Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mann flirtet fremd!?

Mann flirtet fremd!?

17. Februar 2009 um 14:47

Hallo Ihr Lieben!
Ich bin froh, dieses Forum gefunden zu haben, denn seit 2 Wochen dreht sich meine Welt verkehrtherum.

Wir sind 34 und 31, seit 10 Jahren ein Paar und seit letztem Jahr verheiratet. Eifersucht war bei uns nie ein Thema, wir haben uns absolut vertraut, klar gab es mal kleine Streits, aber nie großen Stress o.ä.
Wir hatten die schönste Hochzeit, die man sich vorstellen kann und absolut ein verschworenes Team!

Vor 2 Wochen haben wir dann unsere Flitterwochen angetreten auf der Aida. Wer das Schiff kennt, weiß, dass man dort viele Aktivitäten machen kann. Also machte ich mal Sport, er spielte mal Dart etc. Vom ersten Tag an hat ihn (oder er sie??) die Animateurin aus seiner Gruppe angebaggert. Er erzählte mir das dann auch, dass sie gesagt hätte, dass er wohl in sie verliebt sei usw. Da fand ich das noch lustig und sagte: das hätte sie wohl gerne!
Er sagte mir dann , dass er ja wohl doch noch für andere Frauen interessant sei! Er hatte sich also offensichtlich seit längerem damit beschäftigt! Unglaublich!
Dann kam der Tag, als wir mit ein paar Leuten an der Bar saßen und sie dazukam und einen anderen fragte, wo er denn seinen Freund gelassen hätte (sie meinte natürlich Daniel, meinen Mann). Er war gerade unterwegs und als er dazukam sagte sie: ah, da ist ja mein kleiner heißer Karibik-Prinz!
Wohlgemerkt saß sie genau neben mir! Sie hatte also offensichtlich vergessen, dass ich seine Frau war. Dabei hatte sie uns eingecheckt und wusste, dass wir in Flitterwochen sind! Ich spielte das Spielchen weiter und sagte zu ihm: wo ist eigentlich Deine Frau? Sie etwas abfällig: ja, die habe ich auch nur einmal beim check-in gesehen und dann nie wieder. Ich: ja ich sehe die auch nie, schläft die den ganzen Tag? Mein Mann sagte keinen Ton! Klärte die Situation aber auch nicht auf.
Ich sagte ihm dann irgendwann in ganz normalem Ton, dass mich das sehr verletzt hatte und er sich mal überlegen sollte, wie es wohl wäre, wenn es andersherum wär!!? Er meinte dann, es sei nicht seine Absicht gewesen.
Die nächsten Tage ging es dann, ich machte auch keine Szene, dass er da nicht mehr hingehen solle oder so, denn der Typ bin ich nicht, der so ein Theater macht. Ich dachte, naja, ein bißchen Flirten ok, er hat es wohl verstanden jetzt, denn wir hatten ja darüber gesprochen.

Dann kam der letzte Abend, an dem zuvor das Abschiedsturnier von der Gruppe war. Am Tisch abends zeigten die Leute Bilder von ihm und ihr rum und sagten, das war Daniels Freundin! Ich musste mich so zusammenreißen und er sagte: ich wurde dazu genötigt.
Wir gingen dann auf die Abschied-Poolparty, wo sie schon wieder an der Tür zum Empfang bereitstand. Er sagte beiläufig hallo und ich kam mir echt vor, wie eine langweilige, betrogene Ehefrau, die es rafft, aber nichts dagegen tut! Und er verhielt sich so: am Tag mit ihr rumflirten und abends wenn die Frau dabei ist, links liegenlassen!!! Versteht ihr das?? Wie in einem schlechten Film!!!
Eine Kollegin zwinkerte ihr dann auch noch zu und sie rief uns hinterher: Lasst Euch nicht stören!!!
Da bin ich völlig ausgerastet und hab ihn auf dem Zimmer nur noch angeschrien!
Er sagte er wüsste gar nicht, was ich jetzt schon wieder hätte und ich sagte, wenn er das nciht wüsste, hätte er mir die letzten Tage nicht zugehört!! Ich sprach dann 1 Tag kein Wort und sagte, er hätte ja auf dem Rückflug genügend Zeit dazu, darüber nachzudenken!
Ich war so down, alle Flitterwochen-Paare tanzten den Abschlusstanz in die Nacht hinein und das letzte , was ich von unserer Reise sah, war ein Bild von meinem Mann mit einer Animateurin im Arm!!!
Ich kam mir so schlecht vor, das könnt Ihr Euch gar nicht vorstellen!

Jetzt frage ich Euch: habe ich überreagiert und bin grundlos eifersüchtig???

Was würdet Ihr machen?
Ich weiß nicht , wie ich mich verhalten soll. Vorhin sagte er: ich hab Dich trotzdem lieb, auch wenn du mich immer ausmeckerst...
Seit dem ist es wieder ganz schlimm, denn er hat nix kapiert!

Ich bin so aufgewühlt, mir ist schlecht und ich kann nicht schlafen!

Am schlimsmten ist inzwischen die Traurigkeit, weil unsere Beziehung einfach so schön ist/war..


Falls Ihr mir helfen könnt, ich wär Euch echt dankbar!

Mehr lesen

17. Februar 2009 um 15:12

Teils - Teils
Hallo!

Hmm...ich weiß nicht so recht! Dass er sich nach 10 Jahren freut, wenn er mal angeflirtet wird, find ich ganz verständlich! Ist wohl gut für sein Ego! Wem tut ein kleiner, harmloser Flirt nicht gut?!

Auf der anderen Seite finde ich es ganz schön dreist von dieser Animateurin! Und da hätte er vielleicht eingreifen und die Sache klarstellen sollen!
Ich hätte wahrscheinlich spätestens beim heißen Prinz selbst reagiert, ob man das nun macht oder nicht! Da muss dann bestenfalls was richtig schlagfertiges kommen. Ob das dann so spontan eingefallen wäre?!

Und wenn Du das mit ihr "geklärt" hast und ihn dann in der gleichen Nacht um den Verstand vö..lst (ihr wart ja schließlich in den Flitterwochen ), kann sie am nächsten Tag vielleicht sogar nackt an ihm vorbeilaufen ohne dass er sie bemerkt!

Gefällt mir

17. Februar 2009 um 16:43

Na ja, ich weiß nicht...!
Ob man das so krass sehen muss? Die beiden sind seit 10 Jahren ein Paar! Und Du schreibst, sie hätten Zukunftsprobleme!?
Ich finde schon auch, dass er das Spiel zu weit getrieben hat und sie darf sicher auch sauer auf ihn sein, aber deshalb von Zukunftsproblemen zu reden...ich weiß nicht! Schließlich haben sie 10 Jahre geschafft, in denen sie scheinbar glücklich waren! 10 Jahre ist man nicht einfach so zusammen und sie haben sicher schon einiges miteinander gemeistert!

Und er muss ja auch sicher nicht mit einem Schild um den Hals rumlaufen, dass er jetzt nicht mehr nur vergeben, sondern jetzt auch noch verheiratet ist!
Vorallem wusste das die Dame in diesem Fall ja sogar!
Also je mehr ich darüber nachdenke...ich finde das, ihn jetzt mal nicht beachtet, eine Frechheit sondergleichen, als Angestellte dieses Schiffes sich an Eheleute in den Flitterwochen ranzumachen.

Gefällt mir

17. Februar 2009 um 16:56

Bitter
finde ich das.

Ich für meinen Teil hätte mich nicht so beherrschen können. Dein Mann hätte sich mehr zurücknehmen müssen. Ich finde sein Verhalten beschämend, peinlich und absolut respektlos Dir gegenüber. Selbst wenn die Dame ihn angemacht hat, dann hätte er soviel sein müssen eine deutliche Grenze zu ziehen. Noch dazu wenn Du daneben stehst.
Ich kann verstehen dass Du dann ausgeflippt bist.

Er sollte sich mal überlegen, was er zugelassen hat. ich finde das ist jenseits des guten Geschmacks. Was wäre wenn es umgedreht passiert? Würde er so ruhig bleiben? Das auf der Hochzeitsreise.

Ich würde ihm nochmals ganz, aber ganz deutlich sagen, was für eine Sauerei das war.

Wünsch Dir Kraft und gute Nerven.

Gruß nana5893

Gefällt mir

17. Februar 2009 um 17:00

Nichts überstürzen ....
hey,

ich kann verstehen, dass du aufgewühlt bist und nicht schlafen kannst... aber: ist dein mann der typ der (schon vor dir) einen auf weiberheld gemacht hast? ich schätze eher nicht! du hast null beweise.... du hast eine damliche animateur tussi (unterbezahlt und ausgebeutet) die sich wahrscheinlich es zum hobby gemacht hat vergebene männer zu trietzen. anscheinend fand der verein das ja wirklich suuuuuper lustig da (siehe zwinkern von kollegin) , naja wenn man sonst nichts zu tun hat!!

Glaubst du im Ernst, dass dein mann 10 jahre treu ist, dann auf euer HOCHZEITSREISE mit so nem blondchen (sry, ihr wisst was ich meine) AUF EINEM BOOT (keine fluchtmöglichkeiten ) in die koje springt und ne heisse nummer schiebt? unwahrscheinlich.....

wahrscheinlich fühlte er sich ziemlich geschmeichelt, dass die heisse animateur tussi mit ihm geflirtet hat - und ja, es ist scheisse, dass er dich bzw euch nicht verteidigt usw, ABER wir sind alle nur menschen, bzw er ist nur ein Mann

Wünsche dir eine glückliche Ehe, und es gehört auch zum Frau sein sich "filme zu fahren" .... sobald er nicht zu erreichen ist, dich wegdrückt, immer öfter zum "sport" geht etc, dann kann man sich sorgen machen bzw ihn darauf ansprehcen..

alles gute
be

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 0:17
In Antwort auf belondon

Nichts überstürzen ....
hey,

ich kann verstehen, dass du aufgewühlt bist und nicht schlafen kannst... aber: ist dein mann der typ der (schon vor dir) einen auf weiberheld gemacht hast? ich schätze eher nicht! du hast null beweise.... du hast eine damliche animateur tussi (unterbezahlt und ausgebeutet) die sich wahrscheinlich es zum hobby gemacht hat vergebene männer zu trietzen. anscheinend fand der verein das ja wirklich suuuuuper lustig da (siehe zwinkern von kollegin) , naja wenn man sonst nichts zu tun hat!!

Glaubst du im Ernst, dass dein mann 10 jahre treu ist, dann auf euer HOCHZEITSREISE mit so nem blondchen (sry, ihr wisst was ich meine) AUF EINEM BOOT (keine fluchtmöglichkeiten ) in die koje springt und ne heisse nummer schiebt? unwahrscheinlich.....

wahrscheinlich fühlte er sich ziemlich geschmeichelt, dass die heisse animateur tussi mit ihm geflirtet hat - und ja, es ist scheisse, dass er dich bzw euch nicht verteidigt usw, ABER wir sind alle nur menschen, bzw er ist nur ein Mann

Wünsche dir eine glückliche Ehe, und es gehört auch zum Frau sein sich "filme zu fahren" .... sobald er nicht zu erreichen ist, dich wegdrückt, immer öfter zum "sport" geht etc, dann kann man sich sorgen machen bzw ihn darauf ansprehcen..

alles gute
be

Viele Meinungen..
Hey Ihr Lieben!
Erstmal danke für Eure Zusprüche und Meinungen!!
Ich sehe schon, ich habe hier mittlerweile 8 Meinungen und daran sieht man wie unterschiedlich die Menschen empfinden und auch handeln...
Es zeigt mir aber auch, dass man das Ganze von mehreren Seiten beleuchten muss, was ich natürlich getan habe!!
Vieles , was Ihr geschrieben habt, stimmt sicherlich! Aber vieles eben auch nicht!
Sicherlich ist es der falsche Weg, gleich nach dem Urlaub zum Anwalt zu rennen, genau aus dem Grund werden so viele Ehen gschieden, weil man sich nciht auseinandersetzen will oder kann. Und: er ist ja nicht fremdgegangen!
Und ich finde keineswegs, dass es verboten ist zu flirten oder mal jmd. anders nachzuschauen, wenn man vergeben ist oder verheiratet. Das finde ich total albern. Man hat ja keine Scheuklappen auf!

Es ging ja um ganz was anderes..

Ich denke, sie hatte 90% Schuld, er 10% und ich hätte auch anders eingreifen können. Im Nachhinein ärgert mich das, nur es war ja so, dass nach dem "heißen" Prinzen von ihm gar nix mehr kam, weil er das absolut scheiße fand. Da hatten wir ja auch drüber gesprochen an dem Abend. Er hatte sie links liegenlassen und daher war das Thema für mich durch! Nur das Foto hätte eben nicht mehr sein müssen, aber das hat er ja auch eingesehen und das war wohl wirklich mehr so eine Aktion, die von den anderen herbeigeführt wurde, das soll aber keineswegs entschuldigen, dass er sich trotzdem mit ihr hat fotografieren lassen.Er hätte ja auch NEIN sagen können! Das führte dann eben zu dem unglücklichen Ausgang der Reise...

Und wir sind wohl wirklich einer ekelhaften (entschuldigt bitte) DRECKSSCHLAMPE in die Arme gefallen.. DENN: das Puzzle fügt sich. Sie hat uns ja eingecheckt und wusste, dass wir auf Hochzeitsreise sind. Sie hatte sich auch seinen Namen (als einzigen) gemerkt. Denn als sie die erste Dartrunde machten, kannte sie keinen mit Namen nur ihn!! Dann sagte sie noch am letzten Abend (hab ich heute noch erfahren) :, na bei dem Daniel beißt man ja auch auf Granit, der will ja eh nix von mir! (weiß ich von einer Freundin, die mitwar, nicht von Daniel selber)! Und: sie hatte sich auch an andere rangemacht, vor allem in der 2 . Woche, als er sie links liegenlassen hatte! Sogar an einen mit einer schwangeren!! Freundin! Das ist echt so unglaublich, mittlerweile glaube ich, diese Person muss ziemlich vezweifelt und gefrustet sein! Oder sie ist einfach nur dumm und naiv und merkt die Einschläge nciht mehr!
Wie Ihr schon geschrieben habt, hat sie es sich also zur Aufgabe gemacht, vergebene Männer anzuheizen, umzu sehen, wie weit sie kommt! Für eine Angestellte solch eines renommierten Unternehmens ist das wirklich mehr als peinlich!! Nur weil sie keinen abbekommt (höchstens zum vö....) macht sie sich an Männer ran , um die Beziehung zu zerstören! Solche Frauen sind echt das allerletzte!!!


Sicherlich fühlte er sich geschmeichelt, wer würde das nicht!? Aber man muss halt wissen, wo die Grenzen sind. Die waren auch bis zum letzten Abend gut abgesteckt für meine Begriffe...

Freue mich aber über weitere Beiträge von Euch!


Gefällt mir

18. Februar 2009 um 9:20
In Antwort auf leyenda31

Viele Meinungen..
Hey Ihr Lieben!
Erstmal danke für Eure Zusprüche und Meinungen!!
Ich sehe schon, ich habe hier mittlerweile 8 Meinungen und daran sieht man wie unterschiedlich die Menschen empfinden und auch handeln...
Es zeigt mir aber auch, dass man das Ganze von mehreren Seiten beleuchten muss, was ich natürlich getan habe!!
Vieles , was Ihr geschrieben habt, stimmt sicherlich! Aber vieles eben auch nicht!
Sicherlich ist es der falsche Weg, gleich nach dem Urlaub zum Anwalt zu rennen, genau aus dem Grund werden so viele Ehen gschieden, weil man sich nciht auseinandersetzen will oder kann. Und: er ist ja nicht fremdgegangen!
Und ich finde keineswegs, dass es verboten ist zu flirten oder mal jmd. anders nachzuschauen, wenn man vergeben ist oder verheiratet. Das finde ich total albern. Man hat ja keine Scheuklappen auf!

Es ging ja um ganz was anderes..

Ich denke, sie hatte 90% Schuld, er 10% und ich hätte auch anders eingreifen können. Im Nachhinein ärgert mich das, nur es war ja so, dass nach dem "heißen" Prinzen von ihm gar nix mehr kam, weil er das absolut scheiße fand. Da hatten wir ja auch drüber gesprochen an dem Abend. Er hatte sie links liegenlassen und daher war das Thema für mich durch! Nur das Foto hätte eben nicht mehr sein müssen, aber das hat er ja auch eingesehen und das war wohl wirklich mehr so eine Aktion, die von den anderen herbeigeführt wurde, das soll aber keineswegs entschuldigen, dass er sich trotzdem mit ihr hat fotografieren lassen.Er hätte ja auch NEIN sagen können! Das führte dann eben zu dem unglücklichen Ausgang der Reise...

Und wir sind wohl wirklich einer ekelhaften (entschuldigt bitte) DRECKSSCHLAMPE in die Arme gefallen.. DENN: das Puzzle fügt sich. Sie hat uns ja eingecheckt und wusste, dass wir auf Hochzeitsreise sind. Sie hatte sich auch seinen Namen (als einzigen) gemerkt. Denn als sie die erste Dartrunde machten, kannte sie keinen mit Namen nur ihn!! Dann sagte sie noch am letzten Abend (hab ich heute noch erfahren) :, na bei dem Daniel beißt man ja auch auf Granit, der will ja eh nix von mir! (weiß ich von einer Freundin, die mitwar, nicht von Daniel selber)! Und: sie hatte sich auch an andere rangemacht, vor allem in der 2 . Woche, als er sie links liegenlassen hatte! Sogar an einen mit einer schwangeren!! Freundin! Das ist echt so unglaublich, mittlerweile glaube ich, diese Person muss ziemlich vezweifelt und gefrustet sein! Oder sie ist einfach nur dumm und naiv und merkt die Einschläge nciht mehr!
Wie Ihr schon geschrieben habt, hat sie es sich also zur Aufgabe gemacht, vergebene Männer anzuheizen, umzu sehen, wie weit sie kommt! Für eine Angestellte solch eines renommierten Unternehmens ist das wirklich mehr als peinlich!! Nur weil sie keinen abbekommt (höchstens zum vö....) macht sie sich an Männer ran , um die Beziehung zu zerstören! Solche Frauen sind echt das allerletzte!!!


Sicherlich fühlte er sich geschmeichelt, wer würde das nicht!? Aber man muss halt wissen, wo die Grenzen sind. Die waren auch bis zum letzten Abend gut abgesteckt für meine Begriffe...

Freue mich aber über weitere Beiträge von Euch!


Guten Morgen
... na das hört sich doch alles schon viel positiver an!

ich finde du solltest irgendwie die sache vergessen, ich weiss, das ist immer leichter gesagt als getan - aber ich finde nicht das die situation "grund genug" ist um nach 10 Jahren Beziehung eine krise herbeizuführen! man muss es ja immer in relation sehen.... wie gesagt, ich kann deine wut und enttäuschung verstehen, dass er nicht sich nicht so loyal gezeigt hat wie du das vielleicht getan hättest!

also wenn dir eh klar ist, dass sie 90% schuld, dann gibts ja eigentlich gar keinen richtigen grund ihn anzumeckern

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 11:12

Wisst ihr was mir das zeigt??
das es der einzig richtige weg ist immer gleich und sofort zu sagen was sache ist...
vll waere alles anders gelaufen wenn du am allerersten tag zu ihm gegangen waerst und gesagt haettest "du schatz wir sind in den flitterwochen, wir haben uns gerade ewige liebe und treue versprochen und auch wenn es dir erstmal ungerechtfertigt erscheint, es verletzt mich das diese animateur tante das gefuehl hat mit dir ihre spielchen spielen zu duerfen. ich liebe dich und ich weiß das du mich liebst und bitte, bitte lass uns diese zeit fuer uns 2 nutzen und uns lieb haben"
vll haette er die situation schnell geklaert...
ich finde deine reaktion erstmal (fuer jeden film) tip top lustig (am tisch beim abendessen) aber letztendlich hast du dir mit deiner coolen art selbst ins fleisch geschnitten... er hat deine gefuehle nicht so ernst genommen weil du sie spaßig (gegenteil von ernst) verpackt hast und erwartet hast das er das schaetzt und daraufhin von "selbst auf die idee kommt" (habe zu DEM thema gerade unter der frage "ist nur mein mann so ei doesbattel" von mary gepostet) ihr die richtug zu weisen.
erstmal respekt von meiner seit ich waer komplett ausgerastet vom schiff gesprungen und an land geschwommen, mein ich todernst... ich bin so boese bei sowas, wenn ich das gefuehl habe jmd (und dann auch noch der mann den ich liebe) bezieht keine stellung zu mir....
das ist boese und unfair und verletzend.
was er getan hat ist daneben. wie fuehlst du dich jetzt?
auf ewig siehst du in verbindung mit deinen flitterwochen dieses foto von der tante da vor dir....
aber so sehr dich das fuer dich innerlich verletzt, und das zu recht, so unwichtig ist das glaub ich fuer aussenstehende. die sehen das glaub ich nicht so. die kennen euch ja seit ewig als paar....
aber wie gesagt ich persoenlich koennte nicht einfach so schwuppdiwupp ohne aussprache darueber hinwegsehehn das er eure flitterwochen zu seinem junggesellenabschieb gemacht hat.
wenn du den mund haeltst riskierst du doch das er beim naechsten aml wieder so reagiert.
steh zu deinen gefuehlen.
wie gesagt... wenn du das vom ersten tag an getan haettest waer vll alles ganz anders ausgegangen..
oder seh ich da was falsch??
tut mir leid fuer dich... maenner sind doof =( sogar die die 10 jahre eine tolle beziehung fuehren und heiraten...
warum ist es fuer die nicht bestaetigung genug etwas tolles, wonach sich millionen menschen weltweit ihr leben lang sehnen, mit einer tollen frau zu haben... wieso beweist ihnen nicht das, sondern irgendeine dumme animationstante ihren wert als mann??
kaputt ist das =(

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 12:11
In Antwort auf belondon

Guten Morgen
... na das hört sich doch alles schon viel positiver an!

ich finde du solltest irgendwie die sache vergessen, ich weiss, das ist immer leichter gesagt als getan - aber ich finde nicht das die situation "grund genug" ist um nach 10 Jahren Beziehung eine krise herbeizuführen! man muss es ja immer in relation sehen.... wie gesagt, ich kann deine wut und enttäuschung verstehen, dass er nicht sich nicht so loyal gezeigt hat wie du das vielleicht getan hättest!

also wenn dir eh klar ist, dass sie 90% schuld, dann gibts ja eigentlich gar keinen richtigen grund ihn anzumeckern

Für eine RICHTIGE Krise braucht es mehr...
Ok, ich denke z.Zt. ist es eine Mini-Krise. Gut gehts mir gar nicht, aber ich bin ein zu positiv denkender Mensch, um mir das Leben durch sowas versauen zu lassen. Wäre er fremd gegangen, dann säße ich sicherlich beim Anwalt! Das ist auch für mich absolut klar!
Nur wen ich wie trescender denken würde, dann hätte ich erstmal gar nciht seit 10 Jahren eine Beziehung, hätte nie geheiratet und würde auch in Zukunft niemanden finden! Sei mir nicht böse trescender, aber das ist meine Meinung dazu! Du sagst ja selbst, Du flirtest gerne und ich finde es absolut albern, wenn jmd. sagt, nun bin ich vergeben, nun gucke ich nirgends mehr hin und ich unterhalte mich auch mit keiner anderen Frau/Mann mehr! Das mache ich auch nicht! Ich versuche lediglich beide Seiten zu sehen, was man wohl in einer Ehe machen muss! Das machen die meisten nicht und daher gibts so viele Scheidungen. Oder meinst Du unsere Eltern und Großeltern (meine zumindest) hätten sonst ihre Silberne und Goldene Hochzeit geschafft??? Die sind ein irre großes Vorbild! Das soll keineswegs heißen, dass man sich alles gefallen lassen muss...
Es ging ja eben nur darum, dass das Foto nicht mehr hätte sein müssen, die Grenzen waren ja nach dem "heißen Prinzen" geklärt! Da hatten wir ja ein langes Gespräch gehabt!
Ich habe auch auf Euer anraten (speziell Dir be Danke) , jetzt alles nochmal gesagt und ich denke, es ist gut damit. Ich brauche sicherlich noch etwas Zeit, um das verarbeitet zu haben, aber Wert eine Krise oder gar eine Scheidung herbeizuführen ist es ganz bestimmt nciht! Soviel kommt im Forum sicherlich auch nicht rüber, um alles 100%ig verstehen zu können!

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 12:21
In Antwort auf leyenda31

Für eine RICHTIGE Krise braucht es mehr...
Ok, ich denke z.Zt. ist es eine Mini-Krise. Gut gehts mir gar nicht, aber ich bin ein zu positiv denkender Mensch, um mir das Leben durch sowas versauen zu lassen. Wäre er fremd gegangen, dann säße ich sicherlich beim Anwalt! Das ist auch für mich absolut klar!
Nur wen ich wie trescender denken würde, dann hätte ich erstmal gar nciht seit 10 Jahren eine Beziehung, hätte nie geheiratet und würde auch in Zukunft niemanden finden! Sei mir nicht böse trescender, aber das ist meine Meinung dazu! Du sagst ja selbst, Du flirtest gerne und ich finde es absolut albern, wenn jmd. sagt, nun bin ich vergeben, nun gucke ich nirgends mehr hin und ich unterhalte mich auch mit keiner anderen Frau/Mann mehr! Das mache ich auch nicht! Ich versuche lediglich beide Seiten zu sehen, was man wohl in einer Ehe machen muss! Das machen die meisten nicht und daher gibts so viele Scheidungen. Oder meinst Du unsere Eltern und Großeltern (meine zumindest) hätten sonst ihre Silberne und Goldene Hochzeit geschafft??? Die sind ein irre großes Vorbild! Das soll keineswegs heißen, dass man sich alles gefallen lassen muss...
Es ging ja eben nur darum, dass das Foto nicht mehr hätte sein müssen, die Grenzen waren ja nach dem "heißen Prinzen" geklärt! Da hatten wir ja ein langes Gespräch gehabt!
Ich habe auch auf Euer anraten (speziell Dir be Danke) , jetzt alles nochmal gesagt und ich denke, es ist gut damit. Ich brauche sicherlich noch etwas Zeit, um das verarbeitet zu haben, aber Wert eine Krise oder gar eine Scheidung herbeizuführen ist es ganz bestimmt nciht! Soviel kommt im Forum sicherlich auch nicht rüber, um alles 100%ig verstehen zu können!

Mini krisen
...gehören zum frau sein dazu und sind normal!!! haha

und sorry, aber transcender or whatever your name is - ich möchte mal sehen, wie du reagierst wenn du in genau dieser situation bist! dann wahrscheinlich eher "so klain mit hut"! ich glaube nirgendswo sonst klaffen theorie und praxis so dermaßen weit auseinander wie in der liebe!!!

leyenda, falls du nochmal eine relativ objektive einschätzung brauchst, dann schreib mir gern ne PM

grüße, be

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 12:33

Sorry..
trAscender was your name...

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 12:36
In Antwort auf leyenda31

Sorry..
trAscender was your name...

Sorry...
transcender *lol*
Ob ichs heute noch hinkriege? Ist aber auch schwer der Name! nomen est omen...??

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 12:46

Theorie und Praxis...
liegen leider sehr weit auseinander!
gruenesocke, in der Situation ist man erstmal total vor den Kopf gestoßen! Glaub mir, ich habe mich über mich selbst gewundert, dass mir gleich sowas eingefallen ist! Ich dachte.. mal sehen was da noch kommt! Und da sie es ja offensichtlich nciht gerafft hatte, dachte ich, mal sehen, wie das weitergeht. Sicherlich hätte man..... aber das ist wirklich leicht gesagt!
Und zu öffentlichen Szenen muss sich sagen: das habe ich nie gemacht und werde ich nie machen, er übrigens auch nciht! Probleme bespricht man zu zweit im Kämmerlein und nciht vor versammelter Mannschaft!

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 12:50
In Antwort auf leyenda31

Theorie und Praxis...
liegen leider sehr weit auseinander!
gruenesocke, in der Situation ist man erstmal total vor den Kopf gestoßen! Glaub mir, ich habe mich über mich selbst gewundert, dass mir gleich sowas eingefallen ist! Ich dachte.. mal sehen was da noch kommt! Und da sie es ja offensichtlich nciht gerafft hatte, dachte ich, mal sehen, wie das weitergeht. Sicherlich hätte man..... aber das ist wirklich leicht gesagt!
Und zu öffentlichen Szenen muss sich sagen: das habe ich nie gemacht und werde ich nie machen, er übrigens auch nciht! Probleme bespricht man zu zweit im Kämmerlein und nciht vor versammelter Mannschaft!

Ja, aber
animöse war trotzdem total lustig!!! hihihehheheheehahaha

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 13:12
In Antwort auf belondon

Ja, aber
animöse war trotzdem total lustig!!! hihihehheheheehahaha

Animöse..
und vor allem sehr passend...

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 14:05

Es gab einen Grund zum Meckern!
Hi feelix!
Ich bin bestimmt niemand, der sofort rumgiftet, wenn mein Mann mal eine hübsche Frau anschaut! Ich denke, da bin ich ziemlich locker! Wie ich schon geschrieben habe, rennt man ja nicht mit Scheuklappen durchs Leben!
Er sollte nur kapieren, dass mich das alles traurig gemacht hat und ich ja nur gemeckert habe, weil ich einen triftigen Grund dazu hatte! Er dachte, ich meckere nur so und es gäbe keinen Grund! Das hat mich halt wütend gemacht, dass er es nicht eingesehen hat! Aber daran sieht man, dass es eben für ihn nicht wichtig war, für mich schon!
Dich kann ich widerum sehr gut verstehen, wenn Deine Frau vor Dir mit anderen rumknutscht, dass Du das nicht lustig findest! Aber auch dafür gab es sicher Gründe!?
Kannst mir gerne ne PM schicken, wenn Du möchtest...
Alles Gute

Gefällt mir

18. Februar 2009 um 14:40

Jedem das seine...
Hi transcender!
Ich höre aus Deinen Beiträgen ganz viel Wut und Verzweiflung heraus! Und eine Abwehrhaltung! Du hast sicher etwas ganz schlimmes erlebt, davon bin ich überzeugt!
Vielleicht kannst Du das auch irgendwann aufarbeiten, auch wenn Du darüber nciht reden möchtest!
Falls doch, wo Du die PM findest, weisst Du ja!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen