Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männer nur Sexgeil und abwertend?

Männer nur Sexgeil und abwertend?

4. März 2014 um 17:58

Hallo ihr lieben,

ich bin bzw. war mit meinem Freund jetzt 4 Jahre zusammen, wir waren super glücklich. Er war immer total liebevoll, zärtlich, hat mir alle Wünsche erfüllt.
Eigentlich wollte ich Ihn heiraten, aber gestern hat er mir im WhatsApp diesen Link geschickt.

http://www.das-maennermagazin.com/blog/sextipps-fuer-frauen-um-den-mann-gluecklich-zu-machen

Er hat mich aufgefordert diese Regeln von nun an zu befolgen wenn ich weiter mit Ihm zusammen sein will, ich weiß auch nicht wie er auf einmal darauf kommt.
ER WAR SONST NIE SO !!!!

Ich hab mir die Seite mal etwas näher angesehen und dort nur Frauenverachtende Artikel gefunden!!
Also wenn mein Freund sowas gut findet, mit so einem möcht ich nicht zusammen sein.
Ich fühl mich jetzt trotzdem voll schlecht weil ich schluss gemacht habe, ich weiß garnicht wohin

Wie sind eure Erfahrungen?

Mehr lesen

4. März 2014 um 18:14

.
aber ich liebe ihn doch trotzdem ....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 18:28


Ja, per WhatsApp.
Er will unsere Beziehung auf eine neue "Ebene" bringen.
Außerdem würd ich ja nur zuhause sinnlos rumsitzen da könnt ich ja wohl nach seinen Regeln tanzen wenn er schon zahlt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 18:40

Hallo!
Sicher handelt es sich hier um ein Mißverständniss. Ich bin mir sicher, dass dein Freund das überhaupt nicht ernst meint und das alles einfach nur ein Spaß sein sollte.

In deinem Alter hätte mich das auch geschockt! Versuch es einfach mit Humor zu nehmen. Ich wette, dass sich dein Lebensgefährte seine Freundin ganz sicher so nicht wünscht.

Sprich doch mal mit ihm. Teile ihm mit, dass du das ganz und gar nicht lustig fandest. Männer haben oft eine Art von Humor, die Frauen abschreckend finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 18:45

^^
wir waren super glücklich. Er war immer total liebevoll, zärtlich, hat mir alle Wünsche erfüllt. ...

Falls Du das ernst meinst und kein Fake bist:
google "Ironie"

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 20:10

Was ist nur mit den Frauen heute los...
... haben einen Partner, mit dem sie 4 Jahre glücklich sind. Den sie heiraten wollen. Dann sagt der was, was nicht zu ihm passt. Also Gar nicht. Kein bißchen. Nicht die Bohne.
Dann macht man Schluss, weil man davon ausgeht, er ist in der Nacht irgendwie unglücklich in einen Röntgen-Strahl gelaufen oder so etwas und will jetzt, dass man ein braves F*ckpüppchen wird. Türlich. Welche andere Erklärung könnte es auch sonst geben?

Also ich HOFFE ernstlich, dass das ein Fake ist, andernfalls hat der Freund wohl noch mal Glück gehabt, dass es vor der Hochzeit war, ich kann mir nicht vorstellen, dass er jemanden heiraten wollte, der auf Grund eines Links per WhatsApp so von ihm denkt. Nach VIER Jahren, die sie ihn besser kennen sollte.
Na Klasse, da weiss man doch, wie der Partner hinter einem steht, wenn man irgend ein Idiot unter Verwandten, Bekannten, Nachbarn dumme und falsche Gerüchte streut oder sonst irgendwie mal Sturm statt Sonnenschein kommt.

Was ist nur mit den Frauen heute los... ich verstehe es echt nicht. Aber es bleibt die Hoffnung: Es ist ein Fake. Wobei ich mir nach 2,5 Jahren gefem nicht mehr so sicher bin...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 20:13

Unterhaltet ihr
euch auch mal "normal"? Vielleicht war es ein Kumpel, der sein Telefon genommen hat. Meine Güte, sprecht darüber!!!!

Vielleicht war das auch so ein Werbe-Virus oder wie auch immer. Sprecht MITEINANDER!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 20:39

Wenn es nur ein scherz sein sollte
hat er Glück gehabt...

Falls er das wirklich ernst meint würde ich ihm an deiner stelle einen ganz grossen haufen scheissen! Sowas würde ich mir nicht von meinem Partner sagen lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 20:52


Das ist kein Scherz!!
Echt so passiert, ich hab ihm gerade nochmal geschrieben aber er antwortet nicht, dabei war er schon online !!!!

Ich weiß nicht weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 21:03
In Antwort auf judith_12970712


Das ist kein Scherz!!
Echt so passiert, ich hab ihm gerade nochmal geschrieben aber er antwortet nicht, dabei war er schon online !!!!

Ich weiß nicht weiter

Ganz ehrlich
wenn mein Partner nach 4 Jahren Beziehung wegen irgend eines dämlichen geposteten Links VIER JAHRE täglichen Respekt vergisst, VIER JAHRE Gemeinsames, VIER JAHRE gezeigte und gelebte Gefühle vergisst und so von mir denkt wie Du von Deinem Partner und mit mir Schluss macht, würde ich ihm für den Rest meines Lebens nicht mehr antworten und mich in Grund und Boden schämen, dass ich das 4 Jahre lang nicht gemerkt habe.

Dass mal ein Scherz daneben geht, dass man mal unbeabsichtigt den Partner verletzt, dass man mal etwas in den falschen Hals kriegt - passiert. In jeder Beziehung, schätze ich. Aber einen Partner, der dann nicht etwa denkt "oh, ich habe bestimmt etwas falsch verstanden, so ist er nicht" sondern "was für ein ***, ich mache Schluss" - das übersteigt mein Verständnis - und auch das, was ich je erleben will.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 21:17


Was ist das denn für ein Dreck

Gut, dass du ihn abgesägt hast, der ist ja nicht ganz dicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 21:19
In Antwort auf judith_12970712


Ja, per WhatsApp.
Er will unsere Beziehung auf eine neue "Ebene" bringen.
Außerdem würd ich ja nur zuhause sinnlos rumsitzen da könnt ich ja wohl nach seinen Regeln tanzen wenn er schon zahlt

Du
solltest ihm ins Gesicht spucken, diesem Psycho, deine Koffer packen und dann ab auf nimmer Wiedersehen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 21:32
In Antwort auf ericka_12431364

Du
solltest ihm ins Gesicht spucken, diesem Psycho, deine Koffer packen und dann ab auf nimmer Wiedersehen.

Hast Du mich nicht mal gefragt,
was für mich an Treue und Loyalität in einer Beziehung wichtig ist?

Ich versuche mir diesen Thread zu merken, falls ich je wieder danach gefragt werde.

Dass man nach 4 Jahren Beziehung erst einmal davon ausgeht, dass es ein misslungener Scherz ist, wenn man einen Partner hat, der VIER JAHRE GEZEIGT hat, dass er liebevoll und aufmerksam ist und NICHT davon, dass er das ernst meint, würde ich als völlig selbstverständlich ansehen - und alles andere nie tolerieren.

Ganz im Ernst, Du glaubst doch jetzt nicht, dass er 4 Jahre geschauspielert hat und das sein "wahres Gesicht" ist?!? Warum genau wäre er dann verdammte VIER JAHRE ganz anders gewesen? Wenn er etwas sagt, was gar nicht ins Bild passt, ist klar, dass er ein Psycho ist? Es ist nicht logischer, dass er das nicht ernst gemeint hat?!?
Manchmal verstehe ich die Welt nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 21:55
In Antwort auf avarrassterne

Hast Du mich nicht mal gefragt,
was für mich an Treue und Loyalität in einer Beziehung wichtig ist?

Ich versuche mir diesen Thread zu merken, falls ich je wieder danach gefragt werde.

Dass man nach 4 Jahren Beziehung erst einmal davon ausgeht, dass es ein misslungener Scherz ist, wenn man einen Partner hat, der VIER JAHRE GEZEIGT hat, dass er liebevoll und aufmerksam ist und NICHT davon, dass er das ernst meint, würde ich als völlig selbstverständlich ansehen - und alles andere nie tolerieren.

Ganz im Ernst, Du glaubst doch jetzt nicht, dass er 4 Jahre geschauspielert hat und das sein "wahres Gesicht" ist?!? Warum genau wäre er dann verdammte VIER JAHRE ganz anders gewesen? Wenn er etwas sagt, was gar nicht ins Bild passt, ist klar, dass er ein Psycho ist? Es ist nicht logischer, dass er das nicht ernst gemeint hat?!?
Manchmal verstehe ich die Welt nicht.

Na ja
sonderbar ist es wohl, aber ich denke die TE hätte schon gemerkt, wenn es sich nur um einen Scherz handeln würde. Sowas kann man im direkten Kontakt ja meistens schon beurteilen. Und gerade diese letzte Aussage hier, ist eine Frechheit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 22:02
In Antwort auf ericka_12431364

Na ja
sonderbar ist es wohl, aber ich denke die TE hätte schon gemerkt, wenn es sich nur um einen Scherz handeln würde. Sowas kann man im direkten Kontakt ja meistens schon beurteilen. Und gerade diese letzte Aussage hier, ist eine Frechheit

Naja
sie hat auf das Posting von mredison direkt geantwortet. Das Wort "WhatsApp" hat sie gelesen. Das Wort "Ironie" aber wohl nicht ^^

Es war ja eben kein direkter Kontakt sondern ein WhatsApp - Post einer von diesen Links, die man da wohl zu tausenden kriegt und oft auch zu tausenden weiter reicht.

Ansonsten steht bei mir klar und deutlich da, dass er ganz anders ist. Im Gegenteil, zärtlich, liebevoll. VIER JAHRE LANG. Kurz vor der Hochzeit.
Ich zitiere: "ER WAR SONST NIE SO !!!! "

An so einer Stelle davon auszugehen, dass die vier Jahre davor wohl nicht sein Ernst waren, aber dieser übliche WhatsApp-Spam jetzt bitter ernst gemeint ist, sorry, aber DAS finde ich "Psycho" - und zwar bis zum Anschlag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 22:28
In Antwort auf ericka_12431364

Na ja
sonderbar ist es wohl, aber ich denke die TE hätte schon gemerkt, wenn es sich nur um einen Scherz handeln würde. Sowas kann man im direkten Kontakt ja meistens schon beurteilen. Und gerade diese letzte Aussage hier, ist eine Frechheit

Diese letzte Aussage...
... gehörte, so wie ich das verstanden habe, zum Link.
So etwas nennt man Ironie ^^ Die kann manchmal falsch verstanden werden, gerade schriftlich, stimmt. Aber nachdem man 4 Jahre lang BEWIESEN hat, dass man ein anderer Mensch ist?!?
Dann hat sie die Beziehung beendet.
Danach hat er nicht mehr geantwortet.
Hätte ich an seiner Stelle auch nicht.
Würde ich auch nie wieder.

Also ich habe den Link samt Thread meinem Mann gezeigt, der hat die 16 Tipps gelesen und genauso herzlich gelacht wie ich und wir haben ähnliche Witze darüber gerissen, wie sie hier im Thread stehen.
Seine erste Reaktion: Das ist ein Fake. Die zweite: google Ironie. - Kurz, wir waren uns genau 100% einig.
Ich habe den Link in unserem Clan gepostet - same. Alle fanden den cool und witzig und nein, nicht einer von denen will eine F*ckpuppe zu Hause.
Ironie.
Nun mag Humor Geschmackssache sein - aber seinen Partner wegen eines Links für einen Affen zu halten, das ist nicht Geschmackssache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 22:35
In Antwort auf avarrassterne

Diese letzte Aussage...
... gehörte, so wie ich das verstanden habe, zum Link.
So etwas nennt man Ironie ^^ Die kann manchmal falsch verstanden werden, gerade schriftlich, stimmt. Aber nachdem man 4 Jahre lang BEWIESEN hat, dass man ein anderer Mensch ist?!?
Dann hat sie die Beziehung beendet.
Danach hat er nicht mehr geantwortet.
Hätte ich an seiner Stelle auch nicht.
Würde ich auch nie wieder.

Also ich habe den Link samt Thread meinem Mann gezeigt, der hat die 16 Tipps gelesen und genauso herzlich gelacht wie ich und wir haben ähnliche Witze darüber gerissen, wie sie hier im Thread stehen.
Seine erste Reaktion: Das ist ein Fake. Die zweite: google Ironie. - Kurz, wir waren uns genau 100% einig.
Ich habe den Link in unserem Clan gepostet - same. Alle fanden den cool und witzig und nein, nicht einer von denen will eine F*ckpuppe zu Hause.
Ironie.
Nun mag Humor Geschmackssache sein - aber seinen Partner wegen eines Links für einen Affen zu halten, das ist nicht Geschmackssache.

Ich
habe mir die komplette Seite angeschaut, so wie die TE auch. Da werden die üblichen Thesen von Frauenhassern wiedergekäut. Das mag nun sehr feine Ironie sein - ich kann darüber nicht lachen, da es eine Vielzahl von Männern gibt die in den tiefen ihres Herzens genau das denken und das finde ich doch sehr bedenklich und es stößt mich ab.

Es war vielleicht überzogen direkt die Beziehung zu beenden, nun aber nicht mehr zu antworten um den Scherz aufzuklären - sofern es denn einer war, was ich nach wie vor nicht glaube - zeugt auch nicht von geistiger Reife. Denn wenn er es ernst gemeint hat, hätte sie allen Grund sich zu trennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2014 um 7:57
In Antwort auf ericka_12431364

Ich
habe mir die komplette Seite angeschaut, so wie die TE auch. Da werden die üblichen Thesen von Frauenhassern wiedergekäut. Das mag nun sehr feine Ironie sein - ich kann darüber nicht lachen, da es eine Vielzahl von Männern gibt die in den tiefen ihres Herzens genau das denken und das finde ich doch sehr bedenklich und es stößt mich ab.

Es war vielleicht überzogen direkt die Beziehung zu beenden, nun aber nicht mehr zu antworten um den Scherz aufzuklären - sofern es denn einer war, was ich nach wie vor nicht glaube - zeugt auch nicht von geistiger Reife. Denn wenn er es ernst gemeint hat, hätte sie allen Grund sich zu trennen.

?
ich habe schon bestimmt 100x Links von Seiten erhalten, die in der höflichsten Formulierung "freaky" sind. Von Seiten wo geschrieben wird, dass man Kinder regelmässig schlagen soll, ihnen nie erlauben soll, die Eltern zu duzen oder zu umarmen oder Seiten, wo für psychisch kranke Menschen wie mich die Euthanasie gefordert wird, oder sie "für immer wegzusperren" (ok, das lese ich im gofem schon oft genug), Seiten wo Reichtum, ewige Gesundheit etc. für den Erwerb eines Glücksbringers für 10 Geld versprochen werden usw usw usw - ohne denjenigen, die mir den Link gepostet haben, zu unterstellen, dass sie mit dieser Seite einer Meinung sind, mir raten, unseren Sohn grün und blau zu hauen, Gift zu nehmen und für 10 Eu den Glücksbringer zu kaufen, damit mein Leben ohne Sorgen verläuft. Es gibt Unmengen dieser Seiten im Web, ja natürlich *weil* es jede Menge Freaks auf der Welt gibt, die tatsächlich dieser Meinung sind und auch die eine Homepage haben können.

Du glaubst einem Menschen nach 4 Jahren nicht, dass er tatsächlich ein liebevoller, zärtlicher Mensch ist, der seine Partnerin respektiert, wenn er nach 4 Jahren "guter Führung" einen Satz sagt, von dem man nicht weiss, ob er ernst gemeint war? Was genau müsste ein Mensch tun, damit Du ihm vertraust?!? Und warum führt man eine Beziehung mit einem Menschen, dem man nicht vertraut?!?

Wenn er es nicht ernst gemeint hat, hat ER jetzt allen Grund die Beziehung zu beenden - bzw. beendet zu lassen. Vielleicht ist er ja toleranter, als ich es wäre und war nur gestern so sauer und meldet sich wieder. Wobei es die TE dann wahrscheinlich nicht aufklärt.
Oder es ist doch ein Fake. Was ich immer noch glaube.
Nach 4 Jahren Beweis des Gegenteils dem eigenen Partner so etwas zu unterstellen - nun, wenn ich hier im Thread so lese, gibt es einige Menschen, die so denken - und ich finde es widerlich, kankhaft und abstossend.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2014 um 10:35

Notbremse gezogen
Hallo Kolli,
ich möchte dir nicht wehtun, aber ich vermute, dass dein Ex-Freund die Notbremse gezogen hat.

Ich vermute das weil deine Texte auf mich doch recht egozentrisch wirken. Dieser Eindruck mag falsch sein, aber statt z.B. "Eigentlich wollte ich Ihn heiraten" hätte ich "Eigentlich wollten wir heiraten" erwartet. Auch sonst schreibst du ausschließlich über dich, deine Erwartungen usw.

Meine Interpretation des Vorfalles ist also:
Dein Freund "war immer total liebevoll, zärtlich, hat dir alle Wünsche erfüllt" und war nach Ende der rosa-roten-Brillen-Phase nicht wirklich zufrieden mit dem was von dir bekommen hat. Er hat die Beziehung aber aufrecht erhalten weil er dich wirklich geliebt hat und gehofft hat, dass es besser wird. Aber es wurde nicht besser, statt dessen hast du ihn wegen Heirat angesprochen. Er hat erst mal ausweichend reagiert und du hast ihn weiter unter Druck gesetzt.

Da hat er die Notbremse gezogen: Seine Bemerkung "Beziehung auf eine neue Ebene bringen" kombiniert mit "Außerdem würd ich ja nur zuhause sinnlos rumsitzen da könnt ich ja wohl nach seinen Regeln tanzen wenn er schon zahlt" spricht dafür, dass er eure Beziehung als definitiv zu asymmetrisch empfindet.

Das er auf deine Kontaktversuche nicht reagiert, spricht Bände.

Ich würde sagen, dass du deine Optionen ausgereizt hast und er dir unmissverständlich mitgeteilt hat, dass Schluss ist.

Du solltest seine Entscheidung akzeptieren und aus dieser Beziehung lernen.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2014 um 15:09

Na Gott sei Dank...
... nach so langer Zeit im gofem kann man das immer hoffen, aber zu oft hofft man vergebens.

Also PR-Gag ist es aber gut, bei der google-Optimierung vom gofem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2014 um 23:55

Ich habe selten so einen fürchterlichen
Schmumpiz gelesen.
Ich hoffe, dass es sich da um "Satire" oder "Humor" handeln soll... wenn das ernst gemeint ist, dann ist meine Verachtung gegenüber vielen Männern (mindestens 577, so die Follower-Zahl auf Facebook) auf ein neues Höchstlevel angestiegen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 7:29

Na gut,
das ist sicher etwas chauvinistisch geschrieben, plakativ und man sollte es mit Humor nehmen. Aber wenn es um so was geht, haben Frauen einfach gar keinen Humor, Spießer.

Aber sind wir doch mal ehrlich, mir fällt keine Frau ein die ich kenne, der ich zutrauen würde, mir sexuell was zu geben, ohne dass ich das Ruder übernehme. Ich kenne keine Frau, mit der ich Sex haben will! Das ist viele, viele Jahre her, dass ich mal irgendwie angetörnt war und gofem hat mir den Rest gegeben. Eigentlich könnte ich ein Zölibat ablegen.

Die meisten Frauen haben absolut keine Ahnung von Männern. Ihr habt euch von uns weg-emanzipiert und uns völlig allein da stehen lassen. Dann kommt halt alleine klar.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 7:39

Ich habe die Tipps mit großem Amüsemong gelesen
und stelle dazu fest: erstens natürlich ein Satireartikel eines Männermagazins. Zweitens aber, und das macht die Sache schal, ein müder Aufguss der Frauenratgeber, die schon in den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts auf die Frauen losgelassen wurden.

Eine Verbindung von Adenauerschen Moralvorstellungen (Mutti bleibt zu Hause und kocht brav für ihr Schatzi, Verzeihung den Herrn im Haus, der seine Ruhe braucht, weil er ja massenhaft Kohle anschleppt) und Hedonismus a la ganz frühe Ausgaben des Playboy (wie wir Männer uns eine bessere Welt vorstellen, ein Schniblo-Tag reiht sich an den anderen).

Mädels, wenn ihr diese aufgekochte gequirlte Kacke ernst nehmt, kann ich euch auch nicht mehr helfen. 4 glückliche Jahre hätte ich als Frau deshalb jedenfalls nicht hingegeben, aber wer weiß, wie glücklich die 4 Jahre denn wirklich waren.

Allerdings bin ich keine Frau und sehe die Dinge deshalb vielleicht anders.

Trotzdem einen schönen Tag zu wünschen,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 7:56
In Antwort auf py158

Ich habe die Tipps mit großem Amüsemong gelesen
und stelle dazu fest: erstens natürlich ein Satireartikel eines Männermagazins. Zweitens aber, und das macht die Sache schal, ein müder Aufguss der Frauenratgeber, die schon in den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts auf die Frauen losgelassen wurden.

Eine Verbindung von Adenauerschen Moralvorstellungen (Mutti bleibt zu Hause und kocht brav für ihr Schatzi, Verzeihung den Herrn im Haus, der seine Ruhe braucht, weil er ja massenhaft Kohle anschleppt) und Hedonismus a la ganz frühe Ausgaben des Playboy (wie wir Männer uns eine bessere Welt vorstellen, ein Schniblo-Tag reiht sich an den anderen).

Mädels, wenn ihr diese aufgekochte gequirlte Kacke ernst nehmt, kann ich euch auch nicht mehr helfen. 4 glückliche Jahre hätte ich als Frau deshalb jedenfalls nicht hingegeben, aber wer weiß, wie glücklich die 4 Jahre denn wirklich waren.

Allerdings bin ich keine Frau und sehe die Dinge deshalb vielleicht anders.

Trotzdem einen schönen Tag zu wünschen,
Christoph

Vor Allem!
Wer weiß wie glücklich für IHN die letzten 4 Jahre gewesen sind...

Er ging ja anscheinend die letzen 4 Jahre in Vorkasse.

Soll sie doch mal schreiben was sie für ihn getand hat in den letzten 4 Jahren...
Umsonst kommt er nicht drauf ihr den link zu schicken...
Oder aber er ging fälschlicher weise davon aus das eine moderne Frau mittlerweile über sich selbst und über div. Thesen lachen kann....

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 8:03
In Antwort auf zed_12312960

Na gut,
das ist sicher etwas chauvinistisch geschrieben, plakativ und man sollte es mit Humor nehmen. Aber wenn es um so was geht, haben Frauen einfach gar keinen Humor, Spießer.

Aber sind wir doch mal ehrlich, mir fällt keine Frau ein die ich kenne, der ich zutrauen würde, mir sexuell was zu geben, ohne dass ich das Ruder übernehme. Ich kenne keine Frau, mit der ich Sex haben will! Das ist viele, viele Jahre her, dass ich mal irgendwie angetörnt war und gofem hat mir den Rest gegeben. Eigentlich könnte ich ein Zölibat ablegen.

Die meisten Frauen haben absolut keine Ahnung von Männern. Ihr habt euch von uns weg-emanzipiert und uns völlig allein da stehen lassen. Dann kommt halt alleine klar.

Aber griskram!
So hab doch bitte etwas mehr Vertrauen in die Fähigkeiten der Damenwelt. So plemplem und auf den Kopf gefallen ist die bessere, weil schönere Hälfte der Menschheit nun wirklich nicht.

Und ahnungslose Exemplare wirst du auf beiden Seiten finden - was für ein glück, dass wir dazu lernen können!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 8:56
In Antwort auf py158

Aber griskram!
So hab doch bitte etwas mehr Vertrauen in die Fähigkeiten der Damenwelt. So plemplem und auf den Kopf gefallen ist die bessere, weil schönere Hälfte der Menschheit nun wirklich nicht.

Und ahnungslose Exemplare wirst du auf beiden Seiten finden - was für ein glück, dass wir dazu lernen können!

Dann macht mal,
es gibt nämlich Männer, die nicht so sex-besessen sind und die bleiben oft alleine. Nach über 13 Jahren in denen nicht eine mal auf die Idee gekommen ist, sich mal nicht auf ihren geilen Arsch oder ihre Titten zu verlassen, habe ich die Hoffnung aufgegeben und auch kaum noch Erinnerungen daran wie sich "Frau" anfühlt und ich weiß nicht, ob es klug wäre, das zu ändern.

Eine Frau reagiert einfach nicht, wenn mann nicht sabbernd und lächzend vor ihr steht, man MUSS direkt seine Triebe zeigen und dann klappt das auch. Ihr braucht euch echt nicht wundern. Wenn ich das hier lese, nach 4 Jahren glücklicher Beziehung einfach Schluss gemacht, wegen so einem Blödsinn, da fehlt mir doch ein Huf, ehrlich mal.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2014 um 23:11

Zwischentöne
hmmm. Ich könnte so nen Artikel auch weiterleiten. Das wäre dann aber nen Witz. Sicher, dass er das nicht als Witz gemeint hat? nach 4 Jahren solltest ihn ja kennen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram