Forum / Liebe & Beziehung

Mann ist unterdurchschnittlich bestückt - dauerhafte Probleme?

Letzte Nachricht: 1. Oktober um 6:45
S
sabr9222
22.09.21 um 15:05

Hallo Forengemeinde,


ich würde mich über Meinungen und Ratschläge freuen.

Seit 2 Monaten bin ich mit einem tollen Mann zusammen und verliebt in ihn. Wir passen charakterlich super zusammen und verstehen uns zwischenmenschlich sehr gut, alles also sehr harmonisch.

Es gibt allerdings ein Problem, das sich leider nicht ändern lässt und mir Kopfschmerzen bereitet: Er ist unterdurchschnittlich bestückt sodass ich beim GV nichts spüre. Ist es oberflächlich zu sagen, dass mir das auf Dauer nicht reichen würde? Sex ist mir nicht das Wichtigste, aber ich möchte schon ein erfülltes Sexualleben und dass beide zufrieden sind. Würdet ihr euch trennen, obwohl ihr lange gesucht habt und charakterlich toll zueinander passt? Oder messe ich dem ganzen zu viel Bedeutung bei? Was meint ihr?

Mehr lesen

M
miss_b
22.09.21 um 17:07

Nun, Sex ist ja nicht gleich nur Penetration. Von daher: Waere es denn moeglich, dass du auch anderweitig Befriedigung erlangen koenntest? Kann man da vielleicht ein bisschen probieren?
Koennt ihr vielleicht die Stellungen noch ein bisschen anpassen, so dass du ggf. mehr spuerst? Ich wuerde das eventuell mal ansprechen, allerdings mega behutsam. Weil ich denke, dass man gerade bei dem Tehma richtig viel kaputt machen kann leider.

Ansonsten finde ich schon, dass auch ein gutes Sexleben zu einer Beziehung gehoert. Weil alles andere eben frueher oder spaeter doch eher zu Frust fuehren wird. Ich finde es jedenfalls nicht oberflaechlicher, als zu sagen, dass mir Person X optisch nicht gefaellt, obwohl der Charakter vielleicht super ist.

Gefällt mir

M
mirna_22103102
23.09.21 um 5:30

Ist hier eine Krankheit ausgbrochen ? Auf einmal haben alle Probleme mit dem Glied des Freundes. Man sollte ein Unterforum aufmachen.

1 -Gefällt mir

herr_kules
herr_kules
23.09.21 um 14:23

Da muss man fairerweise sagen: das könnte ein Problem sein, erst recht wenn das Verliebtsein abklingt. Wenn bei mir eine Beziehung in der Vergangenheit gescheitert ist, dann meistens an fehlender sexueller Kompatibilität. Nicht dass ich schlecht bestückt wäre, eher im Gegenteil...  
Die sogenannte seelische Durchdringung ist zwar nett, aber, platt gesagt, dafür habe ich Verwandte und Bekannte, mit denen ich mich prima verstehe. Meine Partnerin und ich sind sind zwar komplett verschiedene Charaktere und streiten auch oft und teilweise sehr heftig, aber es klappte von Anfang an hervorragend im Bett. Wahrscheinlich sind wir daher schon seit vielen Jahren zusammen. Ich hatte aber auch viele Jahre nach einer wie ihr gesucht, und umgekehrt.

 

Gefällt mir

bissfest
bissfest
23.09.21 um 15:34

Natürlich ist die Kompatibilität im Schlafzimmer keine Einbahnstraße. Man weiß ja auch nicht, wie man sich für den Mann anfühlt. Dennoch finde ich es schon wichtig, dass es auch sexuell passt. Erfüllender Sex ist einfach Teil einer Beziehung und ja schon auch eine Grundvoraussetzung für Treue, wenn man jedenfalls als Persönlichkeit nicht komplett metaphysisch ausgelegt ist. Insofern darf man eine Sache schon verwerfen, finde ich, wenn es sexuell nicht stimmig ist. Dann mach das aber besser heute als morgen. 

1 -Gefällt mir

3
3mannhans
23.09.21 um 17:20

Hallo Sabr,
wenn du lange gesucht hast und wirklich glücklich bist. Sollte das eine Nebensache sein. Allerdings kann ich dich gut verstehen. Mir ist Sex sehr wichtig. Ich würde das offen ansprechen. Es gibt immer Mittel und Wege. Es ist auch mehr als reine Penetration. 

Aber wenn du wirklich glücklich bist wäre das für mich kein Grund zum scheitern. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

banananas
banananas
25.09.21 um 22:29

Dass man auf etwas gewartet hat, macht es noch lange nicht zu etwas Gutem, leider. Männer beurteilen Frauen doch auch ständig nach ihrem Körper. Aber es geht nicht um den Mann. Das Problem ist, dass wir denken, dass es um den Mann gehen muss und wir ihm immer alles recht machen müssen. 
Vielleicht ist es ein bisschen oberflächlich, aber Sex ist ganz einfach wichtig. Ich selbst könnte zum Beispiel nie eine Beziehung mit einem Mann mit Glatze anfangen. Sicher, wir könnten gute Freunde sein, aber sexuell würde es einfach nichts werden.

Gefällt mir

M
mirna_22103102
26.09.21 um 5:36
In Antwort auf herr_kules

Da muss man fairerweise sagen: das könnte ein Problem sein, erst recht wenn das Verliebtsein abklingt. Wenn bei mir eine Beziehung in der Vergangenheit gescheitert ist, dann meistens an fehlender sexueller Kompatibilität. Nicht dass ich schlecht bestückt wäre, eher im Gegenteil...  
Die sogenannte seelische Durchdringung ist zwar nett, aber, platt gesagt, dafür habe ich Verwandte und Bekannte, mit denen ich mich prima verstehe. Meine Partnerin und ich sind sind zwar komplett verschiedene Charaktere und streiten auch oft und teilweise sehr heftig, aber es klappte von Anfang an hervorragend im Bett. Wahrscheinlich sind wir daher schon seit vielen Jahren zusammen. Ich hatte aber auch viele Jahre nach einer wie ihr gesucht, und umgekehrt.

 

Der ewige Streit und ständig andere Meinungen können aber auch den Sex killen und dann nützt ein toller Penis auch nichts.

1 -Gefällt mir

M
mirna_22103102
26.09.21 um 5:46
In Antwort auf banananas

Dass man auf etwas gewartet hat, macht es noch lange nicht zu etwas Gutem, leider. Männer beurteilen Frauen doch auch ständig nach ihrem Körper. Aber es geht nicht um den Mann. Das Problem ist, dass wir denken, dass es um den Mann gehen muss und wir ihm immer alles recht machen müssen. 
Vielleicht ist es ein bisschen oberflächlich, aber Sex ist ganz einfach wichtig. Ich selbst könnte zum Beispiel nie eine Beziehung mit einem Mann mit Glatze anfangen. Sicher, wir könnten gute Freunde sein, aber sexuell würde es einfach nichts werden.

Sorry das ist Quatsch, klar müssen die äusseren Rahmenbedingungen stimmen, aber es ist wirklich egal ob groß, klein, blond , schwarz etc, etc, Mir nützt eine äusserlich passende Frau nichts, wenn sonst gar nicht passt. Deine Aussage mit der Glatze ist auch Quatsch, nun findest du eine tollen Mann wo alles stimmt, aber er hat keine Haare ? Was dann ?
Wenn ein Mann hier schreiben würde ich kann nur mit Frauen die riesen Brüste haben wäre das Geschrei groß.
Zum Thema, Sex ist wichtig ja, aber nicht nur der reine Akt, also rein - raus, man kann viel mehr machen, auch mit kleinem Penis. Und wie ich schon schrieb, was mache ich wenn ich den " Standart Penis" habe, die Frau aber weit wie ein Scheunentor ist ?

Gefällt mir

S
sanjay_23348972
26.09.21 um 8:47
In Antwort auf mirna_22103102

Der ewige Streit und ständig andere Meinungen können aber auch den Sex killen und dann nützt ein toller Penis auch nichts.

Da kann ich nur zustimmen. Was nützt ein gut bestücker Mann wenn sonst alles drum herum immer schwierig ist. Bei Frauen braucht es oft wesentlich mehr als nur das Visuelle, da muss das ganze drumherum auch passen. Wenn ich nicht positiv auf die Person zu sprechen bin, funktioniert es nicht. Das fallen lassen funktioniert nicht, da die emotionale Ebene nicht passt. 

Gefällt mir

R
richyjulia1
01.10.21 um 6:45

Nun bei einer Partnerschaft muss einfach das komplette Packet stimmen.
wenn eine Frau für erfüllenden Sex nicht unbedingt die Penetration oder das Gefühl des Ausgefülltseins braucht kann es wunderbar funktionieren wenn der Mann sie oral oder durch streicheln völlig befriedigt.
Braucht sie für erfüllenden Sex aber einen etwas größeren Schwanz wird es immer ein Problem sein, auch wenn sonst vieles andere passt.
Wenn in einer Beziehung eine Komponente dauerhaft fehlt ist es schwer immer darauf zu verzichten.
Nicht unmöglich aber eben schwer.

1 -Gefällt mir