Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männer und Alkohol

Männer und Alkohol

5. April 2014 um 1:48

Ich bin stinksauer... Mein Mann ist gerade sowas von voll... Ich wollte, dass er auf der Couch schläft, aber 84 unkoordinierten und völlig spannungslosen Kilos hab ich nicht viel entgegenzubringen. Jetzt liege ich auf der Couch, weil ich das alles so abstoßend finde, dass ich gar nicht neben ihm liegen will wie kann man sich so volllaufen lassen?! Ich kann echt nur hoffen, dass er weder das Schlafzimmer voll kotzt (Sorry...) noch die Treppe runterfällt, wenn er es zum Klo schaffen will.
Irgendwie erlebe ich immer wieder Männer, die so voll sind. Als Kind hab ich es schon gehasst, wenn mein vater betrunken war. Das scheint für Männer ja normal zu sein. Man säuft, bis man eben randvoll ist. Schmecken muss das Zeug nicht, nur knallen...

Mehr lesen

7. April 2014 um 7:05

Aaaah, Moment...
... Das sollte keine grundlegende Beziehungsdiskussion sein, in erster Linie aber meinem Ärger Luft machen... Über fragen wie "in was für Kreisen verkehrst du" war ich etwas erschrocken... Ich glaube jeder war schonmal auf stadtfesten, wo es immer mindestens einen gibt, der randvoll ist (unbekannte Leute sei hier gleich angemerkt). Und dabei fällt mir einfach auf, dass es sich meistens um Männer handelt. Wenn dann mein eigener Mann MAL (kommt nicht wirklich oft vor!!) mit seinen Kumpels weg war und zuviel getrunken hat, ärgert mich das einfach, weil er dann der unbekannte auf dem stadtfest/der Party war. Auch wenn ich nicht dabei war ist mir das wahnsinnig peinlich, zumal ich selber nie trinke...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club