sein, aber das hielt ich für keine gute Idee.

Glaub mir, wenn ein Mann sich in die verliebt hat, dann will er alles dafür tun, dass du diese Liebe spührst und auch erwiderst. Momentan läufst du da eher in die andere Richtung, wenn ich zwischen den Zeilen lesen.

Vielleicht mag er dich, aber er mag dich nicht so doll um eine Beziehung mit dir zu führen. Und er weiß wie sehr er dir damit weh tun würde dir das zu sagen und sagt es dir deswegen nicht. PUSSY kann ich da nur zu sagen. Und mein zweiter Gedanke wäre dann, ob ich mit einem Mann überhaupt zusammen sein will, der keinen Hintern in der Hose hat, sondern lieber alles seine Wege OHNE Einfluss gehen lässt.

^^ Meine Meinung. ich kann mich auch irren.

....
ich tendiere dahin entweder mich mal etwas zurück zu ziehen und mal sehen wie er reagiert (was schwer für mich ist, weil ich dann warten muss) oder ihm sagen werd das wir reden müssen und dann ganz offen das gespräch suche (womit ich ihn vll unter druck setze bzw ihn von mir entferne).

schwierig.....ich weiß es echt nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2010 um 23:12

....
ich überleg nur ob ich ihm mehr zeit lassen soll oder mal ein direktes offenes gespräch führen, das problem ist nur er kann über gefühle etc nicht gut sprechen *seufz*
vll mach ich mich echt erstmal etwas "rar"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen