Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mann verliebt in Frau mit Kind

Mann verliebt in Frau mit Kind

12. Oktober 2007 um 11:50

So, dieser Mann hat eine Frau kennengelernt, und sich in diese verliebt. Sie hat ein Kind und wohnt 2000 km entfernt.

Was macht der Trottel ? Fährt und fliegt zu der hin. Sieht sie und fühlt sich wohl in ihrer Umgebung.

Sie meint es ernst- er auch. Jetzt nach 1 Woche Urlaub ( er bei ihr) ( sie bei ihm ) geht es um Pläne von wegen zusammenziehen. Job müssten dann beide aufgeben und dann in ein neues Haus.

Ich sehe da eine Verliebtheit - die irgendwann verfliegt.....und dann kommt der Alltag und die Realität ist da.

- Patchwork:

- Problem über Problem

- Kind ist eifersüchtig,

- Kinderwunsch nach gemeinsamen Baby, dann liebt man das neue Baby mehr, weil es das eigene ist

- Dann das Chaos, dass man ein neuen Job hat- das ist Stress

- Dann der Zirkus, neues Haus

- Wer erzieht welches Kind wie

- Dann sagt das Kind: Du bist nicht mein Papa / Mama

- Dann die EXPARTNER


- Dann Erbschaftsprobleme

- Dann wird man sich bewusst, dass man anderer Leute Kinder großzieht

- Dann haben diese Kinder oft psychische Probleme ( obwohl sie ja verantwortungsvoller und mehr soziale Kompetenz haben sollen)

- Dann Wochenendtheater....( Kind will zum Vater / Mutter / dann spielen die Eltern die Kinder gegeneinander aus....oder die Kinder die Eltern.....


- Dann kommt noch der Job dazu, unterschiedlicher Bildunggsgrad....



Ich halte diesen Mann für total verrückt- nein, wahnsinnig. Ich mag ihn total gerne- habe ihn richtig lieb. Aber dass er jetzt soetwas an den Tag legt, halte ich für irre.

Er war unzufrieden im Job. Wollte sich als Akademiker eh verändern und sie wohnt im Ausland. Er will in Deutschland bleiben, sie im Ausland / obwohl Deutsche.


Ich habe ihm gesagt, dass ich das persönlich nie machen würde, weil man einfach mehr Probleme hätte- und dass diese Träume häufig platzen.und dass er alt genug ist.



* aber gut, ich kann nichts machen, aber weil er mir wichtig ist, und er sich mit mir drüber unterhalten hat, habe ich mir Gedanken gemacht*



Ich würde es begrüßen, er würde in seinem nächsten Urlaub bei ihr den Alltag mal erleben. Und das ganze nicht aus einer Urlaubsstimmung heraus toll finden.


Ganz ehrlich : Ich habe ihn lieb und finde es irre. Natürlich könnte er auch mit mir eine Beziehung starten.....gut, weiss nicht, ob ich ihn jetzt noch will- wenn er so eine Frau nimmt, die ein Kind aus einer Affaire hat ( na toll)
Klar, dass tut mir auch weh, weil wir uns total gut verstehen.Aberich muss akzeptieren, dass er mich nicht will, sondern sie. Okay, verstanden, das tut mir weh.Und das ist mein Problem.

Ich muss ihn ziehen lassen. Soll er eigene Erfahrungen machen. Er ist ja 41.

Mehr lesen

12. Oktober 2007 um 11:57

Ach ja und
dann fällt mir noch ein, dass er mir aber erzählt, er hätte sich in seinem Urlaub nicht so gut erholt....

Ja spinne ich jetzt total? Ich denke, er hat sich verliebt????????


Dann erzählt er er müsste mal die Möbel in der Wohnung erneuern, wozu bitte, wenn er doch eh zu ihr ziehen will( 2000 km entfernt)

Dann erzählt er ja, muss die mal näher kennenlernen- lädt mich aber ein

dann meint er verbindlich, wie wir in Kontakt bleiben, ich soll ihn besuchen, gibt mir seine Handynummer etc.

Gut ganz ehrlich, ich bin verliebt in ihn. Aber er fährt jetzt erstmal zu ihr.


Ich hoffe, die Kraft zu haben, ihn zu vergessen.Ich fühle mich verletzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 11:59

Ok
Oh, dass ist aber böse. Wäre sicherlich auch netter gegangenGut, wenn er mich nicht liebt, dann ist es ja ok.

Beste Grüße aus Münster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 12:12
In Antwort auf ulrika_12322249

Ok
Oh, dass ist aber böse. Wäre sicherlich auch netter gegangenGut, wenn er mich nicht liebt, dann ist es ja ok.

Beste Grüße aus Münster

Weiß er...
...überhaupt, dass Du in ihn verliebt bist?

Liebe Grüße, Katharina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 12:23

ER fliegt hin
na, wenn er hinfliegt, ist es wohl weitergehende verliebtheit.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 12:26

Ernst
Er sagte, dass sie es beide ernst meinen und total viele Pläne schmieden. Sie seien ineinander verliebt- so ganz sicher war er aber doch nicht, denn wir redeten lange darüber.

Warum erzählt er mir das alles? Klar, ist fair,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 13:13

Lieber Apfel
Du hast vollkommen recht- ich fühle mich total verletzt. Also wirklich, eine Frau mit Kind aus einer Affäre- hallo?

Ja, in der Eitelkeit verletzt. Für eine Frau mit Kind aus Affäre extra 2000 km zu fliegen. Vollklatsche! Vollidiot der Typ. Genau, das trifft es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 13:39

Au weia...
... es ist sicher nicht einfach zu sehen, wie der Mann, in den du verliebt bist in eine Zukunft mit einer Anderen startet. Aber hier derart auszuholen mit solchen angeblichen Argumenten ist doch wirklich ein bisschen würdelos. Das klingt nicht besonders reif und erwachsen.

Wünsch den beiden doch einfach Glück und suche nach jemandem, der deine Gefühl erwidert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 13:40

Klatsche hin oder Klatsche her
Fakt ist, ich bin in ihn verliebt. So. Und er liebt eine andere. Fakt.Er findet mich kostbar.Fliegt aber zu ihr. Also dann soll er zu ihr fliegen. Schluss jetzt mit dem Schweiß. Wenn er mich lieben würde, wäre er jetzt hier.

Und da er jetzt nicht hier ist, liebt er mich nicht.

Ich habe mich um eine Freundschaft / Beziehung bemüht/ also ist er mir auch wertvoll. Da er aber zu ihr fliegt, habe ich keine Chance.

Ich sollte aufhören ihn zu lieben. Es ist keine einzige Chance da.

ER will die mit dem Kind aus der Affaire- dann soll er doch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 13:41
In Antwort auf jamile23

Au weia...
... es ist sicher nicht einfach zu sehen, wie der Mann, in den du verliebt bist in eine Zukunft mit einer Anderen startet. Aber hier derart auszuholen mit solchen angeblichen Argumenten ist doch wirklich ein bisschen würdelos. Das klingt nicht besonders reif und erwachsen.

Wünsch den beiden doch einfach Glück und suche nach jemandem, der deine Gefühl erwidert.

Nein, ich fühle mich verletzt
das hat mit reife nichts zu tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 14:04
In Antwort auf jamile23

Au weia...
... es ist sicher nicht einfach zu sehen, wie der Mann, in den du verliebt bist in eine Zukunft mit einer Anderen startet. Aber hier derart auszuholen mit solchen angeblichen Argumenten ist doch wirklich ein bisschen würdelos. Das klingt nicht besonders reif und erwachsen.

Wünsch den beiden doch einfach Glück und suche nach jemandem, der deine Gefühl erwidert.

Der sollte mich dann suchen
Ja, ich wünsche den beiden Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram