Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männer, ich & sex

Männer, ich & sex

3. Mai 2004 um 15:31 Letzte Antwort: 3. Mai 2004 um 20:58

wieso denken ein grossteil der männer, wenn sie einer gut aussehenden frau begegnen erst mal an sex mit ihr und wenn, dann erst hinterher ob auch mehr draus werden könnte?
und spätestens wann denken sie auch mal über etwas festeres nach?
oder denken sie überhaupt so weit?
ich frage euch das, weil mir seit monaten ein junger mann gut gefällt, er aber bis vor kurzem noch vergeben war. in dieser zeit machte er mir aber trotzdem schöne augen. bei meiner besten freundin machte er es letztens offiziell, dass ich ihm gefalle..ihm kam die idee einer heissen nacht mit mir. wenn es aber so aussieht, das er einfach eine braucht, mit der er eine heisse nummer schieben kann, damit nach plötzlichem "sex-ausfall" (wegen der trennung) sein bestes stück wieder zum einsatz kommt, mache ich da nicht mit. letztens wurde mir bewusst, dass er sich bei meinem anblick die letzten monate auch jedes mal hätte denken können: "irgendwann kriege ich die ins bett.."
oder aber ich bin ihm auch sonst symphatisch, aber trotzdem möchte er sich nicht gleich wieder in eine beziehung stürzen..
ich bin nicht auf der suche nach dem ratschlag der ratschläge, mich interessiert nur wirklich eure meinung!

liebe grüsse von mir,
revoluzzerin

Mehr lesen

3. Mai 2004 um 15:50

Mir geht es...
.. auch so.
anscheinend findet man keine kerle mehr, die auf festes aus sind. mich wollen sie auch nur als betthupferl. anscheinend kann ich ihnen nicht genug bieten für ne feste bindung. würde zu gern wissen, womit das "zusammenhängt"...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Mai 2004 um 16:09

Leider
Hallo Revoluzzerin,

leider ist es "normal", dass vor allem die Maenner in Bezug auf das andere Geschlecht in erster Linie an Sex denken, wobei Frauen diesem Phanemomaen nicht unbedingt nachstehen.

Ich nenne dieses Phanemomaen "Kommunikation mit dem Wurzelchakra".

Die Meissten sind regelrecht abhaengig von Sex. Mann koennte meinen, man befinde sich noch in Sigmund Freud's Zeiten, der die Sexualitaet fuer die treibende Kraft von uns Menschen hielt.

Ich halte das besagte Phaemomaen eher als einen Rueckschritt in Richtung "Neanderthaler". Einerseits ist der heutige Mensch geistig soweit fortgeschritten, haelt sich fuer zivisiert und gleichzeitig scheint der Trieb genau diesen Menschen, der sich ja vehement dagegen wert, bloss Natur zu sein (er ist ja was Besseres), derart zu vereinnamen, dass er bloss noch ans v...geln denkt.

Traurig aber wahr.

Kein Wunder, das Liebe heute im gleichen Atemzug mit Sex genannt wird, Liebe und Sex bei vielen als identisch betrachtet werden.



lg
Chris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Mai 2004 um 16:56

Ja, schade..
...mein Ex war eigentlich auch nur deswegen traurig, weil er nicht mehr mit mir ins Bett konnte...er wäre sofort dabei wenn es um eine Affäre ging mit mir..aber den Zahn hab ich ihm gezogen...fühlte mich aber sehr verletzt...mehr bin ich nicht mehr wert??? Gottlob bin ich also hart geblieben und gegangen..

Ich habe aber auch schon die Erfahrung machen dürfen (Gott sei Dank) daß die Männer entweder hartnäckig interessiert waren, denn die ersten 2 Monate ungefähr läuft bei mir eh nix, sofern ich nicht in wahnsinniger Liebe hänge..grins..und sie wollten danach nicht mehr gehen, hatte also immer langjährige beziehungen, obwohl ich sicher bin, die wollten erst mal nur Sex..

That`s Men...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Mai 2004 um 17:20

Ich muß gestehen,
wenn ein Mann mich nicht erotisch anzieht, will ich auch keine Liebesbeziehung zu ihm.
Also mir ginge es genauso.

Oder bin ich jetzt ein Mann?

Liebe Grüße
Gabriele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Mai 2004 um 20:48
In Antwort auf tria_12152614

Ich muß gestehen,
wenn ein Mann mich nicht erotisch anzieht, will ich auch keine Liebesbeziehung zu ihm.
Also mir ginge es genauso.

Oder bin ich jetzt ein Mann?

Liebe Grüße
Gabriele

Nu
...das Auge isst ja auch mit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Mai 2004 um 20:58
In Antwort auf abdul_12261227

Nu
...das Auge isst ja auch mit

Und
das andere Auge auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen