Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männer sind sooo verwirred... Hilfe ?!

Männer sind sooo verwirred... Hilfe ?!

10. Juli 2014 um 17:14 Letzte Antwort: 10. Juli 2014 um 18:04

Hallo meine Lieben,

ich meine wer kennt das nicht. Das Männer einen total verwirren und wir eigentlich gar nichts mehr verstehen ... Nun jaa ich bin aber an einen neuen Härtefall geraten und brauche wirklich euren Rat

Nun zu meiner Situation:
Ich (21) habe einen Mann (27) vor knapp 8 Monaten im Internet kennengelernt, es war auch ehrlich gesagt das erste mal das ich mich mit einem Mann aus dem Internet verabredet habe und ihn kennenlernen wollte. Bei unserem ersten Date 1-2 Wochen später war er mir gegenüber auch unglaublich Aufmerksam und hat sehr schnell meine Sympathie gewonnen. Nun ja wir haben uns danach sehr häufig getroffen und auch gut 2 Monate gewartet ehe wir miteinander geschlafen haben. Auch danach ist der Kontakt nicht abgebrochen er hat mich jedoch darauf hingewiesen das er jetzt Arbeitstechnisch sehr eingespannt seien wird und wir uns seltener sehen werden... Dies ging dann soweit das wir uns eigentlich gar nicht mehr gesehen haben, wir uns gestritten haben und wir uns zuvor aber bereits darüber unterhalten haben, dass wir Gefühle füreinander haben. Nun ja Anfang Mai hat er mir gesagt das aus uns nichts wird... ich hatte ihn dann jedoch zu meinem Geburtstag eingeladen wo wir eher wie ein Pärchen waren und dann auch Sex miteinander hatten wo er mir auch ganz deutlich gesagt hat dass er nicht nur ne Sexbeziehung mit mir haben will... Einer Freundin von mir hat er aber deutlich gesagt das er momentan keine Beziehung will. Und auch mich reduziert er beim schreiben häufig auf meine körperlichen Attribute was sich jedoch sofort ändert wenn wir uns sehen. Denn dann ist da soviel mehr... kuscheln, küssen, Zärtlichkeiten...

Nun denn jetzt zu meinem eigentlichen PROBLEM wie man sieht war es bei uns schon eine leichte Gefühlstechnische Schleudertrauma fahrt. Jetzt hat er mir vor 2 Wochen, beim Sex, gesagt dass er mich liebt und mich "Schatz" genannt. Ich war in diesem Moment wirklich heillos überfordert und hab das einfach mal ignoriert. Wollte jedoch wenn wir uns das nächste mal sehen das zur Sprache bringen. Wir haben jetzt das letzte mal am Freitag geschrieben und es war alles in Ordnung. Er ist dann am Samstag zu einer Freundin nach Frankfurt gefahren ( ca. 300 km weg) was für mich auch völlig in Ordnung war. Wir hatten dann das Wochenende keinen Kontakt, ich wollte ihn nicht stören denn die Freundin sieht er dann ja zwangsläufig nicht so häufig. Also habe ich mich am Montag erkundigt wie es war, worauf ich schon keine Antwort erhielt. Auch am Dienstag habe ich nochmal geschrieben und am späten Abend, als ich keine Antwort bekam gefragt was los sei. Nun ja ich werde also aus dem heiterem Himmel einfach ignoriert und ehrlich ich habe keine Ahnung woher das kommt.
Vielleicht kann mir jemand Rat geben. Ich weiß auch das ich mir schon viel von ihm gefallen lassen habe und dass vermutlich die meisten Frauen ihn in den Wind geschossen hätten... aber aus irgendeinem Grund wollte ich das bisher noch nicht aufgeben. Und nun brauche ich dringend Meinungen da ich mir hier tatsächlich den Kopf zerbreche.
Ich wäre also ehrlich dankbar für ein paar Ratschläge

Mehr lesen

10. Juli 2014 um 17:56

....
Die Sache ist ja die. Unser Sex ist wirklich gut und ich habe ihm vorgeschlagen das wir das auf Sex reduzieren, weil unser Sex halt so gut ist.Weil ich auf dieses ewige warten eigentlich keine Lust mehr hatte, aber diesen Sex nicht so einfach hinwerfen wollte. Das heißt um mich bei Laune zu halten hätte er mir das gar nicht sagen müssen, dass alles nicht. Weil er den Sex mit mir auch so bekommt.

Was das Arbeitstechnische angeht... natürlich habe ich das so nicht geglaubt deshalb hatten wir uns ja so richtig in der Wolle und haben über einen Monat kein Wort gewechselt...


@mrgreen11 Das hatte ich ja eigentlich vor das alles locker laufen zu lassen zumindest noch ne Weile aber jetzt plötzlich kommt von ihm ja nur Ignoranz nachdem er jetzt das Wochenende weg war. Was wirklich untypisch für ihn ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2014 um 18:04
In Antwort auf sarika_12648434

....
Die Sache ist ja die. Unser Sex ist wirklich gut und ich habe ihm vorgeschlagen das wir das auf Sex reduzieren, weil unser Sex halt so gut ist.Weil ich auf dieses ewige warten eigentlich keine Lust mehr hatte, aber diesen Sex nicht so einfach hinwerfen wollte. Das heißt um mich bei Laune zu halten hätte er mir das gar nicht sagen müssen, dass alles nicht. Weil er den Sex mit mir auch so bekommt.

Was das Arbeitstechnische angeht... natürlich habe ich das so nicht geglaubt deshalb hatten wir uns ja so richtig in der Wolle und haben über einen Monat kein Wort gewechselt...


@mrgreen11 Das hatte ich ja eigentlich vor das alles locker laufen zu lassen zumindest noch ne Weile aber jetzt plötzlich kommt von ihm ja nur Ignoranz nachdem er jetzt das Wochenende weg war. Was wirklich untypisch für ihn ist.

Schau,
jetzt haben dir einige bereits geschrieben (und das sehr deutlich) dass du dir da gehörig was einbildest.

Da brauchst du dich nicht rechtfertigen oder dich an winzigen Strohhalmen festhalten. Er will dich nicht!!! Was möchtest du denn hören? Lügen?

Wenn ein Kerl sich nur so wenig meldet "wegen Arbeit", SAGT dass er keine Beziehhung will und dann zu einer "Freundin" fährt, um dich dann zu IGNORIEREN, was sollen wir dir dann raten, dass du es verstehst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram