Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mann zu nett?

Mann zu nett?

8. August 2011 um 18:37

Ich brauche mal eine andere Meinung:

Mein Freund und ich sind noch nicht sehr lange zusammen, erst seit 4 Monate, wohnen aber schon seit 2 Monaten zusammen. Es ging bei uns eben alles sehr schnell, weil er auch nicht wusste wo er hin sollte, weil er gerade bei seiner Ex-Freundin ausgezogen war.

Am Anfang lief auch alles super und ich hielt es für die richtige Entscheidung. Er ist super lieb und bemüht sich auch wirklich, doch genau das ist das Problem. Er ist mir glaube ich ein wenig zu lieb. Wir haben uns in der Zeit, die wir jetzt zusammen sind noch nicht ein mal gestritten und das fehlt mir irgendwie. Wenn ich etwas vorschlage wird es gemacht und das nervt mich jetzt langsam. Es ist auch so, dass wenn er irgendwas rumliegen gelassen hat und ich ihm das sage, ich eher danach ein schlechtes Gewissen habe weil er sich dann super oft entschuldigt....

Natürlich habe ich ihn auch schon mal darauf angesprochen, doch daraufhin hat er sich dann gleich wieder entschuldigt. Es geht mir mittlerweile echt auf die Nerven. Schreibt mir doch mal, was ihr darüber denkt und gebt mir ein paar gute tipps, was ich machen kann

Schon mal vielen Dank

Mehr lesen

8. August 2011 um 18:53

Also...
sei mir nicht böse, aber ich findes es schon seltsam, dass er direkt nach dem Auszug bei seiner Ex bei dir eingezogen ist. Für mich schwierig zu glauben, dass er bereits gänzlich mit seiner alten Beziehung abgeschlossen hat.

Aber gehen wir jetzt mal davon aus, dass er wirklich schon damit abgeschlossen hat...dann wird er wahrscheinlich, nach nur 4 Monaten Beziehung mit dir, noch in der Verliebtheitsphase sein und in der Verliebtheitsphase ist es doch oft so, dass man es dem anderen besonders Recht machen, alles perfekt machen möchte. Man ist einfach ein wenig zu übertrieben in vielen Verhaltensweisen^^ein wenig deppert halt, tut Dinge, die andere an deinem Verstand zweifeln lassen, ist besonders lieb, entschuldigt sich für jede Kleinigkeit
Nun ist es auch noch so, dass ihr schon zusammenwohnt, da könnte ich mir vorstellen, dass gerade dieses Verhalten, dass viele in der Verliebtheitsphase zeigen, schnell zu viel wird für den Partner (also für dich).
Die meisten ziehen ja erst zusammen, wenn die Rosarote Brille verschwunden und der Alltag eingekehrt ist, wenn beide ihren Verstand wiedererlangt haben . Ich glaube daher schlichtweg, dass sein Verhalten sich irgendwann legt, wenn der Alltag bei euch eingekehrt ist.
Aber das ist bloß eine Vermutung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2011 um 18:58

...
Ich bin mir schon sicher, das er über seine Ex hinweg ist, das Problem ist ja auch, dass er mir andauernd sagt, wie glücklich er ist und das er mich gern heiraten würde und kinder haben möchte und so etwas, ich habe ihm auch gesagt, das mir das etwas sehr viel zu schnell geht, aber er lässt das auch einfach nicht.

Ich bin auch mittlerweile so genervt, das ich gar nicht mehr weiß, was ich eigentlich will, und ob ich das mit ihm noch will...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2011 um 19:09

Ich
bin mir jetzt nur überhaupt nicht sicher, was ich machen soll, wir leben ja immerhin zusammen, da ist das ja nicht so einfach, wie als wenn wir nicht in einem haus leben würden. Ich meine ich würde es auch unfähr finden einfach abzuwarten. Ich habe Angst mich dann zu sehr da rein zu steigere, was würdet ihr denn machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2011 um 20:05
In Antwort auf annika789

...
Ich bin mir schon sicher, das er über seine Ex hinweg ist, das Problem ist ja auch, dass er mir andauernd sagt, wie glücklich er ist und das er mich gern heiraten würde und kinder haben möchte und so etwas, ich habe ihm auch gesagt, das mir das etwas sehr viel zu schnell geht, aber er lässt das auch einfach nicht.

Ich bin auch mittlerweile so genervt, das ich gar nicht mehr weiß, was ich eigentlich will, und ob ich das mit ihm noch will...

Kommt mir bekannt vor^^
Fast das gleiche hab ich auch, nur das meiner nicht von seiner Ex kam, sondern von sein Eltern und wir nach 1 Monat zusammen gezogen sind. Aber ich muss sagen mich nervt er nicht. Er macht die Wohnung sauber wenn ich auf Arbeit bin und meißtens wenn ich komme ist was zu essen d

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2011 um 20:19

Es gibt keinen
zu netten Mann... doch vielleicht schon, aber das wichtige ist ja, ob er es macht, weil er dich mag oder ob er es macht um irgendein zweck zu erfüllen. Bzw zu seinem Vorteil...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club