Home / Forum / Liebe & Beziehung / MÄNNER! Brauche mal ein paar aufmunternde Worte

MÄNNER! Brauche mal ein paar aufmunternde Worte

3. Dezember 2002 um 10:58 Letzte Antwort: 15. Dezember 2002 um 17:19

Hallo ihr alle!

Ich muss mir jetzt einfach mal wieder meinen Frust von der Seele schreiben, und vielleicht hat ja auch jemand von euch ein paar aufmunternde Worte. *hoff*
Letzte Woche hat mir mein Schatz eröffnet dass er, ganz spontan, über Weihnachten und Silvester mit nem Freund in Urlaub fährt. Dienstags haben sie sich das überlegt, Mittwoch waren sie am Flughafen und haben gebucht. Tja, und in einer Woche geht's los. Ich war begeistert, wie ihr euch sicher vorstellen könnt. Das wäre unser erstes gemeinsames Weihnachten gewesen, und auch wenn ich sonst nicht so für Tradition und so bin, aber Weihnachten ist mir schon wichtig. Ich hätte ihn halt einfach gerne bei mir gehabt. Es war schon alles geplant, erster Weihnachtstag bei seinen Eltern, zweiter bei meinen, vor kurzem hatten wir sogar noch angedacht zwischen den Jahren zusammen irgendwohin zu fahren. Das alles fällt jetzt natürlich ins Wasser.
Es ist ja nicht so dass ich ihm den Urlaub nicht gönne, und er kann auch gerne ohne mich wegfahren, aber muss es denn unbedingt über Weihnachten sein?
Inzwischen habe ich mich zwar so einigermaßen damit abgefunden, und wir haben auch darüber geredet, dass mich das halt verletzt hat und so, einfach vor vollendete Tatsachen gestellt zu werden, ohne dass vorher auch nur ein Wort viel von wegen "Du Schatz ich würde gerne mal..." oder sowas. Er hat da überhaupt nicht drüber nachgedacht! Jetzt hat er zwar eingesehen dass es ne besch... Idee war, und ich glaube ihm auch wenn er sagt dass er sowas bestimmt nicht wieder machen wird, aber trotzdem...
Wenn ich mir dann so Weihnachten und das gnaze drumrum vorstelle, alle haben sich lieb und mein Schatz ist tausende Kilometer weit weg wird mir doch immer wieder ganz anders und ich hab keinen Bock mehr auf den ganzen Kram.
Aber immerhin kommt er am 1. Januar wieder, und dann feiern wir das alles halt nach. Aber irgendwie is es halt doch nicht das selbe. Blöd.

Naja, das musste ich jetzt einfach mal loswerden, es geht mir dann immer schon ein bisschen besser hinterher.

Und dann werde ich mich halt darauf freuen wenn er wiederkommt. Und er soll sich blos nicht einfallen lassen seine Rückflug zu verpassen oder zu kommen ohne mir was mitzubringen!!!

Mehr lesen

3. Dezember 2002 um 11:06

Schon unverschämt!
Hi Du,

also, als ich das eben gelesen habe, war mein erster Gedanke schon: "Spinnt der????!??!!"

Ich finde es ganz schön dreist. Weiß ja nicht, wie locker oder fest Eure Beziehung ist, aber wenn man fest zusammen ist, ist es doch eigentlich schon angebracht, dass man VORHER mit dem anderen über solche Pläne spricht. Klar, Du kannst ihm nix verbieten, willst Du ja sicher auch nicht, aber einfach so nen Urlaub über Weihnachten und Silvester buchen, ohne Dir was zu sagen, das ist megadreist.

Naja, da kannst Du wohl nichts machen. Ist denn sonst alles okay, also hast Du das Gefühl, ihm die wichtigste Person zu sein?

Hm, aufmunternd war das wohl jetzt nicht gerade. Sorry. Aber ehrlich.

LG

Valerie

P.S. Immerhin hast Du an Weihnachten und Silvester jemanden, an den Du denken kannst, auch wenn er leider weit weg ist. Soll ja hier ein paar Leute geben, die sich schon vor Weihnachten fürchten, wenn sich alle lieb haben. Besonders schlimm ist das Geküsse an Silvester um Mitternacht. Ich glaube, ich gehe dieses Jahr wirklich mit 10 Baldriantabletten um 22 Uhr ins Bett. Das muss ich mir nicht antun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2002 um 11:16
In Antwort auf oxana_12918730

Schon unverschämt!
Hi Du,

also, als ich das eben gelesen habe, war mein erster Gedanke schon: "Spinnt der????!??!!"

Ich finde es ganz schön dreist. Weiß ja nicht, wie locker oder fest Eure Beziehung ist, aber wenn man fest zusammen ist, ist es doch eigentlich schon angebracht, dass man VORHER mit dem anderen über solche Pläne spricht. Klar, Du kannst ihm nix verbieten, willst Du ja sicher auch nicht, aber einfach so nen Urlaub über Weihnachten und Silvester buchen, ohne Dir was zu sagen, das ist megadreist.

Naja, da kannst Du wohl nichts machen. Ist denn sonst alles okay, also hast Du das Gefühl, ihm die wichtigste Person zu sein?

Hm, aufmunternd war das wohl jetzt nicht gerade. Sorry. Aber ehrlich.

LG

Valerie

P.S. Immerhin hast Du an Weihnachten und Silvester jemanden, an den Du denken kannst, auch wenn er leider weit weg ist. Soll ja hier ein paar Leute geben, die sich schon vor Weihnachten fürchten, wenn sich alle lieb haben. Besonders schlimm ist das Geküsse an Silvester um Mitternacht. Ich glaube, ich gehe dieses Jahr wirklich mit 10 Baldriantabletten um 22 Uhr ins Bett. Das muss ich mir nicht antun.

Sonst stimmt alles
Hi Valerie!

Es ist wirklich so, bis auf dieses Ding, wo er halt ABSOLUT nicht drüber nachgedacht hat läuft bei uns echt alles perfekt. Er ist total lieb, überrascht mich immer wieder mal und ist echt der Beste den ich mir wünschen könnte. Deshalb hat mich das ja auch so geschockt.
Aber ich glaub echt er hat da einfach gar nicht drüber nachgedacht. Meine Mutter meinte dazu nur "wär ja auch unfair wenn nur du so nen perfekten Mann hättest...", also das ist echt das allererste was so in der Richtung passiert. Aber trotzdem is es sch...!!

Naja, ich werd's schon überstehen, und an Silvester knuddel ich dann halt meine Freunde. Hm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2002 um 11:50

Hmm
Hi du,

Ich sehs ähnlich, er hätte wirklich erst vorher mit dir über seine Pläne sprechen sollen.
Hm, wie siehts aus? Kannst du eventuell mit ihm fliegen? Stornieren kann er die Sache nicht mehr, oder?

Falls du wirklich "allein" bist, an Weihnachten, dann feier doch mit deiner Familie und lass dich bissl verwöhnen.

Arianne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2002 um 12:12

Frechheit
Also ich find das ne ganz schöne Frechheit von ihm! Wenn ich das richtig verstanden habe, hattet ihr das schon vorher geplant, dass ihr Weihnachten zusammen verbringt! Und dann kommt er auf diese bescheuerte Idee mit nem Kumpel über Weihnachten wegzufahren? Bitte? Ich glaub, ich wäre da total ausgerastet. Sicher kannst du ihm nix verbieten, aber ich könnte das nicht so einfach akzeptieren. Und das zu Weihnachten... Ts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2002 um 12:16

Männer!!!!!
Arme Maus,

ich kann dich schon gut verstehen.Das ist wirklich eine Gemeinheit!Aber leider denken Männer manchmal nicht nach und handeln eher spontan und unüberlegt,es fällt ihnen erst im Nachhinein auf daß sie uns verletzten.

Ich würde auch versuchen noch nachzubuchen,macht euch schöne Feiertage zu dritt.Falls dieses nicht klappt, laß dir Weihnachten und Neujahr durch trübe Gedanken nicht versauen.Freu dich auf seine Rückkehr.

Mache ihm aber nochmal deinen Standpunkt deutlich,weil, auch wenn du sagst, du hättest dich langsam damit abgefunden, belastet es dich doch noch,darüber mußt du reden,weil es dich sonst bis nächstes Jahr Weihnachten verfolgen wird!

Genieße halt noch die paar Tage bis zu seiner Abreise.

Macht euch eine schöne Vorweihnachtszeit

Liebe Grüße Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2002 um 12:20

Nimm´s nicht so schwer!
Meiner hat letztes Jahr auch nicht mit mir gefeiert, ob wohl wir am 24.12 genau 9 Monate zusammen waren.
Er ist lieber mit Kumpels in die Disko gegangen.

Lass dich nicht ärgern, manschmal denken Männer echt nicht nach, sondern entscheiden ganz spontan (die Frage ist womit ).

Das schöne: Wenn Sie es einsehen, und wieder gut machen wollen!
Also: ruhig schmollen, und dafür verwöhnen lassen!+
*ggggg*

Cin
Gespannt auf dieses Jahr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2002 um 12:26
In Antwort auf margie_12724998

Hmm
Hi du,

Ich sehs ähnlich, er hätte wirklich erst vorher mit dir über seine Pläne sprechen sollen.
Hm, wie siehts aus? Kannst du eventuell mit ihm fliegen? Stornieren kann er die Sache nicht mehr, oder?

Falls du wirklich "allein" bist, an Weihnachten, dann feier doch mit deiner Familie und lass dich bissl verwöhnen.

Arianne

Geht leider nicht...
...das mit dem Stornieren. Sie müssten sonst fast 500€ Stornogebühren zahlen. Und zum Mitfahren hab ich im Moment nicht genug Geld - leider.

Aber du hast recht, ich werde mich von meiner Family verwöhnen lassen, und dann klappt das schon irgendwie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2002 um 12:29
In Antwort auf shama_12574803

Nimm´s nicht so schwer!
Meiner hat letztes Jahr auch nicht mit mir gefeiert, ob wohl wir am 24.12 genau 9 Monate zusammen waren.
Er ist lieber mit Kumpels in die Disko gegangen.

Lass dich nicht ärgern, manschmal denken Männer echt nicht nach, sondern entscheiden ganz spontan (die Frage ist womit ).

Das schöne: Wenn Sie es einsehen, und wieder gut machen wollen!
Also: ruhig schmollen, und dafür verwöhnen lassen!+
*ggggg*

Cin
Gespannt auf dieses Jahr!

Genau!
Er soll ruhig noch ein bisschen ein schlechtes Gewissen haben! Hab ich ja irgendwie auch was von... *g*

Und dann freu ich mich darauf wenn er wiederkommt und bin gespannt was er mir mitbringt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2002 um 13:02

Ich würde ..
ihm so ein schlechtes Gewissen machen ,das er seinen Urlaub nicht genissen kann weil er immer an dich denken muss .Der würde nie mehr über Weihnachten Neujahr allein in Urlaub fahren.
Einfach ohne Absprache.Ich hätte riesen Krach mit meinem Mann der könnte was höhren.
Hoffentlich bringt er dir als wiedergutmachung ein Geschenk mit.Laß ihn ruhig spüren das du sehr enttäucht bist und das das so nicht geht.
Gruss Mamelick

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2002 um 17:58
In Antwort auf imke_12235359

Geht leider nicht...
...das mit dem Stornieren. Sie müssten sonst fast 500€ Stornogebühren zahlen. Und zum Mitfahren hab ich im Moment nicht genug Geld - leider.

Aber du hast recht, ich werde mich von meiner Family verwöhnen lassen, und dann klappt das schon irgendwie.

Hallo du
Wenn’s schon du zuwenig Geld hast, soll er einen Teil Zahlen,oder das Ticket von Freund Umbuchen auf Deinen Namen. Bei mir ist es so gelaufen vor 26.Monaten. Aber von der Seite der Freundin aus, weist wie weh es getan hat, 14.Tage ohne irgendwas zu hören, sie nicht zum Flughafen zu begleiden.Warten bis sie wieder nachhause kommt,
Aber auch zu Weihnachten mit ihr zusammen zukönnen, aber es geht nicht aus irgend ein Problem das sich ergeben hat, von 23/24 mit ihr zusammen zusein, Sekttrinken, zuwenig Geld zuhaben und sie in dieser Nacht aufstehen und nachhause fahren und sie Alleine zurücklassen
Wo sie Arbeitet !!!!Aber ich bin trotzdem bei ihr gebieben.In ihre Traurigen Augen zu schauen. Da ist egal wie viel Geld es kostet bei ihr zusein.
Ps.: das ist was jeden in den Kopf steigt, ich war mit ihr überall unterwegs in dieser Zeit,
ihr zu helfen wo es nur geht, egal was sie gemacht hat. Zum Glück heute ist es nicht mehr.
Ich würde nie alleine auf Urlaub fahren/Fliegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2002 um 9:43
In Antwort auf imke_12235359

Geht leider nicht...
...das mit dem Stornieren. Sie müssten sonst fast 500€ Stornogebühren zahlen. Und zum Mitfahren hab ich im Moment nicht genug Geld - leider.

Aber du hast recht, ich werde mich von meiner Family verwöhnen lassen, und dann klappt das schon irgendwie.

Wat?
500 Euro Stornogebühren? Hab ich ja noch nie gehört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2002 um 12:16

Liebe Nenja...
selbst ich als Mann kann dazu nur sagen, daß ich es total SCHEIßE finde von dem Typen seine Freundin über diese schöne Kuschelzeit alleine zulassen. Ich kann mir nix schöneres vorstellen, als mit meiner Freundin (wenn ich eine hätte) Weihnachten zu feiern und mit ihr gemeinsam das neue Jahr zu begrüßen. Kann solche Typen echt nicht verstehen.

LG M.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2002 um 18:38

Bravo!
Hi du,

aufmunternde Worte bekommst von mir nicht.

Leider.

Finde das richtig egoistisch von ihm, dass er dich zu Weihnachten sitzen läßt, überhaupt wenn ihr noch nicht so lange zusammen seid?
Was kommt nächstes Jahr? Urlaub mit deiner besten Freundin?.

Mein TIPP: lass dir´s nicht gefallen.

Das ist euer gemeinsames Fest der Liebe!!
Sollte ihr zusammen erleben, alles andere ist nix.

Mit seinem Freund kann er immer noch Urlaub machen

(Thailand mit Freund, also wirklich, wenn das nicht stinkt).

Sei nicht bös, wenn ich dir so negativ schreibe, spreche zwar nicht aus Erfahrung kenne aber ein ähnliches Paar.

Halt die Ohren steif! Nur nicht zuviel gefallen lassen, setz deinen Kopf u. Bedürfnisse durch,

Tschüssi

sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2002 um 12:13

Okay...
...jetzt kommen also die "Thailand, ach so ist das...!" Kommentare. Einerseits kann ich diese Reaktion ja verstehen, auch von vielen seiner und meiner Freunde kam sowas. Aber da bin ich mir GANZ sicher, zumindest er fährt wirklich nur so für Urlaub hin. Bei seinem Freund bin ich mir da nicht so sicher, aber der ist mir was das angeht auch egal!
Inzwischen hab ich mich schon wieder ein bisschen abgeregt, bin zwar immer noch nicht begeistert, aber naja. Lässt sich halt nicht mehr ändern.
Ich bin nur mal gespannt wie's dann wirklich an Heiligabend aussieht, ob ich das dann immer noch so locker sehe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2002 um 15:03
In Antwort auf imke_12235359

Okay...
...jetzt kommen also die "Thailand, ach so ist das...!" Kommentare. Einerseits kann ich diese Reaktion ja verstehen, auch von vielen seiner und meiner Freunde kam sowas. Aber da bin ich mir GANZ sicher, zumindest er fährt wirklich nur so für Urlaub hin. Bei seinem Freund bin ich mir da nicht so sicher, aber der ist mir was das angeht auch egal!
Inzwischen hab ich mich schon wieder ein bisschen abgeregt, bin zwar immer noch nicht begeistert, aber naja. Lässt sich halt nicht mehr ändern.
Ich bin nur mal gespannt wie's dann wirklich an Heiligabend aussieht, ob ich das dann immer noch so locker sehe...

Jetzt mal ganz langsam hier!!
Zu allen diesen negativen Threads möchte ich mal sagen: natürlich ist es nicht ok, wie er diesen Urlaub geplant hat, ohne sie zu fragen. Aber ich muss generell sagen, dass es doch absolut in Ordnung ist, wenn man getrennt in Urlaub fahren kann. Und ich finde es eigentlich ziemlich gut, dass sie ihrem Freund in dieser Hinsicht vertraut, denn nur weil er nach Thailand fährt, muss es doch nicht automatisch heißen, dass er was anstellt. Bitt laß dich nicht verunsichern, wenn du deinem Freund vertraust, dann tue es auch und laß dich hier nicht von Leuten verunsichern, die anscheinend ihren Partnern in dieser Hinsicht nicht vertrauen würde. Wenn man jemanden etwas unterstellt, dann ist es meistens so, dass man von sich ausgeht, was man sich selbst zutrauen würde. Muss aber nicht für andere gelten.
Wie gesagt, genieße das Fest eben jetzt ohne ihn, es kann auch schön sein. Man muss nicht immer alles zusammen machen!!! Und wenn er zurückkommt, könnt ihr ja zusammen den Anfang des Jahres feiern, da spricht doch nichts dagegen, oder ) Ich wünsche dir trotzdem schöne Feiertage und laß dir nichts einreden!

duschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2002 um 15:36

@nenja
Ich habe ja auch gesagt, dass ich es auch absolut nicht in Ordnung finde, dass er diesen Urlaub hinter ihrem Rücken geplant hat. DA bin ich vollkommen deiner Meinung,Nenja )
Natürlich kann dein Partner auch mit dir nach Thailand fahren, darum geht es aber nicht! Es geht darum, dass man doch frei entscheiden kann mit wem und mit wem nicht man irgendwohin fährt. Ich würde ja verstehen, wenn mein Partner überhaupt nicht mit mir in Urlaub fahren wollte, da würde ich mich natürlich schon fragen, warum ist er eigentlich mit mir zusammen. Und was Weihnachten angeht: nun ja, ich akzeptiere deine Meinung, dass es für dich ein Fest der Liebe ist ????? Ich glaube den Sinn von Weihnachten möchte ich hier jetzt nicht diskutieren!
Was ich sagen wollte war, dass ich es nicht in Ordnung fand, dass ihr alle ihr etwas einreden wolltet, von wegen:Respekt, dass du soviel Vertrauen hast, ich wäre da nicht so ruhig usw. Ich finde es gut, dass sie trotz allem ihrem Freund vertraut. Jetzt ist es schon passiert, man kann es nicht mehr ändern, sie hat ihm ja gesagt, dass er bitteschön das nächste Mal sie informieren sollte und damit soll die Sache doch gegessen sein. Wie ich verstanden habe, sind sie noch nicht lange zusammen, da ist es doch normal, dass man am Anfang Fehler macht, denn man kennt ja seinen Partner nicht so gut und weiß nicht wo seine Schmerzgrenze liegt !! Das wichtigste ist doch, dass er das nächste Mal das anders machen wird und daraus gelernt hat! Aber ich wollte hier niemanden angreifen! )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2002 um 15:59
In Antwort auf gena_12107388

@nenja
Ich habe ja auch gesagt, dass ich es auch absolut nicht in Ordnung finde, dass er diesen Urlaub hinter ihrem Rücken geplant hat. DA bin ich vollkommen deiner Meinung,Nenja )
Natürlich kann dein Partner auch mit dir nach Thailand fahren, darum geht es aber nicht! Es geht darum, dass man doch frei entscheiden kann mit wem und mit wem nicht man irgendwohin fährt. Ich würde ja verstehen, wenn mein Partner überhaupt nicht mit mir in Urlaub fahren wollte, da würde ich mich natürlich schon fragen, warum ist er eigentlich mit mir zusammen. Und was Weihnachten angeht: nun ja, ich akzeptiere deine Meinung, dass es für dich ein Fest der Liebe ist ????? Ich glaube den Sinn von Weihnachten möchte ich hier jetzt nicht diskutieren!
Was ich sagen wollte war, dass ich es nicht in Ordnung fand, dass ihr alle ihr etwas einreden wolltet, von wegen:Respekt, dass du soviel Vertrauen hast, ich wäre da nicht so ruhig usw. Ich finde es gut, dass sie trotz allem ihrem Freund vertraut. Jetzt ist es schon passiert, man kann es nicht mehr ändern, sie hat ihm ja gesagt, dass er bitteschön das nächste Mal sie informieren sollte und damit soll die Sache doch gegessen sein. Wie ich verstanden habe, sind sie noch nicht lange zusammen, da ist es doch normal, dass man am Anfang Fehler macht, denn man kennt ja seinen Partner nicht so gut und weiß nicht wo seine Schmerzgrenze liegt !! Das wichtigste ist doch, dass er das nächste Mal das anders machen wird und daraus gelernt hat! Aber ich wollte hier niemanden angreifen! )

Aber
anscheinend war schon vor dieser Reise von beiden besprochen worden, dass sie Weihnachten zusammen verbringen werden. Und zwar mal bei ihren Eltern, und mal bei seinen Eltern!!! Daher find ich das ziemlich link von ihrem Freund. Auch wenn es ne Spontanaktion von ihm war. Nach Thailand hätten sie auch später fahren können!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2002 um 19:25
In Antwort auf gena_12107388

Jetzt mal ganz langsam hier!!
Zu allen diesen negativen Threads möchte ich mal sagen: natürlich ist es nicht ok, wie er diesen Urlaub geplant hat, ohne sie zu fragen. Aber ich muss generell sagen, dass es doch absolut in Ordnung ist, wenn man getrennt in Urlaub fahren kann. Und ich finde es eigentlich ziemlich gut, dass sie ihrem Freund in dieser Hinsicht vertraut, denn nur weil er nach Thailand fährt, muss es doch nicht automatisch heißen, dass er was anstellt. Bitt laß dich nicht verunsichern, wenn du deinem Freund vertraust, dann tue es auch und laß dich hier nicht von Leuten verunsichern, die anscheinend ihren Partnern in dieser Hinsicht nicht vertrauen würde. Wenn man jemanden etwas unterstellt, dann ist es meistens so, dass man von sich ausgeht, was man sich selbst zutrauen würde. Muss aber nicht für andere gelten.
Wie gesagt, genieße das Fest eben jetzt ohne ihn, es kann auch schön sein. Man muss nicht immer alles zusammen machen!!! Und wenn er zurückkommt, könnt ihr ja zusammen den Anfang des Jahres feiern, da spricht doch nichts dagegen, oder ) Ich wünsche dir trotzdem schöne Feiertage und laß dir nichts einreden!

duschka

Find ich gut
was du schreibst.
Du hast recht, ich vertraue ihm und darum ist es dann jetzt auch (zumindest fast...) okay. Und auch wenn manche hier schreiben dass sie sich da Gedanken machen würden, das ist ja auch okay, und ich bin auch auf jeden Fall intrerssiert an andern Meinungen dazu, deshalb hab ich ja auch den Beitrag hier rein geschrieben.
Es geht mir absolut nicht darum dass er alleine in Urlaub fährt, das mach ich ja auch, mal ne Woche mit meinen Mädels wegfahren oder so. Das ist gar kein Problem. Mein Problem war halt das mit Weihnachten und dass es mir definitiv ZU spontan war. Aber das ist ja jetzt, wie schon öfter gesagt, nicht mehr zu ändern und beim nächsten Mal läuft's anders.

Ja. Auf jeden Fall danke für deinen Beitrag, ich denke ich sehe das so ziemliich so wie du's da beschreibst.

Schönen Abend noch, Schnecksche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2002 um 13:15

OH GOTT --- bist du naiv!!!
Also mal ganz ehrlich.. wie naiv bist du denn? Ich glaube niemals im Leben, das dein Freund dich wirklich aufrichtig liebt. Was zieht der denn da ab? Und du lässt dir das einfach so gefallen? Man! So was Blödes... wegen solchen schwachen Frauen wie dir, werden Frauen im Allgemeinen immer wieder für das schwächere Geschlecht hingestellt. Na vielen Dank auch! Eh sag mal.. willst du die Wahrheit nicht sehen oder kannst du sie nicht sehen? Gibt´s ja wohl nicht... Kennt euch kaum ein Jahr und er zieht so was hinter deinem Rücken ab. Und weißt du auch warum? Eben weil du so eine Kirsche bist die sich alles gefallen lässt und er ganz genau weiß, das er es mit dir ja machen kann. Er ist sich deiner viel zu sicher und nutzt das komplett aus. OH JA! Er muss dich schon verdammt lieben, wenn er Halli-Galli-Urlaub mit Kumpels vorzieht statt mit dir unterm WEihnachtsbaum zu kuscheln und gemeinsam ins neue Jahr zu starten. Das ist das schönste, was man mit einem Partner machen kann und er genießt dies mit ner süßen Tailänderin im Arm. Und wenn du das nicht glauben magst... na dann gute Nacht.. ehrlich! TUST MIR LEID!!! Aber denk echt mal weiter und nicht nur bis 10. Ich würde ausflippen und flippe hier schon halb aus weil ich das unglaublich finde, wie man nur so blauäugig sein kann und das so hinnehmen kann. Bist du denn irgendwer? Musst du dir das gefallen lassen? Was ist mit deinen Vorstellungen und Plänen? Kampflos gibst du sie auf... das ist echt dämlich. Damit... schwöre ich dir... machst du es ihm wahnsinnig leicht in Zukunft noch mehr solche Dinge abzuziehen und er wird dich NIEMALS als gleichberechtigte Partnerin wahrnehmen. Das kann ich dir versprechen! Denk drüber nach! FROHES FEST!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2002 um 13:35
In Antwort auf posie_12448700

OH GOTT --- bist du naiv!!!
Also mal ganz ehrlich.. wie naiv bist du denn? Ich glaube niemals im Leben, das dein Freund dich wirklich aufrichtig liebt. Was zieht der denn da ab? Und du lässt dir das einfach so gefallen? Man! So was Blödes... wegen solchen schwachen Frauen wie dir, werden Frauen im Allgemeinen immer wieder für das schwächere Geschlecht hingestellt. Na vielen Dank auch! Eh sag mal.. willst du die Wahrheit nicht sehen oder kannst du sie nicht sehen? Gibt´s ja wohl nicht... Kennt euch kaum ein Jahr und er zieht so was hinter deinem Rücken ab. Und weißt du auch warum? Eben weil du so eine Kirsche bist die sich alles gefallen lässt und er ganz genau weiß, das er es mit dir ja machen kann. Er ist sich deiner viel zu sicher und nutzt das komplett aus. OH JA! Er muss dich schon verdammt lieben, wenn er Halli-Galli-Urlaub mit Kumpels vorzieht statt mit dir unterm WEihnachtsbaum zu kuscheln und gemeinsam ins neue Jahr zu starten. Das ist das schönste, was man mit einem Partner machen kann und er genießt dies mit ner süßen Tailänderin im Arm. Und wenn du das nicht glauben magst... na dann gute Nacht.. ehrlich! TUST MIR LEID!!! Aber denk echt mal weiter und nicht nur bis 10. Ich würde ausflippen und flippe hier schon halb aus weil ich das unglaublich finde, wie man nur so blauäugig sein kann und das so hinnehmen kann. Bist du denn irgendwer? Musst du dir das gefallen lassen? Was ist mit deinen Vorstellungen und Plänen? Kampflos gibst du sie auf... das ist echt dämlich. Damit... schwöre ich dir... machst du es ihm wahnsinnig leicht in Zukunft noch mehr solche Dinge abzuziehen und er wird dich NIEMALS als gleichberechtigte Partnerin wahrnehmen. Das kann ich dir versprechen! Denk drüber nach! FROHES FEST!

Achte
doch erstmal auf deinen Ton!!! Und dämlich ist hier keiner, das es mal klar ist! Wie redest du eigentlich, schämst du dich nicht! Mir kommt es so vor, dass nämlich du sehr lange so "dämlich" warst (wie es jetzt von ihr behauptest) und hast das mit dir machen lassen. Und nur weil du auf die Schnauze gefallen bist, heißt das nicht, dass alle Männer so sind. Laß deine Wut hier nicht an anderen aus und bringe dir mal ein Paar Manieren bei!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2002 um 13:42
In Antwort auf gena_12107388

Achte
doch erstmal auf deinen Ton!!! Und dämlich ist hier keiner, das es mal klar ist! Wie redest du eigentlich, schämst du dich nicht! Mir kommt es so vor, dass nämlich du sehr lange so "dämlich" warst (wie es jetzt von ihr behauptest) und hast das mit dir machen lassen. Und nur weil du auf die Schnauze gefallen bist, heißt das nicht, dass alle Männer so sind. Laß deine Wut hier nicht an anderen aus und bringe dir mal ein Paar Manieren bei!!!

Nicht aufregen duschka
hallo,

reg dich nicht auf. ist vermutlich sowieso nur ein fake, der mal wieder die gemüter erhitzen will.

liebe grüße

lily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2002 um 16:00
In Antwort auf posie_12448700

OH GOTT --- bist du naiv!!!
Also mal ganz ehrlich.. wie naiv bist du denn? Ich glaube niemals im Leben, das dein Freund dich wirklich aufrichtig liebt. Was zieht der denn da ab? Und du lässt dir das einfach so gefallen? Man! So was Blödes... wegen solchen schwachen Frauen wie dir, werden Frauen im Allgemeinen immer wieder für das schwächere Geschlecht hingestellt. Na vielen Dank auch! Eh sag mal.. willst du die Wahrheit nicht sehen oder kannst du sie nicht sehen? Gibt´s ja wohl nicht... Kennt euch kaum ein Jahr und er zieht so was hinter deinem Rücken ab. Und weißt du auch warum? Eben weil du so eine Kirsche bist die sich alles gefallen lässt und er ganz genau weiß, das er es mit dir ja machen kann. Er ist sich deiner viel zu sicher und nutzt das komplett aus. OH JA! Er muss dich schon verdammt lieben, wenn er Halli-Galli-Urlaub mit Kumpels vorzieht statt mit dir unterm WEihnachtsbaum zu kuscheln und gemeinsam ins neue Jahr zu starten. Das ist das schönste, was man mit einem Partner machen kann und er genießt dies mit ner süßen Tailänderin im Arm. Und wenn du das nicht glauben magst... na dann gute Nacht.. ehrlich! TUST MIR LEID!!! Aber denk echt mal weiter und nicht nur bis 10. Ich würde ausflippen und flippe hier schon halb aus weil ich das unglaublich finde, wie man nur so blauäugig sein kann und das so hinnehmen kann. Bist du denn irgendwer? Musst du dir das gefallen lassen? Was ist mit deinen Vorstellungen und Plänen? Kampflos gibst du sie auf... das ist echt dämlich. Damit... schwöre ich dir... machst du es ihm wahnsinnig leicht in Zukunft noch mehr solche Dinge abzuziehen und er wird dich NIEMALS als gleichberechtigte Partnerin wahrnehmen. Das kann ich dir versprechen! Denk drüber nach! FROHES FEST!

Ich glaube nicht dass du das beurteilen kannst!!
Ich bin ganz sicher nicht eine von diesen schwachen "Weibchen" die sich von ihren Kerlen alles gefallen lassen und immer nur sagen "ja Schatz, klar Schatz, ich versteh das Schatz, mach ruhig wenn du willst" und sowas. ABSOLUT NICHT!! Und alle die mich kennen wissen das auch. Es ist klar dass du das wenn du weder mich noch meinen Freund kennst vielleicht so einseitig siehst, aber ich glaube nicht dass du das Recht hast dann gleich so radikal über mich (und ihn) zu urteilen! Ich bin mir 100%ig sicher dass er mir treu ist und dass sowas nie wieder vorkommen wird, er ist eben einfach der Typ der ab und an mal ein bisschen chaotisch ist. Klar war es besch..., aber das habe ich ihm deutlich genug klar gemacht, und damit ist die Sache jetzt auch gegessen! Bist du sicher dass du da nicht von dir auf andere schließt wenn du eine so schlechte Meinung von Männern hast die du nochnicht mal kennst?! Ich finde es zeugt eher von Schwäche, wenn man nicht in der Lage ist, sowas irgendwann dann auch mal auf sich beruhen zu lassen und es mit VERTRAUEN in den Partner hinzunehmen. Und ich vertraue meinem Freund, auch wenn du dir das vielleicht nicht vorstellen kannst!
Ich bin mir im Klaren darüber dass ich nicht nur positive Rückmeldung bekomme wenn ich sowas hier ins Forum stelle, aber man kann sowas auch sachlicher verpacken, meinst du nicht?!

Schönen Tag noch und auch dir frohe Weihnachten, die werde ich nämlich haben, auch wenn du's dir nicht vorstellen kannst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2002 um 16:18
In Antwort auf imke_12235359

Ich glaube nicht dass du das beurteilen kannst!!
Ich bin ganz sicher nicht eine von diesen schwachen "Weibchen" die sich von ihren Kerlen alles gefallen lassen und immer nur sagen "ja Schatz, klar Schatz, ich versteh das Schatz, mach ruhig wenn du willst" und sowas. ABSOLUT NICHT!! Und alle die mich kennen wissen das auch. Es ist klar dass du das wenn du weder mich noch meinen Freund kennst vielleicht so einseitig siehst, aber ich glaube nicht dass du das Recht hast dann gleich so radikal über mich (und ihn) zu urteilen! Ich bin mir 100%ig sicher dass er mir treu ist und dass sowas nie wieder vorkommen wird, er ist eben einfach der Typ der ab und an mal ein bisschen chaotisch ist. Klar war es besch..., aber das habe ich ihm deutlich genug klar gemacht, und damit ist die Sache jetzt auch gegessen! Bist du sicher dass du da nicht von dir auf andere schließt wenn du eine so schlechte Meinung von Männern hast die du nochnicht mal kennst?! Ich finde es zeugt eher von Schwäche, wenn man nicht in der Lage ist, sowas irgendwann dann auch mal auf sich beruhen zu lassen und es mit VERTRAUEN in den Partner hinzunehmen. Und ich vertraue meinem Freund, auch wenn du dir das vielleicht nicht vorstellen kannst!
Ich bin mir im Klaren darüber dass ich nicht nur positive Rückmeldung bekomme wenn ich sowas hier ins Forum stelle, aber man kann sowas auch sachlicher verpacken, meinst du nicht?!

Schönen Tag noch und auch dir frohe Weihnachten, die werde ich nämlich haben, auch wenn du's dir nicht vorstellen kannst!

Hey Süße...
...lass Dich doch nicht ärgern von jemandem, der sich hier völlig im Ton vergreift. Wahrscheinlich sind es eigene bittere Erfahrungen, die hier durchbrechen.

Sicherlich fände Sirene ihren Ton jetzt auch nicht mehr angemessen, wenn sie ein paar Stunden später ins Forum schaut...

Also, mach Dir keinen Kopf und genieße die Weihnachtszeit!

Alles Liebe

Valerie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2002 um 16:38

Hi schneckchen
auch wenn sich sirene echt im ton vergriffen hat sagt sie unverpackt viel wahres.

weist du ich freue mich wahnsinnig auf weihnachten es ist diese wärme die das fest dann ausstrahlt. und auch ich möchte gerne zum fest bei meinen schatz sein. dieses jahr wollte sie mit ihren eltern (oder umgedreht) nach dänemark fahren. mir hat es auch fast das herzel zerrissen. es ist ein familien fest wo die liebsten beieinander sitzen wie in einer perfekten familie. man möchte dann halt das liebste von allen bei sich haben. letztes und vorletztes jahr war mein schatz bei ihrer oma. und das wäre unser erstes weihnachten gewesen . mein schatz hat es geschaft das alle erst am 27ten losfahren das bedeutet sie hat extra für mich das so gedeichselt das wir zusammen feiern können.
ich kann deine gefühle und deine enttäuschung verstehen immerhin ist das ein klares zeichen wieviel wert ihm deine gefühle sind. wie blind muss man sein um zu sehen das man seinen partner wehtut. rennt blind durch die welt tritt dir auf dem herzen herum und kappiert einfach nix!! sorry auf sirene es echt unverblümt und brutal herausposaunt hat .... toller freund

hätte es ja noch verstannten wenn es ein weihnachtsgeschenk für dich gewesen wäre. ok ich wette mal was: wetten du bekommst nix von ihm (also richtiges nit nur schokolade) zu weihnachten?
wenn das zutrifft das er dich ganz und gar vergisst dann sollteste über die wertigkeit deiner position in dieser egoisten beziehung mal nachdenken. wünsche dir ein schönes fest trotz allen. umgib dich mit menschen die dich mögen.

achja versuch ihn mal nicht daran zu erinner
mfg fragen1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2002 um 17:19
In Antwort auf gwynn_12179727

Hi schneckchen
auch wenn sich sirene echt im ton vergriffen hat sagt sie unverpackt viel wahres.

weist du ich freue mich wahnsinnig auf weihnachten es ist diese wärme die das fest dann ausstrahlt. und auch ich möchte gerne zum fest bei meinen schatz sein. dieses jahr wollte sie mit ihren eltern (oder umgedreht) nach dänemark fahren. mir hat es auch fast das herzel zerrissen. es ist ein familien fest wo die liebsten beieinander sitzen wie in einer perfekten familie. man möchte dann halt das liebste von allen bei sich haben. letztes und vorletztes jahr war mein schatz bei ihrer oma. und das wäre unser erstes weihnachten gewesen . mein schatz hat es geschaft das alle erst am 27ten losfahren das bedeutet sie hat extra für mich das so gedeichselt das wir zusammen feiern können.
ich kann deine gefühle und deine enttäuschung verstehen immerhin ist das ein klares zeichen wieviel wert ihm deine gefühle sind. wie blind muss man sein um zu sehen das man seinen partner wehtut. rennt blind durch die welt tritt dir auf dem herzen herum und kappiert einfach nix!! sorry auf sirene es echt unverblümt und brutal herausposaunt hat .... toller freund

hätte es ja noch verstannten wenn es ein weihnachtsgeschenk für dich gewesen wäre. ok ich wette mal was: wetten du bekommst nix von ihm (also richtiges nit nur schokolade) zu weihnachten?
wenn das zutrifft das er dich ganz und gar vergisst dann sollteste über die wertigkeit deiner position in dieser egoisten beziehung mal nachdenken. wünsche dir ein schönes fest trotz allen. umgib dich mit menschen die dich mögen.

achja versuch ihn mal nicht daran zu erinner
mfg fragen1

Auch dir danke
Hi Fragen!

Auch dir Danke für deine Antwort. Ich kann es ja irgendwie schon nachvollziehen dass es viele so sehen als hätte er mich "im Stich gelassen" oder so, würde ich ja sogar wahrscheinlich auch wenn ich von jemand anderem sowas lesen würde.
Aber es ist eben wirklich so, alle die mich und ihn wirklich(!) kennen bestärken mich darin dass er eben so ein Chaot ist, aber eben ein total liebenswerter Chaot, und die die vor allem ihn nicht so gut kennen sagen halt "Na wenn du ihm da vertraust..." und so. Es hat von Anfang an eigentlich kaum einer unserer "Freunde" daran geglaubt dass das mit uns klappt, und entgegen aller Annahmen sind wir glücklich, und genauso ist es mit diesem Urlaub. Natürlich ist es blöd dass es jetzt ausgerechnet an Weihnachten ist, aber sooo sehr hänge ich jetzt auch nicht an diesem traditionellen Weihnachten. Auch mit meiner Familie und meinen Freunden wird es schön werden, und wir haben schließlich noch ein paar weitere Weihnachten vor uns die wir gemeinsam verbringen können.

Ach ja, und ich bin mir auch ganz sicher dass ich trotz dem wir uns an Heiligabend nicht sehen trotzdem was total schönes und fantasievolles von ihm bekommen werde, und das auch nicht nur als "Wiedergutmachung".

Gruß, Schnecksche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest