Forum / Liebe & Beziehung

Mann zurückerobern oder warten?

28. Dezember 2020 um 17:39 Letzte Antwort: 28. Dezember 2020 um 19:45

Hallo zusammen,

ich habe mit einem Mann Schluss gemacht, denn er war mir zu unentschlossen. Er hat auch nicht gross versucht mich zurückzuhalten. 
Danach hat er mich auch von Facebook gelöscht und ich ihn von Instagram.
Seine Unentschlossenheit mir gegenüber (einmal viel Kontakt/Treffen, danach Funkstille) war für mich zu belastend. Nun ist es aber 1 1/2 Wochen her und ich versuche ihn zu vergessen, obwohl mein Herz nicht in Einklang mit meinem Verstand ist. Ich möchte ihn nicht verlieren, weiss aber dass er nicht gut für mich ist. Tja... soweit käme ich ja noch klar aber jetzt kommt das aber: seit wir nicht mehr über Facebook/Instagramm verlinkt sind schaut er sich täglich meine IG-Stories (öffentlich zugänglich) an.
Fehle ich ihm? Soll ich ihm schreiben? Denn vielleicht realisiert er nun was er verloren hat.
Oder kann es sein, dass ein Mann von selber den Kontakt wieder aufbaut (wenn er Lust dazu hat), obwohl die Frau Schluss gemacht hat?

Er fehlt mir so sehr. Am liebsten wäre mir er ändert sein Verhalten und wir können unsere Geschichte weiter führen. Aber wann realisiert ein Mann, dass eine Frau ihm fehlt? Kann er seinen Stolz beiseite legen und wieder zur Frau zurück kommen? Oder muss ich den Kontakt initieren? Falls ja, wann?

Mehr lesen

28. Dezember 2020 um 18:31

Ach Mädel, das führt doch zu nix. Du hast ihn doch schon abserviert, weil er dir zu unentschlossen war, also keine klare Initiative für dich ergreifen konnte - und jetzt willst du ihm die Initiative schon wieder abnehmen und ihm noch hinterherrennen? Dann kann er sich ja erst recht bequem zurücklehnen und dich die Arbeit machen lassen ... falls er dich überhaupt will. Wesentlich wahrscheinlicher ist, dass sein Interesse an dir sowieso höchstens halbherzig war, dann wird er dich vielleicht als unkomplizierten Zeitvertreib weiter in seinem Leben tolerieren, bis ne Frau kommt, die ihn wirklich aus den Socken haut, und um die er sich dann auch aktiv bemühen wird.

Hör auf, in solche Aktionen wie "jemand folgt meinen Insta-Stories" irgendwas reinzuinterpretieren. Verbring deine Zeit stattdessen mit was Sinnvollem, vorzugsweise offline. Und tu dir selber was Gutes, dann brauchst du dir auch nicht mehr einzubilden, dass du auf ein paar Krümel Aufmerksamkeit von einem Typen angewiesen wärst, dem du wahrscheinlich keine zwei Gedanken am Tag wert bist.

lg
cefeu

2 LikesGefällt mir

28. Dezember 2020 um 19:45
In Antwort auf

Ach Mädel, das führt doch zu nix. Du hast ihn doch schon abserviert, weil er dir zu unentschlossen war, also keine klare Initiative für dich ergreifen konnte - und jetzt willst du ihm die Initiative schon wieder abnehmen und ihm noch hinterherrennen? Dann kann er sich ja erst recht bequem zurücklehnen und dich die Arbeit machen lassen ... falls er dich überhaupt will. Wesentlich wahrscheinlicher ist, dass sein Interesse an dir sowieso höchstens halbherzig war, dann wird er dich vielleicht als unkomplizierten Zeitvertreib weiter in seinem Leben tolerieren, bis ne Frau kommt, die ihn wirklich aus den Socken haut, und um die er sich dann auch aktiv bemühen wird.

Hör auf, in solche Aktionen wie "jemand folgt meinen Insta-Stories" irgendwas reinzuinterpretieren. Verbring deine Zeit stattdessen mit was Sinnvollem, vorzugsweise offline. Und tu dir selber was Gutes, dann brauchst du dir auch nicht mehr einzubilden, dass du auf ein paar Krümel Aufmerksamkeit von einem Typen angewiesen wärst, dem du wahrscheinlich keine zwei Gedanken am Tag wert bist.

lg
cefeu

Wenn ich deine Antwort lese ist dies so Sonnenklar und holt mich in die Realität zurück. Du hast vollkommem recht!
Die Hoffung stirbt leider zu letzt und so bin ich beim kleinsten Zeichen von ihm wieder am überlegen ob ich ihm fehle, ob er es bereut mich zu verlieren etc. Ist blöd von mir ich weiss...

2 LikesGefällt mir