Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mann geht für 1 Jahr ins Ausland Beziehung?

Mann geht für 1 Jahr ins Ausland Beziehung?

9. Dezember 2015 um 10:57

Hallo ihr Lieben,
ich (w21) habe vor ca. 1 Monat einen Mann (m24) in einer Bar kennengelernt. Wir hatten einen netten Abend mit Freunden und haben uns gut verstanden. Haben anschließend dann Handynummern ausgetauscht und uns viel geschrieben und telefoniert. Es passte einfach auf Anhieb gut, da wir komplett auf einer Wellenlänge sind. Ein weiterer Abend mit Freunden in derselben Bar und ein zufälliges Treffen auf einer Party mit Kuss im angetrunkenen Zustand folgte. Naja, wir haben dann mehrmals versucht uns alleine privat zu treffen, dies ist aus Zeitgründen leider zweimal gescheitert. Vorgestern dann endlich das erste richtige Treffen. Es war wirklich sehr schön, haben uns intensiv unterhalten, auf der Couch gekuschelt und uns geküsst, die Zeit ging viel zu schnell rum. Leider hat er momentan Nachtschicht, wodurch das Treffen ein absehbares Ende hatte. Man merkte ihm auch an, dass er nicht gehen wollte, hat ein Ende möglichst lange hinausgezögert. naja lange Rede, kurzer Sinn, eigentlich der perfekte Start für eine sich möglicherweise entwickelnde Beziehung.
Die Sache hat jedoch einen gravierenden Haken: Der feine Herr geht ab Februar für mind. 1 Jahr nach Australien Das weiß ich jedoch schon seit Beginn der Bekanntschaft.
Tja, jetzt sitze ich hier und bin mit meinem Latein ein wenig am Ende. Wir hatten nach dem Treffen vorgestern noch geschrieben, dass es schön war und wir es wiederholen wollen usw. Jetzt ist halt die Frage: Wollen bzw sollen wir das wirklich? Ich mag ihn echt gerne und könnte mir schon vorstellen, dass sich da bei mir etwas entwickelt, aber ich bezweifle, dass er sich eine Beziehung ans Bein binden will, wenn er nach Australien geht oder? Ich möchte ihn aber auch noch nicht darauf ansprechen, ich meine, es war erst ein Treffen und ich weiß, Frauen denken wieder zu schnell zu viel nach
Ich möchte nur einmal wissen wie ihr darüber denkt. Ich bin niemand, der einfach so durch die Gegend vögelt und komme auch nicht damit klar, wenn jetzt mehr läuft und er dann sagt war doch alles nur zum Spaß. Und auch wenn er es ggf. Ernst meint und sich auch bei ihm mehr entwickelt, sollte ich mich dann wirklich darauf einlassen, um ab Februar dann mit Schmerzen da zu sitzen?
Ich bin etwas überfragt, lasst mir bitte viele Antworten und Tipps da
LG Cleo1908

Mehr lesen

10. Dezember 2015 um 16:45

...
Ich an deiner Stelle würde alles auf mich zukommen lassen. Wenn du ihn jetzt schon auf eine Beziehung ansprichst, könnte es passieren, dass er sich unter Druck fühlt und vllt etwas Abstand nimmt. Ihr könnt ja auch schreiben, wenn er in Australien ist und dann siehst du, wie es wird. "Distanz kann 2 Menschen trennen, aber nicht 2 Herzen" vielleicht könnt ihr ja einrichten, das ihr euch (auch wenn es sehr selten ist) seht. Ich würde den Optimismus nicht sofort verlieren, gebt euch Zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook