Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mann hat seit zwei jahren eine freundin,

Mann hat seit zwei jahren eine freundin,

3. März 2006 um 12:43

die fast 10 jahre älter ist.da unsere kinder beide noch in der ausbildung waren bzw sind leben wir noch gemeinsam in unserem haus.wir beiden kommen super klar,leben wie in einer wg.wohlgemerkt seine geliebte darf das haus nicht betreten.nun merke ich,es fängt wieder an wehzutun wenn er zu ihr fährt,genauso wie am anfang.wir sind seit 22jahren verheiratet und ich möchte ihn nicht verlieren,weis mich aber nicht mehr zu verhalten.ich liebe ihn totz allem

Mehr lesen

3. März 2006 um 13:48

Hallo meine Liebe
ja das tut weh, das glaube ich. ich habe ähnliches auch erlebt, mein partner hatte während unserer letzten "gemeinsamen zeit" auch eine freundin. ich habe es aber schnell herausgefunden und in darauf hin angesprochen. er hat die beziehung beendet, aber er war nicht mehr wie früher und mein vertrauen futsch. es war auch nicht die erste frau, die er traf und ich wusste, wenn ihm nochmal irgendetwas in unserer beziehung nicht gefällt bricht er wieder aus, so bequem ist und war er, beziehungsarbeit ein fremdwort. wir haben damals ein paarberatung gemacht und da kam heraus, dass er vieles in unserer beziehung vermisst hatte, was die andere ihm gab.
vielleicht ist es bei euch auch so, da hilft zunächst erstmal der versuch darüber mit ihm zu reden, was ihm fehlt, was er will, was du willst ... liebt er diese freundin? irgendwie ja nicht so richtig, sonst hätte er sich ja von dir getrennt? Ich glaube, du machst es ihm zu leicht. du musst auch raus gehen, treffe dich mit leuten, unternimm etwas, mach dich schön, vielleicht wirst du dann interessanter für ihn und er merkt, was er an dir hat. er ist sich deiner halt zu sicher, das ist so bequem für ihn und er braucht sich nicht zu entscheiden. oder kannst du damit leben, dass er das spielchen immer weiter treibt. irgendwann fährt er mit ihr in urlaub ... lass dich nicht klein kriegen. kümmere dich auch jetzt schon um deine finazielle situation. könntest du nach einer event. trennung finanziell gut alleine klarkommen oder bist du von ihm abhängig? bau dein selbstbewusstsein wieder auf, denn das wirst du früher oder später brauchen.
ich weiss, das ist alles leichter gesagt als getan, bei mir hat es auch ein bisschen gedauert, aber je früher du damit anfängst, dich evet. schon mit ner trennung zu befassen, um so leichter ist es nachher. lass dir nicht alles gefallen. denk an dich!!!

ganz liebe grüsse
parara

Gefällt mir

14. März 2006 um 12:29

Hedi, es tut mir alles so leid für dich
kann den schmerz den du verspührst sich nicht ganz nachempfinden aber ich denke es ist die hölle.bitte warte nicht bis die kinder mit ihrer ausbildung fertig sind und schau das du jetzt schon wo anders unterkommst...lass dich nicht noch mehr von ihm und dieser situ schmarchen...du musst das nicht aushalten und hautnah mitkriegen müssen.
das du ihn noch irgendwo liebst kann ich verstehen aber wie sieht es umgekehrt aus?wenn er dich ehrlich und aufrichtig lieben würde würde er dich dem ganzen nicht aussetzen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen