Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männer mit Bindungsangst die liebe gestehen

Männer mit Bindungsangst die liebe gestehen

1. Juni um 23:58

Hallo,
Ich bin Laura 20 und habe mich in jemanden mit großer Bindungsangst verliebt.
Ich habe ihn durch Nachhilfe kennengelernt und er ist 27. Ich weiß nicht recht viel über seine Vergangenheit und was ihm passiert ist. Er hatte auch nicht wirklich viele oder lange Beziehungen, eher immer nur kurze unverbindliche Sachen.
Er ist davon überzezugt das er keine Zeit für eine Beziehung hat und ich glaube er wird auch noch die nächsten 20 Jahre davon überzeugt sein.
Doch ich merke immer mehr wie Wohl er sich bei mir fühlt und das er mir wenn wir Zeit miteinander verbringen, mir immer näher kommt.
Doch danach hält er mich erstmal wieder ein paar tage total auf distanz, um meiner vermutung nach für sich abstand zu gewinnen.
Doch mitlerweile platz ich fast vor Gefühlen und würde ihm gerne sagen oder schreiben, das ich ihn liebe, denn ich tu es wirklich. Ich wollte fragen ob ihr vll tipps habt, um ihm damit nicht gleich große angst zu machen?

Mehr lesen

2. Juni um 0:14

Also meiner Erfahrung nach schieben Männer gern Bindungsangst vor, um einer Frau nicht sagen zu müssen "Du, ich finde Dich ja ganz nett, aber ich steh einfach nicht auf Dich."

Offenbare Dich ihm, oder lass es bleiben, es wird keinen Unterschied machen. Wenn er Bindungsangst hat, wird Dein Geständnis ihn verjagen, und wenn er einfach nur nicht auf Dich steht, wird es das auch tun. Du kannst auch nix sagen und weiter nocg monatelang hoffen, dass er sich es anders überlegt, aber auch das wird nicht geschehen. Oder Du vergisst den Typen einfach und suchst Dir einen, der keinen an der Klatsche hat, könnte für Dich auf Dauer netter werden.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 10:07

ausrede !!  würde er dich wirklich wollen würde er sich anders verhalten

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni um 8:15
In Antwort auf user29752

Hallo, 
Ich bin Laura 20 und habe mich in jemanden mit großer Bindungsangst verliebt. 
Ich habe ihn durch Nachhilfe kennengelernt und er ist 27. Ich weiß nicht recht viel über seine Vergangenheit und was ihm passiert ist. Er hatte auch nicht wirklich viele oder lange Beziehungen, eher immer nur kurze unverbindliche Sachen. 
Er ist davon überzezugt das er keine Zeit für eine Beziehung hat und ich glaube er wird auch noch die nächsten 20 Jahre davon überzeugt sein. 
Doch ich merke immer mehr wie Wohl er sich bei mir fühlt und das er mir wenn wir Zeit miteinander verbringen, mir immer näher kommt. 
Doch danach hält er mich erstmal wieder ein paar tage total auf distanz, um meiner vermutung nach für sich abstand zu gewinnen. 
Doch mitlerweile platz ich fast vor Gefühlen und würde ihm gerne sagen oder schreiben, das ich ihn liebe, denn ich tu es wirklich. Ich wollte fragen ob ihr vll tipps habt, um ihm damit nicht gleich große angst zu machen? 

und warum glaubst Du, dass er Bindungsangst hat?

Wenn es welche ist, kannst Du gar nichts machen. Wenn es keine ist - kannst Du auch nichts machen.

Wenn es welche ist, dann sind die Gefühle und das "einander näher kommen" genau das Problem. Und da kannst Du Dich von dem Märchen, dass Du ja die eine sein könntest, mit der plötzlich alles gut wird, auch gleich verabschieden, so funktioniert das nicht.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni um 9:17
In Antwort auf user29752

Hallo, 
Ich bin Laura 20 und habe mich in jemanden mit großer Bindungsangst verliebt. 
Ich habe ihn durch Nachhilfe kennengelernt und er ist 27. Ich weiß nicht recht viel über seine Vergangenheit und was ihm passiert ist. Er hatte auch nicht wirklich viele oder lange Beziehungen, eher immer nur kurze unverbindliche Sachen. 
Er ist davon überzezugt das er keine Zeit für eine Beziehung hat und ich glaube er wird auch noch die nächsten 20 Jahre davon überzeugt sein. 
Doch ich merke immer mehr wie Wohl er sich bei mir fühlt und das er mir wenn wir Zeit miteinander verbringen, mir immer näher kommt. 
Doch danach hält er mich erstmal wieder ein paar tage total auf distanz, um meiner vermutung nach für sich abstand zu gewinnen. 
Doch mitlerweile platz ich fast vor Gefühlen und würde ihm gerne sagen oder schreiben, das ich ihn liebe, denn ich tu es wirklich. Ich wollte fragen ob ihr vll tipps habt, um ihm damit nicht gleich große angst zu machen? 

Ein Mann mit Bindungsangst wird nach extremer Nähe den extremen Abstand suchen, egal wie wohl er sich bei dir fühlt. Die Angst entsteht automatisch bei intensiver Nähe. Kein guter Kanditat für eine Beziehung, sorry. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni um 10:55
In Antwort auf user29752

Hallo, 
Ich bin Laura 20 und habe mich in jemanden mit großer Bindungsangst verliebt. 
Ich habe ihn durch Nachhilfe kennengelernt und er ist 27. Ich weiß nicht recht viel über seine Vergangenheit und was ihm passiert ist. Er hatte auch nicht wirklich viele oder lange Beziehungen, eher immer nur kurze unverbindliche Sachen. 
Er ist davon überzezugt das er keine Zeit für eine Beziehung hat und ich glaube er wird auch noch die nächsten 20 Jahre davon überzeugt sein. 
Doch ich merke immer mehr wie Wohl er sich bei mir fühlt und das er mir wenn wir Zeit miteinander verbringen, mir immer näher kommt. 
Doch danach hält er mich erstmal wieder ein paar tage total auf distanz, um meiner vermutung nach für sich abstand zu gewinnen. 
Doch mitlerweile platz ich fast vor Gefühlen und würde ihm gerne sagen oder schreiben, das ich ihn liebe, denn ich tu es wirklich. Ich wollte fragen ob ihr vll tipps habt, um ihm damit nicht gleich große angst zu machen? 

Hallo Laura,

ich kann dich sehr gut verstehen und ich kann dir nur den Rat geben: LAUF! Lass es.
Wenn du ihm noch deine Gefühle mitteilen möchtest, tu das aber er wird dir immer nur schwammige Aussagen geben, alles Warmhalten. Er will dich nicht, er wird dich ganz nett finden. Nicht mehr und nicht weniger.
Bindungsangst hin oder her. Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen und aus eigener Erfahrung sprechen. Mach ein Steckchen davor, bevor du noch weiter investierst und es nachher richtig doll weh tut. Ein Mann der dich will, der wird es dir auch sagen und wenn er es nicht gut sagen kann, wird er es dir zeigen.
Alles Gute.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen