Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mann hatte Verhältnis mit Prostituierten

Mann hatte Verhältnis mit Prostituierten

24. August 2015 um 0:58

Hallo,
Mein Mann hatte 8 Monate ein Verhältnis mit einer Prostituierten. Das ganze kam raus als sie mich angerufen hat und er neben ihr stand.nach langem Tamtam und Gesprächen versuchte ich ihm zu verzeihen da er mir immer wieder versicherte,keinen Kontakt mehr zu ihr zu haben und er seine Beziehung will... Er mich liebe und des andere für ihn nix zu bedeuten hätte.. Er wisse,dass er ein großes Problem mit anderen Frauen habe und sich auch Hilfe von Eheberatung und Psychologen holen wolle... Hauptsache ich verlasse ihn nicht,er will sein Kind aufwachsen sehen und er vergöttert mich ...
Besagte Dame hat mich dann nach 3 Wochen wieder angerufen um mir mitzuteilen dass mein Mann immer noch Kontakt zu ihr habe,sie seine Spielchen satt habe,da er ihr erzählte,seine ehe bestehe nur noch auf dem Papier und er sie wolle... Ich hab ihm daraufhin freigestellt zu gehen,was er aber nicht möchte. Er will seine ehe und er hätte auch keinen Kontakt mehr... Gestern hat mich die Lady wieder kontaktiert,dass er immer noch zu ihr komme... Und sie immer anlügt... Weswegen sie jetzt mich kontaktiert... Ich hab die Dame dann ganz freundlich drauf hingewiesen dass es meinem Mann freisteht unsere ehe zu beenden,und sie beide hier nicht bei "Pretty Woman" seien... Hab ihr auch nochmal im scharfen Ton gesagt,dass es das Problem meines Mannes sei,wenn er meine für Sex den er Zuhause gratis haben kann,zu bezahlen... Und dass sie mich mit ihren anrufen nicht mehr belästigen solle... Dann kam von ihr nur noch: dein Mann findet euren Sex daheim langweilig!woraufhin ich ihr sagte,dass er ja jetzt sie für den " guten"Sex habe,was sie denn nun von mir wolle...
Die gute ist in meinen Mann verliebt,macht bei mir mit verschiedenen Nummern telefonterror...
Ich hab ihn gestern das erste mal ausspioniert und es stimmte alles was er mir gesagt hatte.während die Lady behauptete dass er schon wieder bei ihr gewesen wäre am morgen... Und er ihr noch viel Geld Schulden würde,weil sie jetzt im Nachhinein alles verrechnen würde
Ich weiß nicht mehr wo die Glaubwürdigkeit bei meinem Mann liegt...einerseits möchte ich meine ehe wieder herstellen... Andererseits enttäuscht er mich immer wieder...

Mehr lesen

24. August 2015 um 15:52

Wer einmal lügt dem glaubt man nicht
Er hatte gelogen,indem er mir geschworen hatte keinen Kontakt mehr zu ihr zu haben. Was aber nicht gestimmt hat. Erst als sie mich wieder kontaktiert hat,gab er es zu dass sie sich auch weiterhin getroffen hatten.und am Samstag hat sie mich schon wieder angerufen und erzählt dass er weiterhin zu ihr kommt....
Mein Mann hatte in der Vergangenheit schon immer ein Problem mit Treue in der Partnerschaft,ich war allerdings der Meinung das ganze wäre vorbei seit wir zusammen waren und eine Familie gegründet haben... Mich entsetzt auch der Gedanke dass es ausgerechnet eine Prostituierte ist,und er ihr Versprechungen gemacht hat... Die gute ist echt in ihn verliebt und gibt auch keine Ruhe...habe seine Nachrichten mit ihr gelesen...
Jetzt schwört er Stein und beim keinen Kontakt mehr zu haben und sie überall geblockt zu haben,er will seine Beziehung retten ... Aber... Wer einmal lügt dem glaubt man nicht... Meine Enttäuschung ist so riesengroß.. Ich weiß nicht ob ich das gewesene jemals verzeihen kann... Und immer ist die Angst da dass er wieder lügt und mich hintergeht und betrügt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen