Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mann Blickkontakt

Mann Blickkontakt

9. Dezember 2018 um 10:23

Es gibt da einen Mann, der mich ständig anguckt und immer Blickkontakt sucht. Manchmal habe ich so ein Gefühl, als wenn er mich die ganze Zeit beobachten würde. Und dann gibt es Zeiten, in denen ich das Gefühl habe, dass er versucht, mir aus dem Weg zu gehen. Und dann ist es öfters, so dass wir - wenn wir zusammen in einer Gruppe was unternehmen - uns alleine unterhalten. Er hatte glaube ich noch keine Freundin. Kann es sein, dass er nur Angst vor seinen Gefühlen hat und nicht weiß was er machen soll oder warum suchen Männer sonst sehr oft Blickkontakt?

Mehr lesen

9. Dezember 2018 um 12:24

Mensch katrin wie viele Beiträge möchtest du noch starten? Der Typ will nichts von dir. Seit Ewigkeiten fragst du das gleiche. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2018 um 13:17

Wir sind zusammen in einem Verein und verstehen uns sehr gut, sogar so gut, dass wir schonmal gefragt wurden, ob wir zusammen sind. Und einer aus dem Verein hat mir schonmal gesagt, dass er mich ganz gut findet, aber dass er nicht den ersten Schritt machen würde. Vor ein paar Monaten hat er mir gesagt, dass wir gute Freunde sind. Aber ich finde es komisch, dass er mir sagt dass wir Freunde sind und mich dann kaum aus den Augen lässt. Er beobachtet mich sehr oft, wenn ich mit anderen Rede. Ich habe auch darauf geachtet, wie oft er die anderen aus dem Verein anguckt und mich beobachtet er schon am meisten. Manchmal finde ich auch, dass das im Moment etwas komisch zwischen uns ist. Aber ich möchte ja auch nicht unsere Freundschaft aufs Spiel setzen. Denkst Du, dass es sein kann, dass er mehr für mich empfindet oder warum denkst Du, könnte er mich die ganze Zeit beobachten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2018 um 13:31

Will man so einen Schlaffi, der nicht den ersten Schritt machen will? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2018 um 15:55
In Antwort auf katrin162

Es gibt da einen Mann, der mich ständig anguckt und immer Blickkontakt sucht. Manchmal habe ich so ein Gefühl, als wenn er mich die ganze Zeit beobachten würde. Und dann gibt es Zeiten, in denen ich das Gefühl habe, dass er versucht, mir aus dem Weg zu gehen. Und dann ist es öfters, so dass wir - wenn wir zusammen in einer Gruppe was unternehmen - uns alleine unterhalten. Er hatte glaube ich noch keine Freundin. Kann es sein, dass er nur Angst vor seinen Gefühlen hat und nicht weiß was er machen soll oder warum suchen Männer sonst sehr oft Blickkontakt?

Ein Mann haltet nicht zum Spaß mehrfach und immer wieder Blickkontakt . Gehe von dir aus - siehst du jemand an - mehrfach, immer wieder - der dir nicht gefällt ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2018 um 15:56
In Antwort auf katrin162

Wir sind zusammen in einem Verein und verstehen uns sehr gut, sogar so gut, dass wir schonmal gefragt wurden, ob wir zusammen sind. Und einer aus dem Verein hat mir schonmal gesagt, dass er mich ganz gut findet, aber dass er nicht den ersten Schritt machen würde. Vor ein paar Monaten hat er mir gesagt, dass wir gute Freunde sind. Aber ich finde es komisch, dass er mir sagt dass wir Freunde sind und mich dann kaum aus den Augen lässt. Er beobachtet mich sehr oft, wenn ich mit anderen Rede. Ich habe auch darauf geachtet, wie oft er die anderen aus dem Verein anguckt und mich beobachtet er schon am meisten. Manchmal finde ich auch, dass das im Moment etwas komisch zwischen uns ist. Aber ich möchte ja auch nicht unsere Freundschaft aufs Spiel setzen. Denkst Du, dass es sein kann, dass er mehr für mich empfindet oder warum denkst Du, könnte er mich die ganze Zeit beobachten?

Und wie alt ist er ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2018 um 16:05

Lass deinen 'Sarkasmus stecken Theola - heute ist der 2. Adventsonntag - da könntest du etwas "gnädiger" sein . 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2018 um 20:53

Oder er guckt nur öfter, weil er so irritiert ist, weil sie ihn immer anschaut. So oft wie sie in diversen Foren schon gefragt hat, befürchte ich, dass sie bei den Treffen extrem fixiert auf ihn ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2018 um 8:28

Blickkontakt ist der Kontakt zwischen 2 Menschen mit den Augen und der beruht auf Gegenseitigkeit .

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2018 um 16:34

Zwischen starren und jemand in die Augen sehen ist ein großer Unterschied . Wenn er sich von ihr bedroht fühlen würde durch das Anstarren hätte er das bestimmt schon angesprochen . Er würde sich bedroht fühlen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 8:23
In Antwort auf anitago74

Will man so einen Schlaffi, der nicht den ersten Schritt machen will? 

In Zeiten der Emanzipation meinst du ?
Oder beziehst es darauf - dass diesen Part immer noch der Mann übernehmen darf ?

Es gibt schüchterne Männer die nicht in die Vollen gehen .

Und wenn ich mir ansehe, welche Frauen sich in meinem Freundeskreis alleine die Chance versagt haben, wie viele weibl. Schlaffis da herumlaufen, weil sie zu feige waren, mal auf einen Mann zuzugehen - ich denke diese Ausfallquote liegt höher .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 16:12

Ist doch Wurst, ob Mann oder Frau. Wenn jemand sagt, er will nicht den ersten Schritt machen, kann kein Interesse vorhanden sein. Wobei theolas Vermutung passen könnte. Wenn sie gar nicht den Mund aufmacht und kein bisschen zeigt, dass Interesse besteht, würde so eine Aussage von ihm gut passen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 16:15
In Antwort auf anitago74

Ist doch Wurst, ob Mann oder Frau. Wenn jemand sagt, er will nicht den ersten Schritt machen, kann kein Interesse vorhanden sein. Wobei theolas Vermutung passen könnte. Wenn sie gar nicht den Mund aufmacht und kein bisschen zeigt, dass Interesse besteht, würde so eine Aussage von ihm gut passen. 

Es gibt aber doch viele Gründe, warum jemand nicht den ersten Schritt macht . Die Ausage - wenn jemand den ersten Schritt nicht macht - kann kein Interesse vorhanden sein - finde ich zu "lapidar!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 19:04

Das stimmt allerdings Theola und da mir derartiges Verhalten bekannt ist - kann ich der TE nur raten, dass sie ihn darauf anspricht bzw. abklärt, welche Gefühle er für sie hegt und das wäre am Besten, wenn sie sich mal außerhalb des Vereins treffen . Dazu müsste sie allerdings den Mut haben und ihn fragen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 21:04
In Antwort auf beulah_12891185

Es gibt aber doch viele Gründe, warum jemand nicht den ersten Schritt macht . Die Ausage - wenn jemand den ersten Schritt nicht macht - kann kein Interesse vorhanden sein - finde ich zu "lapidar!"

Ja, was denn z. B.? 
Er ist vergeben.
Schüchternheit ist kein Grund.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2018 um 21:17

Nee, jetzt kommt erst: "Mann fasst an Knie"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club