Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mann sucht Hilfe bei erfahrenen Frauen: Ich liebe meine Freundin, aber sie ist fremd gegangen...

Mann sucht Hilfe bei erfahrenen Frauen: Ich liebe meine Freundin, aber sie ist fremd gegangen...

14. November 2013 um 19:10



Hallo. Erstmal zu mir und unserer Beziehung: Ich bin 25, sie ist 22. Sind seit knapp über 2 Jahren zusammen. Haben uns im Studium kennen gelernt. Als wir zusammengekommen sind hatte ich schon eine längere Beziehung hinter mir, aber sie war noch Jungfrau.

Jetzt zu meinem Problem (Ich schreibe sonst nie in irgendwelche Foren etc., aber ich weiß wirklich nicht weiter...): Wir beide sind z. Zt. im Auslandssender, mehrere tausend Km voneinander entfernt. Wir skypen aber fast jeden Tag. Es ist nicht leicht. Ich bin im prinzip überhaupt kein Eifersüchtiger Mensch denn ich denke, dass man einem Menschen dem man von ganzem Herzen liebt vertrauen sollte. Sie hat mir auch nie den Anlass gegeben eifersüchtig zu sein. Sie hat mir vor einiger Zeit erzählt, dass es da jemanden gibt, der sie anscheinend "mehr" als mag...und sie meinte er sei ziemlich lustig und sie hätte Spaß mit ihm. Habe ihr nur gesagt, sie solle aufpassen und ihm keine Gründe geben, mehr zu wollen (ich weiß ja was manche Männer so interpretieren können...). Jetzt hat sie mir gestern geschrieben, dass sie mir etwas erzählen muss. Ich bin dann bei Skype online gekommen und sie hat mir gebeichtet, dass sie diesen Typen geküsst hat als sie mit ein paar Leuten auswaren...Ich konnte es nicht verstehen...ich hätte ihr aber verziehen, weil ich sie sehr liebe und nicht verlieren will. Ich will meine Zukunft mit ihr verbringen. Das beruht auch auf Gegenseitigkeit. Dann, im Laufe des Gesprächs, hat sie mir gebeichtet, dass sie mit ihm geschlafen hat. Das hat mich getroffen...ich habe am ganzen Körper gezittert, musste fast mich fast übergeben und mir wurde schwarz vor Augen...wäre fast umgekippt. Meine Freundin hat sich echte Sorgen gemacht. Es war aber nicht gespielt! Ich habe so etwas noch nie bei mir erlebt. Ich wusste ertmal nicht was ich sagen/fragen sollte. Mir sind 1000 Sachen im Kopf rumgeschwirrt...Ich konnte mich dann überwinden sie zu fragen warum sie das gemacht hat. Sie meinte sie weiß es nicht...Sie fühlt sicht ******* und wollte mir so etwas nie antun...usw. Ich fühle mich eine Mischung aus verletzt, enttäuscht (da sie mein Vertrauen missbraucht hat) und sehr sehr angeekelt! Ich habe, vor allem wenn ich sie oder Bilder von ihr anschaue, immer im Kopf wie sie diesen andere küsst, Spaß hat, ihn überall anfasst und angefasst wird und sex mit ihm hat...Ich wil mir gar nicht vorstellen was sie alles mit ihm gemach hat...Ich war zu fertig um zu weinen. Mein Problem ist jetzt ich bin echt verzweifelt und weiß nicht was ich machen soll...Ich liebe sie von ganzem Herzen, kann ihr aber nicht verzeihen, dass sie mich betrogen hat. Ich möchte aber mit ihr zusammen bleiben und das Vertrauen braucht einige Zeit um wieder aufgebaut zu werden. Ich bekomme nur diese Bilder nicht aus dem Kopf und weiß nicht, wie, ob und wann ich sie wieder küssen oder mit ihr schlafen kann...Irgendwie finde ich es besonders schlimm, dass sie neben mir noch keinen anderen gehabt hat und sie trotzdem fremd gegangen ist...

Die Frage ist eher nicht, ob ich sie verlassen soll (denn ich liebe sie und werde sie eines Tages heiraten!), sondern ob jemand schon mal so eine Situation hatte und mir Ratschläge geben kann, wie ich diese Bilder aus meinem Kopf bekomme oder damit umgehen soll...
Ich wende mich an euch Frauen, weil ihr mir vielleicht vernünftige Tipps geben könnt

Mehr lesen

3. Dezember 2013 um 11:15


Oh man. Das ist natürlich Mist - aber ich persönlich könnte der Person nicht mehr vertrauen. Ich bin der Auffassung, wer einmal diese Schwelle überschritten hat, schreckt ein zweites Mal noch weniger davor zurück.
Sorry aber - das ist Mist. Das mit dem Heiraten würde ich mir nochmal überlegen....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2013 um 23:08

Sorry,
aber Du schreibst was DU willst. Auf die Idee zu kommen, dass sie die Beziehung nicht mehr fortführen will, bist Du aber nicht gekommen - oder?

Ich lese immer "ich", "ich", "ich".

Du willst Sie heiraten?

Tja, dazu gehören immer zwei (mindestens).

--------------------------------------

" Ratschläge geben kann, wie ich diese Bilder aus meinem Kopf bekomme oder damit umgehen soll..."

Einen Knopf dafür gibt es nicht. Hier musst Du selbst durch. Die Zeit wird es zeigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen