Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mann verreist - und weiß nicht, ob er mich vermissen wird...!

Mann verreist - und weiß nicht, ob er mich vermissen wird...!

16. Dezember 2002 um 13:43 Letzte Antwort: 16. Dezember 2002 um 19:07

Mein Mann ist heute morgen für eine Woche verreist (Klärung von Erbschaftsangelegenheiten in seinem Heimatort). Wir sind seit drei Jahren zusammen und es ist für uns das erste Mal, dass wir uns für eine so lange Zeit nicht sehen.
Nun hat mein Mann mir vor seiner Abreise auf meine Frage hin gesagt, er wüsste noch nicht, ob er mich vermissen würde. Er könnte mir erst hinterher sagen, ob er die Zeit ohne mich genossen hat oder nicht. Er meinte, sein Verstand würde ihm sagen, dass es ganz gut für uns sei, dass wir uns mal eine Zeitlang nicht sehen (einige Krisen in der Vergangenheit, außerdem bin ich zur Zeit Hausfrau und Mutter und (fast) immer zuhause, so dass seiner Meinung nach gar kein Gefühl des Vermissens seinerseits mehr aufkommen konnte, da wir uns ja ständig sahen). Ich habe in der Vergangenheit auch gemerkt, dass er mehr und mehr seine Ruhe wollte und ich mir immer uninteressanter vorkam.
Er meinte, er hätte zu wenig Zeit für sich gehabt und hat außerdem aufgrund meiner Zicken (ich bin manchmal wirklich schwierig) immer weniger Lust auf mich bzw. Interesse an mir gehabt.

Ich fühle mich ein bisschen verletzt durch diese Worte, obwohl er mir auch gesagt hat (das sagt er eigentlich oft), dass er mich über alles liebt. Aber wenn man jemanden liebt, sehnt man sich doch - zumindest nach einer gewissen Zeit - auch nach diesem Menschen, oder...?

Und was, wenn er mir nachher sagt, er hätte die Zeit ohne mich genossen bzw. mich gar nicht vermisst??

Wie denkt Ihr darüber?

Mehr lesen

16. Dezember 2002 um 14:33

Hi Du
ich kann verstehen, daß diese Antwort kränkend sein kann, auch wenn er es nur ehrlich gemeint hat.
Das alles ist ein Signal, daß es Zeit wird, etwas bei euch beiden zu ändern....

Wenn er auch noch sagt, nein, ich habe dich nicht vermißt sondern die Zeit mal richtig genossen, dann wird es höchste Eisenbahn, meinst du nicht auch?

Was macht Dich teilweise so schwierig?

Trotz der sicher ausfüllenden Tätigkeit als Hausfrau und Mutter kannst du dir doch noch deine eigenen Interessen wahren, Hobbys pflegen, Sport machen, mit Freundinnen treffen, so daß ihr nicht immer aufeinander sitzt und er sieht, es gibt außer der Familie auch noch andere Dinge in deinem Leben.
Das wiederum kann dich durchaus auch interessanter machen, ihr habt wieder Gesprächsstoff, tauscht euch aus über Dinge, die außerhalb der Familie stattfinden.
Kurse an der VHS, was auch immer dir so Spaß machen könnte, da gibt es doch sicher etwas?

Er sollte sich auch mehr Freiräume schaffen, in denen er seinen Interessen nachgehen kann.

Abe bei all dem darf man auch die Zweisamkeit als Paar nicht vernachlässigen, sich und den anderen nicht als selbstverständlich ansehen!

Fahre doch auch du mal ein paar Tage weg mit einer Freundin, die vielleicht auch Kinder hat, das muß nicht teuer sein und ist mal für alle eine Pause vom Alltag!

Wünsche Dir anregende Gedanken zu dem Thema!!

Lieben gruß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Dezember 2002 um 15:01

Typisch Frau?
Hallo!
Bist Du männlichen oder weiblichen Geschlechts?
Was meinst Du damit, Du kennst das auch??

Gruß
Kurzschaedel

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Dezember 2002 um 19:07

Sind wirklich die meisten Männer so?
Geht es tatsächlich den meisten Männern so?
Und warum musstest Du schmunzeln, dass ich die Frage schon vor der Abreise meines Mannes gestellt habe?

Natürlich hätte ich mich gefreut (und habe es insgeheim wohl auch erwartet), wenn er gesagt hätte, dass er mich vermissen werde. Denn über unsere gemeinsame Tochter sagte er in gleichem Atemzug, dass er sie schon jetzt vermissen würde, obwohl er noch gar nicht weg sei, aber dass das wohl daran läge, dass sie noch ein Kind ist und ich eine erwachsene Person.

Ein bisschen gekränkt bin ich einfach.
Ist seine Reaktion denn völlig normal?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram