Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männer ohne Gefühle

Männer ohne Gefühle

17. Februar 2012 um 12:05

ohne hiermit den männern zu nahe treten zu wollen (denn ja, es gibt auch FRAUEN ohne gefühle,gewiss):

wieso haben manche männer einfach überhaupt keine gefühle für die frau mit der sie was haben?

man versteht sich wunderbar, hat viele gemeinsamkeiten, findet sich gegenseitig anziehend, bei der frau kommen nach und nach immer mehr gefühle auf, aber beim mann nicht. angeblich will er nicht riskieren etwas zu haben um es später nicht verlieren zu müssen. für mich klingt das nach ausrede um die frau bei laune zu halten, denn kann man gefühle kontrollieren? ich kann es zumindest nicht!!

wenn ich mich eine gewisse zeit lang mit einem mann eben nicht nur rein freundschaftlich treffe dann weiss ich im vorhinein schon ganz genau dass dabei gefühle entstehen werden. vielleicht passen mir gewisse dinge bei ihm nicht und dann mache ich eventuell schluss. aber dass keine gefühle dabei entstehen, das passiert einfach bei mir nicht!

wie können manche männer nur so unberührt von allem bleiben? kann man gefühle kontrollieren und dafür sorgen sich aktiv nicht zu verlieben??

und können solche männer bei anderen frauen gefühle empfinden? vielleicht bei "der richtigen"?? woran macht sich das fest ob man bei einer frau gefühle bekommt oder eben nicht, was ist es das dies auslöst?

sind manche menschen einfach "biochemisch" anders aufgebaut und schütten aus irgendwelchen gründen nicht so viel bindungshormone aus und empfinden deswegen weniger?

können sich solche menschen langfristig und ernsthaft binden? (meiner hatte jahrelange on-off beziehungen aber ich fange an zu zweifeln ob er je für irgendwen gefühle hatte...)

es wäre schön von jemandem zu hören der selbst manchmal einfach keine gefühle für jemanden entwickelt egal was man miteinander hat, was da dann so in einem vorgeht.

vielen dank

Mehr lesen

17. Februar 2012 um 12:22

Sehr schön beschrieben
Niemand kann erfolgreich um jmd anderen kämpfen.
Das funktioniert nicht!!!!

Leider ist die TE in dieser Sache völlig beratungsresistent.
Der x-te Fred zum Thema: wie krieg ich den Vollpfosten doch noch dazu, dass er mich will... bzw. wie kann ich verstehen, warum der einfach nicht umzudrehen ist.
Sorry, liebe TE, du musst LOSLASSEN!!!!

Gefällt mir

17. Februar 2012 um 12:22


danke für deinen beitrag, cefeu

ehrlich gesagt finde ich es eher erleichternd was du sagst, denn ich überlegte die ganze zeit warum dieser mann gerade mit mir keine beziehung will wenn er doch schon früher welche hatte, bin aber gleichzeitig der meinung dass menschen sich nicht so grundsätzlich ändern und darum frage ich mich inwiefern das was vor mir war eine beziehung war... hm...

Gefällt mir

17. Februar 2012 um 12:25
In Antwort auf lebenslaenglich

Sehr schön beschrieben
Niemand kann erfolgreich um jmd anderen kämpfen.
Das funktioniert nicht!!!!

Leider ist die TE in dieser Sache völlig beratungsresistent.
Der x-te Fred zum Thema: wie krieg ich den Vollpfosten doch noch dazu, dass er mich will... bzw. wie kann ich verstehen, warum der einfach nicht umzudrehen ist.
Sorry, liebe TE, du musst LOSLASSEN!!!!


ich sehe ein dass es mit diesem mann nicht geht und ich habe ihm erst vorgestern erklärt dass ich nicht für so ein arrangement gemacht bin und es mir nicht gut tut.

es ist nur so im krassen gegenteil zu dem was ich erlebe und ich kann es nicht verstehen, daher wollte ich einfach, dass es mir jemand erklärt, falls das sinn macht

Gefällt mir

17. Februar 2012 um 12:36
In Antwort auf frohesneues2012


ich sehe ein dass es mit diesem mann nicht geht und ich habe ihm erst vorgestern erklärt dass ich nicht für so ein arrangement gemacht bin und es mir nicht gut tut.

es ist nur so im krassen gegenteil zu dem was ich erlebe und ich kann es nicht verstehen, daher wollte ich einfach, dass es mir jemand erklärt, falls das sinn macht

Hhm..
dieses nicht-verstehen-können und unbedingt-verstehen-wollen hindert dich aber daran loszulassen.
Solange du nach dem Sinn in dem Ganzen suchst, bist du an die Sache und den Kerl gebunden!
Verständlich ist das schon, aber leider, leider führt es für dich zu nichts. Du kommst so aus dem Gedankenkarussel nicht raus.
Was hilft ist: akzeptiere was DU getan hast - hör auf bei ihm zu suchen. DU allein hast dich da reingeritten.
Steh zu deinem "Fehler" und den Folgen --> dein Gefühlschaos. Das ist eine Lernaufgabe.
Einfach alle Gefühle akzeptieren - sie sind allein deine, sie gehören dir!
Dann loslassen.
Keine Freds mehr zum Thema "warum, weshalb..."
Gehe weiter in deinem Leben...

Gefällt mir

17. Februar 2012 um 12:49


"Ursachensudoku"
wird in meine Spezial-Wörter-Liste aufgenommen
direkt unter "Moralwichserei" ...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Mein vater besucht familie seiner ex-verlobten!! wieso?
Von: frohesneues2012
neu
14. März 2012 um 19:04

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen