Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mann nach 1. Date wieder treffen

Mann nach 1. Date wieder treffen

14. Dezember 2014 um 4:50

Huhu Ihr lieben,

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar gute Tips geben habe folgendes Problem, ich hab vor 3 wochen einen Mann im Internet kennen gelernt, er kommt aus dem Ausland und ist beruflich die nächsten 2-3 Jahre hier. Wir haben uns von Anhieb an gut verstanden. Und uns vor ein paar Tagen spontan getroffen. Ich hatte ihn versehentlich durch ne falsche Redewendung kurz nach dem kennen lernen schon eingeladen, dieses treffen lehnte er jedoch ab da wir uns noch nicht wirklich kannten ( habe ihn dann auch nicht weiter aufgeklärt das ich mich falsch ausgedrückt hatte)
Jedenfalls kam es dann später, diese Woche zum treffen. Er kam zu mir und wir gingen was zu trinken kaufen, was er bezahlte. Er machte den Eindruck als würde er alles kaufen wollen was ich auch nur ansah xD. Haben dann bei mir daheim getrunken und uns über 6 Stunden außerordentlich gut unterhalten, er saß dabei ca n Meter von mir weg, meine katze warf etwas im Schlafzimmer um und eir liefen rein, dort sah er das ich seinen lieblingsfilm auf dvd auf der kommode hatte und zittierte sofort seine lieblingsstellen. Ich bot ihm an wir könnten uns den film ansehen. Ich machte es mir auf dem Bett gemütlich, er saß ziemlich steif am rand also bot ich ihm an sich neben mich zu setzen, (160 bett) er saß rechts und ich ganz links, im laufe des films rutschte uch etwas rüber und er legte den arm um mich und massierte mich ca eine Stunde, nebenher unterhielten wir uns weiter. Kurz vor ende des 2. Films küsste er mich vorsichtig und als ich dann offensiv mit machte hatten wir später auch sex wobei ich jedoch eher passiv war. Er war unglaublich aufmerksam ubd zärtlich, kuschelte danach auch ewig mit mir und wir schliefen ein. (Ich war nicht ein mal annähernd so zärtlich da ich mich nach dem sex furchtbar dumm fühlte da ich damit zuvor ne ziemlich schlechte Erfahrung gemacht habe) ca 3h später klingelte mein wecker, er stand ca 10 min danach auf zog sich an und sagte er müsse los, er gab mir n recht intensiven abschiedskuss und sagte ich solle doch noch versuchen zu schlafen und er würde sich später melden.

Nun hat er sich am Abend gemeldet, fragte wie mein tag war und schrieb ca 15 Minuten mit mir. Ich habe nun die Befürchtung er wolle evtl kein 2. Date.

Ich war beim ersten Date beim und nach dem sex etwas eigenartig da es für mich der erste sex nach 2,5 jahren beziehug war. Möchte ihn nun aber gerne wieder sehen. Er ist beruflich extrem eingespannt und machmal tagelang im Ausland unterwegs etc. Zudem ist er 31 und ich 21, er wirkt recht erwachsen da er schon viel im leben erlebt hat, habe die Befürchtung ihm evtl zu jung (unreif) zu sein oder ihm durch den sex das Interesse genommen zu haben.

Wie gehe ich am besten vor? Mache mir wohl mehr Gedanken über die Sache als er .

Mehr lesen

14. Dezember 2014 um 5:23

...
Erschwerend kommt noch hinzu, das er mitten im Leben steht, die halbe welt umreist hat und ziemlich gut verdient. Ich hingegen kämpfe mit meiner selbstständigkeit und verdiene damit auch noch nicht wirklich gut, gerade soviel um die Kosten zu decken , habe noch nicht wirklich viel gesehen und lebe in einer winzigen Wohnung, führe also ein ziemlich chaotisches leben...

Er beschrieb es als süß und interessant... wobei ich total unsicher bin da ich mich im Vergleich eher unbedeutend und kindlich fühle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2014 um 2:19

Ganz so allein
War ich nicht, meine Tante und mein onkel wohnen eine Etage unter mir, habe ihnen auch erzählt das ich besuch bekomme. Er hat keineswegs versucht mich betrunken zu machen oder ähnliches, war eher umgekehrt da er bei bier bleiben wollte ich allerdings nach schenkte.
Wir gehen ende der Woche ins etwas essen und ins Kino....

Wobei ich die Argumente mit dem sex definitiv verstehe und mir durchaus bewusst ist das ich ein wenig vorschnell an die Sache ran ging.

Die Dinge mit der Affäre schwirren mir derzeit auch im Kopf herum allerdings möchte ich ungern sofort das Thema beziehung anschneiden da ich mir diesbezüglich selbst nicht sicher bin & es in dem fall nun doch eine für mich neue Situation ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2014 um 2:24
In Antwort auf sacha_12717637

Ganz so allein
War ich nicht, meine Tante und mein onkel wohnen eine Etage unter mir, habe ihnen auch erzählt das ich besuch bekomme. Er hat keineswegs versucht mich betrunken zu machen oder ähnliches, war eher umgekehrt da er bei bier bleiben wollte ich allerdings nach schenkte.
Wir gehen ende der Woche ins etwas essen und ins Kino....

Wobei ich die Argumente mit dem sex definitiv verstehe und mir durchaus bewusst ist das ich ein wenig vorschnell an die Sache ran ging.

Die Dinge mit der Affäre schwirren mir derzeit auch im Kopf herum allerdings möchte ich ungern sofort das Thema beziehung anschneiden da ich mir diesbezüglich selbst nicht sicher bin & es in dem fall nun doch eine für mich neue Situation ist.

Zum alter
Ich habe nochmals nachgehackt, er wurde letzten Monat 30. Mein vorheriger Partner war 28.

Bin derzeit die jüngste in meinem Bekanntenkreis... somit sticht er allein vom alter her nicht sonderlich hervor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2014 um 2:35

Habe gewartet das er fragt
Nun sind wir für Freitag verabredet, gehen etwas essen und ins Kino, werde allerdings versuchen das Date nach dem Kino zu beenden, und ihn nicht wieder sofort mit zu mir schleppen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2014 um 9:37

??
Dir ist schon klar das du hier mit Hilfe anderer Frauen probierst ein Problem zu erfinden das es noch gar nicht gibt?

Du scheinst überzeugt zu sein, daß du ihm nicht mehr bieten kannst als Sex (der Meinung sind die anderen Frauen hier anscheinend auch sonst würden sie dir nicht empfehlen es als Druckmittel ein zu setzen, so nach dem Motto wenn er ausgehungert ist muss er schließlich zu allem"Ja und Amen" sagen).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2014 um 13:23

So dachte ich auch
Wurde aber zunehmend unsicher, werde mich aber locker machen und mit ihm schlafen wenn ich lust dazu hab? Denke auch das des am vernünftigsten ist. Er hatte beim 1. Date keineswegs versucht mich iwie zu drängen, die idee mit film schauen kam von mir, das setz dich zu mir, kam von mir und ich war es auch die den kuss erwidert hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2014 um 13:27
In Antwort auf clyde_12561285

??
Dir ist schon klar das du hier mit Hilfe anderer Frauen probierst ein Problem zu erfinden das es noch gar nicht gibt?

Du scheinst überzeugt zu sein, daß du ihm nicht mehr bieten kannst als Sex (der Meinung sind die anderen Frauen hier anscheinend auch sonst würden sie dir nicht empfehlen es als Druckmittel ein zu setzen, so nach dem Motto wenn er ausgehungert ist muss er schließlich zu allem"Ja und Amen" sagen).

Sex als druckmittel
In wie fern setze ich denn bitte sex ala druckmittel bei nem typen ein den ich kaum kenne?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2014 um 14:03
In Antwort auf sacha_12717637

So dachte ich auch
Wurde aber zunehmend unsicher, werde mich aber locker machen und mit ihm schlafen wenn ich lust dazu hab? Denke auch das des am vernünftigsten ist. Er hatte beim 1. Date keineswegs versucht mich iwie zu drängen, die idee mit film schauen kam von mir, das setz dich zu mir, kam von mir und ich war es auch die den kuss erwidert hat.

Ne
@labertaschi dich meinte ich doch gar nicht, es geht dabei um einige Kommentare hier.
Wenn man sich die Kommentare hier durchliest erkennt man das Liebe für ein Kriegsgebiet gehalten wird in dem verschiedene Kriegstaktiken ein zu halten sind (um was auch immer zu gewinnen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2014 um 14:25
In Antwort auf sacha_12717637

...
Erschwerend kommt noch hinzu, das er mitten im Leben steht, die halbe welt umreist hat und ziemlich gut verdient. Ich hingegen kämpfe mit meiner selbstständigkeit und verdiene damit auch noch nicht wirklich gut, gerade soviel um die Kosten zu decken , habe noch nicht wirklich viel gesehen und lebe in einer winzigen Wohnung, führe also ein ziemlich chaotisches leben...

Er beschrieb es als süß und interessant... wobei ich total unsicher bin da ich mich im Vergleich eher unbedeutend und kindlich fühle

Wow
<<Er beschrieb es als süß und interessant... wobei ich total unsicher bin da ich mich im Vergleich eher unbedeutend und kindlich fühle


Und genau das dürften die Punkte sein die dich für ihn nahezu unwiderstehlich machen. (wobei ich wünschte jeder Mensch wäre in gewisser weise kindlich)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2014 um 20:20

Was hast du denn für ein Problem
Er hat sicher nicht mit mir schlafen dürfen weil er sp spendabel war....

Ich wüsste nicht das ich hier irgendwas von Verhütung erwähnt habe... ich verhüte selbstverständlich wie jeder andere normale Mensch auch und habe in dem Punkt auch keinen Nachholbedarf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Trennungsschmerz und das kurz vor Xmas
Von: johar_12691764
neu
15. Dezember 2014 um 19:03
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen