Home / Forum / Liebe & Beziehung / Männer, die im Suff anhänglich werden

Männer, die im Suff anhänglich werden

11. Oktober 2010 um 20:19 Letzte Antwort: 12. Oktober 2010 um 20:13

Was haltet ihr von Männern, die im Suff anhänglich werden? Damit meine ich Männer, die sich einer Frau gegenüber im nüchternen Zustand rein freundschaftlich verhalten und nur nach dem Genuß einer größeren Menge Alkohol anfangen Händchen zu halten und zu kuscheln.

Glaubt ihr, daß da mehr im Spiel sein kann oder würdet ihr das nicht so eng sehen?

Mehr lesen

11. Oktober 2010 um 20:30

Alkohol enthemmt
Es gibt Männer die können nicht so aus sich heraus und machen nüchtern lieber einen auf Cool. "Ich bin ja sooo hart... blabla". Die werden betrunken natürlich weicher, weil die Selbstkontrolle verschwindet.

Und dann gibts welche die sehnen sich nur nach ein wenig Aufmerksamkeit. Die vermissen nur ein bissl was, wollen aber im Endeffekt nur ein wenig Spaß haben ohne nachzudenken.

Ich glaub es ist verdammt schwer direkt den Unterschied zu finden.

Der Tag danach ist übrigens genauso gefährlich. Verkatert sind viele Leute auch total anhänglich.

Ich hab meinen Freund auch angetüddelt kennengelernt. Er hat sich aber die darauffolgenden 2 Wochen nach unserem Kennenlernen total bemüht und war super süss. DAS war für mich ausschlaggebend mich ein 2. mal mit ihm zu treffen.

Ansonsten geb ich nicht viel drauf, was mir ein betrunkener Mann erzählt oder was er macht. Wenn da nüchtern nichts nachkommt, vergess ich das auch schnell wieder.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2010 um 20:13

...
Kenn ich, sehr gut sogar. Viele meiner männlichen Freunde bzw. Bekannte werden total anhänglich, wenn sie etwas bzw. zuviel getrunken haben. Teilweise ist mir das unangenehm, vor allem, wenn da dann auch noch ne unterschwellige Agressivität dazu kommt. z.B. du musst jetzt mit mir tanzen, setz dich hin wir müssen reden, warum bist du zu mir so abweisend...blabla...SOWAS regt mich dann auf, wenn Männer getrunken haben, holen sie auf einmal ihre Besitzansprüche raus. Andererseits ist es auch ganz nett, wenn man dadurch neue Leute besser kennenlernt. Weil die leute unter Alkohol eben viel lockerer sind und aus sich rausgehen. Nur leider bemerken sie in diesem Zustand auch nicht mehr den berüchtigten "Wink mit dem Zaunspfahl", der ihnen normalerweise zu verstehen gibt, dass sie sich doch noch etwas zurück halten sollten. Ich habe schon halbe Liebeserklärungen bekommen an solchen Abenden, im nüchterenen Zustand waren die Jungs dann noch höchstens peinlich berührt, andere haben es vorgezogen mir aus dem Weg zu gehen. Und manche haben einfach getan als wäre nichts gewesen.


Natürlich KANN da mehr im Spiel sein, wenn er allerdings Alkohol braucht, um dahin zu kommen und er es im nüchternen Zustand nicht gebacken bekommt, dann kann man ihn wohl vergessen.

Andererseits gibt es eben auch Jungs, die sowas öfters mit allen möglichen Mädels machen. Aber da wirst es ja besser einschätzen können, ob sowas nur bei dir ist oder er da ziemlich wahllos ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram