Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mann gibt Nummer an die Frau

Mann gibt Nummer an die Frau

13. April 2018 um 6:08 Letzte Antwort: 13. April 2018 um 18:49

Hallo ihr Lieben,

ich hatte kürzlich mit nem Kumpel eine kleine Diskussion und in derer ging es darum, ob ein Mann seine Nummer der Frau nicht geben sollte, sondern immer der Mann sich die Nummer von der Frau holen soll...

Die Argumente meinerseits waren "wenn sie sich meldet, dann weiss ich aber, dass sie grundsätzlich Interesse an mir hat."

Mein Kumpel meinte hingegen "du bist damit aber nicht mehr das starke geschlecht. Es kann sein, dass die Frau nicht meldet. Frau will ja erobert werden."

In der Vergangenheit habe ich 3 Frauen meine Nummer gegeben und innerhalb von 24 Stunden eine Nachricht bekommen. Bei allen 3 und das Morgens / Vormittags.

Wie machen das meine gleichgeschlechtlichen Genossen, lasst ihr euch immer die Nummer von der Frau geben?

Wie macht Ihr Frauen das in einer solchen Situation, oder wie würdet ihr das angehen? Würdet Ihr euch melden? Wenn ja, wie lange würdet ihr den Mann warten lassen?

Auch wies ich meinen Kumpel darauf hin, dass ich mal eine kennengelernt habe, mit der sprach ich 3 - 5 Minuten ganz gut und bekam auch ihre Nummer. Am nächsten Tag (Nachmittag) meldete ich mich per WhatsApp, aber sie ging auf meine Nachricht nicht ein. Sie entschuldigte sich, möchte keinen Kaffee mit mir trinken, und ich möge bitte ihre Nummer wieder löschen. So kann man auch Pech haben...

MfG.

Mehr lesen

13. April 2018 um 6:16

Öhm... Also ich habe wenn dann Nummern ausgetauscht. Wenn gegenseitiges Interesse besteht ist alles andere in meinen Augen nur blöde Spielerei. Es gibt doch keine Gesetze wer sich wann und wie zu melden hat. Dein Kumpel wartet dann auch immer schön drei Tage bis er sich meldet oder wie muss man sich das vorstellen? 

4 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. April 2018 um 6:27

Von der "3 Tage Regel" hält er nichts, wie ich auch.

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
13. April 2018 um 6:37

Wenn ich die Nummer genommen, aber meine nicht rausgegeben habe, war das gleichzusetzen mit einem Korb.
Das hat aber nichts mit erobert werden zu tun - manchmal ist das Nehmen der Nummer schlichtweg ein gutes Mittel, um einen lästigen Typen loszuwerden.

5 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. April 2018 um 8:27
In Antwort auf zyrkon

Hallo ihr Lieben,

ich hatte kürzlich mit nem Kumpel eine kleine Diskussion und in derer ging es darum, ob ein Mann seine Nummer der Frau nicht geben sollte, sondern immer der Mann sich die Nummer von der Frau holen soll...

Die Argumente meinerseits waren "wenn sie sich meldet, dann weiss ich aber, dass sie grundsätzlich Interesse an mir hat."

Mein Kumpel meinte hingegen "du bist damit aber nicht mehr das starke geschlecht. Es kann sein, dass die Frau nicht meldet. Frau will ja erobert werden."

In der Vergangenheit habe ich 3 Frauen meine Nummer gegeben und innerhalb von 24 Stunden eine Nachricht bekommen. Bei allen 3 und das Morgens / Vormittags.

Wie machen das meine gleichgeschlechtlichen Genossen, lasst ihr euch immer die Nummer von der Frau geben?

Wie macht Ihr Frauen das in einer solchen Situation, oder wie würdet ihr das angehen? Würdet Ihr euch melden? Wenn ja, wie lange würdet ihr den Mann warten lassen?

Auch wies ich meinen Kumpel darauf hin, dass ich mal eine kennengelernt habe, mit der sprach ich 3 - 5 Minuten ganz gut und bekam auch ihre Nummer. Am nächsten Tag (Nachmittag) meldete ich mich per WhatsApp, aber sie ging auf meine Nachricht nicht ein. Sie entschuldigte sich, möchte keinen Kaffee mit mir trinken, und ich möge bitte ihre Nummer wieder löschen. So kann man auch Pech haben...

MfG.

nun, ich bin grundsätzlich lieber Jägerin als Beute.

Aber was ich überhaupt nicht ausstehen kann sind Menschen, die mit "der Mann sollte immer... die Frau sollte immer..." ankommen. Gleiches gilt für alle anderen Regeln irgendwelcher Art in dieser Hinsicht, ala "mit Sex mindestens x Tage / Dates warten" "sich immer erst nach x Tagen melden" und sonstigem Mist.

Klappen kann beides - oder beides nicht. Weil es bei Menschen nun einmal kein "IMMER" gibt. Wir sind nicht alle gleich - zum Glück.

4 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. April 2018 um 8:42
In Antwort auf zyrkon

Hallo ihr Lieben,

ich hatte kürzlich mit nem Kumpel eine kleine Diskussion und in derer ging es darum, ob ein Mann seine Nummer der Frau nicht geben sollte, sondern immer der Mann sich die Nummer von der Frau holen soll...

Die Argumente meinerseits waren "wenn sie sich meldet, dann weiss ich aber, dass sie grundsätzlich Interesse an mir hat."

Mein Kumpel meinte hingegen "du bist damit aber nicht mehr das starke geschlecht. Es kann sein, dass die Frau nicht meldet. Frau will ja erobert werden."

In der Vergangenheit habe ich 3 Frauen meine Nummer gegeben und innerhalb von 24 Stunden eine Nachricht bekommen. Bei allen 3 und das Morgens / Vormittags.

Wie machen das meine gleichgeschlechtlichen Genossen, lasst ihr euch immer die Nummer von der Frau geben?

Wie macht Ihr Frauen das in einer solchen Situation, oder wie würdet ihr das angehen? Würdet Ihr euch melden? Wenn ja, wie lange würdet ihr den Mann warten lassen?

Auch wies ich meinen Kumpel darauf hin, dass ich mal eine kennengelernt habe, mit der sprach ich 3 - 5 Minuten ganz gut und bekam auch ihre Nummer. Am nächsten Tag (Nachmittag) meldete ich mich per WhatsApp, aber sie ging auf meine Nachricht nicht ein. Sie entschuldigte sich, möchte keinen Kaffee mit mir trinken, und ich möge bitte ihre Nummer wieder löschen. So kann man auch Pech haben...

MfG.

Wenn die Unterhaltung nett war, nehme ich die Telefonnummer teilweise mit, mit dem gleichzeitigen Hinweis, dass ich mich wahrscheinlich nicht melden werde. Meine persönlichen Daten oder Telefonnummer gebe ich grundsätzlich nicht bei der ersten Begegnung raus. In 9 von 10  Fällen melde ich mich nicht, ich werfe die Telefonnummer meist weg.

Das beste ist verheirateten Männern Schweißperlen auf die Stirn zu provozieren - 
Verheiratete, die meinen, sie seien Single oder würden im offenen Ehe-Modell  leben, nur um an Sex zu kommen. Denen sage ich: ich melde mich irgendwann unangekündigt gegen 20:30 Uhr telefonisch bei dir. Dann finden sie ruckzuck den Weg zur Wahrheit. 

 

3 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. April 2018 um 11:31

Das erinnert mich an Garagenverkäufe wo jeder der an etwas Interesse hat sein Märkchen dranklebt...😝 
Wenn ich an jemandem interessiert bin dann ist das gegenseitig und völlig egal wer den ersten Schritt macht...

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. April 2018 um 18:49
In Antwort auf zyrkon

Hallo ihr Lieben,

ich hatte kürzlich mit nem Kumpel eine kleine Diskussion und in derer ging es darum, ob ein Mann seine Nummer der Frau nicht geben sollte, sondern immer der Mann sich die Nummer von der Frau holen soll...

Die Argumente meinerseits waren "wenn sie sich meldet, dann weiss ich aber, dass sie grundsätzlich Interesse an mir hat."

Mein Kumpel meinte hingegen "du bist damit aber nicht mehr das starke geschlecht. Es kann sein, dass die Frau nicht meldet. Frau will ja erobert werden."

In der Vergangenheit habe ich 3 Frauen meine Nummer gegeben und innerhalb von 24 Stunden eine Nachricht bekommen. Bei allen 3 und das Morgens / Vormittags.

Wie machen das meine gleichgeschlechtlichen Genossen, lasst ihr euch immer die Nummer von der Frau geben?

Wie macht Ihr Frauen das in einer solchen Situation, oder wie würdet ihr das angehen? Würdet Ihr euch melden? Wenn ja, wie lange würdet ihr den Mann warten lassen?

Auch wies ich meinen Kumpel darauf hin, dass ich mal eine kennengelernt habe, mit der sprach ich 3 - 5 Minuten ganz gut und bekam auch ihre Nummer. Am nächsten Tag (Nachmittag) meldete ich mich per WhatsApp, aber sie ging auf meine Nachricht nicht ein. Sie entschuldigte sich, möchte keinen Kaffee mit mir trinken, und ich möge bitte ihre Nummer wieder löschen. So kann man auch Pech haben...

MfG.

Kopf aus, Bauch an...Es gibt in der Liebe keine Regel, jeder Fall ist neu und anders...Hör auf, etwas mit dem Kopf zu regeln, was ins Herz gehört. So machst du dir doch alles unnötig schwer und kaputt...Mal gibt man seine Nummer, mal kriegt man eine Nummer...Was macht das denn für einen Unterschied? Wenn beide sich mögen, wird ein super Kontakt entstehen und wenn nicht, dann nicht, ganz gleich wieviel "Strategie" du dir bereit gelegt hast...Einfach mal wieder leben und treiben lassen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest