Home / Forum / Liebe & Beziehung / männer: hab ich recht oder nicht?

männer: hab ich recht oder nicht?

2. April 2012 um 14:07 Letzte Antwort: 9. Mai 2012 um 3:28

hallo

ich habe dieses "problem" schon mal geschildert..aber ich würde jetzt auch gern ein paar männliche ehrliche antworten haben!

mein freund sagte mir letztens, wenn er eine "geile" frau sehe, würde er den "normalen" gedanken haben, wie es wäre mit ihr zu poppen!

wqas soll das?
ich meine ich bin sauer geworden aber mir wurde an den kopf geschmettert das ich prüde sei... das ich übertreibe und das das der männliche instink ist!
ist es wirklich so??

ich bin sehr eifersüchtig! aber manchmal seht ihr männer einfach nicht ein wie dreist und verletzend ihr mit manchen aussagen sein könnt...

es ist normal das ich nicht die einizigste frau auf der welt bin... aber für sein partner will man schon die einzige sein...
das ist für fremdgehen...den bei mir fängt fremdgehen schon beim gedanken an....

danke für die antworten

Mehr lesen

2. April 2012 um 16:13

Ich weiß liebes
tortzdem würde mich die meinung unserer lieben männer interessieren... wie sie das so sehen!

gedanken sind frei! allerdings sollte man drauf achten welche man ausspricht und wie man es meint! denn so einige sachen sollte man für sich behalten, sonst kommt nix gutes raus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 17:33

..
Bin zwar auch kein Mann aber hab eben mal meinen Besten freund gefragt und er sagt es ist nicht normal klar findet man andere Frauen anziehend aber wenn man(n) eine frau wirklich liebt dann ist sie die einzige die er sozusagen im Bett haben will.
Echt hart das dein Freund dir das so sagt da würde ich auch sauer werden
Hoffe für dich das er echt einfach nur unsensibel ist oder einfach verdammt unreif lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 17:39

Er hat das
zwar nur einmal gesagt (wahrscheilich weil es nachder aussage ne menge stress gab) aber letztens hab ich Ihn noch mal drauf angesprochen und er steht immer noch dazu... und sagt immer noch das er im recht liegt... und das er nix schlimmes gesagt hat...
also das ich ihm gesagt hab das er ein mitleid wie ein reibeisen hat und das er mich damit verletzt hat schien er nicht zu verstehen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 20:32
In Antwort auf ladybaltimor

..
Bin zwar auch kein Mann aber hab eben mal meinen Besten freund gefragt und er sagt es ist nicht normal klar findet man andere Frauen anziehend aber wenn man(n) eine frau wirklich liebt dann ist sie die einzige die er sozusagen im Bett haben will.
Echt hart das dein Freund dir das so sagt da würde ich auch sauer werden
Hoffe für dich das er echt einfach nur unsensibel ist oder einfach verdammt unreif lg

Danke
für die antwort
es ist mir sehr wichtig so viele meinungen zu hören, wie es geht.
es bestätigt mir das ich nicht ganz falsch liege mit meinem denken und tun.
unsensibel ist er auf jedenfall und das tut weh
ich bin auch der meinung das wenn man jemand so richtig liebt, nur "sie" neben sich sieht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 20:39

Deine antwort
ist recht banal.
ich möchte ein vergleich haben von mensch zu mensch...
stell dir vor es gebe die eifersucht nicht?! wäre es nicht schlimm?? eifersucht ist für mich kein zeichen der dominanz, also ein unbedingt dunkles zeichen, sondern zeigt wiederrum auch das die person dir wirklich was bedeutet!
(ich bin zwar sehr eifersüchtig, aber ich arbeite an mir und habe mich gebessert)

mein lieber ich bin bi, das heißt ob frau oder mann, es würde mir generell nicht passen wenn man so mit seinem partner umgeht!
und sorry das mit den männer die nur ihre gene weitergeben wollen und den frauen die nur jemand suchen damit sie versorgt werden, ist ja echt eine sch**ss aussage
ich bin kein tier ! und stell dir vor es gibt sowas wie LIEBE,
wo man vielleicht nur das lebenslang glück findet statt von nem mann versorgt zu werden.
danke dann bin ich selber dazu bereit allein für mich zu sorgen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 21:14

Nein
denn so lange es eine gesunde eifersucht ist ist es okay!
krankhafte eifersucht ist zerrstörerisch!
also ich könnte mit KEINEM zusammen sein der nicht mal ein bisschen eifersüchtig ist....
keine eifersucht, ist für mich wie wertlos fühlen.
vertrauen gehört natürlich auch dazu!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 21:28

...
kommt drauf an was unter "dünn" versteht.
für mich ist er nicht dünn... man muss schon ne menge leisten um krankhaft zu sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 21:38


du ..weißt du wenn ich die frauen nicht kenne würde, dann würde es mich auch nicht wirklich stören.
denn ich weiß ja, er wird (z.b an angelina jolie)niemals rankommen. (tortzdem würde ich es nicht für normal halten wenn er ein poster oder einem film von der hinterher sabbert)

aber wir sprechen von bekannten oder fremden frauen auf der straße oder sonst wo. und DAS finde ich wiederum nicht normal...wenn es normal sein sollte dann ist es DEFINITV eine sache die man(n) für sich behalten sollte...

ich bin ehrlich und wenn ich nur dran denken bekomm ich die krätze...
das man(n) sowas denkt ist klar..so klar wie wasser... aber das mit schlafen und es auch noch männlichen instinkt nennen ist schon dreist... ich wünschte er hätte die aussage verkniffen das hat mich echt geprägt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 21:44

Wahrscheinlich...
oder er ist einfach nur unreif, unsensibel oder hat ein mitgefühl wie ein reibeisen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 21:48


jetzt lach ich noch... aber wenn man so den rest mit zählt, muss ich zugeben das ich nicht wirklich glücklich bin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 21:54

Ist eine
überlegung wert...gute idee...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 22:07

In welcher Zeit lebt ihr eigentlich
zwischen meiner langjährigen Partnerin und mir war das ein durchaus normales Themaund wir haben da sehr angeregt drüber diskutiert - und sind dann hinterher zusammen imBett gelandet. Warum soll man nicht darüber reden dürfen.Das ist doch das normalste auf der Welt. Warumsoll man darüber schweigen ? Seid ihr Eurer Partner so unsicher ? Das wäre ein echtes Trauerspiel für Euch, das ihr noch nicht einmal das ehrliche reden darüber abkönnt. Wie wenig Vertrauen habt ihr da zueinander ? Schrecklich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 23:07
In Antwort auf rashne_12071475

In welcher Zeit lebt ihr eigentlich
zwischen meiner langjährigen Partnerin und mir war das ein durchaus normales Themaund wir haben da sehr angeregt drüber diskutiert - und sind dann hinterher zusammen imBett gelandet. Warum soll man nicht darüber reden dürfen.Das ist doch das normalste auf der Welt. Warumsoll man darüber schweigen ? Seid ihr Eurer Partner so unsicher ? Das wäre ein echtes Trauerspiel für Euch, das ihr noch nicht einmal das ehrliche reden darüber abkönnt. Wie wenig Vertrauen habt ihr da zueinander ? Schrecklich.


sorry wenn du anderer meinung bist!
ich finde es NICHT normal wenn mir mein freund erzählt, das er ans Poppen denkt wenn er eine frau auf der straße sieht!!!!
einer frau schau man hinter her... 1 mal..2 mal... oder auch 3 mal (für den ersten blick kann man nix, aber für die anderen danach schon!)
aber denkt nicht gleich, wie es wäre mit ihr rumzuvöglen! gehts noch?
wo soll den da das vertrauen bleiben wenn man so was an den kopf geworfen bekommt??

was hat das mit unsicherheit zu tun? es gibt leute die können sich vorstellen seinen partner zu teilen, und ander können das nicht !ist das unsicherheit??

jawohl kann man über sexuelle bedürfnisse reden!
aber wir reden hier von ganz normal über die straße laufen und solche gedanken haben...


um gottes willen, ich bin nicht prüde, und sicher hab ich meine vorlieben und er auch...allerdings stelle ich mir nicht vor wie es wäre an der ampel mit jemand rumzuvögeln!
schon gar nicht wenn ich vergeben bin...denn nicht mal als single hatte ich solche gedanken!

ganz ehrlich wenn man seine hörner noch nicht abgestoßen hat, dann hat man auch nix in einer beziehung verloren.
und ich gebe mich halt ungern mit menschen ab deren mitgefühl ganz unten auf der scala ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2012 um 10:31

MMHHH...
naja..das ist ziemlich offen und auch ehrlich und schon einen "Gedanken"schritt zu weit...leider gibt es normal und nicht normal bei solchen Dingen nicht. Ich würde sagen, mir wärs too much auf Dauer. Ich möchte einen Mann der mir sagt das ihm andere Frauen egal sind..nicht das sie nicht hübsch sind oder nett ausschauen..das nicht..wir sind ja nicht blind. Aber wenn ich jemanden liebe dann denke ich sicher beim Anblick von einem hübschen Mann Zbsp. ja der sieht gut aus..ich stell mir aber nicht vor mit ihm zu schlafen sondern mich überkommt ein schönes Gefühl von..ach ich kann froh sein das ich meinen Schatz habe...fertig weiter sollte es nicht gehen. Fremdgehen ist es sicher nicht, aber es zeigt das Dein Freund immer noch Ausschau hält ob sich nicht was Besseres findet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2012 um 12:02
In Antwort auf kaycee_12859712

MMHHH...
naja..das ist ziemlich offen und auch ehrlich und schon einen "Gedanken"schritt zu weit...leider gibt es normal und nicht normal bei solchen Dingen nicht. Ich würde sagen, mir wärs too much auf Dauer. Ich möchte einen Mann der mir sagt das ihm andere Frauen egal sind..nicht das sie nicht hübsch sind oder nett ausschauen..das nicht..wir sind ja nicht blind. Aber wenn ich jemanden liebe dann denke ich sicher beim Anblick von einem hübschen Mann Zbsp. ja der sieht gut aus..ich stell mir aber nicht vor mit ihm zu schlafen sondern mich überkommt ein schönes Gefühl von..ach ich kann froh sein das ich meinen Schatz habe...fertig weiter sollte es nicht gehen. Fremdgehen ist es sicher nicht, aber es zeigt das Dein Freund immer noch Ausschau hält ob sich nicht was Besseres findet.


danke!
das ist eine gute antwort! du schreibst deine meinung locker flockig hin!
ich bin deiner meinung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2012 um 22:52
In Antwort auf kaycee_12859712

MMHHH...
naja..das ist ziemlich offen und auch ehrlich und schon einen "Gedanken"schritt zu weit...leider gibt es normal und nicht normal bei solchen Dingen nicht. Ich würde sagen, mir wärs too much auf Dauer. Ich möchte einen Mann der mir sagt das ihm andere Frauen egal sind..nicht das sie nicht hübsch sind oder nett ausschauen..das nicht..wir sind ja nicht blind. Aber wenn ich jemanden liebe dann denke ich sicher beim Anblick von einem hübschen Mann Zbsp. ja der sieht gut aus..ich stell mir aber nicht vor mit ihm zu schlafen sondern mich überkommt ein schönes Gefühl von..ach ich kann froh sein das ich meinen Schatz habe...fertig weiter sollte es nicht gehen. Fremdgehen ist es sicher nicht, aber es zeigt das Dein Freund immer noch Ausschau hält ob sich nicht was Besseres findet.

Jo
könnte ich auch nicht besser schreiben. Bin durchaus deiner Meinung.

Ich bin definitiv nicht der Typ Mensch der fremd denkt, absolut nicht. Ich mache mir bewusst keine solchen Gedanken, das wäre mir zu anstrengend immer gleich die Bettgedanken hevrozugrübeln, bis die dann wären ist der Typ eh schon um die Ecke .
Nein im ernst. Ich gehöre zur sehr treuen Gattung Frauen und bin gedanklich auch sehr treu - ich möchte solches Zeugs einfach nicht.
Aber Hand aufs Herz: ist es euch noch nie, wirklich nie nie nie nie passiert, dass ihr irgendwo um die Ecke kamt und plötzlich stand ein wunderschöner gut angezogener Mann vor euch und ist es euch dann noch nie nie nie, wirklich nie passiert, dass ihr dabei nicht einen kurzen Herzsprung in der Brust gespürt habt und ein kurzer feiner Stich durch die Magengegend brauste?.....Also mir schon....und das konnte ich in einem solchen Augenblick, der null komma null Sekunden lang ging, nicht einmal steuern.....es kann durchaus sein, dass in dieser einen Millisekunde ein sexueller Impuls durch meinen Körper glitt.... Das wollte ich aber sicher nicht bewusst, sondern da war ein Teil meines Hirns mit den Informationen in diesem Moment einfach schneller....
Ich meine....was genau können wir wirklich steuern? Es gibt Impulse die schon aufgrund unseres Hirns einfach passieren.
Nie einen solchen Gedanken zu haben, ist das möglich?
Ich rede von den so genannten Millisekundengedanken die kommen bevor man bewusst darüber nachdenken kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2012 um 12:20

Da hast du recht
Hey judelove

ich denke es ist ganz normal dass man nicht die einzige für seinen Partner ist auch wenn man es zu gerne hören würde.

Es gibt immer frauen die hübscher sind als man selbst. Viele sind geiler als du.

Aber dein Freund liebt dich so wie du bist, auch wenn du nicht die hübscheste von allen bist. ^^ Aber gib es zu, du schaust doch ab und an auch ein paar Männern hinterher

Und es ist ja schonb biologisch begründet dass männer noch auf dem stand eines neanthertalers sind, d.h. nicht monogam leben können, warum boomt es sonst so bei der Pornoindustrie.

aber es ist richtig aussagen wie "du bist nicht perfekt" können verletzend sein. SIe sind vielleicht ehrlich aber man will es nicht hören. Das musst du ihm sagen, manche Männer kommen da nicht von alleine drauf.

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2012 um 17:37

Gefällt mir
Ich wuensch uns dass wir alle so einen finden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2012 um 16:30
In Antwort auf pansy_12856843

Da hast du recht
Hey judelove

ich denke es ist ganz normal dass man nicht die einzige für seinen Partner ist auch wenn man es zu gerne hören würde.

Es gibt immer frauen die hübscher sind als man selbst. Viele sind geiler als du.

Aber dein Freund liebt dich so wie du bist, auch wenn du nicht die hübscheste von allen bist. ^^ Aber gib es zu, du schaust doch ab und an auch ein paar Männern hinterher

Und es ist ja schonb biologisch begründet dass männer noch auf dem stand eines neanthertalers sind, d.h. nicht monogam leben können, warum boomt es sonst so bei der Pornoindustrie.

aber es ist richtig aussagen wie "du bist nicht perfekt" können verletzend sein. SIe sind vielleicht ehrlich aber man will es nicht hören. Das musst du ihm sagen, manche Männer kommen da nicht von alleine drauf.

Grüße

So ein Schmarrn
Nachdem genetisch betrachtet die Frau einige hundertausend Jahre älter ist, wie der Mann, steht die Frau dem Neandertaler näher wie der Mann. Das erklärt dann vermutlich auch, dass der Verstand der Frauen nicht weiter reicht als von einem Bärenstrauch bis zum nächsten (bzw. von einem Schuhgeschäft bis zum nächsten). Und während WIR uns ständig weiterentwickeln und die meisten Männer mittlerweile auch ihren Haushalt problemlos auf die Reihe kriegen, entwickelt ihr Euch immer mehr zurück, könnt heute weder kochen, putzen noch Ordnung halten und bleibt bis Mitte 30 bei Mami hängen bis ihr Euch irgendwann biem nächstbesten Kerl ins gemachte Nest setzt. Und das ganze Gelaber von der Emanzipation geht doch auch völlig an Euch vorbei- oder welche Frau spricht schon mal einen Kerl an? Gar nicht- eben. Und wenn wirklich mal "Hallo, nettes Profil" kommt, ist das schon alles, was eure Phantasie hergebt. Und dann muss man so einen Dummfug von wegen Neandertaler lesen, aber selber zu nichts zu gebrauchen und zu nichts nütze. *prust

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2012 um 16:48

Andere Sichtweise
Ich glaube, dass man das nicht vergleichen kann. Du bewertest den Mann nach Deinen eigenen Vorstellungen, vergisst aber, dass Mann und Frau die selbe Situation oft anders wahrnehmen und empfinden, deswegen funktioniert das nicht. Die meisten Frauen nehmen Männer doch nur als Objekt wahr und sehen gar nicht den Mensch hinter der Kulisse, deswegen rennen sie auch an den meisten Typen vorbei, ohne sie auch nur anzusehen (es sei denn natürlich, er passt in das Raster des genetischen Ernährers, dann campiert ihr bei Minusgraden auch 14 Tage bei Wasser und Brot vor seinem Hotel). Es kommt auch immer auf die Situation an, damit mir eine Frau auf der Strasse auffällt, dass ich mich umdrehe, muss sie schon das Gewisse etwas haben und vor allem stilvoll gekleidet sein (was in Deutschland angesichts der ganzen Trash-Mode und Fashion Victims aber nur selten vorkommt). Und selbst Wenn ich mal so eine sehe, denke ich nicht an Sex, eigentlcih gehen mir ständig so viele Sachen durch den Kopf, dass ich da jetzt an gar nichts bestimmtes denke.

Aber an manchen Reaktionen hier sieht man eben mal wieder, dass ihr Frauen einfach keine Ahnung von uns Männern habt (das sind dann die Frauen, die sich dann irgendwann einen kleinen Hund oder eine Katze kaufen, da fühlt ihr Euch intellektuell wahrscheinlich eher aufgehoben ^^)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2012 um 16:52
In Antwort auf faraj_12303005

So ein Schmarrn
Nachdem genetisch betrachtet die Frau einige hundertausend Jahre älter ist, wie der Mann, steht die Frau dem Neandertaler näher wie der Mann. Das erklärt dann vermutlich auch, dass der Verstand der Frauen nicht weiter reicht als von einem Bärenstrauch bis zum nächsten (bzw. von einem Schuhgeschäft bis zum nächsten). Und während WIR uns ständig weiterentwickeln und die meisten Männer mittlerweile auch ihren Haushalt problemlos auf die Reihe kriegen, entwickelt ihr Euch immer mehr zurück, könnt heute weder kochen, putzen noch Ordnung halten und bleibt bis Mitte 30 bei Mami hängen bis ihr Euch irgendwann biem nächstbesten Kerl ins gemachte Nest setzt. Und das ganze Gelaber von der Emanzipation geht doch auch völlig an Euch vorbei- oder welche Frau spricht schon mal einen Kerl an? Gar nicht- eben. Und wenn wirklich mal "Hallo, nettes Profil" kommt, ist das schon alles, was eure Phantasie hergebt. Und dann muss man so einen Dummfug von wegen Neandertaler lesen, aber selber zu nichts zu gebrauchen und zu nichts nütze. *prust

Vom aussterben bedroht

Ich hatte gemeint dass immer wieder urinstinkte auftreten, wie eben das möglichst viele Gene von einem verbreitet werden um eine gesunde Nachkommenschaft zu entwickeln. Und da hat es die Natur nun mal so eingerichtet dass Männer in einer Beziehung auch andere Frauen geil finden.

Naja du hast recht man kann nichts verallgemeinern . Weder bei Mann noch bei Frau, gelle.

Aber sag mal, woher weißt denn das Frauen aelter sind? Ist das belegt oder so wie mit Henne und Ei ?
Eig schon möglich theoretisch braucht man den Mann ja gar nicht mehr zur fortpflanzung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2012 um 9:07

....
wie sollen denn die Frauen so viel Älter sein als der Mann? denkst du Frauen haben ne zeitlang ohne Männer gelebt und dann sind die plötzlich entstanden?Klingt sehr plausibel...wir haben halt damals einfach nur zellteilung betrieben um uns zu vermehren...warum auch nicht, ist ja ganz einfach.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2012 um 10:49
In Antwort auf aeneas_12716360

....
wie sollen denn die Frauen so viel Älter sein als der Mann? denkst du Frauen haben ne zeitlang ohne Männer gelebt und dann sind die plötzlich entstanden?Klingt sehr plausibel...wir haben halt damals einfach nur zellteilung betrieben um uns zu vermehren...warum auch nicht, ist ja ganz einfach.......

..
Gute Frage, das kann ich Dir aber auch nicht beantworten. Im Spiegel gab es mal einen Artikel darüber..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Mai 2012 um 3:28

Dein Typ
ist ein notgeiler A... und verar...t dich. Sorry, lass dir doch keine Märchen erzählen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen