Home / Forum / Liebe & Beziehung / MÄNNER haben viele freunde, FRAUEN haben nur ihren freund!...

MÄNNER haben viele freunde, FRAUEN haben nur ihren freund!...

22. April 2006 um 18:55

ich hab gestern lange über dieses thema nachgedacht mir ist eins aufgefallen...

nehmen wir als beispiel meinen bruder. sein freundeskreis ist riesig. er ist nie zuhause. bei denen treffen sie sich alle zusammen um etwas zu unternehmen zb. ins schwimmbad gehen, grillen, hallenbad, disco, kneipe, PS spielen, fussball spielen...........
natürlich alles nur jungs.

nhemen wir dann mal mich oder meine freundinnen. mein freundeskreis ist auch gross.. jedoch machen wir NIE etwas alle zusammen. entweder gibts zickereien wenn wir es tun, oder aber sie haben keine lust und sie sind lieber bei ihrem freund.

zb meine gute freundin. sie arbeitet als vollzeitkraft. einen tag die woche frei. an diesem tag hockt sie zuhause wenn ihr freund auf der arbeit ist. ansonsten versucht sie möglichst jede freie minute mit ihm zu verbringen. ihr freund spielt fussball, geht wenn er zeit mit seinen freunden weg und sie? sie wartet nur darauf das er zeit mit ihr verbringt...!!!

wieso ist das so? wieso können jungs den grössten spass mit ihren freunden haben und zwar mit ALLEN weil alle sich untereinander verstehen und mädechen, etweder sie zicken sich gegenseitig an und können sich nicht leiden oder sie sind lieber zuhause als das sie was mit ihren freundinnen unternehmen.


ich sehe auch oft in discos, da ist eine ganze reihe jungs die zusammen gekommen sind und dann stehen mädchen da die nur mit ner freundin dahin kommen. (ist auch bei uns so)

warum? haben mädchen oder frauen ohne ihre männer kein leben? wieso können sie nicht so ne freundschaft halten wie jungs? ich persönlich hab noch nie wegen eines jungen meine freunde vernachlässigt... wieso tun sies dann so?

also... schreibt mal was zu dem thema würd mal gerne eure erfahrung hören oder was ihr über das thema so denkt... thx


Mehr lesen

22. April 2006 um 19:32

Hi chica0000
Da ich auch einen recht großen Freundeskreis habe,darunter viele Pärchen aber auch Singels,muß ich sagen,das dass komischerweise bei den Männern aus meinen Kreisen eher so ist und teilweise auch gemischte Verhältnisse die den Tag bestimmen,meine Kolegen kleben eher an der geliebten will ich sagen.

Bin selber auch oft nur mit Frauen unterwegs,habe warscheinlich deswegen auch nicht so das Glück eine andere kennenzulernen und treibe wien Flos als Singel durch die Gegend!Ich nehm mal Bezug auf mein ersten Beitrag...

Ja dadurch das ich halt oftmals mit Frauen unterwegs bin,muß ich aus eigenden Erfahrungen sagen,dass dieser Zickenkrieg so nenne ich ihn mal auch stattfindet,was sich aber gelegendlich manchmal dann grad noch schlichten läst kommt immer nur darauf an was grad Thema ist.

Ich denke das Problem liegt einfach nur daran,dass bei den Frauen ein sog.Konkorenskampf stattfindet,welcher oft Bezug zu Äußerlichkeiten nimmt.Es sind aber auch andere Dinge die so am Tag zu Meinungsverschiedenheiten führen.

Bei Männern ist das anders,uns ist das egal hauptschache Spass auf dem Feld,wobei sicherlich auch diskusionen entstehen können die meistens schnell vom Tisch sind oder seltens in Form einer Prügelei enden,sich aber später bei einem Bier regeln lassen.

Bei Frauen hängt auch die Eifersucht etwas mit drinnen und läst sich manchmal kaum schlichten,naja so erlebe ich das öfter mal hehe finde es manchmal lustig


Lieben Gruß Hayway

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2006 um 15:47

Irgendwie ....
hast du recht!!

Ich bin auch lieber mit Kerlen unterwegs, als mit Mädels. Da sie eher wirklich rumzicken, schlechte Laune haben.. nicht wirklich diesen Spaß verstehen... naja es gibt auch irgendwie immer gewisse Ausnahmen. Wie meine beste Freundin, mit der kann man alles mögliche machen, die ist cool.

Mit Männern kann man meiner Meinung nach, mehr Spaß haben... hört sich jetzt komisch an, aber ist so

Lg Kisu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2006 um 21:21

Hm, kann ich so nicht ganz teilen.
Die Mädels mit denen ich so unterwegs bin
(Freundinnen und gute Bekannte), sind im Alltag sehr stark eingespannt,
beruflich und privat. Aber so einmal im Monat treffen wir uns alle zu einem Mädelsabend, saufen uns die Hucke voll, gackern, und lassen es uns einfach nur gut gehen. Das ist jedesmal sehr schön und geht auch ohne Stress ab. Sonst treff ich mich auch nur mit meiner besten Freundin, da meine Zeit sehr knapp ist und man zu zweit einfach intensivere Gespräche führen kann. Ich denke es ist einfach eine Prioritätenfrage, denn schließlich gibt es viele Menschen und Dinge denen man gerecht werden will, wie z.B. meinen Mann, meine beste Freundin, Familie, Beruf, Freunde/Bekannte, Haushalt, Hobbys, etc.,etc...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen