Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mann flirtet in Flitterwochen fremd!

Mann flirtet in Flitterwochen fremd!

17. Februar 2009 um 2:08

Hallo Ihr Lieben!
Ich bin froh, dieses Forum gefunden zu haben, denn seit 2 Wochen dreht sich meine Welt verkehrtherum.

Wir sind 34 und 31, seit 10 Jahren ein Paar und seit letztem Jahr verheiratet. Eifersucht war bei uns nie ein Thema, wir haben uns absolut vertraut, klar gab es mal kleine Streits, aber nie großen Stress o.ä.
Wir hatten die schönste Hochzeit, die man sich vorstellen kann und absolut ein verschworenes Team!

Vor 2 Wochen haben wir dann unsere Flitterwochen angetreten auf der Aida. Wer das Schiff kennt, weiß, dass man dort viele Aktivitäten machen kann. Also machte ich mal Sport, er spielte mal Dart etc. Vom ersten Tag an hat ihn (oder er sie??) die Animateurin aus seiner Gruppe angebaggert. Er erzählte mir das dann auch, dass sie gesagt hätte, dass er wohl in sie verliebt sei usw. Da fand ich das noch lustig und sagte: das hätte sie wohl gerne!
Er sagte mir dann , dass er ja wohl doch noch für andere Frauen interessant sei! Er hatte sich also offensichtlich seit längerem damit beschäftigt! Unglaublich!
Dann kam der Tag, als wir mit ein paar Leuten an der Bar saßen und sie dazukam und einen anderen fragte, wo er denn seinen Freund gelassen hätte (sie meinte natürlich Daniel, meinen Mann). Er war gerade unterwegs und als er dazukam sagte sie: ah, da ist ja mein kleiner heißer Karibik-Prinz!
Wohlgemerkt saß sie genau neben mir! Sie hatte also offensichtlich vergessen, dass ich seine Frau war. Dabei hatte sie uns eingecheckt und wusste, dass wir in Flitterwochen sind! Ich spielte das Spielchen weiter und sagte zu ihm: wo ist eigentlich Deine Frau? Sie etwas abfällig: ja, die habe ich auch nur einmal beim check-in gesehen und dann nie wieder. Ich: ja ich sehe die auch nie, schläft die den ganzen Tag? Mein Mann sagte keinen Ton! Klärte die Situation aber auch nicht auf.
Ich sagte ihm dann irgendwann in ganz normalem Ton, dass mich das sehr verletzt hatte und er sich mal überlegen sollte, wie es wohl wäre, wenn es andersherum wär!!? Er meinte dann, es sei nicht seine Absicht gewesen.
Die nächsten Tage ging es dann, ich machte auch keine Szene, dass er da nicht mehr hingehen solle oder so, denn der Typ bin ich nicht, der so ein Theater macht. Ich dachte, naja, ein bißchen Flirten ok, er hat es wohl verstanden jetzt, denn wir hatten ja darüber gesprochen.

Dann kam der letzte Abend, an dem zuvor das Abschiedsturnier von der Gruppe war. Am Tisch abends zeigten die Leute Bilder von ihm und ihr rum und sagten, das war Daniels Freundin! Ich musste mich so zusammenreißen und er sagte: ich wurde dazu genötigt.
Wir gingen dann auf die Abschied-Poolparty, wo sie schon wieder an der Tür zum Empfang bereitstand. Er sagte beiläufig hallo und ich kam mir echt vor, wie eine langweilige, betrogene Ehefrau, die es rafft, aber nichts dagegen tut! Und er verhielt sich so: am Tag mit ihr rumflirten und abends wenn die Frau dabei ist, links liegenlassen!!! Versteht ihr das?? Wie in einem schlechten Film!!!
Eine Kollegin zwinkerte ihr dann auch noch zu und sie rief uns hinterher: Lasst Euch nicht stören!!!
Da bin ich völlig ausgerastet und hab ihn auf dem Zimmer nur noch angeschrien!
Er sagte er wüsste gar nicht, was ich jetzt schon wieder hätte und ich sagte, wenn er das nciht wüsste, hätte er mir die letzten Tage nicht zugehört!! Ich sprach dann 1 Tag kein Wort und sagte, er hätte ja auf dem Rückflug genügend Zeit dazu, darüber nachzudenken!
Ich war so down, alle Flitterwochen-Paare tanzten den Abschlusstanz in die Nacht hinein und das letzte , was ich von unserer Reise sah, war ein Bild von meinem Mann mit einer Animateurin im Arm!!!
Ich kam mir so schlecht vor, das könnt Ihr Euch gar nicht vorstellen!

Jetzt frage ich Euch: habe ich überreagiert und bin grundlos eifersüchtig???

Was würdet Ihr machen?
Ich weiß nicht , wie ich mich verhalten soll. Vorhin sagte er: ich hab Dich trotzdem lieb, auch wenn du mich immer ausmeckerst...
Seit dem ist es wieder ganz schlimm, denn er hat nix kapiert!

Ich bin so aufgewühlt, mir ist schlecht und ich kann nicht schlafen!

Falls Ihr mir helfen könnt, ich wär Euch echt dankbar!

Mehr lesen

17. Februar 2009 um 16:52

Find ich nicht
Hey Leyenda,

Du warst wesentlich geduldiger als andere Frauen es gewesen wären, ich glaub ich hätte der Animateurin eine gelangt. Tut mir leid für Dich, dass Dein Mann auf so ein Subjekt reingefallen ist. Bist Du sicher, dass da wirklich was war? Hat er Dich vorher schon irgendwann mal betrogen? Du solltest nicht 10 Jahre für so eine Kreatur wie diese Frau es war wegwerfen. Für sie war er bestenfalls ein Spielzeug, sie musste ihr Selbstbewusstsein aufpolieren. Ich habe auch einen Partner an den die Frauen sich hinhängen, ich weiß, dass er nichts dafür kann, er geht auch gar nicht darauf ein, er ist einfach immer freundlich und hat das Helfersyndrom und manche Frauen mißverstehen das. In Deinem Fall ist das alles bitter und Du solltest ihm schon klar machen, wie sehr er Dich damit verletzt hat. Wenn er es nicht einsieht, musst Du Dich allerdings fragen, ob die Hochzeit wirklich eine gute Idee war und notfalls auch die Konsequenz ziehen und Dich trennen. Ich wünsche Dir viel Kraft für das alles.

Liebe Grüße

Geli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 0:46
In Antwort auf takako_12156741

Find ich nicht
Hey Leyenda,

Du warst wesentlich geduldiger als andere Frauen es gewesen wären, ich glaub ich hätte der Animateurin eine gelangt. Tut mir leid für Dich, dass Dein Mann auf so ein Subjekt reingefallen ist. Bist Du sicher, dass da wirklich was war? Hat er Dich vorher schon irgendwann mal betrogen? Du solltest nicht 10 Jahre für so eine Kreatur wie diese Frau es war wegwerfen. Für sie war er bestenfalls ein Spielzeug, sie musste ihr Selbstbewusstsein aufpolieren. Ich habe auch einen Partner an den die Frauen sich hinhängen, ich weiß, dass er nichts dafür kann, er geht auch gar nicht darauf ein, er ist einfach immer freundlich und hat das Helfersyndrom und manche Frauen mißverstehen das. In Deinem Fall ist das alles bitter und Du solltest ihm schon klar machen, wie sehr er Dich damit verletzt hat. Wenn er es nicht einsieht, musst Du Dich allerdings fragen, ob die Hochzeit wirklich eine gute Idee war und notfalls auch die Konsequenz ziehen und Dich trennen. Ich wünsche Dir viel Kraft für das alles.

Liebe Grüße

Geli

Ehe keinesfalls dahin...
Hallo geli und waffelroellchen! (bunny mal galant außen vor, denn das ist ja nun total der Blödsinn!!

Auf keinen Fall will ich die Ehe wegwerfen! Es ist ja auch nix passiert, er ist ja nicht fremdgegangen!!

Im Prinzip ist es wie bei Deinem Mann, er ist total charmant und nett, aber wirklich zu jedem/jeder! Er merkt das auch nicht anscheinend!


Sicherlich ist es der falsche Weg, gleich nach dem Urlaub zum Anwalt zu rennen, genau aus dem Grund werden so viele Ehen gschieden, weil man sich nciht auseinandersetzen will oder kann. Und: er ist ja nicht fremdgegangen!
Und die Hochzeit war eine gute Idee!
Und ich finde keineswegs, dass es verboten ist zu flirten oder mal jmd. anders nachzuschauen, wenn man vergeben ist oder verheiratet. Das finde ich total albern. Man hat ja keine Scheuklappen auf!

Es ging ja um ganz was anderes..

Ich denke, sie hatte 90% Schuld, er 10% und ich hätte auch anders eingreifen können. Im Nachhinein ärgert mich das, nur es war ja so, dass nach dem "heißen" Prinzen von ihm gar nix mehr kam, weil er das absolut scheiße fand. Da hatten wir ja auch drüber gesprochen an dem Abend. Er hatte sie links liegenlassen und daher war das Thema für mich durch! Nur das Foto hätte eben nicht mehr sein müssen, aber das hat er ja auch eingesehen und das war wohl wirklich mehr so eine Aktion, die von den anderen herbeigeführt wurde, das soll aber keineswegs entschuldigen, dass er sich trotzdem mit ihr hat fotografieren lassen.Er hätte ja auch NEIN sagen können! Das führte dann eben zu dem unglücklichen Ausgang der Reise...

Und wir sind wohl wirklich einer ekelhaften (entschuldigt bitte) DRECKSSCHLAMPE in die Arme gefallen.. DENN: das Puzzle fügt sich. Sie hat uns ja eingecheckt und wusste, dass wir auf Hochzeitsreise sind. Sie hatte sich auch seinen Namen (als einzigen) gemerkt. Denn als sie die erste Dartrunde machten, kannte sie keinen mit Namen nur ihn!! Dann sagte sie noch am letzten Abend (hab ich heute noch erfahren) :, na bei dem Daniel beißt man ja auch auf Granit, der will ja eh nix von mir! (weiß ich von einer Freundin, die mitwar, nicht von Daniel selber)! Und: sie hatte sich auch an andere rangemacht, vor allem in der 2 . Woche, als er sie links liegenlassen hatte! Sogar an einen mit einer schwangeren!! Freundin! Das ist echt so unglaublich, mittlerweile glaube ich, diese Person muss ziemlich vezweifelt und gefrustet sein! Oder sie ist einfach nur dumm und naiv und merkt die Einschläge nciht mehr!
Wie Ihr schon geschrieben habt, hat sie es sich also zur Aufgabe gemacht, vergebene Männer anzuheizen, umzu sehen, wie weit sie kommt! Für eine Angestellte solch eines renommierten Unternehmens ist das wirklich mehr als peinlich!! Nur weil sie keinen abbekommt (höchstens zum vö....) macht sie sich an Männer ran , um die Beziehung zu zerstören! Solche Frauen sind echt das allerletzte!!!


Sicherlich fühlte er sich geschmeichelt, wer würde das nicht!? Aber man muss halt wissen, wo die Grenzen sind. Die waren auch bis zum letzten Abend gut abgesteckt für meine Begriffe...

Freue mich aber über weitere Beiträge von Euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 0:59
In Antwort auf leyenda31

Ehe keinesfalls dahin...
Hallo geli und waffelroellchen! (bunny mal galant außen vor, denn das ist ja nun total der Blödsinn!!

Auf keinen Fall will ich die Ehe wegwerfen! Es ist ja auch nix passiert, er ist ja nicht fremdgegangen!!

Im Prinzip ist es wie bei Deinem Mann, er ist total charmant und nett, aber wirklich zu jedem/jeder! Er merkt das auch nicht anscheinend!


Sicherlich ist es der falsche Weg, gleich nach dem Urlaub zum Anwalt zu rennen, genau aus dem Grund werden so viele Ehen gschieden, weil man sich nciht auseinandersetzen will oder kann. Und: er ist ja nicht fremdgegangen!
Und die Hochzeit war eine gute Idee!
Und ich finde keineswegs, dass es verboten ist zu flirten oder mal jmd. anders nachzuschauen, wenn man vergeben ist oder verheiratet. Das finde ich total albern. Man hat ja keine Scheuklappen auf!

Es ging ja um ganz was anderes..

Ich denke, sie hatte 90% Schuld, er 10% und ich hätte auch anders eingreifen können. Im Nachhinein ärgert mich das, nur es war ja so, dass nach dem "heißen" Prinzen von ihm gar nix mehr kam, weil er das absolut scheiße fand. Da hatten wir ja auch drüber gesprochen an dem Abend. Er hatte sie links liegenlassen und daher war das Thema für mich durch! Nur das Foto hätte eben nicht mehr sein müssen, aber das hat er ja auch eingesehen und das war wohl wirklich mehr so eine Aktion, die von den anderen herbeigeführt wurde, das soll aber keineswegs entschuldigen, dass er sich trotzdem mit ihr hat fotografieren lassen.Er hätte ja auch NEIN sagen können! Das führte dann eben zu dem unglücklichen Ausgang der Reise...

Und wir sind wohl wirklich einer ekelhaften (entschuldigt bitte) DRECKSSCHLAMPE in die Arme gefallen.. DENN: das Puzzle fügt sich. Sie hat uns ja eingecheckt und wusste, dass wir auf Hochzeitsreise sind. Sie hatte sich auch seinen Namen (als einzigen) gemerkt. Denn als sie die erste Dartrunde machten, kannte sie keinen mit Namen nur ihn!! Dann sagte sie noch am letzten Abend (hab ich heute noch erfahren) :, na bei dem Daniel beißt man ja auch auf Granit, der will ja eh nix von mir! (weiß ich von einer Freundin, die mitwar, nicht von Daniel selber)! Und: sie hatte sich auch an andere rangemacht, vor allem in der 2 . Woche, als er sie links liegenlassen hatte! Sogar an einen mit einer schwangeren!! Freundin! Das ist echt so unglaublich, mittlerweile glaube ich, diese Person muss ziemlich vezweifelt und gefrustet sein! Oder sie ist einfach nur dumm und naiv und merkt die Einschläge nciht mehr!
Wie Ihr schon geschrieben habt, hat sie es sich also zur Aufgabe gemacht, vergebene Männer anzuheizen, umzu sehen, wie weit sie kommt! Für eine Angestellte solch eines renommierten Unternehmens ist das wirklich mehr als peinlich!! Nur weil sie keinen abbekommt (höchstens zum vö....) macht sie sich an Männer ran , um die Beziehung zu zerstören! Solche Frauen sind echt das allerletzte!!!


Sicherlich fühlte er sich geschmeichelt, wer würde das nicht!? Aber man muss halt wissen, wo die Grenzen sind. Die waren auch bis zum letzten Abend gut abgesteckt für meine Begriffe...

Freue mich aber über weitere Beiträge von Euch!

Hey
ganz im ernst: ich würd mich bei aida beschweren. soweit ich weiß gibt es beim bordpersonal ganz strenge auflagen, wie man sich mit den gästen zu verhalten hat. also meist sind die vielleicht sogar übertrieben pingelig, aber in dem fall müsste diese person echt gefeuert werden. schonmal im interesse von aida, die ja viele 'flitterer' an bord haben... schließlich ist es ja auch rufschädigens, ich les das zB hier und überleg mir natürlich jetzt 3x, ob ich dort meine flitterwochen begehen möchte. und du erzählst das sicherlich auch im freundeskreis, die erzählen es weiter etc. sowas darf man aus sicht des anbieters nicht unterschätzen! von daher würde es mit vielleicht wirklich einen effekt haben, wenn du dich förmlich über sie beschweren würdest (abfälliges verhalten, unprofessioneller umgang mit deinem mann etc). vielleicht beschwehrt sich die schwangere ja auch und vielleicht ja auch noch andere, die unter ihr leiden mussten. sie scheint ja echt probleme bzw einen dachschaden zu haben und das verhalten auf der reise war sicher keine ausnahme.

also ich würds machen, die hätte es verdient! und andere wären vielleicht in zukunft vor ihr sicher..

ich hoffe du und dein mann habt euch inzwischen wieder so richtig ausgesöhnt und er sieht auch ein, dass er sich auch falsch verhlaten hat, und du nicht einfach so rummeckerst. argh, ich hasse solche leute, die diese probleme stiften!

lg,
kitkattt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 1:12
In Antwort auf hagir_11941073

Hey
ganz im ernst: ich würd mich bei aida beschweren. soweit ich weiß gibt es beim bordpersonal ganz strenge auflagen, wie man sich mit den gästen zu verhalten hat. also meist sind die vielleicht sogar übertrieben pingelig, aber in dem fall müsste diese person echt gefeuert werden. schonmal im interesse von aida, die ja viele 'flitterer' an bord haben... schließlich ist es ja auch rufschädigens, ich les das zB hier und überleg mir natürlich jetzt 3x, ob ich dort meine flitterwochen begehen möchte. und du erzählst das sicherlich auch im freundeskreis, die erzählen es weiter etc. sowas darf man aus sicht des anbieters nicht unterschätzen! von daher würde es mit vielleicht wirklich einen effekt haben, wenn du dich förmlich über sie beschweren würdest (abfälliges verhalten, unprofessioneller umgang mit deinem mann etc). vielleicht beschwehrt sich die schwangere ja auch und vielleicht ja auch noch andere, die unter ihr leiden mussten. sie scheint ja echt probleme bzw einen dachschaden zu haben und das verhalten auf der reise war sicher keine ausnahme.

also ich würds machen, die hätte es verdient! und andere wären vielleicht in zukunft vor ihr sicher..

ich hoffe du und dein mann habt euch inzwischen wieder so richtig ausgesöhnt und er sieht auch ein, dass er sich auch falsch verhlaten hat, und du nicht einfach so rummeckerst. argh, ich hasse solche leute, die diese probleme stiften!

lg,
kitkattt

Auch schon drüber nachgedacht..
Hey kitkatt!
Ich hab da auch schon drüber nachgedacht...
Andererseits find ichs normal total doof, sich zu beschweren, aber in diesem Fall wäre es echt berechtigt! Denn sie war ja auch absolut vorlaut anderen und abfällig mir gegenüber, obwohl ich ja gar nix gesagt hatte!
Ich werd mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 9:30

Vernünftige Einstellung
Hallo Waffelröllchen,

finde, dass Du da eine sehr gute Einstellung hast. Eine Beziehung die so lange hielt, wird daran nicht zerbrechen. Ich neige jetzt auch dazu ihr zu raten dass sie sich über die Person beschwert. Sowas gehört einfach nicht auf ein Kreuzfahrtschiff, wer weiß, wie viele Beziehung sie auf dem Gewissen hat. Armselig, leider laufen solche Frauen zu Hauf rum , scheinbar auch immer in meiner Gegend Ich muss ganz ehrlich gestehen, ich habe zu sehr wenig Frauen noch Vertrauen und das ist total schade.

LG

Geli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 15:05

Ich kann dich verstehen.
Hallo Leyenda31

Ich habe deine Nachricht gelesen.
Bin heute das erste man hier. Habe lange überlegt, ob ich mich anmelden soll. Ich glaube aber das es manchmal gut tut jemanen kennen zu lernen oder mal Kontakt zu suchen der die gleichen Probleme hat.
Von der eigenen Familie oder vom eigenen Mann wird man ständig als verrückt u bekloppt gehehalten.
Jemand der sich alles nur einbildet und zum Arzt muss.
Mich macht es auch traurig, wenn ich sehe das mein Mann anderen Frauen aufmerksammer ist , gegenüber mir.
Beispiel: Ich mache mich fertig, zieh mich schön an, schminke mich.
Es kommt keine Reaktion. Erst nach der aufforderung, nach anerkennung ob ich ihm gefalle, kommt ein JA!!! Du Siehst doch gut aus.

1h später treffen wir uns mit freunden.
Mit den Komplimenten für die Bekannten, kann er kaum ein Ende finden.
So etwas macht mich traurig. Es verletzt mich zu tiefst. Oft schlägt meine Liebe dann in Hass um und ich frage mich dann oft, warum ich das alles für Ihn mache.
Bin momentan Mama von einem 2Jährigen Sohn.
Zur Erklärung.

Und das schlimme ist, was ich an Eifersucht zu viel habe, hat er gar nicht. Er kennt keine Eifersucht, und das macht mich noch wütender!!!

Ich finde das ganz schlimm, den ich sehe es so: Wenn gar keine Eifersucht da ist, ist es für mich Gleichgültigkeit!!! Eifersucht ist ein Zeichen der Liebe und schützt die Partnerschaft gegen Eindringlinge von außen.
(Also Normaler Eifersucht)

Also ich kann dich verstehen, und würde genau so reagieren.


Ich wünsche dir noch einen schön Tag

Da ich ja das erste mal hier bin und noch nicht genau weis wie alles geht, Hoffe ich für dein Verständnis wenn das hier nicht so klappt.

Liebe Grüße






Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest