Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mann meiner Zukunft

Mann meiner Zukunft

6. Dezember 2017 um 19:27 Letzte Antwort: 7. Dezember 2017 um 22:58

Hallo Zusammen,

Ich habe vor zwei Jahren einen Mann kennengelernt, den ich seitdem nicht mehr aus dem Kopf bekomme.
Es lief Anfangs einiges schief.
Nicht nur er war schuld daran, auch ich. Weshalb wir dann getrennte Wege gingen. Ich habe ihn nie vergessen und aich er meldete sich regelmäßig in diesen zwei Jahren. Jedoch konnte er mit meinem Verhalten, das extremer Mist war und ich es auch eingesehen habe, überhaupt nicht umgehen. Er hätte ständig Angst, Dass es wieder soweit kommt. 
Ich habe mich ab dem Zeitpunkt immer verstellt, wollte perfekt sein und war dadurch immer angespannt. Jetzt haben wir es nochmals versucht, obwohl ich jemanden an meiner Seite hatte (war aber noch keine Beziehung) Haben uns jetzt wieder 2x getroffen und es war anders, es war wunderschön! 
Und ich weiß, Dass es mein Mann ist!
Jetzt meine Frage an euch, meint ihr es kann nach so einer langen Anlaufzeit, mal klappen? Hat damit scjon jemand Erfahrungen?

Danke euch 

Mehr lesen

6. Dezember 2017 um 20:01

Ich würde auch fragen, was ist mit dem Anderen?
Was heißt noch keine Beziehung?

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2017 um 20:19
In Antwort auf pete1974

Ich würde auch fragen, was ist mit dem Anderen?
Was heißt noch keine Beziehung?

Sorry, aber bitte doch nicht gleich so antworten...
er ist auch teils selbst schuld. Ich habe nach meinem Fehlverhalten anfangs, jetzt 2 Jahre lang gekämpft, mich immer wieder auf ihn einlassen. Bis er sich wieder distanziert hat.
was sollte ich den machen? Soll ich jetzt mein Leben lang, Männer an mir vorbeirauchschen lassen?
Ich habe es mit dem anderen Mann Versucht, um herauszufinden, ob es doch noch eine Möglichkeit gibt, von ihm wegzukommen. 
Und daanbei habe ich wieder gemerkt, dass es nur ihn für mich gibt.
Gestern hab ich ihm meine Gefühle komplett offenbart. 
Und jetzt muss ich einfach warten, wie er damit klar kommt. Es liegt einfach nur in seiner Hand, nicht in meiner...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2017 um 21:44

Es gab ja mal Gründe für die Trennung.
Wenn die aus dem Weg geräumt sind (sofern das denn möglich ist) und man sich ansonsten geliebt und respektiert und vertraut hat und das auch wieder kann steht einem zweiten Versuch nichts im Weg.

Ihr solltet auf jeden Fall offen und ehrlich miteinander klären, ob das für euch beide infrage kommt. Wenn einer Zweifel hat und nein sagt, dann ist das so.
Dann zieht einen Strich drunter, lasst es gut sein und lebt euer Leben.

Wenn ihr beide es versuchen wollt, dann macht das.
Man bereut im Leben die Dinge, die man nicht getan hat und wenn ihr es nicht noch einmal miteinander versucht, nur weil ihr Angst habt dass es wieder schief gehen könnte, dann würdet ihr euch immer fragen, was gewesen wäre wenn.

Wenn es wirklich nicht klappen sollte seid ihr immerhin um eine Erfahrung reicher

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2017 um 21:59
In Antwort auf traurig1232

Hallo Zusammen,

Ich habe vor zwei Jahren einen Mann kennengelernt, den ich seitdem nicht mehr aus dem Kopf bekomme.
Es lief Anfangs einiges schief.
Nicht nur er war schuld daran, auch ich. Weshalb wir dann getrennte Wege gingen. Ich habe ihn nie vergessen und aich er meldete sich regelmäßig in diesen zwei Jahren. Jedoch konnte er mit meinem Verhalten, das extremer Mist war und ich es auch eingesehen habe, überhaupt nicht umgehen. Er hätte ständig Angst, Dass es wieder soweit kommt. 
Ich habe mich ab dem Zeitpunkt immer verstellt, wollte perfekt sein und war dadurch immer angespannt. Jetzt haben wir es nochmals versucht, obwohl ich jemanden an meiner Seite hatte (war aber noch keine Beziehung) Haben uns jetzt wieder 2x getroffen und es war anders, es war wunderschön! 
Und ich weiß, Dass es mein Mann ist!
Jetzt meine Frage an euch, meint ihr es kann nach so einer langen Anlaufzeit, mal klappen? Hat damit scjon jemand Erfahrungen?

Danke euch 

"meint ihr es kann nach so einer langen Anlaufzeit, mal klappen? "
nein. lass es. entweder es geht easy - vor allem am anfang - oder es wird eine krampf-partie bleiben.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2017 um 22:11
In Antwort auf xicasss12

"meint ihr es kann nach so einer langen Anlaufzeit, mal klappen? "
nein. lass es. entweder es geht easy - vor allem am anfang - oder es wird eine krampf-partie bleiben.

Ich weiß nicht, ob alle glücklichen Beziehungen da draußen, perfekt begonnen haben. Kann ich mir nicht so wirklich vorstellen.

Und vielleicht gibt es hier ja auch jemanden, bei dem es genau am Anfang nicht so verlaufen ist, wie es sein sollte?!?
wo mehrere Anläufe gebraucht wurden 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2017 um 7:12
In Antwort auf traurig1232

Ich weiß nicht, ob alle glücklichen Beziehungen da draußen, perfekt begonnen haben. Kann ich mir nicht so wirklich vorstellen.

Und vielleicht gibt es hier ja auch jemanden, bei dem es genau am Anfang nicht so verlaufen ist, wie es sein sollte?!?
wo mehrere Anläufe gebraucht wurden 

Echt schwer alles...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2017 um 7:32
In Antwort auf traurig1232

Ich weiß nicht, ob alle glücklichen Beziehungen da draußen, perfekt begonnen haben. Kann ich mir nicht so wirklich vorstellen.

Und vielleicht gibt es hier ja auch jemanden, bei dem es genau am Anfang nicht so verlaufen ist, wie es sein sollte?!?
wo mehrere Anläufe gebraucht wurden 

Echt schwer alles...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2017 um 7:34

Nein, mit dem hab ich es beendet.
so fair bin ich schon 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2017 um 9:34

 damals hat er es nach paar mal treffen beendet, mit der Begründung, seine Ex hat sich wieder gemeldet (mit der er 13 Jahre zusammen war) und mich gebeten, Dass ich ihm Zeit gebe, Er muss sich erstmal sammeln.

Ich hab ihn dann nicht richtig behandelt, weil ich verletzt war. 

Ich denke mir halt einfach, warum er sich dann immer noch meldet, wenn er eig nicht mehr con mir will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2017 um 22:55
In Antwort auf traurig1232

Ich weiß nicht, ob alle glücklichen Beziehungen da draußen, perfekt begonnen haben. Kann ich mir nicht so wirklich vorstellen.

Und vielleicht gibt es hier ja auch jemanden, bei dem es genau am Anfang nicht so verlaufen ist, wie es sein sollte?!?
wo mehrere Anläufe gebraucht wurden 

Was ist denn jetzt mit dem anderen? Vielleicht braucht es da auch einen zweite Anlauf?
Und wurden die früheren Probleme mit dem Ex beigelegt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2017 um 22:58
In Antwort auf pete1974

Was ist denn jetzt mit dem anderen? Vielleicht braucht es da auch einen zweite Anlauf?
Und wurden die früheren Probleme mit dem Ex beigelegt?

Nein, von meiner Seite sind für den anderen so gut wie keine Gefühle vorhanden. Also braucht es da keinen zweiten Anlauf  

mit der Ex ist es jetzt endgültig. Damals hat sie nochmal eine Chance bekommen, aber es hat nicht mehr funktioniert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Kämpfen oder aufgeben
Von: traurig1232
neu
|
7. Dezember 2017 um 19:18
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen