Forum / Liebe & Beziehung

Männer mit Haarteil? ( Aufgrund von Haarausfall, Glatze )

Letzte Nachricht: 13. Juni um 17:04
13.06.21 um 15:03

Mein Date hat mir gestern beim brunch gestanden, dass er eigentlich eine fast-Glatze hat (oben auf der Schädeldecke, ich weiß nicht, wie man es nennt) und, dass er ein Haarteil trägt! Das hätte ich bei ihm nicht gedacht, weil es wirklich sehr natürlich und au.ch ansprechend aussieht! Das war für mich wirklich ein Schock und ich musste mich bemühen meine Gesichtsausdrücke zurückzuhalten.Ich habe ihm natürlich gesagt, dass ich die Ehrlichkeit zu schätzen weiß und, dass es mich überhaupt nicht stört...Die Wahrheit ist aber, dass ich seit gestern Abend an nichts anderes mehr denken kann :/  kennt ihr Männer, die ein Haarteil verwenden und wie findet ihr das? 

Mehr lesen

13.06.21 um 15:13
In Antwort auf

Mein Date hat mir gestern beim brunch gestanden, dass er eigentlich eine fast-Glatze hat (oben auf der Schädeldecke, ich weiß nicht, wie man es nennt) und, dass er ein Haarteil trägt! Das hätte ich bei ihm nicht gedacht, weil es wirklich sehr natürlich und au.ch ansprechend aussieht! Das war für mich wirklich ein Schock und ich musste mich bemühen meine Gesichtsausdrücke zurückzuhalten.Ich habe ihm natürlich gesagt, dass ich die Ehrlichkeit zu schätzen weiß und, dass es mich überhaupt nicht stört...Die Wahrheit ist aber, dass ich seit gestern Abend an nichts anderes mehr denken kann :/  kennt ihr Männer, die ein Haarteil verwenden und wie findet ihr das? 

Ich bin ne Frau die extensions trägt (ohne extensions Haare bis zum Ohr in Etwa, mit Haare bis knapp unter die Brust). Sowas is also wirklich nicht nur ein Männer Ding.😅

Was genau stört dich am haarteil? Worüber genau denkst duu die ganze zeit nach?

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

13.06.21 um 17:04

Ich vermute, du hast es gut gemeint, aber ich finde deine Reaktion war nicht gut. Denn Ehrlichkeit wäre -meiner Meinung nach- besser gewesen, auch wenn diese verletzend ist. Die große Frage ist da für mich eher, wie man die Wahrheit sagt und nicht, ob man sie sagen soll.

Manche Männer verlieren im Laufe ihre Lebens ihre Haare. Bei manchen setzt dieser Prozess früher ein als bei anderen. Persönlich finde ich das jetzt nicht weiter bemerkenswert und mir haben auch schon Männer mit Glatze und grauen Haaren sehr gut gefallen, aber ich vermute, dass ich ein bisschen älter als du bin.

Ich erinnere mich auch daran, dass ein ehemaliger Klassenkamerad von mir in seinen Zwanzigern schon ergraute und seine Haare verlor. Es war unter den anderen schon ein wenig auffällig, aber ich fand eigentlich nicht, dass es seine Attraktivität gemindert hat. Wenn das für dich aber ein ernstes Problem ist, darf das auch absolut sein. Nicht jeder muss immer alles akzeptieren und gut finden. Du brauchst dich deshalb auch nicht schlecht zu fühlen, wenn dir etwas nicht gefällt, und darfst das auch ganz ehrlich und offen sagen. Anziehung spielt bei der Partnerwahl nun einmal eine Rolle. Insofern hätte ich an deiner Stelle vermutlich die Wahrheit gesagt, dass ich überrascht und enttäuscht bin. Das muss ja auch gar nicht euer Aus bedeuten. Du hast eben nicht mit dieser Eröffnung gerechnet und musst erst sehen, was sie mit dir macht. Ob nun doch Neugierde und Interesse überwiegen und du versuchen möchtest, dich langsam an den Gedanken zu gewöhnen, dass deine Bekanntschaft nicht so viele Haare hat, wie du dachtest oder ob er nun aus dem Rennen ist, das ist allein deine Entscheidung, für die du dir ruhig ein bisschen Zeit geben kannst.

Ich kenne keine Männer, die ein Haarteil verwenden, jedenfalls weiß ich nichts davon. Ich verstehe den Sinn der Übung nicht so ganz, aber vielleicht kennen sich andere mit dem Thema besser aus. Vielleicht gibt es Gründe für die Entscheidung deiner Bekanntschaft, die wir nicht kennen. Eine Frage, die ich -aus reiner Neugierede- gestellt hätte: warum er das Haarteil trägt. 

Um es kurz zu machen: Ich glaube, du darfst ruhig direkter und offener mit deiner Bekanntschaft sein. So erfährst du auch mehr und musst dir deine Fragen nicht im stillen Kämmerlein stellen. Und ob du nun weitermachen möchtest oder nicht, das ist deine Entscheidung und auf diese hast du ein gutes Recht. Es kann in der Kennenlernphase immer passieren, dass man etwas erfährt oder entdeckt, auch auf das Aussehen bezogen, weswegen man das Interesse verliert. Das ist nichts Schlimmes und kommt vor. 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers